Iserlohn

Beiträge zum Thema Iserlohn

Blaulicht
4 Bilder

Täter aus dem rechtsradikalen Milieu?
Besserer Schutz für Friedhöfe nach Grabschändung in Iserlohn

Die Stadt Iserlohn verurteilt die Zerstörung von 30 muslimischen Grabstätten in der Silvesternacht aufs Schärfste und will mit Betroffenen in Kürze den Dialog suchen, um zu beraten, ob der Hauptfriedhof in Zukunft besser geschützt werden müsste. Von den rund 93.000 Einwohnern Iserlohns haben 22.000 eine Migrationshintergrund. 12.000 Menschen sind muslimischen Glaubens. Gräber seien die letzte Ruhestätte, heißt es in der offiziellen Presseerklärung der Stadtverwaltung Iserlohn. „Hier haben die...

  • Iserlohn (Region)
  • 04.01.22
Wirtschaft
In anderen Städten ist das Einkaufen mit Bändchen bereits möglich. Foto: Stadt Gladbeck
2 Bilder

Iserlohn: Voraussichtlich ab dem 17. Dezember
Einkaufsbummel mit Armbändchen

Wie vor ein paar Tagen berichtet, hatte die CDU-Ratsvertretung eine Anfrage gestellt, ob das Einkaufen im Iserlohner Einzelhandel mit 2G-Kontrolle durch „Armbändchen“ erleichtert werden könnte. Die farblich unterschiedlichen Bänder müssten allerdings erst bestellt werden und seien vor dem 17. Dezember nicht an die Einzelhändler auslieferbar, erklärt Bürgermeister Michael Joithe in seiner Antwort auf den CDU-Antrag. Voraussichtlich Ende der 50. Kalenderwoche würden dann zahlreiche Geschäfte in...

  • 10.12.21
Politik
Seit 2006 nimmt auch Iserlohn am „Stolperstein“-Projekt des Künstlers Gunter Demnig teil. Anfang des Jahres wurden die Steine in der Iserlohner Innenstadt gereinigt. Foto: Friedensplenum Iserlohn

Stadtrat Iserlohn fordert Aberkennung des symbolischen Titels
Kommentar zu Hitlers Ehrenbürgerschaft in Oestrich

Über 4.000 Gemeinden in Deutschland und Österreich führten Adolf Hitler als Ehrenbürger, so auch Oestrich. Jetzt fordert der Rat der Stadt Iserlohn, dass dem einstigen Diktator diese Würde aberkannt wird. Viele Städte und Gemeinden haben den Titel längst symbolisch gelöscht. Warum Iserlohn noch nicht?In den 1990er-Jahren gab es eine regelrechte Aberkennungswelle, allerdings haben da nicht alle mitgemacht. Eine Ehrenbürgerschaft wird üblicherweise auf Lebenszeit verliehen. Formal wäre die...

  • Iserlohn (Region)
  • 27.10.21
Blaulicht
Vorsicht vor Betrügern am Telefon oder Computer. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Hemer/Iserlohn
Moderne Betrüger nutzen alle Kommunikationskanäle

Märkischer Kreis. Das musste eine 56-jährige Hemeranerin erfahren. Sie ist auf einen WhatsApp-Betrug hereingefallen. Gegen Mittag bekam sie eine Nachricht von einer unbekannten Nummer. Ein Unbekannter gab sich als ihre Tochter aus. Sie sei in einer Notlage: Altes Telefon kaputt, deshalb die fremde Nummer, sämtliche Zugangsdaten zum Konto verloren. Die vermeintliche Tochter brauchte dringend Geld. Die Frau konnte ihre Tochter tatsächlich nicht über ihre alte Nummer erreichen und so veranlasste...

  • Iserlohn
  • 21.09.21
Kultur
Der Filmpalast Iserlohn öffnet am 1. Juli nach langer Pause endlich wieder seine Pforten.

Endlich wieder Kino!
Filmpalast Iserlohn öffnet am 1. Juli

Das Warten hat ein Ende. Nach fast acht Monaten feiert der Filmpalast die große Wiedereröffnung – mit tollem Filmprogramm und Sonderpreisen vom 1. bis 4. Juli. Die Gastronomie hat schon ein paar Wochen Vorsprung, nun dürfen auch weitere Freizeit- und Kulturangebote besucht werden. Für Filmfans ein langersehnter Wunsch, endlich öffnen die Kinos wieder ihre Saaltüren. So auch im Filmpalast Iserlohn. „Gut acht Monate war das Kino geschlossen“, erzählt Theaterleiter Kai Kamphenkel „Aber nun dürfen...

  • Iserlohn
  • 23.06.21
Blaulicht

Kurve nicht gekriegt
Angetrunken Tanksäule gerammt

Ein 54-jähriger Mendener hat am Sonntagnachmittag kurz nach 16 Uhr mit seinem VW Transporter auf dem Gelände einer Tankstelle die Kurve nicht gekriegt: Er rammte am Kalthofer Feld eine Tanksäule. Zeugen beobachteten, wie beim Aussteigen eine Bierflasche aus dem Führerhaus kullerte und der Fahrer nach vorn schwankte, um sich den Schaden anzusehen. Er begann mit der Reparatur. Die Polizei nahm den Unfall auf. Auf der Ladefläche lagen mehrere leere Bierkästen. Die Polizeibeamen ließen ihn pusten....

  • Iserlohn
  • 21.06.21
Blaulicht

Am Mittwoch in Iserlohn
Fahrer (15) verunfallt nach illegalem Rennen mit Motorrädern

Zwei Jugendliche lieferten sich gestern Nachmittag mit ihren 125er Motorrädern erst ein Rennen und verunfallten schließlich. Ein 15-Jähriger verletzte sich leicht. Er hatte keinen Führerschein. Zeugen meldeten der Polizei kurz nach 17 Uhr die beiden Fahrer. Sie hätten auf dem Hemberg-Parkplatz ihre Runden gedreht. Dabei seien sie viel zu schnell gewesen, hätten keine Helme getragen und seien stehend auf dem Motorrad herumgefahren. Kurz vor Eintreffen der ersten Streife, fuhren beide vom...

  • Iserlohn
  • 17.06.21
Blaulicht

Mutwillig die Bremse gelöst?
Iserlohn: Rasende Mülltonne beschädigt parkende Autos

Am Mittwoch gegen 20:35 Uhr wurden in der Straße Am Steinhügel vier Fahrzeuge beschädigt. Dort hatte sich eine große Mülltonne selbständig gemacht und war etwa 100 Meter die abschüssige Straße heruntergerollt. Dabei touchierte sie diverse Fahrzeuge und hinterließ Sachschaden. Anwohner wurden durch lautes Gerumpel auf die rasende Mülltonne aufmerksam. Ob jemand mutwillig die Bremsen der Tonne gelöst hat, konnte vor Ort nicht einwandfrei geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die...

  • Hagen
  • 17.06.21
Blaulicht

Die Iserlohner Polizei warnt
Taschendiebstahl im Discounter

In einem Discounter am Schapker Weg in Iserlohn erwischten Taschendiebe zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr eine 75 - jährige Iserlohnerin. Sie hatte ihre Handtasche während des Einkaufes über ihre Schulter gehangen. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse nicht mehr in der Tasche steckte. Während des Einkaufs wurde die Geschädigte von einer ihr unbekannten Frau angerempelt. Die Frau kann wie folgt beschrieben werden: 165 cm groß, halblanges dunkelblondes Haar, die Haare waren glatt. Zur...

  • Iserlohn
  • 16.06.21
Kultur
An der historischen Theke aus dem früheren Musikhaus Muck können Museumsbesucher in zehn verschiedene „Klassiker“ und „Schnulzen“ hineinhören.
6 Bilder

Dauerausstellung und einige Neuerungen
Neues im Iserlohner Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Iserlohn (Fritz-Kühn-Platz 1) hat die lange Zeit des Lockdowns genutzt und in seiner Dauerausstellung einige Neuerungen für die  Besucher umgesetzt. Ein Highlight der jüngeren Zeitgeschichte ist der Ausstellungsbereich zum Musikhaus Muck. Der kultige Plattenladen gab nach seiner Schließung in den 1980er Jahren Teile des Mobiliars an das Museum ab, unter anderem die alte Theke, an der Kunden mit damals brandneuer Technik in Schallplatten hineinhören konnten. Die alten analogen...

  • Iserlohn
  • 16.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Vier Neuinfektionen im Märkischen Kreis - Inzidenzwert 23,2

Vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises innerhalb von 24 Stunden. Laut Robert-Koch-Institut haben sich letzten sieben Tagen kreisweit 23,2 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Virus angesteckt. Die Fallzahlen gehen weiter zurück: Aktuell sind nur noch 210 Männer und Frauen im Kreis mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Ebenfalls das Haus oder die Wohnung nicht verlassen dürfen 316 Kontaktpersonen. Binnen...

  • Iserlohn
  • 15.06.21
Ratgeber

Inzidenzwert im Märkischen Kreis wieder unter 50

In den letzten 24 Stunden haben sich im Märkischen Kreis 19 Coronaverdachtsfälle labor-technisch bestätigt. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts rutscht der Inzidenzwert unter die 50-er Marke und beträgt genau 48,0. Im Märkischen Kreis sinkt die Zahl der akuten Coronafälle deutlich: Derzeit befinden sich noch 372 Infizierte in häuslicher Quarantäne. Das ist der niedrigste Wert seit dem 24. Oktober 2020. Im Vergleich zu letzter Woche Freitag stellt der Kreis einen Rückgang von 33 Prozent...

  • Iserlohn
  • 04.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Inzidenzwert im Märkischen Kreis steigt auf 61,7

Innerhalb eines Tages konnten 82 vormals mit dem Coronavirus Infizierte die häusliche Quarantäne verlassen. Im gleichen Zeitraum haben sich 57 Verdachtsfälle im Labor bestätigt. Der Inzidenzwert steigt laut RKI auf 61,7. Leider wurde auch ein weiterer Todesfall bekannt. In den letzten sieben Tagen haben sich nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts 61,7 Männer und Frauen mit dem Coronavirus angesteckt. Binnen 24 Stunden gingen beim Kreisgesundheitsamt 57 labor-technisch bestätigte...

  • Iserlohn
  • 02.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Kiliankirmes wird erneut abgesagt

Die eigentlich im Jahres-Veranstaltungskalender fest verankerte Kiliankirmes in Letmathe muss Pandemie-bedingt auch in diesem Jahr abgesagt werden. Die für die Zeit vom 16. bis 19. Juli geplante 569. Auflage der Traditionsveranstaltung kann aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen nicht stattfinden: Laut der seit dem 28. Mai gültigen Fassung dürfen Volksfeste, Schützenfeste und Stadtfeste mit Kirmeselementen bis einschließlich 31. August nicht stattfinden....

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Elf Neuinfektionen im Märkischen Kreis - Inzidenzwert 50,9

In den letzten 24 Stunden hat das Gesundheitsamt elf Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts leicht auf 50,9 gestiegen. Die Coronazahlen im Märkischen Kreis sind rückläufig. Aktuell befinden sich 445 Infizierte und 512 Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne. Binnen eines Tages sind beim Gesundheitsamt elf positive Coronanachweise eingegangen. 100 vormals Infizierte dürfen ihre Häuser...

  • Iserlohn
  • 01.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Weitere Lockerungen in Iserlohn bei den Corona-Regeln ab heute

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis liegt weiterhin anhaltend unter 100. Somit sind laut der ab heute (28. Mai) geltenden Corona-Schutzverordnung weitere Lockerungen möglich: KontaktbeschränkungenTreffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus 2 Haushalten. Die Beschränkungen im privaten Raum sowie die Ausgangssperre sind bereits seit dem 23. Mai aufgehoben. Kinder- / JugendarbeitGruppenangebote können im Innenbereich mit maximal 10, im Außenbereich mit maximal 20...

  • Iserlohn
  • 28.05.21
Blaulicht

Ermittlungen laufen auf Hochtouren
Iserlohner Geschäftsmann wurde Opfer eines Raubdelikts - Zeugen gesuch

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Mordkommission Hagen laufen auf Hochtouren. Aufgrund der bisher gemachten Feststellungen, der Obduktionsergebnisse sowie der umfangreichen Tatortaufnahme, gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einem Raubdelikt mit anschließender Todesfolge aus. Die Tat ereignete sich am Montag, 17. Mai, zwischen 21 und 21.30 Uhr in einer Wohnung an der Berkenstraße. Ein 62-jähriger Geschäftsmann kam dabei ums Leben. Die Ermittler stießen im Industriegebiet Rombrock...

  • Iserlohn
  • 27.05.21
Kultur
Das Projekt Kunst auf Brot kam sehr gut an und war lecker.
16 Bilder

Wir sind Lesehelden - digital
Kunst auf Brot und Teller - Projekt in Bücherei Herz Jesu Grüne

Kunst? Was ist eigentlich Kunst? Kunst auf Brot und Teller? Geht denn so etwas? Ja klar! In diesem Projekt haben 12 Lesehelden auf digitalem Weg viele bekannte Kunstwerke kennengelernt und auch einiges aus dem Leben einiger Künstler erfahren. Unter Anleitung der Büchereimitarbeiterin der Bücherei Herz Jesu Grüne, Stephanie Führer kreierten die Kinder tolle Kunstwerke mit vielen alltäglichen Lebensmitteln auf Ihrem Brot. Die meisten „Brotporträts“ entstanden nach bekannten Bildern verschiedener...

  • Iserlohn
  • 27.05.21
Natur + Garten
2 Bilder

Corona: Lockerungen in Iserlohn
Die Dechenhöhle ist wieder geöffnet

Die Dechenhöhle ist wieder täglich zwischen 10 Uhr und 16 Uhr geöffnet! Folgende Regeln gelten für den Besuch: - Den Termin für die Begehung erhalten die Besucher vor Ort an der Kasse der Dechenhöhle beim Erwerb des Tickets. - Ein tagesaktueller negativer Corona-Test ist nicht notwendig. - Alle Personen, die an einer Höhlenbegehung teilnehmen, müssen ihre Kontaktdaten auf einem Formular hinterlassen, welches an der Dechenhöhle ausgegeben wird. - Aufgrund der Schutzmaßnahmen ist die Anzahl der...

  • Iserlohn
  • 26.05.21
Ratgeber

Corona-Update
Inzidenzwert fällt im Märkischen Kreis auf 65,8

In den letzten sieben Tagen haben sich nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts kreisweit 65,8 Männer und Frauen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Das Gesundheitsamt meldet 13 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Aktuell sind im Märkischen Kreis 550 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich mit 605 Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne und dürfen ihre Häuser beziehungsweise ihre Wohnungen nicht verlassen. Binnen eines Tages sind beim Gesundheitsamt 13...

  • Iserlohn
  • 26.05.21
Ratgeber

Inzidenzwert unter 100
Lockerungen bei den Corona-Regeln in Iserlohn

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis liegt seit letztem Sonntag anhaltend unter 100. Damit sind eine Reihe von Lockerungen bei den Corona-Regeln möglich. Sollte der Inzidenzwert weiterhin unter 100 bleiben, gelten deshalb ab Sonntag, 23. Mai, in Iserlohn neue Regelungen zunächst bis zum 4. Juni. "Ich freue mich sehr, dass die Infektionszahlen anhaltend gesunken sind und wir alle dadurch wieder mehr Freiheiten und ein gutes Stück Normalität zurückbekommen", erklärt Bürgermeister Michael Joithe....

  • Iserlohn
  • 26.05.21
Ratgeber

Lockerungen in Iserlohn bei den Corona-Regeln
FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV bleibt

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis liegt weiterhin unter 100. Bereits am vergangenen Freitag (21. Mai) hatte die Stadt Iserlohn über eine ganze Reihe von damit verbundenen Lockerungen bei den Corona-Regeln informiert, die seit Sonntag (23. Mai) und zunächst bis zum 4. Juni gelten. Leider hatte sich dabei der Fehlerteufel eingeschlichen: Zum Bereich ÖPNV / Taxi war irrtümlich angekündigt worden, dass die FFP2-Maskenpflicht entfällt und die medizinische Mund-Nasebedeckung ausreichend sei. Dem...

  • Iserlohn
  • 25.05.21
Vereine + Ehrenamt
71 Bilder

Iserlohner Bürger-Schützen-Verein
Pfingstmontag unterhalb vom Ballotsbrunnen

Da kitzelte die Sonne früh am Morgen die Besucher des IBSV Drive-in, am Pfingstmontag aus den Betten. Endlich mal schönes Wetter! Schon bevor die ersten Sonnenstrahlen durch die seit Wochen trübe Wolkendecke drangen waren das weiterhin amtierende Königshaus samt Hofstaat und die Marketingabteilung des Iserlohner Bürger-Schützen-Verein fleißig am organisierten. Pflichtbewusst mit allen coronakonformen Maßnahmen wurde das Drive- in aufgebaut. Der Heimatversorger hatte zuvor das Heilwasser zum...

  • Iserlohn
  • 24.05.21
  • 3
Kultur

Veranstaltungen bis 4. Juni sind abgesagt
Parktheater Iserlohn muss geschlossen bleiben

Aufgrund der Coronaschutz-Verordnung NRW sind leider auch weiterhin Konzerte und Aufführungen in Theatern unzulässig. Das Parktheater Iserlohn bleibt deshalb bis zum 4. Juni 2021 geschlossen. Die ausfallenden Veranstaltungen können leider nicht nachgeholt werden. Alle Kunden werden in den nächsten Tagen im Direktkontakt per Mail oder per Post in-formiert, wie mit den Tickets verfahren wird. Wer noch nicht seine E-Mail-Adresse hinter-legt hat, wird gebeten, dies zu tun, weil damit dem...

  • Iserlohn
  • 20.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.