Iserlohn Roosters

Beiträge zum Thema Iserlohn Roosters

Sport
169 Bilder

Zwei einmalige Roosters-Partys mit viel Leidenschaft und Tradition

Erstmals in der Iserlohner Eishockey-Geschichte sind zwei Rücknummern für immer vergeben: Die "5" und die "21". Damit ehren die Roosters zwei Spieler, die für die heimische Eishockey-Geschichte von besonderer Bedeutung sind. Dies unterstrich Roosters-Party-Moderator Mirko Heintz in der Erklärung, warum die Rückennummer "5", die die Eishockey-Legende Jörg Schauhoff getragen hat und die Nummer "21", die dem Rekord-Torschützen Dieter Brüggemann gehörte, nie mehr vergeben werden. Jörg Schauhoff...

  • Iserlohn
  • 23.08.14
  • 1
  • 1
Sport
55 Bilder

"Die Roosters sind ein schlafender Eishockey-Riese"

Es passte zu einem kurzweiligen, sehr familiären Geburtstagsabend der Iserlohn Roosters, dass der neue Präsident des Deutschen Eishockey Bundes, der Garmischer Franz Reindl, den Tombola-Hauptpreis, ein Abendessen mit den Roosterstrainern Pasanen und Barthman, gewann. Reindl verstand sich zudem offenbar auch sehr gut mit der neben ihm sitzenden heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag, die in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses eine Lauditio hielt und...

  • Iserlohn
  • 23.08.14
  • 1
Sport
17 Bilder

600 (!!!) kamen zum ersten öffentlichen Roosters-Training

Rund um die Eissporhalle gab es am Donnerstagnachmittag beim ersten öffentlichen Training der Iserlohn Roosters keinen Parkplatz mehr und die ersten Saison-Knöllchen wurden auch umgehend geschrieben. Mit anderen Worten: Die Roosters sind zurück am See - die Fans sind heiß auf die neue Saison, die Politessen auf die Falschparker. 45 Minuten hatte Trainer Jari Pasanen für das erste öffentliche Training angesetzt. Die Spieler zeigten bei ihren Einheiten schon, was "sie so drauf haben"....

  • Iserlohn
  • 07.08.14
  • 2
  • 1
Sport
Das Endergebnis im letzten regulären Saisonspiel gg. Schwenningen

Iserlohn Roosters - Und aus dem Traum wurde Wirklichkeit

Ich liebe den Eishockeysport und gehe schon seit Ende der 80iger Jahre regelmäßig zu Spielen. Doch das was diese Saison passiert ist, habe ich so bisher noch nie erlebt. Und soviel Spass wie in den letzten Wochen hat es mir seit geraumer Zeit nicht mehr gemacht Eishockeyspiele zu sehen. Die Roosters Fans kennen den Saisonverlauf natürlich alle selbst, aber ich wollte aus der Sicht eines Fans der die Saison schon abgeschrieben hatte, einen Beitrag für alle diejenigen schreiben die mit...

  • Iserlohn
  • 21.03.14
Sport
Dr. Ulrich Bildheim, Chefarzt der Kinderklinik am Bethanien-Krankenhaus, freute sich über den Besuch der canadischen Roosters-Spieler, die Geschenke verteilten.
15 Bilder

Roosters-Bescherung in der Kinderklinik

Groß war die Freude bei den Kindern in der Kinderklinik des Bethanien-Krankenhauses, als viele Roosters-Spieler Geschenke verteilten. "Es war eine Idee von Tyson Mulock", so Chefarzt Dr. Ulrich Bildheim, seinerseits Dauerkarten-Inhaber bei den Roosters, "wir haben uns alle gefreut, als Tyson mitgeteilt hat, mit einigen Spielern kommen zu wollen." In Nordamerika hat es Tradition, dass Eishockeyspieler Krankenhäuser besuchen, um Kinder zu beschenken. Spieler haben Geschenke selber...

  • Iserlohn
  • 19.12.13
Sport
51 Bilder

2:4 Niederlage gegen Wolfsburg: Roosters können Aufwärtstrend vorerst nicht fortsetzen

Die Iserlohn Roosters unterlagen am gestrigen Abend gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit 2:4. Die Statistik: Roosters: Ersberg – Brennan, Jares; Teubert, Raymond; Orendorz, Kopitz; Gödtel – York, Wolf, Giuliano; Foster, Macek, Raedeke; Sertich, Mulock, Connolly; Fischhaber, Frosch, Hommel Grizzly Adams: Dshunussow – Likens, Brocklehurst; Palin, Wurm; Bina, Keller – Haskins, Milley, Polaczek; Rosa, Aubin, Höhenleitner; Fauser, Mayer, Bassen; Pohl, Breitkreuz,...

  • Iserlohn
  • 02.12.13
Sport

Mark Bell: In Iserlohn gesund gepflegt und jetzt weg

Neben der 3:5-Niederlage gegen Schwenningen war am Freitagabend in der Eissporthalle auch der anstehende Wechsel von Außenstürmer Mark Bell zu den Berliner Eisbären ein Thema. Der Kanadier kam im Sommer verletzt (Schulter) an den Seilersee zurück. Er blieb hier, ließ sich untersuchen und gesund pflegen. Er arbeitete hart im Kraftraum und es schien in der Tat so, dass er wieder hätte spielen können. Ob er allerdings gleich wieder jene Form der vergangenen Saison gezeigt hätte, ist einmal...

  • Iserlohn
  • 16.11.13
Sport
103 Bilder

Erster Heimsieg der Saison perfekt: Roosters dominieren die Grizzly Adams Wolfsburg

Die Statistik: Roosters: Caron (ab 1:20) Lange - Danielsmeier, Orendorz; Jares, Kopitz; Brennan, Raymond – Sertich, Wolf, Mulock; York, Macek, Raedeke; Foster, Frosch, Giuliano; Fischhaber, Hommel, Kahle. Schiedsrichter: Krawinkel (Moers), Fischer (Osterode) Tore: 1:0 (09:36) Mulock (Sertic, Frosch), 2:0 (21:10) Wolf (Mulock, Sertich), 3:0 (25:10) Giuliano (Frosch, Macek/5:4), 4:0 (51:31) Raedeke (Frosch, Giuliano/5:4), 4:1 (57:39) Palin (Brocklehurst) Strafen: Roosters: 16;...

  • Iserlohn
  • 31.08.13
Sport

Der Roosters-Kader nimmt finale Formen an

Am Ende der kommenden Woche sollten die Iserlohn Roosters komplett am Seilersee anwesend sein, um am Montag, 5. August, erstmals gemeinsam für die Saisonvorbereitungen aufs Eis zu gehen. Erstmals im Spiel-Test befinden sichen die Roosters dann in zwei Wochen in Straubing, wenn im Rahmen des Gäubodenfestes ein Turnier ausgetragen wird. Die Roosters starten freitags um 18 Uhr gegen Straubing und tragen sonntags das zweite Spiel gegen den Sieger aus Augsburg/ Klagenfurt aus. Der Kader der...

  • Iserlohn
  • 28.07.13
Sport

Mark Bell unterzeichnet neuen Jahresvertrag

Folgende Pressemitteilung erreichte die Redaktion heute: Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit ihrem Topstürmer Mark Bell um eine Spielzeit verlängert. Der Kanadier wird damit auch in der Saison 2013/2014 am Seilersee unter Vertrag stehen. Beide Seiten haben sich am Vormittag auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. „Wir haben mit Mark Bell einen wichtigen Leistungsträger an unseren Club gebunden. Sein Arbeitseifer und seine technischen...

  • Hemer
  • 23.02.13
Sport

Jason Lepine wechselt zu den Roosters

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vergeben ihre letzte Lizenz für einen ausländischen Spieler an den Kanadier Jason Lepine. Der Verteidiger wechselt vom finnischen Eliteliga-Club aus Jyväskylä an den Seilersee und unterzeichnete einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. „Wir sind sehr froh einen Spieler verpflichten zu können, der bereits in Europa ist, hier Spielpraxis gesammelt hat und dessen Eingewöhnungszeit damit deutlich reduzierbar ist“, so...

  • Iserlohn
  • 14.01.13
Sport

Vier Roosters beim Deutschland-Cup

Das Team der Iserlohn Roosters wird am kommenden Wochenende beim Deutschlandcup, dem Vier-Nationen-Turnier in der Olympia-Eissporthalle in München gleich von drei Spielern und einem Trainer repräsentiert. Roosters-Cheftrainer Doug Mason wurde vom kanadischen Verband „Hockeycanada“ als Assistenz-Coach berufen. Er wird gemeinsam mit dem Ingolstädter Rich Chernomaz die Geschicke des kanadischen Teams an der Bande lenken und leiten. „Natürlich ist es immer eine besondere Ehre von seinem...

  • Iserlohn
  • 06.11.12
Kultur

Friday Five: Von Schalke bis nach Bayern

Diese Woche gehörten zu unseren Highlights einige "good news", die teils sogar einem guten Zweck dienten! Da wäre erstens der "Schalke-Hilft"-Renntag. Zweitens die Fan-Aktivitäten der Iserlohn-Roosters. Drittens wären da die Schützen zu nennen, die sich das ganze Jahr über engagieren und gelegentlich durch einen feierlichen Festzug auf sich aufmerksam machen, wie etwa in Bösperde. Menschen aus und um Kleve durften sich am Lichterfest erfreuen (viertens) und in Lünen feierte man - typisch...

  • Essen-Süd
  • 14.09.12
Sport
86 Bilder

Iserlohn Roosters: Hart gekämpft und doch verloren!

Insbesondere an den eigenen Special-Teams müssen die Sauerländer in den verbleibenden zwei Wochen bis zum Beginn der Meisterschafts-Hauptrunde unbedingt noch arbeiten. Im Spiel `Fünf-gegen-Fünf´ war man den Gästen aus Wolfsburg ebenbürtig, in Unter- und Überzahl zeigten die Roosters weiter deutlichen Verbesserungsbedarf. Trotzdem war der zweite Test gegen einen Konkurrenten aus der DEL deutlich besser als Spiel 1 in Ratingen gegen die DEG. Wirklich faszinierend waren die ersten zwanzig...

  • Iserlohn
  • 02.09.12
Sport
Stellten die neuen Roosters-Trikots mit Stadtwerke-Emblem vor (v.l.): Roosters-Gesellschafter Wolfgang Brück, Stadtwerke-Aufsichtsrats-Vorsitzender Peter Leye, Michael Wolf, Roosters-Gesellschafter Josef Jost und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer.

Stadtwerke neuer Roosters-Hauptsponsor

Die Stadtwerke Iserlohn sind neuer Hauptsponsor der Iserlohn Roosters. Dies gaben am Freitag Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer, Aufsichtsrats-Vorsitzender Peter Leye, die Roosters-Gesellschafter Wolfgang Brück und Josef Jost sowie Roosters-Prokurist Bernd Schutzeigel bekannt. Beide Seiten betonten, „harte, aber faire Verhandlungen geführt zu haben.“ Umso erfreulicher bewerten sowohl Dr. Weimer als auch Wolfgang Brück die Ergebnisse, die erst einmal bis zum 30. April 2015 Gülttigkeit...

  • Iserlohn
  • 31.08.12
Sport
Die Namen stehen im normalen Text

Der Roosters-Kader 2012/13

Mit diesem Kader beginnen die Iserlohn Roosters die neue Eishockey-Saison: (Oben von links) Mannschaftsarzt Dirk Mallmann, Physio Henrik Kroll, Marcel Kahle, Marvin Tepper, Dieter Orendorz, Lasse Kopitz, Mike Orthwein, Dustin Demuth, Betreuer Alan Jones, Mannschaftsleiter Charles Kirchhoff, (Mitte v. l.) Physio Sven Kruse, Mannschaftsarzt Jochen Veit, Alex Nikiforuk, Thomas Holzmann, Collin Danielsmeier, Brandon Rodgers, Tobias Wörle, Simon Fischhaber, Derek Peltier, Matt Tomassoni, Betreuer...

  • Iserlohn
  • 11.08.12
Sport

Jetzt ist es amtlich: Marvin Tepper kommt

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren deutschen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Vom Zweitligisten Bietigheim-Bissingen wechselt der 26 Jahre alte Stürmer Marvin Tepper an den Iserlohner Seilersee. Der gebürtige Berliner unterzeichnete einen Jahresvertrag. „Marvin wird mit seiner Bereitschaft zur harten Arbeit und seinem Engagement das kämpferische Element im Team der Sauerländer stärken“, so Manager Karsten Mende. Tepper lernte...

  • Iserlohn
  • 22.06.12
Kultur
Friday Five: Harte Jungs und süsse Babys..

Friday Five: Harte Rocker, süße Babys, Warnstreiks, Play-off und ein schwerer Unfall

Die Streiks im im öffentlichen Dienst sorgten für viel Aufregung, auch in unserer Community. In eine ganz andere Richtung gehen die niedlichen Fotos der Wonneproppen. Schauen Sie doch selbst einmal nach. Polarisiert, Babys auf der einen und harte Rocker auf der anderen Seite. Die feierten nämlich ausgelassen und friedlich in Horstmar. Ein goldener Freitag könnte es heute für die Iserlohn Roosters. werden. Ob sie die Pre-Play-Off-Runde erreichen? Wir drücken die Daumen. In ...

  • Essen-Süd
  • 09.03.12
Sport

Iserlohn unter Schock: Saison-Aus für Mike York

Text von André Günther. Die Iserlohn Roosters haben am Freitag in Mannheim einen überraschenden Sieg gefeiert und bleiben damit weiter im Rennen um einen Play-Off-Platz. Am Samstagmittag dann aber die schnelle Ernüchterung für die Sauerländer. Bei der ersten Trainingsübung blieb Mike York ohne Fremdeinwirkung in einer Rille im Eis hängen und prallte im Anschluss mit seinem Schlittschuh gegen den Torpfosten. Dabei brach sich der Amerikaner den Knöchel und wurde bereits im Anschluss ins...

  • Hemer
  • 25.02.12
Sport

Bitter: Roosters verlieren 3:4 und Caron mit Verletzung - Geht Ardelan?

Oh ist das bitter. Nach 36:06 Minuten im zweiten Drittel musste Torhüter Sébastien Caron das Eis verletzt verlassen. Er war nach einem Scheck im ersten Drittel vom Krefelder Hager ungeahndet gecheckt worden sein. Er schied mit Schwindelgefühlen aus. Da lagen die Roosters mit 1:3 hinten. Am Ende hat es für die Roosters trotz 3:3-Zwischenstandes nicht gereicht. Die Roosters verloren mit 3:4 (0:1, 1:2, 2:1)-Toren nach einem sehr spannenden Spiel. Thomas Holzmann war wieder dabei, Neben...

  • Iserlohn
  • 31.01.12
Sport
Pat Kavanagh

Topp: Kavanagh kommt zurück

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben eine weitere zentrale Personalentscheidung für die kommende Saison getroffen. Vom Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt kehrt Mittelstürmer Pat Kavanagh an den Iserlohner Seilersee zurück. Der 31-jährige Kanadier unterzeichnete einen Jahresvertrag. „Alle Fans der Iserlohn Roosters haben noch in guter Erinnerung, was Pat in der Play-Off-Saison 2007/2008 für unsere Mannschaft geleistet hat, wir freuen uns sehr, ihn zurück zu haben“,...

  • Iserlohn
  • 09.07.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.