Islamische Gemeinde

Beiträge zum Thema Islamische Gemeinde

Politik

Terror-Hochburg? Moschee wirbt mit Salafisten

Nach Berichten in der WAZ/NRZ "Moschee wirbt mit Salafisten" muss sich der Bürger im Essener Norden Sorgen machen: Ist Essen eine Hochburg des islamischen Terrorismus? Erst war es die Asslam-Moschee in Altenessen, in der die Salafisten predigten. Nun ist es die Schonnebecker Islam-Gemeinde, in deren "Moschee Cordoba" die Salafisten eine Plattform bekommen, um den fanatischen Islam nach Essen zu tragen. Schon 2015 sagte der Polizeisprecher Ulrich Faßbender: "Wir beobachten eine Anzahl von...

  • Essen-West
  • 26.08.17
  •  2
  •  1
Überregionales
Freuen sich auf eine noch intensivere Kooperation: DRK-Geschäftsführer Martin Krause, Tuncay Nazik, Vorstandsmitglied der islamischen Gemeinde, DRK-Vorsitzende Magdalene Sonnenschein und Jugendleiterin Sadiye Davulcu.

Partnerschaft wurde besiegelt

Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes und die islamische Gemeinde Röhlinghausen besiegelten ihre künftige Zusammenarbeit mit einer Partnerschaftsvereinbarung. Die Kooperation soll weiter intensiviert werden. In der Vergangenheit haben sich beide Institutionen bereits wechselseitig unterstützt. Blut- und Knochenmarkspenden, flüchtlingsbezogene Arbeiten sowie Spendensammlungen und Vermittlung von Ehrenamtlichen sind nur einige Beispiele der Zusammenarbeit. Künftig soll die Kooperation...

  • Herne
  • 12.10.16
Politik
Gemeinsam mit Vertretern aus dem Vorstand beider Gemeinden präsentierten Daniel Zimmermann (3. von links) und Stadtplaner Thomas Waters (4. von links) erste Pläne. Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

Eingemeindet: Monheim stellt Grundstücke für islamische Zentren zur Verfügung

Für ihn ist es nicht nur Notwendigkeit, sondern ein Zeichen von Öffnung und Integration: In der nächsten Sitzung wird Bürgermeister Daniel Zimmermann dem Rat der Stadt vorschlagen, grünes Licht für den Bau zweier islamischer Gemeindezentren zu geben. Die Grundstücke dafür will die Stadtverwaltung kostenlos zur Verfügung stellen. Jeden Freitag ist es das gleiche Bild: Bis zu 500 Gläubige treffen sich zum Gebet in der Moschee an der Niederstraße, suchen vorher Parkplätze, beten in einem...

  • Monheim am Rhein
  • 17.06.16
  •  3
  •  1
Überregionales
Diese beiden Gebäude an der Dortmunder Straße 175 möchte die Mevlana-Gemeinde zu einem Gemeindezentrum umbauen. Links an das Flachdachgebäude soll außerdem zukünftig eine Moschee angebaut werden. Die Parkplätze werden zumindest bis Ende 2019 erhalten bleiben.

Neue Moschee? Mevlana-Gemeinde stellte Planungen für Gemeindezentrum auf Schwerin vor

Zum Sachstand über den geplanten Moscheebau der DiTiB Mevlana-Gemeinde Schwerin an der Dortmunder Straße 175 hatte der SPD-Ortsverein Schwerin-Frohlinde-Dingen am Donnerstag (2. Juni) eingeladen. Zur Moschee selbst gab es dann aber während der Bürgerversammlung doch noch keine Informationen. Zunächst stellte die Gemeinde nur die Pläne für die Umbauten der bestehenden Gebäude vor. Damit wurde die Frage nach der Optik der zukünftigen Gebetsstätte, die einige Bürger interessierte, nicht...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.06.16
Überregionales

Am Friedensweg wird gefeiert

Ein Nachbarschaftsfest will die Türkisch-Islamische Gemeinde in Hörde, am Friedensweg 1 feiern. Am 4. und 5. Juni sollte das neue Gemeindezentrum eigentlich eröffnet werden, weil es aber noch nicht fertig ist, muss die offizielle Eröffnung verschoben werden, bedauert die Gemeinde und lädt deshalb zunächst zum Nachbarschaftsfest ein. Die Zentrumseröffnung steht indes nach den Sommerferien auf dem Programm.

  • Dortmund-Süd
  • 01.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.