Jürgen Hagen

Beiträge zum Thema Jürgen Hagen

Kultur
Alina Gränitz und Jürgen Hagen brachten das Projekt auf den neuesten Stand. 
Foto: Stadt Herne

Das Stadtarchiv baut sein digitales Angebot aus
Ein gutes Gedächtnis

Mit dem Relaunch des Portals "Archive in NRW", aufgelegt vom Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, hat das Stadtarchiv Herne sein digitales Angebot weiter ausgebaut. Projektleiterin Alina Gränitz und Jürgen Hagen, Leiter des Stadtarchivs, haben die Gelegenheit genutzt und den Auftritt der Einrichtung auf "Archive in NRW" von Grund auf überarbeitet. Den Nutzern des Stadtgedächtnisses werden nun über das Portal einige Mehrwerte geboten. So können auf "Archive in NRW" neben den allgemeinen...

  • Herne
  • 23.11.20
Kultur
Stadtarchivar Jürgen Hagen und Museumsleiter Oliver Doetzer-Berweger freuen sich auf die Beiträge der Herner zur Corona-Gegenwart. Foto: Alina Gränitz/Stadt Herne

Aufruf an alle Herner: Erinnerungen an Corona sollen der Nachwelt erhalten bleiben
Geschichte wird gemacht

Corona ist Gegenwart. Corona ist eines Tages aber auch Vergangenheit. Wie werden wir das Jahr 2020 in Herne im Rückblick betrachten. Diese Frage richtet sich an alle Herner. Woran werden wir uns erinnern, wenn wir eines Tages auf Corona zurückblicken? Diese Frage stellen Stadtarchivar Jürgen Hagen und Oliver Doetzer-Berweger, Leiter des Emschertal-Museums. Fakt ist: Die Pandemie wird ihre Auswirkungen auf die Stadtgeschichte haben. Hagen und Doetzer-Berweger wollen die Gegenwart für...

  • Herne
  • 13.05.20
Kultur
Bei der Übergabe (von links): Jürgen Hagen, Martina Koch, Frank Sichau, Dieter Gottschling und Günter Varney. Foto: Gerd Biedermann

Bedeutsame Dokumente ans Stadtarchiv übergeben
Blick in die Geschichte

So eine Übergabe erlebt Archivleiter Jürgen Hagen nicht alle Tage: Alben und Dokumente des aufgelösten Kirchenchores der katholischen Kirchengemeinde Sankt Franziskus sind künftig im Stadtarchiv zu sehen. Der stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel, Günter Varney, erhielt aus dem Nachlass der Sängerfamilie Volmer zahlreiche Bilderalben und wertvolle Dokumente überreicht. Nach intensiver Sichtung übergab die Heimatgesellschaft das umfangreiche Bildmaterial und...

  • Herne
  • 27.12.19
Ratgeber
Die Segway-Tour „Zwischen Maloche und Kappskolonie“ gehört zu den beliebtesten Angeboten.

Herne per Segway erkunden

Beliebt waren die Stadttouren schon immer. Nun wird das Angebot noch vielfältiger. Darüber gibt es Informationen in der druckfrisch erschienenen Broschüre „Herne mittendrin – Kultur und Sehenswertes“. Mittlerweile hat Stadtmarketing Herne sieben Angebote im Programm: von Cabriobus- über Segway-Touren und Stadtrundgänge bis hin zum Spirituosen-Seminar. Der Umfang der Broschüre wuchs von 36 auf 56 Seiten. Eine veränderte Aufteilung lässt die Broschüre jetzt übersichtlicher erscheinen. Mit den...

  • Herne
  • 27.01.18
Kultur
Der Rhein-Herne-Kanal prägte die Entwicklung von Horsthausen maßgeblich.

Streifzüge durch die Stadt

Die Volkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv regelmäßig Streifzüge durch die Lokalgeschichte an. Die nächste Runde am Mittwoch, 22. März, führt durch Horsthausen. Interessierte treffen sich an der Roonstraße in der Höhe der Werderstraße. Mit der Unterstützung des Publizisten Friedhelm Wessel und des Filmemachers Roland Schönig stellt Stadtarchivar Jürgen Hagen den Süden des Stadtteils vor. Wer heute an der Kanalstraße wohnt, schaut nicht mehr auf das Wasser des ehemaligen...

  • Herne
  • 14.03.17
Ratgeber

Die Stadt neu entdecken

Das Stadtmarketing bietet einen Spaziergang über die Bahnhofstraße mit dem Stadtarchivar an. Auch für die Segwaytouren gibt es noch freie Plätze. Der Stadtarchivar Jürgen Hagen lädt am 23. September um 16 Uhr zum Spaziergang ein. Dieser verläuft von der Kreuzkirche bis zum Bahnhof und beschreibt die über 250 Jahre lange Geschichte dieser Straße. Was war eigentlich der Treibweg? Wo stand die Dionysiuskirche? Welches geschichtsträchtige Gebäude musste dem City Center weichen? Antworten und viele...

  • Herne
  • 05.09.16
Kultur
Die Crange-Erlebnisse bieten Unterhaltung für die ganze Familie.
2 Bilder

Crange-Erlebnisse ab Montag buchen

Die Crange-Erlebnisse können ab Montag um 9 Uhr gebucht werden: Neu dabei ist eine Führung mit dem Stadtarchivar Jürgen Hagen. Das VIP-Paket „Schlagerherz total“ wurde erweitert. Wer es bucht, darf beim Festumzug auf dem Schlagerherz-Truck zusammen mit den Stars feiern. Einmal beim Aufbau des Feuerwerkes dem Feuerwerker über die Schultern schauen. Im Riesen­rad bei Petit Fours oder Fingerfood eine ganze Stunden den Blick über Crange genießen. Oder beim Festumzug mit den Stars auf dem...

  • Herne
  • 01.07.16
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.