Isselburg

Beiträge zum Thema Isselburg

Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

Georg Mecking heißt der neue Schützenkönig in Heelden

An diesem Wochenende feierten die Heeldener Schützen ihr Schützenfest. Vom Wetter begünstigt waren sie dabei bisher wahrlich nicht. Dies konnte der ganzen Schützenfamilie die Laune allerdings nicht vermiesen. Trotz Fußball und trotz Regenwetter, das Zelt war am Samstag und auch am gestrigen Sonntag rappelvoll. Und das wird am heutigen Montag nicht anders sein. Am Samstag wurde der neue Schützenkönig ermittelt. Zunächst ging es um die Preise. Nach insgesamt 296 Schüssen hatten Josef Boland...

  • Isselburg
  • 27.05.13
Vereine + Ehrenamt
Birgit Kannengießer (links) und Gerd Hagemann, beides Lehrer an der Anholter Grundschule, vermitteln den Kindern bei einer "historischen Rallye" Anholter Geschichte

Schulkinder entdecken Anholter Geschichte

Der Anholter Heimatverein wird immer mehr zum Ansprechpartner von Kindergärten und der Grundschule. Wer auch sonst kann den Kindern in anschaulicher Form Anholter Geschichte und Geschichten kindgerecht vermitteln. Heute fand mit den Kindern der Klasse 3a der Anholter Grundschule eine historische Stadtrallye statt. Klassenlehrer Gerd Hagemann und seine Kollegin Birgit Kannengießer hatten die Klasse 3a in vier Gruppen aufgeteilt. Unterstützt von Dr. Gerhard Krause, Marianne Meyer, Franz Lümen...

  • Isselburg
  • 23.05.13
Kultur
2 Bilder

Pfingstkirmes in Isselburg

Zum Glück schien der Wettergott am Samstag Nachmittag Mitleid mit den Isselburger Kirmesfans zu haben. Nachdem es den ganzen Vormittag über ziemlich düster und regnerisch war, klarte der Himmel gegen Mittag auf , und so konnte der Fassanstich auf der Isselburger Kirmes nicht nur pünktlich, sondern auch trocken druch Bürgermeister Rudi Geukes vorgenommen werden. Damit gab der erste Bürger der Stadt den Startschuss für die Kirmes, die bis einschließlich Pfingstmontag geht.

  • Emmerich am Rhein
  • 18.05.13
Kultur
Die Mitglieder von "Isselburg-Creativ" zeigten heute in der Baumschule Bollwerk Kunst in ganz unterschielichen Stilrichtungen (Foto: Frithjof Nowakewitz)
2 Bilder

Kunst und Natur in der Baumschule Bollwerk

Die Baumschule Bollwerk am Isselburger Münsterdeich hat in der Regel am Sonntag nicht geöffnet. Einmal im Jahr machen Tim und Silvia Bollwerk hiervon allerdings eine Ausnahme. Grund hierfür ist die Ausstellung von Isselburg-Creativ. Die 15 Personen umfassende Künstlergruppe, bestehend aus Männer und Frauen aus Isselburg und der näheren Umgebung bietet mittlerweile Kunst ganz unterschiedlicher Stilrichtungen. Zahlreiche Besucher konnten sich hiervon am heutigen Sonntag überzeugen. Kunst kann...

  • Isselburg
  • 05.05.13
Vereine + Ehrenamt
Der 18-jährige Robin Memminger aus Elten (Bildmitte) holte durch den Sieg beim Prinzenschießen den Bezirksjungschützentag 2014 nach Elten. (Foto: Frithjof Nowakewitz)

Zufriedene Gesichter beim Vehlinger Bezirksjungschützentag

Manuel Reinhold aus Vehlingen hatte beim Bezirksjungschützentag im vergangenen Jahr in Hüthum beim Prinzenschießen den Sieg errungen und damit die diesjährige Veranstaltung nach Vehlingen geholt. Samstag wurde nun der neue Prinz ermittelt. Der Sieger kommt aus Elten, wo nach dem Reglement dann auch der Bezirksjungschützentag im kommenden Jahr stattfinden wird. Die Vehlinger Schützenbruderschaft hatte alles getan, damit die Veranstaltung ein Erfolg wird. Und auch der Wettergott spielte mit....

  • Isselburg
  • 05.05.13
Natur + Garten

Der Maikranz hängt - die Brücke strahlt

Tradition und Moderne - rund um den Ständebaum am Münsterdeich ist beides nun sehr präsent. Der Ständebaum mit dem Maikranz steht für die Tradition, die Illumination der Brücke, der Waschfrau und des Angler dokumentiert in den Abend- und Nachtstunden das moderne Zeitalter. Die Beleuchtung ist zwar schon mehrere Monate in Betrieb, am 30. April wurde sie jedoch im Beisein von Andrea Hoffstadt und Alexander Jaegers (Regionalmanager von Stichting ECC) und dem verantwortlichen Lichtplaner Rainer...

  • Isselburg
  • 02.05.13
Sport
Das Foto zeigt die TCI-Mitglieder, die für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet wurden. Es fehlen Gisela und Hans-Günther Wolf

Isselburger Tennisclub feiert sein 25-jähriges Bestehen

Am gestrigen 1. Mai feierte der Tennisclub Isselburg (TCI) sein 25-jähriges Bestehen. Und viele Gäste, darunter auch Georg Hebing vom Kreissportbund, sowie Rainer Küpper (Tennisverband Niederrhein). Und natürlich waren auch die Herren der ersten Stunde, wie etwa der erste 1. Vorsitzende Peter von der Lieth dabei. Die Moderation lag bei Anton (Toni) Schmidt. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Guido Schrader mit einem Klarinettentrio des Jugendblasorchesters. Harald Hackfort, der...

  • Isselburg
  • 02.05.13
Vereine + Ehrenamt
Bernd Tiemeßen (rechts) dankte seinen Vorstandskollegen vom Bürgerhausverein und den mehr als 100 Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung

Helferfest in neuem Schmuckkästchen

Keine Frage, es geht nicht immer alles. Aber wenn viele Leute sich engagieren, kann was bewegt werden. Das beste Beispiel dafür kann man ab sofort in Vehlingen in Form des Bürgerhauses sehen. Dabei war das Gebäude für die Vehlinger fast schon Vergangenheit. Ein paar Wenige haben sich vor geraumer Zeit dagegen gewehrt, haben einen Verein zur Erhaltung des Hauses gegründet und haben damit weitere Leute ins Boot geholt. Letztendlich hat das persönliche Engagement vieler Menschen aus Vehlingen...

  • Isselburg
  • 14.04.13
LK-Gemeinschaft
Marcel Weyer (links) und Detlef Westerhoff präsentieren das Plakat für die Partyveranstaltung

Heißes Partywochenende in Androp

In rund zwei Wochen, genauer gesagt am Samstag, dem 27. April startet auf dem Hof Beenen in Androp wieder das Partywochenende 2013. Ab 21 Uhr findet dann die "Opening-Party" im großen Festzelt statt. Dienstag, am 30. April folgt der Tanz in den Mai. Den Abschluss bildet dann der "Boxenstopp" für alle Maiwanderer, sei es für die zu Fuß, oder die per Fahrrad. Hier ist der Grill- und Getränkestand von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Samstagabend steht ganz im Zeichen der jungen Besucher. Los geht...

  • Isselburg
  • 12.04.13
Überregionales
Die Organisatoren und die Mittelaltergruppen präsentierten sich vor dem alten Stadtturm und machten Werbung für das Stadtfest. Fotos: Ralf Beyer
2 Bilder

Ritter und Gaukler in Isselburg

Mittelalterlich wird es am 1. und 2. Juni in Isselburg zugehen, wenn Ritter und Gaukler das Bild der Stadt bestimmen. Ein Stadtfest der etwas anderen Art mit verkaufsoffenem Sonntag wartet auf die Besucher. Bogenschützen, Knappen und Burgfrauen sorgten am gestrigen Samstag vor dem alten Stadtturm bei so manchem Passanten für Irritationen. Dabei hatten die Organisatoren des Stadtfestes die Mittelaltergruppe „Fabri et Sagittarii“ und „Fures Temporum“ zu einem Pressetermin eingeladen, um auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.04.13
Natur + Garten

Luchs, Bär und Seeadler - Die Anholter Schweiz bot viel "tierisches" Vergnügen

Das Osterwochenende hatte beileibe nichts frühlingshaftes. Dennoch nutzten viele Besucher trotz eisiger Temperaturen die Gelegenheit, die Anholter Schweiz zu erkunden. Autokennzeichen aus weiter entfernten Regionen zeugten davon, dass viele Besucher auch eine weitere Anreise in Kauf nahmen. Natürlich waren die Gehege der Bären und vor allem die beiden Shows der Falkner aus Aalten/NL ein Publikumsmagnet. Aber auch der Luchs bot sich den Besuchern als beliebtes Fotomotiv, wenn er sich denn...

  • Isselburg
  • 02.04.13
Natur + Garten

Bärenfreunde aus Senden spenden für die Anholter Bären

2006 hatten sie den ersten gemeinsamen Stand in Bad Bentheim. Seit dem unterstützen die Bärenfreunde Senden den Anholter Bärenwald. Sieben Frauen aus Senden, Lüdinghausen und Billerbeck sind die Sendener Bärenfreunde. Sie stellen Teddybären her. Gehäkelt, gestrickt oder auch genäht, die Teddy´s gibt es in vielen Größen und Formen. All diese Stofftierchen werden auf diversen Messen, Ausstellungen und sonstigen Treffen zum Verkauf angeboten. Auch beim Anholter Teddybärenherbst, der einmal...

  • Isselburg
  • 02.04.13
Sport

"Marathon"-TT-Turnier bot großen Sport

Das diesjährige TT-Osterturnier des SuS Isselburg wird aufgrund der Spieldauer sicherlich in die Geschichte eingehen. Der letzte Ballwechsel am ersten Spieltag fand am Ostersonntag morgens um 1:30 Uhr statt. Und auch am gestrigen Montag dauerten die Spiele immerhin noch bis 21:30 Uhr Mit 245 Teilnehmern war Organisator Frank Hakvoort sehr zufrieden, lag die Zahl doch nur unwesentlich unter der des Vorjahres. Aufgrund der neuen Klasseneinteilung nach Ranglistenpunkten entstand in den...

  • Isselburg
  • 02.04.13
Natur + Garten

7. Isselburger Besentag - rund 170 Leute waren dabei

Es war sicherlich nicht selbstverständlich, dass am vergangenen Samstg sich etwas mehr als 170 Männer, Frauen und Kinder bei schneidendem Wind und gefühlten Minus zehn Grad in die Natur wagten, um Müll zu sammeln. Dennoch war es so. Hinzu kamen 17 Mitglieder des Isselburger Heimatkreises, die alljährlich den Weg entlang der Issel vom Münsterdeich bis zum Ende des Friedhofs, sowie die Grünfläche rund um den Ständebaum nicht nur vom Unrat, sondern auch auch vom Unkraut befreiten. Hier war mit...

  • Isselburg
  • 25.03.13
Politik

300 Besucher beim Interregionalen Bürgerforum zum Kiesabbau

Es wurde am gestern Abend ziemlich eng, denn rund 300 Besucher drängelten sich beim Interregionalen Bürgerforum zum Kiesabbau im PZ der Verbundschule. Das die Problematik um den Kiesabbau und die daraus entstehenden Folgen auch über die Grenzen Isselburgs ein Thema war und ist, wurde durch die Tatsache belegt, dass sich auch Besucher aus Wesel, Emmerich und Bocholt im PZ eingefunden hatten. Verwunderlich ist das allerdings auch nicht. Denn gerade die Menschen am Niederrhein zwischen Wesel...

  • Isselburg
  • 22.03.13
Politik

Interregionales Bürgerforum im PZ der Isselburger Verbundschule

“Das Kirchturmdenken muss ein Ende haben”. Darin sind sich die drei Bürgerinitativen Isselburg21, Eden und Dinxperwick einig. Darum veranstalten sie gemeinsam am 21. März, also am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im PZ der Verbundschule ein “Interregionales Bürgerforum”, um über die Folgen des überdimensionalen Kiesabbau und die daraus entstehenden Folgen zu informieren. “Viele Aussagen der Kiesindustrie entsprechen einfach nicht den Tatsachen”, erklärten die Verantwortlichen der drei...

  • Isselburg
  • 18.03.13
Überregionales
Von links: Rolf Bollwerk, Erich Langenberg, Karl van Dreuten, Theo Baumann, Wolfgang Spielberg

Die "Jungen Alten" sind seit 20 Jahren on Tour

Seit nunmehr 20 Jahre gibt es sie, die “Jungen Alten”. Hierbei handelt es sich um eine Gemeinschaft, die alle zwei Wochen, immer Mittwochs eine Radtour macht. Im Winter ziehen sie bequemes Schuhwerk an, denn dann sind sie zu Fuß unterwegs. Bemerkenswert ist vor allem, dass es ja vor 20 Jahre ja noch ein extemes Ortsteildenken gab. Aber schon damals schlossen sich Anholter, Isselburger, Heeldener und Vehlinger zu einer Gruppe zusammen, die nichts anderes wollte, als in einer fröhlichen...

  • Isselburg
  • 13.03.13
Natur + Garten

Grenzüberschreitender Wandertag

Immer mehr wachsen Anholt und die Nachbargemeinde Oude Ijsselstreek zusammen. Zumindest, was gemeinsame Aktivitäten betrifft. So findet am 17. März ein grenzüberschreitender Wandertag statt, der beide Gemeinden berührt. Der Wanderverein `t Lup aus Ulft bereitet derzeit in Zusammenarbeit mit dem Anholter Heimatverein den grenzüberschreitenden Wandertag vor. Hierzu gehört auch die Errichtung einer Brücke über die Issel. In der Nähe des Haus Landfort stand bis 1945 eine Brücke, die in den...

  • Isselburg
  • 08.03.13
Kultur
Machen Werbung für die neue Veranstaltungsreihe: Veronika Giesing, Bürgermeister Rudi Geukes und Dina Gunsing (v.l.). Foto: Jörg Terbrüggen

Amüsantes im April

Kulturell gab es nach dem Wegfall der Bühne Bärenstark ein kleines Loch in der Isselburger Veranstaltungslandschaft. Das soll sich jetzt allerdings nach dem Willen des Kulturrings ändern. Bürgermeister Rudi Geukes kündigte auf einer Pressekonferenz den Start einer Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Kultur in der Stadt Isselburg - Kultur-Musik-Comedy“ an. Zur Premiere dürfen sich die Besucher am 19. April um 20 Uhr im Haus Onstein in Anholt auf das Improvisationstheater der Bocholter Bühne...

  • Isselburg
  • 06.03.13
Kultur
Auf dem Foto von links: Bernhard Hütten, Clemens Bonnes, Tön Heimann, Irma Schürmann, Edda Lackermann

40 Jahre und kein bisschen Weise

“Die Laienspielschar Heelden begeht in diesen Tagen ihr 40-jähriges Jubiläum. In einer Zeit, in der so vieles kommt und geht, nur kurze Zeit Bestand hat, sicherlich ein Erfolg, auf den alle, die daran beteiligt waren, stolz sein dürfen” So steht es als Teil eines Vorwortes in der Festschrift. Und dem ist ganz sicher nicht zu widersprechen. Es ist schon mehr als bemerkenswert, dass sich die Laienspielschar Heelden, die aus lauter Idealisten bestand und besteht, mittlerweile schon in der...

  • Isselburg
  • 25.02.13
Vereine + Ehrenamt

Das DRK-Haus für Kinder gilt jetzt als "Bewegungskindergarten"

Seit heute darf sich das DRK-Haus für Kinder in Anholt "Bewegungskindergarten" nennen. Die entsprechende Zertifizierungsurkunde wurde heute vom Vorstandsvorsitzenden des Kreissportbundes, Georg Hebing, an die Leiterin Annette Terörde-Donner übergeben. Aber nicht nur die Leiterin des DRK-Hauses durfte sich heute freuen. Auch der VfL Anholt, der sich schon seit längerer Zeit auch den kleinsten Sportlern widmet, erhielt eine Auszeichnung. Der Verein gilt jetzt als "Kinderfreundlicher...

  • Isselburg
  • 22.02.13
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Für einen Tag war Vehlingen Isselburgs Karnevalshochburg

Es geht doch! Ortsteilübergreifender Karneval ist machbar, wenn alle mitmachen. Die Vehlinger haben das gestern nachdrücklich bewiesen. Um 16 Uhr standen im Bürgerhaus die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens. Ab 18 Uhr, nach einer kurzen Umbauphase ging es dann bei der "Aftershowparty" richtig ab. Kinderkarneval hat in Vehlingen schon Tradition. Mit ganz viel Fleiß und Enthusiasmus sorgen ganz viele Helfer dafür, dass Vehlingens Kinder ihren Karneval feiern können. Und alle feierten gestern...

  • Isselburg
  • 09.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.