Jahresempfang

Beiträge zum Thema Jahresempfang

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Caritas-Jahresempfang: Soziales digital organisieren

Die beiden Caritasverbände des Kreises Kleve stellen sich den Herausforderungen der Digitalisierung. Nicht nur Industrie und Wirtschaft beschäftigten sich mit dem Thema „Digitalisierung“, sondern auch die Caritasverbände des Kreises Kleve, die zum Jahresempfang nach Uedem eingeladen hatten. Vorstand Rainer Borsch des Caritasverbandes Kleve betonte in seiner Rede, dass es in der Arbeitswelt der Wohlfahrtsverbände immer mehr Berührungspunkte mit dem Thema Digitalisierung gäbe. Daran...

  • Kleve
  • 17.05.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Verena Schäffer (MdL), Wolfram Thiel, Ralf Terjung, Frank Brauckmann, Petra Heckmanns und Achim Pallentin.

AIDS-Initiative EN e.V. erhält merk|würdig Preis
Auszeichnung fürs Ehrenamt

Anlässlich des Jahresempfanges 2019 der AidshilfeNRW in Düsseldorf wurde im Rahmen von "30 Jahre Kondom- und Spritzenautomaten NRW" das besondere Engagement der AIDS-Initiative EN e. V. gewürdigt. Stellvertretend für den Verein nahm Vorstandsmitglied Ralf Terjung den jährlich verliehenen Ehrenamtspreis entgegen. In ihrer Laudatio wurde von Verena Schäffer (MdL / Bündnis90/Die Grünen) sowohl die Betreuung von fünf Kondom- und Spritzenautomaten im Kreisgebiet als auch die seit mehr als 20...

  • Schwelm
  • 05.05.19
Politik
Zahlreiche politische Gäste konnte Evings SPD-Stadtbezirks-Vorsitzender Uli Dettmann (4.v.l.) im Evinger Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite" begrüßen (v.l.n.r.): Dortmunds SPD-Vorsitzende, Landtagsabgeordnete und SPD-Landesgeschäftsführerin Nadja Lüders, den stellvertretenden Dortmunder SPD-Vorsitzenden Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, den SPD-Europaparlamentarier Professor Dr. Dietmar Köster, den SPD-Landtagsabgeordneten Volkan Baran, der stellvertretende Dortmunder SPD-Vorsitzende Jens Peick und Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens.
5 Bilder

„Dialog für Eving - gemeinsam den Stadtbezirk weiterentwickeln“
Jahresempfang und Kranzniederlegung des SPD-Stadtbezirks Eving

Unter dem Motto „Dialog für Eving - gemeinsam den Stadtbezirk weiterentwickeln“ fand jetzt im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins „Zur Sonnenseite“ der Jahresempfang des SPD-Stadtbezirks Eving statt. Zur Dialogveranstaltung waren fast 100 Akteure aus Vereinen, Gewerbe, Sozialverbänden, Gewerkschaften, Kirchengemeinden und den SPD-Ortsvereinen im Stadtbezirk Eving erschienen. Das Kennenlernen und der zwanglose Austausch der verschiedenen Akteure aus Eving, Lindenhorst, Kemminghausen,...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.19
Kultur
Tritt in ungewöhnlicher Instrumentierung auf: "Global Beat". Foto: Köhler

"Wasser" im Mittelpunkt
Jeder kann zum Mendener Jahresempfang kommen

Menden. Der Jahresempfang der Stadt Menden findet am 16. Februar von 11 bis 13 Uhr in der Schützenhalle St. Hubertus im Lahrfeld statt. Laut Presseabteilung der Stadtverwaltung ist das Thema in diesem Jahr "Renaturierung von Flüssen und Hochwasserschutz in der Stadt Menden (Sauerland)". Wie schon in 2018 wird der Empfang von den Musikern von "Global Beat" begleitet. Die Veranstaltung ist - wie immer - für jeden Interessenten offen.

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.19
Politik
Der SPD-Vorsitzende Voerde, Stefan Weltgen, Bürgermeister Dirk Haarmann, Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Ratsmitglied Uwe Goemann beim SPD-Jahresempfang am vergangenen Sonntag.

Ökologische Umstrukturierungen
Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu Gast beim Jahresempfang der SPD Voerde

Von Dunja Vogel Bundesumweltministerin Svenja Schulze war am vergangenen Sonntag zu Gast beim SPD-Jahresempfang im Gasthaus Wessel. Die Bundesministerin und gebürtige Münsteranerin trat ihr Amt im März letzten Jahres an, die Themen Industrie und Umwelt zusammenzubringen. „Es war eine richtig gute Veranstaltung“, sagt der Voerder SPD-Chef Stefan Weltgen zufrieden. Etwa 140 Personen, darunter viele Vereinsvorsitzende und Personen aus dem öffentlichen Leben aus Voerde, nahmen daran teil....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 05.02.19
Vereine + Ehrenamt
Rüdiger Lippka, langjähriger Vorsitzender, übergibt symbolisch Flagge und Steuer an den neuen Vorsitzenden Josef Stumpe; daneben Bastian Gesche, stellv. Vorsitzender mit seinen Kindern Charlotte und Bendix

Neuer Vorstand beim Hattinger Ruderverein
Von Jahresempfang zu Jahresempfang

Vor wenigen Wochen wurde mit der symbolischen Übergabe von Steuer und Flagge der Vorstandswechsel im Hattinger Ruderverein vollzogen. Rüdiger Lippka, der schon als Jugendlicher des Gymnasiums Waldstraße dem Verein beitrat, übergab das Steuer an Josef Stumpe aus Niederwenigern. Beide eilten letzte Woche zum Jahresempfang des Bürgermeisters (der Stadtspiegel berichtete!). Bei beiden Veranstaltungen gab es Grünkohl und gute Gespräche. Das hat Tradition. Dirk Glaser hat sich vor 2 Jahren bei der...

  • Hattingen
  • 01.02.19
Politik
v.l.n.r. Stefan Golißa, Andreas Auler, BND-Chef Bruno Kahl, Thomas Jarzombek, Andreas-Paul Stieber, Markus Schilling.

Jahresempfang der CDU im Stadtbezirk 5

150 Gäste kamen am 10. November zum Jahrsempfang der CDU im Düsseldorfer Norden in der International School of Düsseldorf. Gastredner Dr. Bruno Kahl, Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), stellte erstaunlich offen aktuelle und strategische Herausforderungen der deutschen Auslandsaufklärung dar. Der jährliche CDU-Stadtbezirksempfang im Düsseldorfer Norden hat mittlerweile einen festen Platz im politischen Kalender der Landeshauptstadt. Andreas Auler, Vorsitzender der CDU im...

  • Düsseldorf
  • 14.11.18
Politik

Jahresempfang 2018: Große Aufgaben, eine Premiere und gute Nachrichten

Bei ihrem traditionellen Jahresempfang begrüßte die CDU-Fraktion am gestrigen Abend rund 150 Gäste aus den unterschiedlichen Bereichen des Herner Lebens und auch viele Partei-Freunde und Unterstützer aus den umliegenden Städten. Geladen hatten die Verantwortlichen in diesem Jahr ins Freizeithaus des Revierparks Gysenberg. „Eine gelungene Premiere“, lobte die Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag. Grund zur Freude lieferte auch die Hauptrednerin der Veranstaltung Ina Scharrenbach, Ministerin für...

  • Herne
  • 25.04.18
Vereine + Ehrenamt
Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder beantwortete im Kurzinterview unter anderem die Frage, was Heimat für sie bedeutet. (Bild: Karsten Wickern)
4 Bilder

Jahresempfang des Jugendring Dortmund bringt Menschen zusammen

Dortmund. „Heimat ist Pommes Currywurst.“ Aber nicht nur: Heimat ist für viele der rund einhundert geladenen Menschen beim Jahresempfang des Jugendring Dortmund, etwas anderes. Bürgermeisterin Birgit Jörder bringt es für viele der Anwesenden auf einen guten Punkt: „Wenn ich die Menschen, die ich liebe, mitnehmen kann, kann Heimat überall sein.“ Auf bunten Schildern hatten die Arbeitsstellen des Jugendring Dortmund vor Beginn der Veranstaltung alle Besucherinnen und Besucher um ein Statement...

  • Dortmund-City
  • 27.03.18
Politik
v.l.:  Jacques Tilly (Wagenbauer), Oberbürgermeister Thomas Geisel, Dieter Horne (Fraktionsvorsitzender der BV 05) und Claudia Bednarski (Stadträtin) beim SPD-Jahresempfang.
5 Bilder

SPD-Jahresempfang: Klare Worte von OB Geisel und Jacques Tilly

Am 25. Februar feierte die SPD mit rund 130 anwesenden Personen zum wiederholten Mal im Steinroth in Kaiserswerth ihren Jahresempfang. Mit einer „akademischen“ Verzögerung von 15 Minuten kündigte Sebastian Krüger, Vorsitzender des Ortsvereins Düsseldorf-Nord, zunächst den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Thomas Geisel, an, der ein Grußwort an die Genossinnen und Genossen richtete. Geisel betonte, dass ihm insbesondere der Düsseldorfer Norden sehr am Herzen liege. Drei...

  • Düsseldorf
  • 01.03.18
  •  1
Politik

Frühjahrsempfang der CDU Huckarde

Im Gemeindesaal der St. Urbanus Kirchengemeinde fand Sonntag Nachmittag der Frühlingsempfang 2018 der CDU BV-Fraktion Huckarde statt. Als Gastredner referierte MdEP Dennis Radtke über Auswirkungen der Europapolitik auf die Kommunen und seinen Aufsatz über eine "Konservative Revolution". Zahlreiche Vertreter aus Handel, Vereinen, Kirchen undVereinigungen waren gekommen, um sich politisch zu informieren und im Anschluss mit den anwesenden Lokalpolitikern über aktuelle Themen zu...

  • Dortmund-West
  • 27.02.18
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Nordwall: ein 'Jein'!"

Man kann das seit sechs Jahren geplante Nordwallcenter auf verschiedene Arten betrachten: als größten Bremsklotz der heimischen Wirtschaft (weil sich das Projekt so lange hinzieht und für enorme Verunsicherung von Bürgern, Händlern und Investoren sorgt). Oder aber als größte Chance für die Entwicklung der Hönnestadt. Das weiß auch Mendens Bürgermeister Martin Wächter und hatte deshalb im Vorfeld des Jahresempfangs der Stadt mit dem Investor ITG Kontakt aufgenommen. Dass dabei nur ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.02.18
  •  1
Überregionales
Das Jazz-Rock-Trio „GlobalBEAT“.
33 Bilder

Stadtempfang: Jugendarbeit in Menden im Wandel

Menden. Die Neukonzeptionierung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Menden  war das Thema des Jahresempfangs der Stadt Menden am heutigen Samstag (17. Februar 2018) auf der Wilhelmshöhe. Nachdem Bürgermeister Martin Wächter in seiner Begrüßungsansprache zunächst auf andere Themen eingegangen war - vor allem standen bauliche Entwicklungen, darunter auch das geplante Nordwallcenter (Bericht an anderer Stelle) im Mittelpunkt, übernahm Stadt-Pressesprecher Johannes Ehrlich das Mikro und...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.02.18
Überregionales
Muss man "nur dran glauben" oder tut sich tatsächlich in Kürze etwas beim Mendener Nordwallcenter? Beim heutigen (Samstag, 17. Februar) Jahresempfang der Stadt hatte Bürgermeister Martin Wächter in seiner Rede eine entsprechende Bemerkung gemacht, dass es vielleicht schon in wenigen Wochen losgehen könne. Fotos: Hans-Jürgen Köhler
14 Bilder

Steht das Nordwallcenter Menden kurz vor Baubeginn?

Menden. Im Mittelpunkt des heutigen (Samstag, 17. Februar) Jahresempfangs der Stadt Menden stand die Jugendarbeit der Hönnestadt. (Darauf werde ich noch ausführlich an anderer Stelle eingehen.) Die aber sicherlich interessanteste Bemerkung des Vormittags machte  Bürgermeister Martin Wächter etwa in der Mitte seiner Ansprache, als er auf anstehende Baumaßnahmen in Menden zu sprechen kam. Da ging es zunächst unter anderem um weitere Neuerungen in der Fußgängerzone, die Fertigstellung der...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.02.18
  •  2
Politik
Viel Prominenz beim Jahresempfang und Aschermittwoch-
Fischessen bei der Luftwaffe in Kalkar.
2 Bilder

Millionenschwere Investitionen in Kalkar und Uedem – über 160 neue Stellen

KLAKAR/UEDEM. Über 130 Millionen Euro werden in den kommenden Jahren in die Infrastruktur der Kasernenanlagen in Kalkar und Uedem investiert, 160 zusätzliche Dienstposten entstehen bis 2022. Diese frohe Kunde überbrachte Generalleutnant Joachim Wundrak, Kommandeur des Zentrum Luftoperationen und ranghöchster Soldat des Luftwaffenstandortes Kalkar / Uedem beim traditionellen Jahresempfang und Aschermittwoch-Fischessen in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar. Im Kasino auf dem Beginenberg konnte...

  • Goch
  • 15.02.18
Vereine + Ehrenamt
Christian Eckle, Thorsten Kinhöfer, Marc Neubauer und Marc Liedtke bei der Talk-Runde im Rahmen des Jahresempfangs des TVB-Fördervereins.

Jahresempfang des Fördervereins TV Brechten Fußball mit den Gästen Thorsten Kinhöfer und Michael Liedtke

Im Rahmen des Jahresempfangs im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde haben die Mitglieder des Fördervereins TV Brechten Fußball den Vorstand entlastet und Dirk Schulze-Uebbing erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Nach einer kurzen Pause führten Christian Eckle und Marc Neubauer durch einen abwechslungsreichen und illustren Abend. Ein Rückblick zu den Highlights des vergangenen Jahres - unter anderem mit dem internationalen U11-Turnier und der Rewe-Sammelaktion, durfte nicht...

  • Dortmund-Nord
  • 02.02.18
Vereine + Ehrenamt
Die Preisträger und Jubilare: (stehend, v.l.n.r.) Friedrich Schlüter, Thomas Scherer, Manfred Kreuzholz, auch stellvertretender Vereinsvorsitzender des Freundeskreises, Vorsitzender Dr. Wilhelm Grote, Laudator Adolf Miksch, Vorsitzender des Historischen Vereins Dortmund, Heike Pijut, Klaus Winter sowie (sitzend) Dr. Günter Spranke.
2 Bilder

Freundeskreis Fredenbaumpark hat Buschwindröschen-Preis verliehen und Jubilare geehrt

Den diesjährigen Buschwindröschen-Preis hat der Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. im Rahmen seines Jahresempfangs in der Park-Gaststätte "Schmiedingslust" an Klaus Winter sowie an Dr. Günter Spranke verliehen. Die Vereinsverantwortlichen um den 1. Vorsitzenden Dr. Wilhelm Grote bedankten sich damit bei den beiden Heimatforschern für deren in einer Extraausgabe der Schriftenreihe "Heimat Dortmund" veröffentlichten Recherchen über die stadtgeschichtliche Bedeutung des Fredenbaum-Parks. Die...

  • Dortmund-City
  • 20.07.17
Politik
Politische Prominenz von Stadt, Land und Bund zwischen Chearleader-Nachwuchs beim Jahresempfang der CDU Unterrath-West: Von rechts Lutz Lienenkämper (MDL), Rüdiger Gutt (CDU-Fraktionvorsitzender im Rat), Thomas Jarzombek (MDB), Ratsherr und Einlader Dirk-Peter Sültenfuß, Olaf Lehne (MDL), Sylvia Pantel (MDB), Dr. Mathias Edwin Höschel (MDB).

CDU geißelt Alleingänge des OB: Jahresempfang in Unterrath mit viel politischer Prominenz

„Als kleinen Trump von Düsseldorf“ bezeichnete der CDU-Fraktionschef im Rat der Stadt, Rüdiger Gutt, Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD). Beim Jahresempfang der CDU Unterrath-West geißelte er mit diesem Vergleich die „Alleingänge“ des OB. Ob Umbenennung Flughafen, Verkauf Schauspielhaus oder Einhausung der Bahnstrecke für den RRX in Angermund – Geisel habe immer wieder die Interessen der Bürger „verraten“. Auch Einlader Ratsherr Dirk-Peter Sültenfuß zeigte sich enttäuscht von...

  • Düsseldorf
  • 30.03.17
  •  1
Überregionales
Die Josef-Götte-Bürgermedaille ging an Josef Kost (Zweiter von links). Gratulanten waren Prof. Dr. Jürgen Gramke (links), OB Thomas Kufen (Dritter von links) und der erste Vorsitzende der Bürgerschaft Wolfgang Rüskamp (rechts). Foto: Lukas
2 Bilder

Kupferdreh: Josef Kost erhält die Josef-Götte-Medaille für ehrenamtliche Verdienste

Die Bürgerschaft Kupferdreh feiert beim traditionellen Jahresempfang ihr 120-jähriges Bestehen und verleiht die Josef-Götte-Medaille für besondere ehrenamtliche Dienste an Josef Kost. Einst als „Verschönerungsverein“ gegründet, dann zum „Verkehrs- und Verschönerungsverein“ erweitert, kann die Bürgerschaft Kupferdreh in diesem Jahr auf eine 120-jährige Geschichte zurückblicken. Aus diesem Anlass waren an die 200 Gäste in die Räume des St.Josef-Gemeindeheims gekommen. Der Festakt begann...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.17
  •  1
Überregionales
Die Kinderfeuerwehr, Offizielle und Ehrengast bei Mendener Jahresempfang.
63 Bilder

Jahresempfang mit "frischem Blut"

Menden. Der Jahresempfang der Stadt Menden ist traditionell immer eine eher "trockene" Veranstaltung - was allerdings dem Anlass durchaus angemessen ist und so Raum für persönliche Gespräche bietet. Diesmal - am Samstagmittag - sorgte "frisches Blut", nämlich eine Gruppe von Knirpsen der neugegründeten Kinderfeuerwehr, für Abwechslung. Seit zwei Jahren ist der Jahresempfang, der zuvor seinen festen Standort auf der Wilhelmshöhe hatte, mobil geworden und findet seitdem an wechselnden Stätten...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.17
  •  1
Politik
Kommunaler Jahresempfang mit Ralf Jäger am 19. Februar.

Kommunaler Jahresempfang mit Ralf Jäger am 19. Februar

Die Kommunalen in der SPD im Kreis Unna laden zu ihrem Jahresempfang am Sonntag, 19. Februar, um 11 Uhr in der Alten Katharinenschule (Obere Husemannstraße 10) ein. „Wir bieten auch in 2017 ein offenes Forum auch über die sozialdemokratischen Rats- und Kreistagsmitglieder hinaus an. Daher laden wir ausdrücklich alle an kommunaler Politik Interessierte ein - besonders freuen wir auf den Austausch mit Vertretern anderer Parteien“, betont der Vorsitzende der Kreis-SGK und Landtagsabgeordnete...

  • Unna
  • 04.02.17
Politik
Michael Kleinbongartz (vorne links) blickte beim Neujahrsempfang des Hildener Industrie-Vereins positiv in die wirtschaftliche Zukunft, sparte aber auch nicht an Kritik für die NRW-Bildungspolitik.Foto: MdC

Industrie-Verein Hilden lud zum Jahresempfang

Erwartungsvolle Zuversicht war auf dem gut besuchten Jahresempfang des Hildener Industrie-Vereins in Hinblick auf das nun angebrochene neue Wirtschaftsjahr deutlich spürbar. „Einige Unternehmen investieren umfangreich, beklagen aber den immer mehr in den Vordergrund tretenden Fachkräftemangel“, so Vorsitzender Michael Kleinbongartz nach seinen Grußworten an Bürgermeisterin Birgit Alkenings und an die Gäste aus der Hildener Politik und Verwaltung sowie an die Vertreter der...

  • Hilden
  • 31.01.17
  •  1
Überregionales

Jahresempfang bei der MIT

Arnsberg. Die MIT - Mittelstandsvereinigung der CDU im Hochsauerlandkreis - lädt für Donnerstag, 2. Februar, herzlich ein zu ihrem Jahresempfang. Beginn ist um 18 Uhr in der Kulturschmiede Arnsberg, Apostelstrasse 5. Auf dem Programm steht unter anderem ein Vortrag von Sonja Jost zu dem Thema "Die Industrie grüner machen". Anmeldungen sind möglich unter Tel. 02971/87087.

  • Arnsberg
  • 30.01.17
Überregionales
2017.01.21   Brackel St Clemens Neujahrsempfang
8 Bilder

Neujahrsempfang in St. Clemens Brackel

Zum Jahresanfang waren alle Gemeindemitglieder aus St. Clemens in Dortmund-Brackel zum Neujahrsempfang und Mitarbeiterfest am 21. Januar eingeladen. Nach der Heiligen Messe in der Kirche St. Clemens wurde der gesellige Abend durch den Projektchor unter Leitung von Petra Wintzer im Franz-Stock-Haus eingeleitet. Mehr als 12000 Euro für gute Zwecke Pfarrer Ludger Keite dankte allen Ehrenamtlichen für ihr vielfältiges Engagement. Dieter Wilmes und Heinrich Hauschulz informierten über den...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.