Irland

Beiträge zum Thema Irland

Kultur
"Rhythm of the dance" lockt jedes Jahr viele Zuschauer an.

Eventkompass
Rhythmus im Blut

Über sieben Millionen Besucher haben in 21 Jahren das Tanz-Spektakel "Rhythm of the Dance" live erlebt. Fans auf der ganzen Welt konnten dabei über 2.000 Jahre Tanz, Musik und Kultur aus vorkeltischen Zeiten bis zu modernen Sounds von heute erleben, alles vereint in einer zweistündigen Show. Flinke Füße, die synchron über das Parkett tanzen, aufwändige Licht- und Soundeffekte, fantasievolle Kostüme und Musik kennzeichnen die Irische Stepptanzshow. Neben der Leistung der athletischen Tänzer hat...

  • Hilden
  • 30.10.19
  •  1
Kultur
Traditionelle irische Instrumente kommen bei der Show zum Einsatz.

Eventkompass
Weihnachten wie in Irland - "A Celtic Christmas Night" kommt nach NRW

Unter der musikalischen Leitung von Eoin McQuinn erleben Besucher von "Celtic Spirit - A Celtic Christmas Night" ein Konzert traditioneller irischer Musik und Poems zur Weihnachtszeit. Preisgekrönte, zeitgenössische irische Musiker machen den Geist der irischen und keltischen Vergangenheit und Adventszeit erlebbar. Musik, Poesie und weihnachtliche Lieder mit einem Ensemble aus Irish Harp, Fiddle, Akkordeon, Gitarre und Uilleann Pipes versprühen die typische Lebensfreude der Iren. Natürlich...

  • Bochum
  • 23.10.19
Reisen + Entdecken
252 Bilder

Auf die grüne Insel

Puh, war das in diesem Sommer eine Hitze in Deutschland. Da freuten wir uns auf die bevorstehende Abkühlung in England, Wales und Irland. Der Norden versprach kühle Seeluft, englischen Nieselregen mit erfrischenden Temperaturen und häufige Kalt-Wasser-Duschen auf der grünen Insel. Soweit, so Vorurteil: täglicher Sonnenschein und warme Sommertage ließen uns nicht nur die ersten Tage durch England und Wales in der Motorradkluft schwitzen. Auch in Irland benötigten wir keine Regensachen und der...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.08.19
  •  2
  •  1
Kultur
15 Bilder

St Patricks Day 2019
Wenn die Iren nach Deutschland kommen

Deutschland und Irland verbindet neben den Fußball noch eine andere Sache, nämlich der 17. März (auch als St Patricks Day bekannt). Dieser Tag galt ursprünglich dem christlichen Schutzpatron der grünen Insel. Im Jahre 432 erreichte der Missionar Irland, um den Iren das Christentum näher zu bringen. Bei seiner Ankunft sollen sich alle Schlangen und giftigen Tiere zurückgezogen und die Insel verlassen haben. Wer schon mal in einem der zahlreichen Irish Pubs gewesen ist, hat in etwa eine...

  • Herdecke
  • 23.03.19
Kultur
Muirsheen Durkin bringen zum St. Patrick´s Day ordentlich Irish Folk Musik in die Pelmke.

St. Patrick´s Day in Hagen
Irish Folk in der Pelmke: "The Ceili Family" auf Paddy Day Party

Ein Abend, zwei Bands und das ganz im Zeichen des Irish Folk. Anlässlich des St. Patrick´s Day startet die Pelmke am Samstag, 16. März, um 20.30 Uhr einen tollen Konzertabend mit "The Ceili Family" und "Muirsheen Durkin & Friends". Die Ceili Family hat zur diesjährigen Paddy Day Party alte Kumpels eingeladen. Aus dem schönen Sauerland kommen Muirsheen Durkin & Friends – eine lustige Truppe rund um den ehemaligen Lady Godiva-Haudegen Mac Rünker! Er und seine Tin Whistle hatten auch...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  1
  •  2
Kultur
Am 16. März wird gefeiert: v.l.: Otto Kruppa, Ina Tomec, Pat McDonnell und Harald Jüngst sorgen für Stimmung bei der St. Patrick's Day-Party im Kreuzer.

Pat McDonnell und „Cairde" rocken am 16. März
Zum St. Patrick's Day gibt's eine richtig irische Party im Kreuzer

St. Patrick's Day mit Pat McDonnell und „Cairde“ im Kreuzer Bereits zum fünften Mal kommt der Irische Flötist, Gitarrist, Sänger, Komponist und Songwriter Pat McDonnell aus der Westküstenstadt Galway von der Grünen Insel nach Deutschland, exklusiv für seine St. Patrick’s Day-Tour. Am Samstag, 16. März, ist er im Interkulturellen Zentrum Kreuzer an der Friedrich-Lange-Straße 3 zu Gast. Der irische Nationalfeiertag, St. Patrick's Day, wird auch in Deutschland gefeiert. Mit ausgelassener...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Eine kleine, aber feine Tanzshow ist Rhythm of the Dance. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer haben ihr Talent zu sehenswerten Choreografien perfektioniert.
2 Bilder

Mittwoch-Abend: Auftritt in Köln!
Schnell, schneller: Rhythm of the Dance

Irish Dance hat eine lange Tradition, die bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück verfolgt werden kann. Auf ihrer Jubiläumstour "Celebrating 20 Years" machte nun die irische Stepptanzshow Rhythm of the Dance Station in der Essener Lichtburg. So richtig bekannt wurden die verschiedene irischen Volkstänze, die allein, in Paaren oder in Gruppen getanzt werden können, durch Shows wie Riverdance und Lord of the Dance, die vor einem Vierteljahrhundert die Massen begeisterten. Während Michael...

  • Essen-West
  • 05.02.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2018
Irischen Stepptanz live erleben - 2x2 Freikarten für „Dance masters! – Best of Irish Dance" gewinnen

„Dance masters! – Best of Irish Dance" erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch beim Grand Prix d'Eurovision 1994. Wir verlosen 2x2 Karten für die Show am Freitag, 14. Dezember, in der Stadthalle in Duisburg-Walsum. Türchen Nr. 2 Die Rahmenhandlung der gut zweistündigen Show...

  • Duisburg
  • 02.12.18
  •  7
  •  3
Überregionales
Indira Kapschinski freute sich darauf, ein neues Land und seine Kultur kennenzulernen. Foto: Experiment e. V.

Als "Ehrenamts-Entdeckerin" in Irland

Schon während der Schulzeit Auslandserfahrungen zu sammeln, ist für viele Schüler ein attraktives Ziel. Für Indira Kapschinski aus Bottrop wurde es möglich - dank eines Stipendiums der Austauschorganisation Experiment e. V. Indira Kapschinski verbrachte ihre Herbstferien als „Ehrenamts-Entdeckerin“ auf der grünen Insel. Die 15-Jährige und sieben weitere Schüler aus Nordrhein-Westfalen haben ein Stipendium der Austauschorganisation Experiment e. V. erhalten. In Irland lebten sie für zwei...

  • Bottrop
  • 30.10.18
Kultur
Impressionen aus Irland.
2 Bilder

Datteln: Wilfried Grabosch zeigt „Den Norden Irlands“ - „Faszination Reisen“: Neues Angebot der Vortragsreihe „Zeigezeit“

Die Vortragsreihe „ZeigeZeit“ von Jürgen Rei hat ihr Angebot erweitert: Am Dienstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr beginnt die Reihe „Faszination Reisen“ in der Buchhandlung Bücherwurm mit einer Multivisionsschau von Wilfried Grabosch aus Olfen über „Den Norden Irlands“. Die Reihe ist eine Kooperation von ZeigeZeit mit dem Fotofachhändler Vauth-art in Datteln, dem Bücherwurm und der VHS der Stadt Datteln. Wilfried Grabosch nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Fototour durch die...

  • Datteln
  • 15.10.18
  •  1
Kultur
Kieran Goss und Annie Kinsella spielen am 17. Oktober in der Lindenbrauerei Unna.

Irischer Sänger Kieran Goss im Kühlschiff

Der Sänger und Songwriter Kieran Goss gilt als einer der führenden Musiker Irlands und ist mittlerweile so etwas wie eine Institution. Am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr will er sein Publikum im Kühlschiff der Lindenbrauerei, Rio-Reiser-Weg 1 begeistern. Seine qualitativ hochwertigen Songs mit einfachen, aber mitreißenden Melodiebögen überzeugen Fans rund um den Globus.Live auf der Bühne entfaltet sich das ganze Können des charmanten Entertainers: Er überzeugt nicht nur durch seinen...

  • Unna
  • 04.10.18
LK-Gemeinschaft
Die Band Fragile Matt tritt im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke auf.

Irische live Musik in Herdecke

Am Mittwoch, 16. Mai, tritt ab 19 Uhr, im Café des Gemeinschaftskrankenhauses die Band Fragile Matt auf. "Irish Folk ... on your doorstep!" Erfrischend, gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am besten live. Mehrstimmiger Gesang umrahmt von fetzigen irischen und schottischen Tunes. Die Band Fragile Matt, gegründet 2008 in Doolin, Irland, vom Iren David Hutchinson, ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs. Die Bandmitglieder David Hutchinson (IRL): Gesang, Bouzouki,...

  • Herdecke
  • 11.05.18
Kultur
2 Bilder

Gesamte Tournee fällt aus!!! ANUNA - THE CELTIC SPIRIT

Heute kam von der Agentur die Nachricht, dass die gesamte Tournee ausfällt. Sorry, das tut uns leid. ANUNA                            Kristallklare Stimmen erobern die Musikwelt Sie sind weltberühmt und trotzdem der Geheimtipp: ANUNA. Denn: Kein anderer Chor, kein anderes Konzert vermag diese besondere Atmosphäre zu verbreiten, die Altare zum Klingen, Kirchenschiffe zum Schwingen, Theaterhäuser zum Jubeln und ein ganzes Publikum zum gemeinschaftlichen Singen bewegt. 1987...

  • Marl
  • 08.03.18
  •  1
Kultur
"Dúlamán - Voice of the Celts" aus Irland ist zum ersten Mal auf Deutschlandtournee.

Dúlamán: Musikalische Reise nach Irland

Es ist schon fast ein Vierteiljahrhundert her, dass Tänzer Michael Flatley mit "Riverdance" den traditionellen irischen Stepptanz in Kombination mit keltischer Musik weltberühmt gemacht hat. Viele Gruppen haben seitdem versucht, in seine großen Fußstapfen zu treten. Auch aktuell touren diverse Shows durch Deutschland. Eine davon: "Dúlamán - Voice of the Celts", die nun in der Grugahalle gastierte. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die vier Sänger Kevin Fagan, Aaron Doyle, Gavin Ryan und Tom...

  • Essen-West
  • 15.01.18
  •  2
Kultur
3 Bilder

Irisch Liedermacher ´Daithi Rua´ Live Im ´Rheinterrassen Collins´-Rees, Mittwoch-13-September, Ab 20:00 Uhr!!

Rheinterrassen-Collins, Wasser Str. 2 Rees, Mittwoch-13-September Ab 20:00 Uhr Reservierung: bitte unter 02851-1359 Eintritt frei / Spende!! Der irische Singer/Songwriter Daithi Rua (Gesang, akustische Gitarre, Bouzouki) hat für sein neues Album “Black Fox” zwölf Songs aus eigener Feder aufgenommen. Begleitet wurde er Auf Sein Neuen Album von hervorragenden Musikern aus der belgischen Folkszene. Daithi singt rhythmische Country Songs wie “Soldier on” mit tollem Akkordeonspiel von Ed...

  • Rees
  • 05.09.17
Natur + Garten
14 Bilder

Eine Schifffahrt vor Dingle

Dingle ist ein Ort mit 2050 Einwohnern auf der Dingle-Halbinsel an einer Meeresbucht des Atlantiks, im Westen der Republik Irland im County Kerry. Wegen der landschaftlichen Vorzüge ist die Wirtschaft vom Tourismus geprägt. Dingle befindet sich etwa 30 km westlich von Tralee und ist von dort aus mit Bus oder Auto bequem in rund 45 Minuten Fahrtzeit erreichbar. Zahlreiche Pubs, Sea-Food-Restaurants und Craft-Shops bieten Vieles an Traditionellem und Touristischem. Besonders Dick Mack's ist...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.17
  •  11
  •  8
Natur + Garten
16 Bilder

Ring of Kerry, schönste Küstenstraße der Welt

Die Fahrt über die Halbinsel Iveragh entlang des berühmten Ring of Kerry führt über 170 Kilometer in engen Bögen über die vermutlich schönste Küstenstraße Europas. Steil herabfallende Klippen, zerklüftete Küstenabschnitte, malerische Buchten und kleine Strände bestimmen das Landschaftsbild am Ring of Kerry. Geschmälert wird die grandiose Aussicht durch die schier nicht enden wollenden Touristenkaravanen auf der irischen Nationalstraße...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.17
  •  12
  •  11
Natur + Garten
12 Bilder

Klippen von Moher

Eine der Attraktionen in Irland erstreckt sich an der Westküste über acht Küstenkilometer und ragt an ihrem höchsten Punkt 214 Meter über dem Meeresspiegel auf: die Cliffs of Moher. Dunkle, grasbewachsene Plateaus enden hier abrupt in fast senkrecht abfallenden Steilwänden und bieten einen ebenso faszinierenden wie schwindelerregenden Blick in die Tiefe. Zwischen der brüchigen Kante und dem tosenden Meer liegen nichts als Luft und 214 Meter freier Fall. Unten spritzt die Gischt, in den...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.17
  •  11
  •  12
Natur + Garten
6 Bilder

Am Poulnabrone Dolmen in Irland

Im County Clare im Westen Irlands, etwa 80 m von der Straße zwischen Ballyvaughn und Ennistymon entfernt, liegt der Poulnabrone-Dolmen, ein gewaltiges Portalgrab aus der Jungsteinzeit. - Der Poulnabrone-Dolmen liegt im Burren, einer rauen und kargen Karstlandschaft, die zwar wenige Bäume aufweist, dafür aber umso seltenere Pflanzenarten, darunter zahlreiche wilde Orchideen. Durch die Kargheit der Landschaft wirkt der Poulnabrone-Dolmen umso imposanter und eine Ausschilderung des Weges, der zum...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.17
  •  10
  •  11
Natur + Garten
20 Bilder

Von Galway in die Region Burren

Am vierten Tag unserer Irland-Rundreise lernten wir die malerische Region Burren kennen. Der Burren, „steiniger Ort“, ist eine Karstlandschaft im Nordwesten des County Clare in Irland. Vergleichbare Landschaften finden sich im County Cavan, im County Down in Nordirland und in Großbritannien an folgenden Orten: Durness, der Insel Skye sowie in Perthshire, Yorkshire, Cumbria und Süd-Wales. Man darf den Begriff „Burren“ als Regionalbezeichnung und als Synonym für „Limestone pavements“...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.17
  •  9
  •  10
Natur + Garten
9 Bilder

Dunguaire Castle

Am vierten Tag unserer Irlandrundreise erkundeten wir die Umgebung von Galway und lernten dabei das Dunguaire Castle, zumindest von außen, kennen. Das Dunguaire Castle (irisch Caisleán Dhún Guaire) steht bei Kinvara im Süden des County Galway in Irland. Es hat seinen Namen vom alten Dun des Königs Guaire von Connacht, der im Jahre 662 n. Chr. starb. Guaire war für seine Gastfreundschaft und Großzügigkeit bekannt, die in der Legende Bothar na Mias (Straße des Geschirrs) erzählt wird. Das...

  • Gelsenkirchen
  • 27.07.17
  •  6
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.