Jägerverein Neheim

Beiträge zum Thema Jägerverein Neheim

Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der Dritten Kompanie des Jägervereins Neheim bei der Gestaltung des Fresekenhofes.
2 Bilder

Jägerverein Neheim installiert Insektenhotel
Fresekenhof Neheim neu gestaltet

Unter dem Motto „Hegen und Pflegen, statt Winken und Trinken“ haben sich 15 Männer der dritten Kompanie des Jägervereins Neheim am Fresekenhof zum Arbeitseinsatz getroffen. „Wir wollen die Außenanlage des Fresekenhofs in Zukunft regelmäßig pflegen und gestalten“, erklärte Hauptmann Matthias Sauer am Rande des Einsatzes. In vier Stunden entfernte die „Dritte“ dabei Laub, jätete Unkraut, schnitt die Büsche und installierte das Insektenhotel, das im Rahmen des diesjährigen Schnadegangs anstelle...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Foto mit (v.l.) Adjutant Udo Blume, Kristina Ley, Annina Haunert (beide Leitung Kinderkompanie) und Oberst Heinrich Veh .

Kinderkompanie sammelt Kronkorken
Jägerglühen mit Verlosung in Neheim

Die Kronkorken-Sammelaktion der Kinderkompanie des Neheimer Jägervereins geht in die finale Phase. Einige tausend Flaschenverschlüsse sind im Laufe des Jahres schon für den guten Zweck zusammen gekommen – jetzt soll in den kommenden Wochen noch einmal nachgelegt werden. Die Kinderkompanie beteiligt sich damit an einer Aktion, die der Eine-Welt-Laden in Sundern ins Leben gerufen hat. Die gesammelten Kronkorken werden einem einheimischen Verwerter übergeben und der Erlös dann zur Unterstützung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Schützen und Jäger: Gemeinsame „Vorstandsitzung“
Fest in Neheim wirft Schatten voraus

Eine gewisse Nervosität, aber auch riesengroße Vorfreude, war bei der letzten Vorstandssitzung der Schützen St. Johannes Baptist Neheim im „1220 Schwiedinghauser“ zu spüren. Denn es waren nur noch wenige Tage, bis das „Fest in Neheim“ startet. Wie immer waren auch die Vertreter des Jägervereins geladen, um sich für die vier Tage mit der bekannten Rinderwurst zu stärken. Oberst Andreas Cloer begrüßte somit nicht nur rund 110 Gäste, sondern neben dem eigenen Königspaar Andre und Kathrin Wolff...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Mario Llaves Guzman, Sarah Hostrup, Hendrik Rüding, Ingeborg Müller, Tania Simoes Szklarek und Dr. Martin Kleine.

Kompaniefeier der "Zweiten"
Klaus Humpe ist neuer "Altenbetreuer" beim Jägerverein Neheim

Mehr als 50 Jäger der "gescheiten Zweiten" des Neheimer Jägervereins trafen sich jetzt zum Kompanieabend im Landgasthof Schweineberg Veh in Herdringen. Johanna Veh weihte die Teilnehmer zunächst in die Kunst des Grillens ein und verriet den ein oder anderen Trick zur Fleischzubereitung. Anschließend wartete ein Grillbuffet auf die Jägerinnen und Jäger. Im Anschluss wurde Ex-Oberst Klaus Humpe feierlich wieder in seine zweite Kompanie aufgenommen und als neuer "Altenbetreuer" von der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Mario Llaves Guzman, Sarah Hostrup, Hendrik Rüding, Ingeborg Müller, Tania Simoes Szklarek und Dr. Martin Kleine.

Jägerverein Neheim: Kompaniefeier bei der "gescheiten Zweiten"

Mehr als 50 Jäger der "gescheiten Zweiten" des Neheimer Jägervereins trafen sich jetzt zum Kompanieabend im Landgasthof Schweineberg Veh in Herdringen. Johanna Veh weihte die Teilnehmer zunächst in die Kunst des Grillens ein und verriet den ein oder anderen Trick zur Fleischzubereitung. Anschließend wartete ein Grillbuffet auf die Jägerinnen und Jäger. Im Anschluss wurde Ex-Oberst Klaus Humpe feierlich wieder in seine zweite Kompanie aufgenommen und als neuer "Altenbetreuer" von der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
In der beeindruckenden Atmosphäre von Schloss Amecke feierten die Neheimer Jäger jetzt ihre traditionelle Party zum Jahresauftakt - beste Stimmung auf der Tanzfläche inklusive.

Neheimer Jäger feiern Party in rustikalem Ambiente

In der beeindruckenden Atmosphäre von Schloss Amecke feierten die Neheimer Jäger jetzt ihre traditionelle Party zum Jahresauftakt. Alle zwei Jahre lädt der Verein seine Mitglieder und Freunde ein, um sich bei ihnen für die Unterstützung beim Jägerfest zu bedanken.  Zahlreiche Sponsoren hatten mit ihrer großzügigen Unterstützung dafür gesorgt, dass der Eintrittspreis sowohl den Bustransfer als auch Essen und Getränke abdeckte.Gut 150 Feierwillige ließen sich dieses Angebot nicht entgehen und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen.

Königinnentreffen beim Jägerverein Neheim

Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff im Haus Neheim Jäger zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen. Nach einem Sektempfang ging es von dort mit einem kleinen Spaziergang an der Möhne entlang weiter zum „Werk Neheim“. Dort führte Klaus Fischer die Königinnen durch das kleine Museum mit der größten Sammlung rund um Neheim und die Produkte der heimischen Industrie. Den Abschluss der Führung bildete...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der diesjährige Hofstaatsausflug des Neheimer Jägervereins führte zum Rothaarsteig.

Fackelwanderung im Schnee
Hofstaat des Neheimer Jägervereins am Rothaarsteig unterwegs

Der diesjährige Hofstaatsausflug des Neheimer Jägervereins führte zum Rothaarsteig. Dort unternahmen 22 Teilnehmer - inklusive des amtierenden Königspaares Ingo Kulling und Sonja Beringhoff - eine Fackelwanderung im Schnee. Startpunkt war der Albrechtsplatz bei Schmallenberg. Von dort ging es zur Skihütte Schanze, wo die Wanderer den Abend bei einem rustikalen Essen gemütlich ausklingen ließen.

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Jägerverein Neheim ehrte jetzt seine Jubilare. Das Foto zeigt die Geehrten gemeinsam mit dem Königspaar sowie Oberst Klaus Humpe und dessen Adjutant Udo Blume.

Jägerverein Neheim ehrt Jubilare

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt seine Jubilare geehrt. Wilhelm Kaiser wurde dabei für überragende 60 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Werner Brochhausen, Paul-Dieter Klein und Hermann Krick geehrt. Helmut Kleinehr, Andreas Diek, Bernd Eckertz und Franz Günter Kokot durften sich über ihre Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft im Jägerverein freuen. Folgende Jägerinnen und Jäger erhielten zudem die silberne Nadel für ihre 25-jährige...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 8. Dezember, findet das Jägerglühen des Jägervereins Neheim am Fresekenhof statt.

Dritte Kompanie lädt ein
Jägerglühen am Fresekenhof

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet die 3. Kompanie des Jägervereins Neheim auch in diesem Jahr ein Jägerglühen. Am Samstag, 8. Dezember, sind alle Jäger und Freunde des Jägervereins ab 16 Uhr in die Anlagen des Fresekenhofs zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Neben kalten Getränken werden Glühwein, Spezialitäten vom Grill, Waffeln und Stockbrot angeboten. Die Kinderkompanie bietet ein kindgerechtes Begleitprogramm an. Der Fresekenhof wird in buntes Licht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vorfreude aufs Fest und die Vorführungen der Quadrille  ist schon jetzt riesig beim Hofstaat.

Neheim: Hofstaat bereitet sich aufs Jägerfest vor

Die Vorbereitungen für das diesjährige Jägerfest in Neheim laufen bereits auf Hochtouren. Dazu gehören auch die regelmäßigen Übungsabende des Hofstaates. Seit April treffen sich die Jägerinnen und Jäger jeden Freitagabend im Fresekenhof, um die Tanzschritte für die traditionelle Quadrille einzustudieren. Das Königspaar Claudia und Thorsten Heppelmann schaut regelmäßig vorbei, um seinen Hofstaat dabei zu unterstützen. Drei Kreise zu je vier Paaren werden in diesem Jahr auf dem Fest die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.06.18
Vereine + Ehrenamt
Matthias Sauer (l.) und Tobias Kleinehr präsentieren die neue Kompaniefibel der 3. Kompanie des Jägervereins.

3. Kompanie des Jägervereins veröffentlicht Kompaniefibel

Sie ist außen knallrot und passt in jede Innentasche der Jägeruniform. Gemeint ist die Kompaniefibel der 3. Kompanie des Jägervereins. Pünktlich zum Neheimer Volksfest bringt die Mannschaft um den neuen Hauptmann Matthias Sauer ein kleines Buch im DIN A 6-Format heraus, das Wissenswertes und Nützliches rund um das Vereins- und Kompanieleben enthält. "Die Idee einer Kompaniefibel der 3. Kompanie entstand während eines geselligen Abends im Kreis einiger Kompaniemitglieder. Wir überlegten...

  • Arnsberg
  • 14.08.15
Vereine + Ehrenamt
Das Hüstener Königspaar Christian Völker und Doreen Prünte präsentierten sich beim Festzug am Sonntag letztmals den zahlreichen interessierten Bürgern.
50 Bilder

Schützen und Sonne strahlten um die Wette

Die Schützenbruderschaft Hüsten unter dem Schutze des Heiligen Geistes von 1435 feierte am Wochenende, 6. bis 8. Juni, ihr Schützenfest 2015. Bei herrlichen Sommertemperaturen konnten die Schützenbrüder am Sonntag zahlreiche Gastvereine und Schaulustige am Straßenrand zum Großen Festzug begrüßen. So konnte sich das Hüstener Königspaar Christian Völker und Doreen Prünte gebührend von allen Hüstenern verabschieden. Im Anschluss an den Festzug wurde in der Schützenhalle feucht-fröhlich...

  • Arnsberg
  • 09.06.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer des Festzuges der Jäger wurden am Sonntag von den Zuschauern an den Straßen stürmisch gefeiert: Sehen Sie - warum... Fotos: Albrecht
106 Bilder

Neheimer Jäger lassen es bei ihrem Fest richtig krachen

Neheim. Das Jägerfest in Neheim ist gerade mal einen Tag vorbei, da zeigt der "Sommer" sich schon wieder von seiner grässlichen Seite. Was hat der Neheimer Traditionsverein doch für ein Glück mit dem Wetter gehabt, ob beim Festzug (siehe Bilder) oder beim Königsschießen! Wie seit Jahren schon wurde der Festzug durch die Neheimer City auch diesmal wieder vom Tanz der Quadrille durch den Hofstaat des Jägervereins eingeleitet. Schon zu diesem Programmpunkt ein halbe Stunde vor dem eigentlichen...

  • Arnsberg
  • 19.08.14
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Peter Klein ist neuer Jägerkönig in Neheim - Horrido! Fotos: Albrecht
46 Bilder

Peter Klein: "Ich wollte schon immer mal König werden!"

Neheim. Der Jägerverein Neheim hat einen neuen König: Am Montag erfüllte sich Peter Klein aus der 2. Kompanie der Jäger einen lang gehegten Traum: Mit dem 176. Schuss auf die allerletzen Reste des Sterns machte er sich zum König. Oberst Klaus Humpe hatte am Montag seine Jäger sowie die Neheimer Schützen und alle befreundeten Vereine und Gäste am Fresekenhof zum Jägerkönigsschießen begrüßt. „Der Stern hält nicht viel aus“, mahnte er vor den Ehrenschüssen, zu denen Pastor Dietmar Schulte,...

  • Arnsberg
  • 18.08.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Großer Jubel auf der Vogelwiese am Fresekenhof: Peter Klein wird mit dem 176. Schuss neuer Jägerkönig. Fotos: Albrecht
2 Bilder

Peter Klein wird endlich bei den Neheimer Jägern König

Neheim. Ganze 176 Schuss hat es gebraucht, dann brach der Jubel am Fresekenhof in Neheim los: Peter Klein, vom Fresekenweg in Neheim, wurden von den Mitgliedern seiner Kompanie, der 2., auf die Schulter genommen. Der 34-jährige Neheimer erkor sich Freundin Christina Gerke (29) aus Neheim zur Königin. Christian arbeitet als Physiotherapeutin in der Praxis Gerke auf der Stembergstraße in Neheim. Ihr König ist im Außendienst einer Fa. tätig, die Medizinprodukte vertreibt. Peter Klein und...

  • Arnsberg
  • 18.08.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gib ihm! Die Taufe der neuen Jäger ist ein beliebte Ritual am Fresekenfest, das stets unmittelbar vor dem Jägerfest abgehalten wird. Fotos: Albrecht
18 Bilder

Vor dem Neheimer Jägerfest: Jäger taufen ihre Jäger

Neheim. Es ist ein Ritual, das von den Neheimer Jägern seit Jahrzehnten gepflegt wird - die Jägertaufe. Eine Woche vor dem Fest in Neheim war es nun wieder soweit. Für die Täufer des Jägervereins, Heinz Federhofer und Bernd Holthöwer gab´s auch in diesem Jahr wieder reichlich zu tun: Dutzende von Jägern mussten sich nach Vorschlag durch ihre Vereinsmitglieder der Prozedur unterziehen. Mixtur extra angerührt Mit frischem Bier war zuvor eine spezielle Mixtur angerührt worden, die den...

  • Arnsberg
  • 12.08.14
Vereine + Ehrenamt
Marius Klocke und Lisa Heppelmann regieren seit Samstag die Jäger-Jugend. Mit ihnen freut sich das Köngispaar. Dr. Gerhard und Susanne Webers sowie der ganze Verein. Fotos: Albrecht
25 Bilder

Marius Klocke (16) wird neuer Jugendkönig der Neheimer Jäger

Neheim. Ausdauer war als eine der Tugenden beim diesjährigen Jugend-Königsschießen des Jägervereins Neheim gefragt. Bei der „Generalprobe“ eine Woche vor Jägerfest gestaltete sich die Ermittlung der neuen Majestäten als ein durchweg zähes Unterfangen. Der von Klaus Sagrey gebaute Jugendstern der Jäger hatte es wirklich in sich. „So lange hat es ja noch nie gedauert“, scherzte man bei den Jägern am Fresekenhof. Längst schon wollten die Bergheimer unter den Jung-Jägern den Titel unter sich...

  • Arnsberg
  • 12.08.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Cold Water Challenge 2014 - Schützenverein Moosfelde e. V.

Der Schützenverein Moosfelde e.V. hat die vom Neheimer Jägerkönigspaar Dr. Gerhard und Susanne Webers sowie dem großartigen Hofstaat ausgesprochene Herausforderung angenommen und sich der feucht-fröhlichen Aufgabe am Freitag, den 25. Juli in den frühen Abendstunden gestellt. "Kaltes Wasser ist für uns Moosfelder Schützen nichts Neues. 2014 hatten wir das erste Schützenfest ohne Regen seit der Jahrtausendwende.", witzelte der Pressewart des Schützenvereins. Da die Moosfelder ihre...

  • Arnsberg
  • 25.07.14
Vereine + Ehrenamt
Landtagsvizepräsident und Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung, Eckhard Uhlenberg, überreichte Plakette und Förderbescheid an Jägeroberst Klaus Humpe und König Dr. Gerhard Webers.     Foto: Albrecht
7 Bilder

Neheimer Synagoge als Denkmal tüchtig saniert - Förderbescheid überreicht

Neheim. Von Herbst 2013 bis Frühjahr 2014 ist in und an der ehemaligen jüdischen Synagoge auf der Mendener Straße in Neheim viel gearbeitet worden. Das „Haus der Jäger“ wie es seit einigen Jahren heißt ist tüchtig renoviert worden. Am gestrigen Freitag wurde dem Jägerverein von der NRW-Stiftung dazu ein Förderbescheid über 28.0000 Euro überreicht. „Wir haben die Denkmalbehörde mit unserem Konzept für die Synagoge überzeugen können“, freute sich gestern Jägeroberst Klaus Humpe. Klare Vorgaben...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.04.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Hermann Baldus (5. von rechts) vom WDR ("Hermann hilft") packte bei der 2. Kompanie des Neheimer Jägervereins am Mittwoch tüchtig an. Den Beitrag dazu zeigt der WDR am Freitagabend in der Lokalzeit. Foto: Albrecht

"Hermann hilft"... den Neheimer Jägern

Neheim. Büsche schneiden, Rasen mähen, Laub harken - auf dem jüdischen Friedhof in Neheim gibt es derzeit genug zu tun. Wie gut, dass sich die 2. Kompanie des Neheimer Jägervereins am Mittwochnachmittag prominenter Unterstützung versichert sah: Hermann Baldus vom WDR packte auch hier tüchtig mit an. "Wir schauen regelmäßig WDR-Fernsehen und da ist mir die Aktion schon aufgefallen", schilderte Hauptmann Siggi Rump. Das wäre doch auch etwas für unsere Aktionen auf dem jüdischen Friedhof in...

  • Arnsberg
  • 26.03.14
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Franz-Josef Schulte, (re.) mit Mitgliedern des Heimtabundes Neheim-Hüsten, freute sich gemeinsam mit Vertretern der Lokalpolitik über das bislang Erreichte. Fotos: Albrecht
4 Bilder

Jüdischer Friedhof in Neheim nimmt Gestalt an

Die Freude war groß, als man im Zuge der Arbeiten zur Renaturierung der Ruhr in Neheim längst verschollen geglaubte Grabsteine wiederfand. Ganz besonders der Grabstein von Noah und Betty Wolff überraschte die Heimatfreunde. Zur Erinnerung an die Möhnekatastrophe vor 70 Jahren, die in der letzten Woche mit Gedenkfeier, Kranzniederlegung und Ansprachen begangen wurde, konnte auch das neue Gesicht des ehemaligen Judenfriedhofs in Neheim vorgestellt werden. Judenfriedhof Neheim „Diese...

  • Arnsberg
  • 27.05.13
Vereine + Ehrenamt
Wahre Vorfreude: Der Jägerfestzug am Sonntag begeisterte auch bei schweißtreibenden Temperaturen. Fotos: Albrecht
55 Bilder

Jägerfestzug bei Sahara-Hitze

Neheim. Schon am Sonntag gab es für die Mitglieder und ihre Gäste eine der wohl größten Herausforderungen an diesem Festwochenende zu bestehen: Sahara-Hitze ließ das Thermometer bis an die 38 Grad steigen - zwischen Häuserwenden darf es auch noch mehr geworden sein. Rechtzeitig vor dem Festzug war die Parole "Marscherleichterung" von Oberst Klaus Humpe ausgegeben worden, und so konnten sich die Jäger und Schützen, von ihren dicken Uniformjacken befreien. Vor dem Start des Hochsommer-Festzuges...

  • Arnsberg
  • 20.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.