Issel

Beiträge zum Thema Issel

Natur + Garten

Wenn das Wasser steigt ...
Neuer Zweckverband „Hochwasserschutz Issel“ soll vor Hochwasser schützen

Das Issel-Hochwasser von 2016 wird lange Zeit in Erinnerung bleiben. Teile von Hamminkeln und Isselburg standen 2016 unter Wasser. Damit sich das nicht wiederholt, haben sich zehn Kommunen, darunter Wesel, zu dem Zweckverband „Hochwasserschutz Issel“ zusammengeschlossen. Die Stadt Wesel erklärt in einer Pressemitteilung: Der Verband ist für den Schutz von Grundstücken vor Hochwasser der Issel und ihrer Nebengewässer verantwortlich. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, sind verschiedene...

  • Wesel
  • 06.10.19
Reisen + Entdecken
Die Kernburg von Süden mit mittelalterlichem Bergfried und dem Burgtor (rechts).
28 Bilder

Ausflugstipp
Ein Traumtag und ein Traumschloss: Die Wasserburg Anholt

Nach dem Schnappschuss nun der ausführliche Beitrag. Ein herzliches Dankeschön an Dagmar Drexler für den tollen Tipp!  Nahe der niederländischen Grenze liegt die malerische Wasserburg Anholt in einem wunderschönen Park mit französischen Barockgärten, englischem Landschaftsgarten und einer Wildblumenwiese. Die ursprüngliche Verteidigungsanlage wurde im 17. Jahrhundert zur Barockresidenz ausgebaut und ist seit 1647 im Besitz der Fürstenfamilie zu Salm-Salm, die noch immer hier...

  • Düsseldorf
  • 18.09.19
  •  25
  •  5
Natur + Garten
Die Aufnahme links entstand heute Morgen am Molkereiweg, das rechte Foto machte Björn Kaukaltzky gestern am Gut Grenzenlust bei Hamminkeln.
3 Bilder

Regenmangel am Niederrhein: Kurzinterview mit Peter Malzbender (NaBu)
"Das Ökosystem Issel ist arg in Mitleidenschaft gezogen und wird sich wahrscheinlich weiter verschlechtern"

Aufmerksamen Spaziergängern und Radfahrern ist es bereits aufgefallen: die Issel zwischen Obrighoven und Hamminkeln ist auf dem Wege, komplett auszutrocknen. Erinnerungen an den Dürresommer 2018 machen sich breit. Einige Fragen zur aktuellen Situation beantwortet uns Peter Malzbender, Vorsitzender des Naturschutzbundes (NaBu) im Kreis Wesel.  Redaktion: Ist die Situation ähnlich oder dramatischer als 2018? Malzbender: Die Situation an der Issel ist für mich aus ökologischer Sicht so...

  • Wesel
  • 19.07.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Auch die Kinder lassen ihre Bicke schweifen
12 Bilder

Auf den Grund gegangen...

...oder besser auf dem Grund, war doch die Naturschutzjugend (NAJU) im Rahmen der Aktionstage Trash-Busters (Neudeutsch für Müllbekämpfer) unterwegs, um die Issel im Bereich zwischen der Brücke in Ringenberg und der Brücke an der L 480 von Abfällen zu befreien. Genug zusammengekommen ist auf der knapp 1,5 km langen Strecke. Ungefähr zehn Müllbeutel stehen nun zur Abholung an drei Plätzen bereit. Hinzu kommen noch Metallstangen und andere Fundstücke, die in den Beuteln nicht untergebracht werden...

  • Wesel
  • 29.09.18
  •  5
Natur + Garten
5 Bilder

Issel fast ausgetrocknet

Mittlerweile kann man an der Bärenschleuse trockenen Fusses über und durch die Issel wandern. Grund ist die anhaltende Trockenheit über die nicht nur die Bauern klagen. Es sind bereits einige tausend Fische im Verlauf der Issel verendet.

  • Wesel
  • 07.08.18
  •  2
  •  2
Politik

Was passiert in Sachen Hochwasserschutz an der Issel?

Das möchte die SPD-Fraktion des Kreises Wesel wissen. „Nun ruht schon so lange still der See bzw. die Issel. Wir wollen jetzt wissen, was zur Zeit hinter verschlossenen Türen über den Hochwasserschutz an der Issel verhandelt wird“, meint Gabi Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD im Kreis. „Das Ausmaß und die Folgen des Hochwassers an der Issel 2016 haben uns alle schockiert. Im letzten Jahr war die Issel durch mehrere Nachfragen und Anträge der SPD immer wieder Thema im Ausschuss für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.06.18
Natur + Garten

Gründung eines Zweckverbands zum Hochwasserschutz an der Issel wird vorbereitet

Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Issel-Anliegerkommunen werden sich in den nächsten Wochen in einer Arbeitsgruppe mit der Gründung eines Hochwasser-Zweckverbandes befassen. Eine Vorlage zur Abstimmung für die Gemeinderäte soll nach den Sommerferien vorliegen. Das haben die Bürgermeister der betroffenen Kommunen bei einem Treffen auf Einladung der Düsseldorfer Bezirksregierung im Kreishaus Borken beschlossen. Die Arbeitsgruppe wird aus Vertretern der flächenmäßig größten...

  • Hamminkeln
  • 30.04.18
Politik

„Erwartungsgemäß ergab die Tagung des Isselverbandes zum Thema Hochwasserschutz: Nichts!"

Es ist zum Verzweifeln: Da gibt es einen Isselverband, der (teilweise) für den Hochwasserschutz zuständig ist, sich aber weigert, in zielgerichteter Weise zügig tätig zu werden. Letzte Woche fand ein Abstimmungsgespräch statt, bei dem der Isselverband seine Lösungsansätze vorstellen sollte. Stattdessen hat Herr Hans-Georg Haupt der Verbandsvorsitzende weiterhin nur Probleme aufgezählt: "Wir werden noch oft zusammensitzen", so sein Resümee. "Hat der Isselverband eine Lösung oder ist er Teil...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.10.17
Natur + Garten

Hochwasserschutz genießt im Kreis Wesel hohe Priorität 

Der Kreis Wesel stellt fest, dass die von der Kreistagsfraktion Bündnis90/Die Grünen gegenüber der NRZ erhobenen Vorwürfe nicht zutreffen. Schon seit 2010 verfolgt die Kreisverwaltung im Rahmen ihrer laufenden Geschäfte das Hochwasserschutzkonzept Issel und hat mit allen Beteiligten Abstimmungsgespräche geführt. Zudem hat der Kreis Wesel, als einer von zwei Kreisen in Nordrhein-Westfalen, gemeinsam mit Eigentümern und den betroffenen Kommunen einen Umsetzungsfahrplan im Rahmen der...

  • Xanten
  • 19.09.17
Natur + Garten
2 Bilder

Ein Jahr nach dem Issel-Hochwasser: Einblicke in die Prävention bei Begehung am 20. Mai

Es ist noch nicht mal ein Jahr her ist, als es an der Issel beinahe „Land unter“ hieß. Nur mit dem beispiellosen Einsatz von Feuerwehr und freiwilligen Helfern konnte der Katastrophenfall verhindert und die Wohnbebauungen entlang der gefährdeten Stellen geschützt werden. Jeder erinnert sich noch an die bangen Stunden. Fast ein Jahr danach, stellt sich den Anwohnern und vielen Bürgern aus der näheren Umgebung die Frage, wie sich eine solche dramatische Hochwasserlage an der Issel zukünftig...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.17
Politik
4 Bilder

Fasse, Quik und Wüst: „Landesregierung hat Hochwasserschutz an Issel und Aa nicht auf dem Schirm“

Mit Enttäuschung haben die heimischen Landtagsabgeordneten Marie-Luise Fasse und Hendrik Wüst sowie CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik auf die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Hochwasserschutz an der Issel und ihren Nebenflüssen in den Kreisen Wesel und Borken“ reagiert. Nach den Starkregenereignissen im Juni und den daraus resultierenden Hochwasserlagen an Issel und Aa in den Kreisen Wesel und Borken hatten die CDU-Politiker den Hochwasserschutz an den Nebenflüssen in den...

  • Hamminkeln
  • 02.09.16
Politik
10 Bilder

CDU für gemeinsame Lösungen beim Hochwasserschutz – Mit Abgeordneten unterwegs an der Issel

Als „gemeinsam zu bewältigende Aufgabe“ haben die Teilnehmer des Hochwasser-Termins die anstehenden Herausforderungen beschrieben. Landwirte, Anlieger, Nachbarkommunen und -kreise sowie die beteiligten Behörden und Verbände seien einzubeziehen. Auf Einladung von CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik waren mit Rainer Deppe MdL und Dr. Günther Bergmann MdL der umweltpolitische Sprecher und der Hochwasserexperte der CDU-Landtagsfraktion zu Gast an der Issel. Im Rahmen ihrer Sommertour zum Thema...

  • Hamminkeln
  • 21.07.16
  •  1
Politik
2 Bilder

Fasse, Quik und Wüst nehmen den Hochwasserschutz an Issel und Aa in den Blick

Nach den Starkregenereignissen im Juni und den daraus resultierenden Hochwasserlagen an Issel und Aa in den Kreisen Wesel und Borken nehmen die heimischen Landtagsabgeordneten Marie-Luise Fasse und Hendrik Wüst sowie die CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik den Hochwasserschutz an den Nebenflüssen in den Blick. In einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung fragen die CDU-Politiker nach den bisher durchgeführten Maßnahmen und nach einer Aufstockung der zukünftig einzusetzenden...

  • Hamminkeln
  • 15.07.16
  •  1
Überregionales

Katastrophenalarm in Hamminkel

Zur Unterstützung der Rettungskräfte in Hamminkeln wurden weitere Kräftew aus den umliegenden Städten angefordert. U.a. sind Einsatzkräfte aus Duisburg, Essen, Oberhausen, Mülheim sowie Krefeld, Viersen und Mönchengladbach vor Ort. Hier werden Sandsäcke gefüllt und Deiche gesichert.

  • Duisburg
  • 25.06.16
Politik

SPD im Kreis Wesel setzt sich für die Stärkung des Hochwasserschutzes an der Issel ein

Aus diesem Grund hat die Fraktion für den Umweltausschuss am Mittwoch, 22. Juni 2016 auch den Antrag gestellt, einen Übersichtsplan über die hochwassergefährdeten Gebiete im Kreis und eine Übersicht über die geplanten Schutzmaßnahmen darzustellen. In diesem Zusammenhang fordert die SPD-Fraktion die Kreisverwaltung auch auf, im Umweltausschuss darzulegen, welche Schutzmaßnahmen in den vergangenen zwanzig Jahren an der Issel durchgeführt worden sind. Außerdem soll die Verwaltung erläutern,...

  • Wesel
  • 21.06.16
Natur + Garten
Issel mit beschaulichen Auen.
23 Bilder

Malerisches Marienthal (Kreis Wesel)

Radtour vor dem Unwetter – Unterwegs in der Natur Als die Issel kürzlich noch schön beschaulich in ihrem kleinen Flussbettchen logeable dahin floss, unternahm ich eine kleine Tour im wunderbaren Marienthal. Vom großen Parkplatz ging die Route erst durch einen kleinen Skulpturenweg, bis ich an einige größere Milchwirtschaft-Höfe und liebevoll gestaltete Gärten, Weiden und Blumenwiesen vorbei kam. Ein richtiger Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Mehrmals fuhr ich längs der...

  • Schermbeck
  • 04.06.16
  •  11
  •  14
Natur + Garten
Das Hochwasser der Issel hat bei Brünen den Damm bersten lassen.

Isseldamm ist in Brünen gebrochen

Die Meldungen des Krisenstabes vom gestrigen Tag bezogen sich auf die Situation um den Isseldamm in Hamminkeln, Ortsteil Ringenberg. Dort sinkt der Pegel weiterhin. Die Unterstützung des Isseldamms durch Anbau von insgesamt über 60.000 Sandsäcken ist erfolgreich. Die Lage entspannt sich vorsichtig. In den heutigen Morgenstunden (3. Juni) erreichte den Krisenstab die Information, dass der Isseldamm in Hamminkeln, jedoch Ortsteil Brünen, nahe der Gemeindegrenze Schermbeck gebrochen sei....

  • Dorsten
  • 03.06.16
Ratgeber
Die Kreuzung Hamminkelner/Van-de-Wall-Straße bei Brünen wurde gesperrt, damit die Dammschutzarbeiten an der Issel nicht durch Gaffer gestört werden.

Isseldamm droht zu brechen / Krisenstab koordiniert die Hilfe für Hamminkeln, Sonsbeck und Xanten

Der Krisenstab bei der Kreisverwaltung Wesel koordiniert im Kreishaus Wesel die Hilfe für die Betroffenen in den Kommunen Hamminkeln, Sonsbeck und Xanten. Der Landrat hat am Donnerstag, (2.06.2016), ein Großschadensereignis für den Kreis Wesel festgestellt. Der Krisenstab ist seit 2.20 Uhr einsatzbereit. Der Krisenstab, zu dem neben Vertretern der Kreisverwaltung auch Polizei, Feuerwehr, Hilfsorganisationen und Bundeswehr gehören, bearbeitet zurzeit bereits - teilweise auch präventiv -...

  • Dorsten
  • 02.06.16
Sport
Startschuss beim Schermbecker Volkslauf von 2013

33. Schermbecker Volks- und Straßenlauf

Am Sonntag, 8. Mai, ist es wieder einmal soweit: Die Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck richtet auch in diesem Jahr wieder den beliebten Volks- und Straßenlauf aus. Gleichzeitig ist die Veranstaltung auch der Auftakt zum Lippe-Issel-Cup. 553 Teilnehmer liefen im vergangenen Jahr über die Ziellinie und auch 2016 freuen sich die Leichtathleten darauf, jeden einzelnen Starter gebührend zu feiern. Alleine die 112 Kinder beim Bambinilauf und die 87 Kinder des Schülerlaufs sind Motivation...

  • Dorsten
  • 26.04.16
  •  2
Kultur

VHS aktuell: Vortrag und Radtour über und durch die Auen von Rhein, Lippe und Issel

Am Freitag, 15. April 2016, 19.00 Uhr lädt die VHS zu einem Vortrag ein, bei dem die drei heimischen Flussauen Rhein, Lippe und Issel im Fokus stehen. Der ehemalige Naturschutzkoordinator beim Kreis Wesel, Heiner Langhoff, wird die Gemeinsamkeiten aber auch die teils gravierenden Unterschiede dieser Lebensadern vorstellen und erläutern. Der Grundfokus seines Vortag lautet: Die Auen von Rhein, Lippe und Issel: Naturparadiese oder Dauerpatienten? Abendkasse: 6,00 € Erwachsene; 3,50...

  • Wesel
  • 01.04.16
Natur + Garten
23 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 49/2015

Peter Siebertz ist Bürgerreporter des Monats Dezember. Und da hab ich mal geschaut, was er denn so schreibt. Siehe da, der letzte Bericht informierte über den Weihnachtsmarkt in Ringenberg. Ringenberg? Da war ich doch auch schon einmal. Ein wenig im Blog gesucht und gefunden. Über Asphalt, Wiesen- und Waldwege sowie Schotter geht es entlang der Issel oder auch Schienen. Man gelangt zur beeindruckenden Christus-König-Kirche und wer mag, kann sich auch das in der Nähe befindliche Schloss...

  • Hamminkeln
  • 03.12.15
  •  5
  •  10
Natur + Garten
Egon und Bernd Hülsmann sowie Konrad Tenhagen (von links nach rechts)
20 Bilder

Isselmilch aus Havelich! - Frisch von der Kuh aus dem Zapfhahn in die Glasflasche

Zwischen Marienthal und Raesfeld liegt das beschauliche Örtchen Havelich. Mittendurch schlängelt sich die Issel, Namensgeberin der leckeren Weidemilch die man seit heute offiziell auf dem Hof der Hülsmann-Tenhagen GbR direkt am Automaten zapfen kann. Die Idee schwelte schon länger in den Köpfen von Egon und Bernd Hülsmann, sowie Konrad Tenhagen, ihre Milch frisch ab Hof anzubieten. Doch wie bei Allem, muss so manche Hürde genommen werden um diesen Traum verwirklichen zu können. Jetzt aber...

  • Hamminkeln
  • 06.11.15
  •  1
  •  2
Kultur
10 Bilder

Werther Mühle

Die Werther Mühle ist eine Turmwindmühle im Ortsteil Werth der Stadt Isselburg. Sie entspricht dem Typ Galerieholländer und stammt aus dem Jahr 1498. Ursprünglich war sie als Wehrturm Teil der Festungsanlage der Stadt Werth. Im 16. Jahrhundert wurde sie zur Getreidemühle umgebaut und besitzt ein fast vollständig erhaltenes Antriebs- und Mahlwerk von 1554. Im Jahr 1964 wurden weitere Umbauten vorgenommen, die eigentliche Mahltätigkeit der Mühle eingestellt. Seit 1994 ist die Stadt...

  • Wesel
  • 21.02.14
  •  16
  •  15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.