Alles zum Thema jüdische Geschichte

Beiträge zum Thema jüdische Geschichte

Kultur

Margot Spielmann-Preis 2018 – Aufruf zur Teilnahme am Jugend-Geschichtswettbewerbs des Jüdischen Museums Westfalen

Dorsten. Das Jüdische Museum Westfalen schreibt in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal einen Schülerwettbewerb aus für Erstlingsarbeiten junger Forscher (Jahresarbeiten/Facharbeiten von Schülern etc.). Dazu sind die Schüler aller Schulformen aus Westfalen und dem Rheinland, aufgerufen, ihre Facharbeiten, Wettbewerbsbeiträge, Projekte und ähnliches beim Jüdischen Museum Westfalen einzureichen. Die Beiträge sollten einen thematischen Bezug zur deutsch-jüdischen beziehungsweise lokalen...

  • Dorsten
  • 28.05.18
Kultur
Der Jüdische Erwachsenenchor „Chag-Sameach"
3 Bilder

Dauerausstellung des Jüdischen Museum Westfalen soll modernisiert und erweitert werden

Künftig will das Museum die Vielfalt jüdischen Lebens in Westfalen thematisch um die Gegenwart und Zukunft erweitern. Dabei sollen die Veränderungen durch die Neu-Einwanderung aus den GUS-Staaten mit Biografien aus verschiedenen Generationen dargestellt werden. Das Museum will ausleuchten, welche Integrationsleistungen die jüdischen Gemeinden erbracht haben. Debatten um Flucht, Migration, Integration von Menschen, die auf der Suche nach Exil oder einer neuen Heimat nach Deutschland kommen,...

  • Marl
  • 10.12.17
  •  1
Kultur

Anne Frank ausgebürgert?

Wundersames von der dpa (Deutsche Presse Agentur), berichtet haolam.de "Die niederländische Jüdin Anne Frank", heißt es in einer von der dpa an die angeschlossene Kundschaft verteilten "Nachricht". Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren, schon damals einer der bekanntesten Vororte von Amsterdam. Laut wikipedia.org wurde Annelies Marie "Anne" Frank am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren, gestorben Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen. Anne Frank...

  • Essen-West
  • 01.11.17
Kultur

Zeitschrift "Rund um den Schwanenturm" - Ausgabe 2015 soeben erschienen

Soeben erschienen: Rund um den Schwanenturm – Zeitschrift des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte 48 Seiten, 4,50 Euro Im aktuellen Heft finden sich wieder viele interessante Beiträge zur Geschichte der Stadt Kleve. Bert Thissen berichtet über einen interessanten Ankauf: die Tagebücher des J.A. Kopstadt, in denen er viele Klever Persönlichkeiten aus dem 19. Jahrhundert beschreibt. In diesem Jahr ist zu lesen, was Kopstadt über den Torschreiber van Hees dachte. Helga...

  • Kleve
  • 29.06.15
Ratgeber

Die Alte Synagoge in Essen

Die Alte Synagoge ist heute das Haus jüdischer Kultur in Essen. Es befindet sich im Zentrum der Stadt in der Steeler Straße 29, nahe dem Essener Rathaus. Wollt ihr mehr wissen: http://www.essen.de/Deutsch/Rathaus/Aemter/Ordner_45_9/Alte_Synagoge/Start.asp?navibereich=as&O_highmain=1&O_highsub=0&O_highsubsub=0

  • Essen-Steele
  • 16.01.11
  •  9