Jahresausstellung Mülheim

Beiträge zum Thema Jahresausstellung Mülheim

Kultur
Farbraum Türkis  - von Klaus Wiesel in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
4 Bilder

ARTNEWSRUHR: RUHR GALLERY zeigt junge moderne Kunst in #MLHMRHR
Farbtraum im "Farbraum Türkis" - RUHR GALLERY zeigt neue Arbeiten von Klaus Wiesel bis 12. Januar 2020

Der Künstler Klaus Wiesel hat sich in den Farbraum Türkis eingeschlossen – mit Pigmenten von Metallen komponiert er seine neuesten Arbeiten. Caribbean Feeling Man meint man sei in der Karibik - schillernde türkise Flächen verlaufen fließend ineinander – die Arbeiten erinnern aber auch an Eisblöcke oder Landschaften. Der Künstler Klaus Wiesel liebt die abstrakte Malerei und überlässt dem Betrachter die Interpretation seiner Arbeiten – auch der Begriff „Farbtraum“ hätte gut als Ausstellungstitel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.19
Kultur
5 Bilder

FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN - #BTHVN2020MLHM das Logo für das Beethoven-Jahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
Logo für das Gesamtjahresthema 2020 in der Kunststadt Mülheim verabschiedet

Der Mülheimer "Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - KKRR" hat auf seiner Mitgliederversammlung vom 23. Oktober 2019 das Logo für das Gesamtjahresthema 2020 #BTHVN2020MLHM verabschiedet.  Das Jahresthema soll Inspirationsquelle für Kunstschaffende aus allen Sparten sein – Mitmachen ist erwünscht! Der Designer Klaus Wiesel, Mitglied des Mülheimer Künstlerbundes , hat ein 4-teiliges Logo entwickelt für die im Jahresverlauf 2020 in der RUHR GALLERY MÜLHEIM stattfindenden zahlreichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.19
  • 1
Kultur
Der Mülheimer Klaus Heckhoff vor seinem Werk im Altarraum der Christuskirche in Düsseldorf Bilk
3 Bilder

Der Mülheimer Klaus Heckhoff stellte in der Düsseldorfer Christuskirche aus

Der Mülheimer Klaus Heckhoff stellte in der Düsseldorfer Christuskirche aus Kulturaktion im Kirchenraum Das evangelische Gotteshaus an der Kruppstraße 11 im Kulturstadtteil Bilk bietet immer eine Überraschung, der Kirchenraum wird für unzählige Kulturaktionen im Jahresverlauf immer wieder umgewandelt. So wurde die Kirche schon in einen Kino-Saal verwandelt, in dem auch Bier und Popcorn erlaubt waren. Oder in einen Theater-Saal mal mit den oder ohne die 60 Holzsitzbänke. Am Wochenende 17./18....

  • Düsseldorf
  • 19.09.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.