Jürgen Rüttgers

Beiträge zum Thema Jürgen Rüttgers

Politik
Beim "Kamingespräch" der CDU Kettwig war Jürgen Rüttgers zu Gast.

Rüttgers beim "Kamingespräch"
Ehemaliger Ministerpräsident gab Geschichtsstunde

Beim "Kamingespräch" der CDU Kettwig war Mitte der Woche Jürgen Rüttgers zu Gast. Der ehemalige Ministerpräsident sprach im gut besuchten Sengelmannshof über "Konrad Adenauer und die Europäische Einigung". Im Anschluss an seinen Vortrag gab es noch eine angeregte Diskussion.  Die CDU Kettwig beschreibt den Abend wie folgt: Mit einem eindringlichen Appell, am 26. Mai zur Wahl zu gehen und keinesfalls Europa den Radikalen von Rechts oder Links zu überlassen, stimmte Dennis Radtke MdEP die rund...

  • Essen-Kettwig
  • 17.05.19
Politik
 Jürgen Rüttgers ist Gast beim Kamingespräch am heutigen Mittwoch.

Kamingespräch der CDU
Jürgen Rüttgers ist zu Gast in Kettwig

„Ich freue mich, dass Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Jürgen Rüttgers, am kommenden Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr zum Kamingespräch in den Sengelmannshof nach Kettwig kommen wird“, freut sich Guntmar Kipphardt, Vorsitzender der CDU-Kettwig und Ratsherr für Kettwig. Thema des Vortrag mit anschließender Diskussion wird sein „Konrad Adenauer und die Europäische Einigung“. Ermöglicht hat den Besuch der gute Kontakt Kipphardts zu Dennis Radtke, der Mitglied des Europäischen Parlaments und...

  • Essen-Kettwig
  • 10.05.19
Überregionales
John Spendelow riss die Zuschauer mit seinem Vortrag des Songs "The Boxer" regelrecht von den Stühlen. Foto: SiSo
15 Bilder

Der Steiger Award lebt weiter!

Das bewies sein "Macher", Sascha Hellen, nun sehr eindrücklich und imposant. Denn nicht nur die zu ehrenden Promis und deren Laudatoren fanden den Weg nach Dortmund zum 9. Steiger Award, sondern auch weitere Prominente wie Schauspielerin Michaela May, Moderatorin Carmen Thomas, "Mr. Hobbythek" Jean Pütz oder auch der Bochumer Polizist Torsten Heim, der besser bekannt ist als Toto aus der Serie "Toto und Harry". Zurück zu den Wurzeln des Steiger Award Mit dem Lied „Komm‘ zur Ruhr“, dem...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.13
Politik
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist Vorsitzende des Kuratoriums Museum Schloss Moyland

Moyland: Hannelore Kraft macht den Rüttgers

Tendiert das Interesse gegen null? Gibt es zwischen der „neuen“ Landesregierung und dem Museum Schloss Moyland ein ernsthaftes Beziehungsproblem? Es ist ein Zeichen von geringer Wertschätzung, wenn die Ministerpräsidentin zum lange bekannten Termin der Wiedereröffnung nur eine Stellvertreterin schickt. Hannelore Kraft ist schließlich auch Kuratoriumsvorsitzende des Museums. Das Gremium hat übrigens nach dem Regierungswechsel vor einem Jahr noch kein einziges Mal unter ihrem Vorsitz...

  • Kleve
  • 23.08.11
  •  2
Politik
Bettina Szelag, Sprecherin der CDU-Fraktion im Kultur- und Bildungsausschuss

JeKi: Zumindest ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein

Mit großer Erleichterung hat die Sprecherin der CDU-Fraktion im Kultur- und Bildungsausschuss, Bettina Szelag, auf das vorläufige Weiterbestehen des äußerst erfolgreichen Musikförderprogramms „Jedem Kind ein Instrument“ reagiert. „Wir haben uns in den vergangenen Monaten große Sorgen um dieses so wichtige Projekt gemacht“, so Bettina Szelag. Ein AUS dieser musikalischen Förderung von Mädchen und Jungen in unserer Stadt wäre nach Auffassung der CDU-Fraktion eine Katastrophe. „Die...

  • Herne
  • 12.08.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Rüttgers schwänzt Landtagssitzung. Kann er sich das leisten?

Heute wird im NRW-Landtag über den Nachtragshaushalt der rot-grünen Regierung debattiert und abgestimmt. In Düsseldorf ist von der wichtigsten Sitzung des Jahres die Rede. Doch einer fehlt: Ex-Ministerpräsident und jetzt „nur“ noch CDU-Landtagsabgeordneter Jürgen Rüttgers. Er zieht es vor, mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Abstecher nach Rom zu machen... Noch meckert kein schwarzer Parteikollege öffentlich über Rüttgers Fehlen, doch er setzt damit natürlich ein Zeichen in die völlig...

  • Essen-Steele
  • 16.12.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.