Isabel Hochstein

Beiträge zum Thema Isabel Hochstein

Sport
SGS Essen - U23

U23 gewinnt wichtiges Spiel gegen Bocholt

Einen knappen aber verdienten 2:1-Sieg (1:0) landeten die U23-Frauen der SGS Essen gegen Borussia Bocholt. Damit konnten die Ruhrstädterinnen in der Regionalliga West wieder den Anschluß an das Mittelfeld herstellen. Gleich in der Anfangsphase erspielte sich Essen mehrere gute Möglichkeiten, konnte diese aber durch Morwenna Dietz, Isabelle Wolf und Isabel Hochstein nicht verwerten. In der 14. Minute war es dann Morwenna Dietz, die das Spielgerät von der linken Seite direkt zu Isabelle Wolf...

  • Essen-Borbeck
  • 08.04.14
Sport

U23 bringt keine Punkte aus Aachen mit

Stark verbessert gegenüber letzter Woche präsentierte sich die U23 beim Tabellenführer Alemannia Aachen und verloren am Ende unglücklich mit 0:1 (0:0). Aus Essener Sicht spiegelte der Spielverlauf in dieser Regionalligapartie die verkehrte Fußballwelt wieder, es spielte nur Essen, Aachen hat aber die Punkte. In der ersten Halbzeit standen die Gäste aus Essen taktisch gut, der Gegner kam nicht ins Spiel und Anna Lensing im SGS-Tor hatte eine ruhige erste Halbzeit. Die Schönebeckerinnen ließen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.03.14
Sport
2-fache Torschützin: Morwenna Dietz (SGS Essen)
2 Bilder

Gelungenes Debüt für Krüger in der Regionalliga

Eine erfolgreiche Heimspielpremiere gelang Trainer Andreas Krüger mit den Regionalliga-Frauen der SGS Essen. Die U23-Auswahl bezwang an der Ardelhütte die Sportfreunde Siegen verdient mit 3:0 (1:0). In den ersten 10 Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Mit zunehmender Spieldauer wurde die SGS immer spielbestimmender und das Team um Mannschaftsführerin Sandra Glahn erarbeitete sich einige Torchancen, war aber beim Torabschluss zu unkonzentriert. Beinah wäre es in der 16....

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.13
Sport

SGS Essen U23 spielt Unentschieden gegen Siegen

Nach drei Niederlagen in Folge beendete die junge Essener Mannschaft die Durststrecke und spielte in der Regionalliga West 1:1 (1:0) gegen Sportfreunde Siegen. Unter Druck aber mit den nötigen Geduld gingen die Spielerinnen von Trainer Petja Kaslack in die Partie gegen den direkten Tabellennachbarn. Essen übernahm von Beginn an das Spielgeschehen. In der 32. Minute setzte Anne Warthun Vivien Gaj schön in Szene, die aus 14 Metern zum verdienten 1:0 einschoss. Essen gab das Spiel aus der Hand...

  • Essen-Borbeck
  • 02.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.