Jürgen Cleve

Beiträge zum Thema Jürgen Cleve

Überregionales
Der Werdener Pfarrer wird künftig auch das Amt des Stadtdechanten übernehmen.

Propst Jürgen Schmidt wird neuer Stadtdechant!

Nachdem sich die erweiterte Stadtkonferenz für den Seelsorger aus Werden ausgesprochen hatte, folgt Bischof Franz-Josef Overbeck nun dieser Empfehlung und ernennt Propst Jürgern Schmidt Schmidt (61) zum 16. November als neuen Stadtdechanten. In der Stadtkonferenz kommen Laien und Priester als Delegierte der Pfarreien sowie der katholischen Verbände und Einrichtungen der Stadt zusammen. Als Stadtdechant ist Schmidt das Bindeglied zwischen den Essener Katholiken und dem Bischof....

  • Essen-Werden
  • 10.10.18
Überregionales

Gottesdienst zum"In Form bleiben"

Die Gemeinden in der Mitte Borbecks laden zum Ökumenischen Abendgottesdienst am Buß- und Bettag ein. Er wird am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr in der Freien Evangelischen Gemeinde Am Weidkamp 21 gefeiert und steht unter dem Titel: „In Form bleiben!”. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Gemeinde zur Begegnung bei einem kleinen Abendimbiss ein. Nach dem Reformationsjahr gibt es Impulse, wie der Glaube im Alltag gestärkt werden kann. Gestaltet wird der Gottesdienst von einem Team aus...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.17
Natur + Garten
Baumpflanzaktion an der Grugatrasse. Im Bild ganz rechts Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve

Atempause-Radtour zur Gruga mit anschließender Baumpflanzung

Eine Atempause gönnte sich am vergangenen Sonntagnachmittag eine rollende gefühlte Hundertschaft munterer Pedaltreter. Es war die erste Tour dieser Art im Jahr 2015. Sie führte aus der Essener City hinaus am Univiertel vorbei durch den Ökopark Segeroth, den Krupp-Park und entlang des Nierfeldsees. Durch den Schlosspark Borbeck ging es weiter durch das Hexbachtal in Richtung Grugatrasse, dort immer den Mühlenbach entlang bis zum Rande der Gruga unweit der Orangerie. Sachkundig begleitet und...

  • Essen-Süd
  • 22.04.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.