Jörg Bitter

Beiträge zum Thema Jörg Bitter

LK-Gemeinschaft
Am heutigen Montagnachmittag hat Jugendausschuss-Vorsitzender Friedhelm Sohn (hinter dem Spiel "Vier gewinnt" stehend) den 23. Wickeder Ferienspaß offiziell eröffnet.
5 Bilder

23. Wickeder Ferienspaß läuft an der JFS Bremmenstraße

Dortmunds Kinder- und Jugendausschuss-Vorsitzender Friedhelm Sohn hatte als Wickeder Ratsvertreter das besondere Vergnügen, am heutigen Montagnachmittag den 23. Wickeder Ferienspaß an der Jugendfreizeitstätte (JFS) Wickede an der Bremmenstraße offiziell zu eröffnen. Unterstützt wurde er dabei unter anderem vom Brackeler Stadtbezirks-Jugendpfleger Jörg Bitter. Noch bis Freitag, 21. Juli, täglich von 10 bis 16 Uhr können sich die Kids auf Pedalos, Stelzen und Hüpfburg, beim "Vier gewinnt" oder in...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.17
Überregionales
Ferienspiel-Eröffnung am "brauks" mit offiziellen Gästen aus Rat und Verwaltung, mittendrin Schirmherr Friedhelm Sohn. Mit einem gemeinsamem Tanzlied ging's los. Dann wurden Brot und Stockbrot gebacken.
4 Bilder

Goldtaler als Arbeitslohn // Brackeler und Asselner Ferienspiele in der letzten Ferienwoche

Am Montag (15.8.) war es endlich soweit: Das „Sagenhafte Märchenland“ öffnete seine Pforten. 140 Kinder stürmten erwartungsvoll das Gelände der Jugendfreizeitstätte Brackel. Ratsvertreter Friedhelm Sohn, Vorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie, eröffnete die diesjährigen Brackeler und Asselner Ferienspiele auf dem Freigelände des "brauks" ganz offiziell. Und mit einem gemeinsamen Tanz wurde vorsichtshalber mal gleich der Wettergott beschworen, schließlich wünschen sich die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.08.16
LK-Gemeinschaft
Hurra, Ferien! Hurra, Ferienspaß! - Nach einjähriger Pause und nun an der Jugendfreizeitstätte Wickede statt an der Bach-Schule wie hier in 2014 sind die Kids vom 11. bis zum 15. Juli zum 22. Wickeder Ferienspaß eingeladen.
5 Bilder

22. Wickeder Ferienspaß und ein "sagenhaftes Märchendorf" in Brackel

Die großen Ferien stehen vor der Tür - und mit ihnen die traditionellen Sommerferien-Spiele im Stadtbezirk Brackel unter Regie des städtischen Jugendamts: Gleich in der ersten Ferienwoche lockt der 22. Ferienspaß in Wickede, zum Ferienende hin dann die gemeinsamen Brackeler und Asselner Ferienspiele. Vom 11. bis zum 15. Juli können sich die Kinder auf den bereits 22. Wickeder Ferienspaß freuen: Diesmal rund um die Jugendfreizeitstätte (JFS) Wickede, Bremmenstr. 8, gibt's fünf Tage lang volles...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.16
Kultur
„refugees.welcome - Flüchtlinge willkommen“. Bei der Kunstaktion an der Wambeler Rennbahn-Mauer schauten z.B. die Falken über den sprichtwörtlichen Tellerrand und forderten mit dem von ihnen gesprühten Graffiti grenzenlose Solidarität. Insgesamt 150 Dortmunder Jugendliche beteiligten sich.
7 Bilder

Flüchtlinge willkommen - Dortmunder Jugendliche sprühen an der Rennbahnmauer in Wambel Zeichen der Solidarität

Die bunten Motive reichen von einer chinesischen Glücksmünze über die Dortmunder Skyline bis zum Aufruf, weltweit doch mal lieber über den Tellerrand zu schauen und Solidarität zu zeigen: An der 1000 Meter langen Rennbahn-Mauer, am Geh- und Radweg parallel zur S-Bahnstrecke, heißen nun von 120 Dortmunder Jugendlichen gesprühte Groß-Graffiti „Flüchtlinge willkommen“. „refugees.welcome“ lautete das Motto der jugendkulturellen Graffiti-Veranstaltung, die am Samstag (9.5.) durch das...

  • Dortmund-Ost
  • 12.05.15
Überregionales
Fröbel-Schulleiterin Susanne Wächter (stehend, 2.v.r.), die beiden Schülersprecher Gianluca (r.) und Benjamin (3.v.r.), Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (4.v.r), Jörg Bitter, Fachreferent für Kinder- und Jugendförderung im Bezirk Brackel (3.v.l.), und Josef Niehaus (2.v.l.), Vorsitzender der Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie, und sein Mitarbeiter Max Korff (l.) gaben vor Ort in Wambel den Startschuss fürs Projekt „Schülerhaushalt“.
2 Bilder

Beim Pilotprojekt "Schülerhaushalt" können Wambeler Fröbelschüler Demokratie erleben

Mit einem eigenen Budget von 2500 Euro einmal eigene Ideen zeitnah verwirklichen. Das können die Wambeler Fröbelschüler im Rahmen des Pilotprojekts „Schülerhaushalt“ jetzt erproben. Von einer Feier für die Asylbewerber im Wickeder Flüchtlingsdorf Morgenstraße bis zu Anschaffungen von Sport- und Freizeitgeräten reichen laut der Schülervertreter Gianluca und Benjamin die ersten Überlegungen. Doch nun gilt es für die 92 Förderschüler an der Sendstraße erst einmal, ab dem 20. April ihre Ideen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.15
Kultur
Die sieben Blanko-Buchstaben R-E-S-P-E-K-T im Graffiti-Stil warten im neuen generationsübergreifenden Projekt „Daumen hoch für Respekt, Vielfalt und Demokratie“ noch auf ihre künstlerische Gestaltung. Im „brauks“ wurde zudem das Projekt „respect poetry“ beim Poetry-Slam abgeschlossen.
3 Bilder

In der Jugendfreizeitstätte Brackel "Daumen hoch für Respekt..." // Poetry Slam

Jung-Poetinnen begeisterten das Publikum im „brauks“, als jetzt in der Jugenfreizeitstätte Brackel das Projekt [respect poetry] seinen vorläufigen Abschluss fand. In den Wochen zuvor hatten sich Schülerinnen und Schüler der Europaschule Dortmund in Wambel und der Hauptschule Wickede intensiv mit der jugendkulturellen Ausdrucksform des Slam Poetry in ihrer Freizeit beschäftigt. Slam Poetry ist eine aktuelle Form des Dichtens, Textens und Vortragens persönlicher Aussagen, die in...

  • Dortmund-Ost
  • 10.03.15
Ratgeber
Bedingt durch die Toiletten-Sanierungsarbeiten bleiben die Tore zum „brauks“ im Dezember und Januar geschlossen. Dennoch wird ein eingeschränktes Programm außerhalb der Räume der JFS Brackel angeboten.

Nur eingeschränktes Programm der JFS Brackel wegen Toilettensanierung im Dezember und Januar

Bedingt durch notwendige Sanierungsarbeiten der Besuchertoiletten im „brauks“ bleibt die städtische Jugendfreizeitstätte (JFS) Brackel im Dezember und Januar geschlossen. Nur eingeschränkt könne Programm angeboten werden, so Jörg Bitter, beim Jugendamt für die Kinder- und Jugendförderung im Bezirk Brackel zuständig. In der Jugendfreizeitstätte Brackel werden die mittlerweile in die Jahre gekommenen Besuchertoiletten ab Dezember 2014 kernsaniert. Im Rahmen dieser Maßnahme solle nun auch eine...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.14
LK-Gemeinschaft
Mit einer Versteigerung der von den Ferienkindern erstellten Kunstobjekte etc. endeten die diesjährigen Brackeler und Asselner Ferienspiele am „brauks“.
2 Bilder

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! // Ferienspiele in Brackel enden mit Auktion

„Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!“ – Mit der Versteigerung von rund 130 von den Ferienkindern selbst erstellten Kunstobjekten endeten jetzt die Brackeler und Asselner Ferienspiele 2014 auf dem Gelände der Jugendfreizeitstätte Brackel, vielen besser einfach nur als „brauks“ bekannt. In einer intensiven Ferienwoche der kreativen Gestaltung, die nun mit einem großen Familien-Basar abgeschlossen wurde, konnten sich insgesamt 120 Kinder aus Brackel, Asseln und darüber hinaus voll ausleben....

  • Dortmund-Ost
  • 18.08.14
Überregionales
Dieses Erinnerungsfoto der Weihnachtsfeier-Teilnehmer war das erste Bild, das mit der neuen Digitalkamera im Jugendtreff "Time-Out" enstand.

Weihnachten im Wickeder Jugendtreff "Time-Out"

„So klein die Einrichtung, so groß die Wirkung im Viertel“, lobte Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (im Bild hinten, 2.v.l.). Beim weihnachtlichen Treffen im „Time-Out“, dem Jugendtreff im Wickeder Einkaufszentrum (EKZ) Meylantstraße in Trägerschaft des Dortmunder Falken-Bildungs- und Freizeitwerks, erfüllte der Wickeder Sozialdemokrat einen Herzenswunsch der jungen Menschen im Treff, so Time-Out-Leiter Michael Dermin (hinten, 3.v.l.) und brachte eine kleine Digitalkamera als...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.13
Kultur
Am frühen Abend absolvierten „She Said Battlecat“ nach 2012 bereits ihren zweiten Auftritt bei „Rock gegen Rechts“.
5 Bilder

Jugendfreizeitstätte Brackel: Rock gegen Rechts für die Botschafter der Erinnerung

Gute Musikauswahl, reibungsloser Ablauf, hoher Spaßfaktor und 340 Besucher, die trotz des eher bescheidenen Wetters den Weg zum Veranstaltungsgelände am Brauksweg gefunden hatten. Ein friedliches, rundum gelungenes jugendkulturelles Fest gegen Rechts, so lautet das Resümee der Organisatoren und Veranstalter der zweiten Auflage „Rock gegen Rechts“ an der Brackeler Jugendfreizeitstätte „brauks“. Wie schon bei der Premiere im vergangenen Jahr wird aus dem Erlös der Veranstaltung ein Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.13
  • 1
Politik
Ein Standort-Vorteil der Brackeler Jugendfreizeitstätte „brauks“ – gerade für Konzerte (hier das Festival „Bunt statt braun“ im letzten September) und Feiern – ist die Randlage abseits der Siedlung.
2 Bilder

"Die Jugendfreizeitstätte Brackel ist unverzichtbar" // Hilfen fürs "brauks" geplant

Das „brauks“ als Jugendfreizeitstätten-Standort in Brackel sei unverzichtbar. Eine zusätzliche Einrichtung, etwa eines Jugendcafés, in Hellweg-Nähe wäre aber wünschenswert. Indes müsse die Stellen-Situation an der JFS Brackel dringend verbessert werden. So das Fazit einer von Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka initiierten Gesprächsrunde aller Beteiligten. Über das zuletzt im Herbst umstrittene „brauks“, seine Auslastung und den Standort sprach Czierpka u.a. mit Carmen Adrian-Shaw,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.13
Überregionales
Cornelia Thewes überreicht 300 € an das "brauks"         v.l. Jörg Bitter, Cornelia Thewes, Carmen Adrian-Shaw
3 Bilder

Bären Apotheke Brackel spendet 300 Euro an Jugendfreizeitstätte „brauks“

Eine Woche nach dem Umzug kann Cornelia Thewes positive Bilanz ziehen: „Unsere Kunden sind von den neuen Räumlichkeiten, der Farbgebung und vor allem von der Barrierefreiheit begeistert“. Die Bären Apotheke Brackel war vorher unter dem Namen „Apotheke am Westheck“ bekannt und ist seit dem 22. Oktober in den ehemaligen Geschäftsräumen der Commerzbank, Brackeler Hellweg 123, ansässig. In der Eröffnungswoche hatte Cornelia Thewes mit ihrem achtköpfigen Team viele Aktionen und Überraschungen für...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.12
  • 1
Kultur
"She Said Battlecat" war nur eine von insgesamt neun Bands, die das Gelände der Brackeler Jugendfreizeitstätte "brauks" rockten.
3 Bilder

Open-air-Konzert "Bunt statt braun gegen Rechts" war ein Riesenerfolg

„,Bunt statt braun 2012‘ an der Jugendfreizeitstätte Brackel war ein Riesenerfolg!“, zeigten sich die Veranstalter des Open-air-Konzerts um Brackels Bezirksjugendpfleger Jörg Bitter genauso wie die beteiligten neun Bands mit dem Verlauf der Veranstaltung „sehr zufrieden“, die friedlich, fröhlich und multikulturell verlief. Mehr als 400 Jugendliche und junge Erwachsene wurden vom attraktiven Bühenprogramm gegen Rechts angelockt - getreu dem Motto „Umsonst und draußen“. Die Idee zum Konzert...

  • Dortmund-Ost
  • 18.09.12
Ratgeber
3 Bilder

Wickedes Mountainbiker stehen nicht im Regen

Zehn Wickeder Hauptschüler haben sich ins Zeug gelegt, damit Mountainbiker nicht im Regen stehen: Auf einem Hügel auf der auf dem Gelände des ehemaligen Gutes Schorlemer geplanten Mountainbikestrecke haben sie innerhalb eines Tages einen Unterstand errichtet. Die Hauptschüler der 9a und 9b haben den ganzen Tag auf dem Gelände gearbeitet. "Wir haben Löcher mit Beton gefüllt und Holz gesägt“, beschreibt Svenja Simon. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: „Wir haben auch ein Feuer angezündet und...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.12
Sport
Die spektakulärste Mountainbike-Strecke Dortmunds liegt zweifellos auf dem Deusenberg (siehe Foto). Doch auch in Wickede soll es noch in diesem Jahr  rasant über Stock und Stein gehen! - Tja, was lange währt... Nun hänge es vor allem vom Wetter ab, wann das Areal für die Geländerad-Fahrer am Fränkischen Friedhof eröffnet werden kann. Beim Baustellen-Termin vor Ort mit dem Ost-Anzeiger hofften Bezirks-Jugendreferent Jörg Bitter und Funsport- Experte Peter Regener auf einen Termin im Sommer.
7 Bilder

Bald geht's per Geländerad auf Gut Schorlemmer über Stock und Stein - Lang geplante Mountainbike-Strecke am Fränkischen Friedhof in Wickede soll im Sommer endlich eröffnet werden

Die Bauarbeiten schreiten voran, erste Rampen sind bereits zu erkennen: Die geplante Mountainbike-Strecke auf dem Areal des ehemaligen Gut Schor-lemmer in Wickede nimmt langsam Gestalt an. Für den Sommer ist die Eröffnung nun geplant - wenn das Wetter mitspielt. Von Tobias Weskamp „Einen festen Eröffnungstermin können wir leider nicht nennen, auch wenn immer wieder bei uns angefragt wird“, erklärt Jörg Bitter, Fachreferent für Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk Brackel, vor Ort am...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.