Jahresausflug

Beiträge zum Thema Jahresausflug

Vereine + Ehrenamt

Waltrop: Kfd lädt zum Jahresausflug

Der Jahresausflug der kfd St. Peter in Waltrop findet am Mittwoch, 21. August, statt und führt zunächst zum Modehaus Adler nach Holzwickede. Dort erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein gemeinsames Frühstück mit anschließendem Modebummel. Weiter geht es zum Hennesee. Bei einer einstündigen Schiffs-Rundfahrt kann man die herrliche Landschaft genießen. Danach bleibt noch genug Zeit, um Meschede zu erkunden. Die Abfahrt ist um 8.30 Uhr ab Marktplatz. Die Kosten für Busfahrt, Frühstück und...

  • Waltrop
  • 25.07.19
Kultur
Dieses Jahr ging es für einen Besuch in das Karmeliterkloster. Foto: ST

Jahresausflug mit großem Programm
Marler Kirchenchor besucht Karmeliterkloster

Der Kirchenchor St. Georg besuchte kürzlich das Karmeliterkloster Maria vom Frieden in Köln anlässlich ihres Jahresausflugs. Das Kloster ist die ehemalige Wirkungsstätte der Namensgeberin der Pfarrei, der Heiligen Edith Stein. Die Teilnehmer nahmen an einer Führung und einer besinnlichen Runde im Versammlungsraum des Klosters teil. Anschließend ging es gemeinsam zum Mittagessen ins "Brauhaus Früh am Dom". Natürlich wurde der Dom, das Schokoladenmuseum und das Kunstmuseum Kolumba des Erzbistums...

  • Marl
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt

TV Westfalia 1884 Buer e. V.
Jahresausflug Tanzgruppe

Viel Spaß hatte die Frauentanzgruppe des TV Westfalia 1884 Buer e. V. bei ihrem Jahresausflug. Mit dem Planwagen vom Bahnhof Haltern abgeholt ging es in gemächlichem Tempo durch die schöne münsterländer Landschaft. Der Tag hatte ein umfangreiches Programm: zunächst wurde im Café Römermuseum gefrühstückt, danach gab es Erbsensuppe in freier Natur und zum Abschluss Kaffee und Tanz im Pricklingshof.

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.18
Vereine + Ehrenamt
Viele Bonner Sehenswürdigkeiten erkundeten die Mitglieder der Postalia.

Ausflug der Postalia nach Bonn / Viele Sehenswürdigkeiten erkundet

Der diesjährige Postalia-Ausflug führte die Teilnehmer mit der Bundesbahn nach Bonn. Auf der zweistündige Stadtrundfahrt mit einem Cabrio-Bus weckten vor allem die Sehenswürdigkeiten der Römer-, Barock- und Jugendstilzeit das Interesse der Teilnehmer. World Conference Center Ebenso beeindruckt waren die von dem World Conference Center, dem UN-Campus mit dem „Langen Eugen“, der Deutsche Welle sowie weltbekannten „Global Player“ wie Deutsche Telekom, Deutsche Post und die Forschungseinrichtung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.08.18
Vereine + Ehrenamt

Jahresausflug des IGBCE und des Heimatverein Wulfen nach Aachen

Wulfen. Am Wochenende unternahmen die IGBCE Ortsgruppe Wulfen und der Wulfener Heimatverein zusammen ihren Jahresausflug. In diesem Jahr ging es für ein paar Stunden nach Aachen. Die 71 Mitreisenden freuten sich über tolles Programm. Unter anderem wurde der Elisenbrunnen besichtigt. Hier entstand auch das Gruppenfoto.

  • Dorsten
  • 30.07.18
Vereine + Ehrenamt
Sommerlicher Ausflug mit dem HVV Nütterden zum Baldeneysee und Villa Krupp – ein abwechslungsreicher Tag für alle Teilnehmer

Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden erlebte schönen Tag in Essen

Bei schönstem Reisewetter fuhr der Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden in diesem Jahr an den Baldeneysee, dem größten der sechs Ruhrstauseen. Von der Anlegerstelle „Hügel“ legte das Ausflugsschiff zu einer zweistündigen Seerundfahrt auf dem Baldeneysse ab. Bei gediegenem Tempo, gemütlicher Atmosphäre und entspannter Stimmung erlebten alle eine schöne Sightseeing Tour. In der Mittagspause hatten die Teilnehmer die Möglichkeit in einem der Restaurants rund um das Regattagelände einzukehren...

  • Kranenburg
  • 22.07.18
  • 1
Politik
2 Bilder

Feuchter Jahresausflug mit Aussicht

Die AG60plus des SPD Ortsvereins Oberhausen Mitte nutzte den verregneten Jahresausflug zur inhaltlichen Diskussion. Mit einem Fragebogen wollen sie mithelfen die Lebensbereiche zu erkennen, die es zu verbessern gilt. Der Fragebogen wird erstmals der Öffentlichkeit bei der Seniorenmesse am 7.Okt.2017 im Bero-Zentrum vorgestellt werden. Hintergrundinfo

  • Oberhausen
  • 15.09.17
Vereine + Ehrenamt

J A H R E S A U S F L U G WESELER FRAUENCHOR`77 Spessart

Ja, nun sind es schon 40 Jahre, die unser Weseler Frauenchor`77 besteht. Unter der Leitung von Jürgen Schoeneberger sind wir 44 sangesfreudige Frauen. Nicht nur singfreudig, auch feier-und reisefreudig sind unsere Damen. Kameradschaft, Freundschaften und Hilfsbereitschaft untereinander, das alles wird bei uns "großgeschrieben" Reisefreudig in diesem Jahr? Es geht Anfang September für 3 Tage in den schönen Spessart nach Pfaffenhausen, ein schmuckes Dorf zwischen Bad Orb und Lohr am Main. Unter...

  • Wesel
  • 24.08.17
Vereine + Ehrenamt

IGBCE Ortsgruppe Wulfen und Heimatverein Wulfen auf Tour

Wulfen. Der gemeinsame Jahresausflug führte in diesem Jahr die IGBCE Ortsgruppe Wulfen und den Heimatverein Wulfen zum Schiffshebewerk Henrichenburg bei Waltrop. Bei einer 90 Minütigen Führung wurde den Teilnehmern die Geschichte des über 100 Jahre alten „Aufzugs für Schiffe“ erklärt, von seiner Einweihung durch Kaiser Wilhelm II am 11.08.1899 bis zum Ausbau der 1989 erbauten „Europaschleuse“, die Containerschiffe von 180m Länge schleusen kann. Nach einem reichhaltigen Mittagsbuffet im...

  • Dorsten
  • 04.08.17
Überregionales
Begeistert waren die Mitglieder der Büdericher Rentnergemeinschaft von ihrem Ausflug nach Alpen.

Büdericher Senioren auf Besichtigungstour

Der nächste Jahresausflug der Rentnergemeinschaft Büderich führt ins Ruhrtal: Jetzt anmelden! Büderich. Die Rentnergemeinschaft Büderich 1965, die mittlerweile etwa 50 Mitglieder hat, unternahm kürzlich ihre erste Besichtigungstour. Es ging zu einer Landmaschinen-Firma nach Alpen. "Viel internes Wissen und die Geschichte der Firma", deren Ausgangspunkt eine Schmiede in Birten war, sowie "ihre weltweite Bedeutung" vermittelte den interessierten Senioren der Konstrukteur und Sicherheitsingeneur...

  • Wesel
  • 25.07.17
Überregionales
Die Mitglieder des Gevelsberger Heimatveins erkundeten die Stadt Bonn.

Auf den Spuren Beethovens und Siegfried, dem Drachentöter

Vor Kurzem war es wieder mal so weit: Wie jedes Jahr unternahm der Gevelsberger Heimatverein seinen traditionellen Jahresausflug. Früh am Morgen starteten 36 Mitglieder erwartungsvoll mit dem Bus nach Bonn. Dort angekommen, stieg ein Stadtführer zu, der allen in einer zweistündigen Stadtrundfahrt die Beethovenstadt näherbrachte. Gestartet wurde an der Hofgartenwiese, neben der Universität mit seinem botanischen Garten, vorbei an der Museumsmeile mit dem Museum König, dem Haus der Geschichte und...

  • Gevelsberg
  • 20.06.17
Kultur

Ausflug nach Bad Zwischenahn

Die niedersächsische Stadt Bad Zwischenahn war diesmal das Ausflugsziel des MGV Eintracht Osterfeld. Mit ihren Frauen und Freunden erlebten die Osterfelder Sänger einen schönen Tag am Zwischenahner Meer, auf dem natürlich auch eine Bootsfahrt unternommen wurde. Außerdem bot der bekannte Kurort Gelegenheit zum Einkehren und zum Shoppen. Foto: K.-H.Saak

  • Oberhausen
  • 18.06.17
Vereine + Ehrenamt
Die Damen der DJK Ewaldi auf dem Market Square in Maastricht

Auf den Spuren von André Rieu - Jahresausflug der DJK Ewaldi führte nach Maastricht

Maastricht/Aplerbeck. Viele Damen nahmen im Mai am Jahresausflug der DJK Ewaldi Gymnastik- und Fitnessabteilung nach Maastricht teil. Bei einem ausführlichen Stadtrundgang wurde das Erbe von 20 Jahrhunderten Geschichte in der historischen Altstadt gegenwärtig. Der Rundgang führte an den Stadtmauern, dem Park, der Basilika, den Bisschopmolen - der ältesten Wassermühle Hollands – dem Market Square und vielen anderen Highlights vorbei. Eines davon war der romantischste Platz der Niederlande, der...

  • Dortmund-Süd
  • 06.06.17
Natur + Garten

Ex-Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Wesel begeistert von der Fahrt in Elsass

Dieses Jahr führte die traditionelle Studienreise des Verbandes landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Wesel ins französische Elsass. Mit 45 Mitgliedern führte die Reise zunächst in die Kleinstadt Erstein, südlich von Straßbourg um für die kommenden Tage Quartier zu beziehen. Der folgende Tag führte in die Region Kochersberg nordwestlich von Straßbourg. Am Nachmittag ging die fachliche Exkursion mit der Besichtigung des spezialisierten Bullenmastbetriebes Daul mit rund 900 Tieren und...

  • Wesel
  • 18.09.16
Vereine + Ehrenamt
Foto: privat/TeilnehmerInnen des Jahresausflugs

Heimatverein Postalia - Jahresausflug am 14.08.2016

Per Oldtimer-Bus nach Brüggen Ein beliebtes Highlight der Postalia ist der traditionelle Jahresausflug. Am 14. August 2016 starteten 30 Mitgliederinnen und Mitglieder sowie 8 Gäste vom Parkplatz am Freizeitpark mit einem Oldtimerbus aus dem Jahre 1963 zum Naturpark Schwalm-Nette nach Brüggen. Hier konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die historische Altstadt Brüggen erkunden deren besondere Attraktion die Burganlage ist. Nach dem Spaziergang durch den schönen Stadtkern sowie einer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.08.16
Vereine + Ehrenamt

Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden unterwegs

Der Jahresausflug des Heimat- und Verschönerungsvereins Nütterden wird in guter Erinnerung bleiben: Im vollbesetzten Bus ging es am frühen Morgen los Richtung Niederlande. Erste Station war Giethoorn, das Venedig des Nordens mit seinen vielen kleinen Grachten und romantisch gelegenen rietgedeckten Bauernhäusern. Hier wurde zunächst eine gemeinsame Bootsfahrt unternommen. Anschließend blieb den Teilnehmenden Zeit für einen individuellen Spaziergang, einen Cafebesuch oder einen Bummel durch die...

  • Kranenburg
  • 04.08.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Reisegruppe in Trier.

Jahresausflug führte Kolping-Senioren an die Mittelmosel

Der Jahresausflug führte 39 Kolping-Senioren aus Lünen-Süd nach Lösnich an der Mittelmosel. Das Wetter war gut und so machten die zahlreichen Ausflüge noch mehr Spaß. Es ging z. B. nach Echternach, ins Müllertal, nach Luxemburg und Idar-Oberstein sowie nach Trier, wo das Foto (mit Lüner Anzeiger!) entstand. Eine Moselschifffahrt nach Bernkastel-Kues stand ebenso auf dem Programm wie der Besuch einer Edelsteinschleiferei in Kirschweile und eine Weinprobe.

  • Lünen
  • 22.07.16
Vereine + Ehrenamt

AWO-Xanten besuchte Paderborn

Der diesjährige Jahresausflug der AWO-Xanten führte nach Paderborn. Die Xantener AWO hatte im Vorfeld mit der AWO-Paderborn Kontakt aufgenommen. Daher wurden die Teilnehmer in der Begegnungsstätte am Rand der Altstadt mit offenen Armen aufgenommen und mit einem zweiten Frühstück begrüßt. Danach wurde eine sachkundige Führung durch die Altstadt unternommen. Nach dem Mittagessen bestand die Gelegenheit selbstständig die Geschäftswelt von Paderborn zu erkunden. Gut gelaunt konnte die Gruppe am...

  • Xanten
  • 16.10.15
Überregionales
7 Bilder

Radtour vom Haus der Begegnung Xanten auf die „gönne Kant“

Zur diesjährigen Radtour am Mittwoch, dem 8. Juli, konnte die Leiterin im Haus der Begegnung, Frau Maria Thyssen, 34 Teilnehmer begrüßen. Bürgermeister Thomas Görtz schickte persönlich die Radler auf die Reise mit polizeilicher Begleitung durch Herrn Dirk Karneil. Diese führte durch Hilde und Erich Sonsmann organisiert von der Rheinfähre über Bislich, Bergerfurth, Wittenhorst bis nach Haldern (Mittagspause) und zurück auf dem Rheindeich über den Reeser Planetenradweg bis nach Xanten. Es war,...

  • Xanten
  • 20.07.15
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgerbusverein Hünxe e.V.: Einweihung des neuen Bürgerbusses

Pressemitteilung des Bürgerbusverein Hünxe e.V. | 06. Oktober 2013 Einweihung des neuen Bürgerbusses Ein doppelter Anlass führte die Mitglieder und FahrerInnen des Bürgerbusvereins Hünxe am 5. Oktober zusammen: Die offizielle Einweihung des neuen Bürgerbusses durch den stellvertretenden Landrat Herrn Heinrich-Friedrich Heselmann, den Landtagsabgeordneten Herrn Norbert Meesters und als Vertreter für die Gemeinde Hünxe Herrn Maik Klaus. (siehe Bild 1) Vor der Einweihung machte der Bürgerbusverein...

  • Hünxe
  • 06.10.13
Überregionales
Schöner Ausflug: Vor Kurzem trafen sich die Cellina-Mitglieder zu ihrem Jahresausflug.

Cellina-Mitglieder unterwegs

Trotz des schlechten Wetters fanden sich 32 Vereinsmitglieder ein, die den diesjährigen Cellina-Ausflug mitmachen wollten. Mit einem fabrikneuen Bus der Firma Leinenweber fuhren wir von Kellen zunächst nach Rees-Haldern. Dort konnten wir im Bauercafe Drostenhof ein deftiges Frühstück einnehmen. Frau und Herr Stevens hatten ihr Bestes getan und uns mit Hausgemachtem wie Brot und Wurst etc. sehr gut versorgt. Nach dieser Stärkung ging es in die Innenstadt von Rees. Eine ausgedehnte historische...

  • Kleve
  • 25.09.13
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze für den Jahresausflug des Heimat- und Verschönerungsvereins nach Bad Neuenahr.

Am 6. Juli findet der diesjährige Jahresausflug des Heimat- und Verschönerungsvereins Nütterden statt. Ziel ist Bad Neuenahr, wo für jeden Teilnehmer die Möglichkeit der individuellen Tagesgestaltung besteht. So ist neben einer Fahrt im Ahr-Express oder einer Besichtigung des Regierungsbunkers auch eine Wanderung auf einer Teilstrecke des Rotweinwanderweges mit Weinprobe möglich. Die Busfahrt startet um 8:00 Uhr ab Dorfkrug Nütterden und kostet für Mitglieder 12,00Euro und für Nichtmitglieder...

  • Kranenburg
  • 19.06.13
Überregionales

Meine Krankheit

Was viele vermutlich gar nicht wussten: Ich hatte mit 14 Jahren eine Kopf-Operation in Köln-Lindental. Das Ziel dieser Operation war es meine Spastik unter Kontrolle zu kriegen, sodass ich ruhiger werde. Mir hat es zum Glück sehr geholfen. Meine Ausbrüche und die Verkrampfungen in meinen Armen und Beinen sind durch die Operation fast vollständig verschwunden. Jedoch kommen diese Sachen vereinzelt noch zumm Vorschein, wenn ich aufgeregt bin bzw. mich freue. Eine Verbesserung tritt allerdings...

  • Ennepetal
  • 03.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.