Jahrhunderthalle Bochum

Beiträge zum Thema Jahrhunderthalle Bochum

Ratgeber

Berufsinformationsmesse Ruhr 2017 -- - Weit mehr Aussteller als 2015 erwartet

Schon jetzt, 3 Monate vor dem Start der Ausbildungsmesse, liegen mehr Anmeldungen vor als im Jahr 2015. Die BIM Ruhr findet am 05. und 06. Mai 2017 in der Jahrhunderthalle Bochum statt. Über 70 Aussteller haben sich bereits für die Messe angemeldet. Das Angebot reicht von namenhaften Konzernen, über mittelständige Unternehmen bis hin zu Hochschulen und Universitäten, die gemeinsam weit über 300 Ausbildungs- und Studienangebote vorweisen. Im zusätzlichen, deutlich...

  • Bochum
  • 08.02.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum
  17 Bilder

EisSalon Ruhr - Eislaufvergnügen in der Jahrhunderthalle Bochum

Unabhängig vom Wetter draußen können jetzt alle Fans des Schlittschuhlaufens in der Jahrhunderthalle Bochum ihre Runden drehen. Ein großer Spaß für kleine und große Eisläufer bzw. Eisläuferinnen. Die Indoor-Eisfläche ist 1.350 qm groß. Da ist Platz genug für Könner und Anfänger. Auch Eisstockschießen wird angeboten. Farbige Beleuchtung, Lichteffekte, Musik und Discokugel sorgen zusätzlich für gute Laune. Die Jahrhunderthalle sorgt für das besondere Ambiente. Die Halle wurde ursprünglich...

  • Bochum
  • 28.12.16
  •  7
  •  9
Kultur
Ruhrtriennale 2016: Joep van Lieshout, Gründer und Künstler des Ateliers Van Lieshout hat sichtlich Spaß bei der Vorstellung seiner Arbeit.
  5 Bilder

Das Kunstdorf zur Ruhrtriennale 2016 ist wieder da

Das Kunstdorf "The Good, the Bad and the Ugly" ist mit bekannten und neuen Arbeiten auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle in Bochum zurück. Wie im letzten Jahr ist es das Zentrum der Ruhrtriennale für den gesamten Festivalzeitraum bis zum 24. September 2016. Zu den bereits bekannten Installationen aus dem Atelier Van Lieshout gehören u.a. der namensgebende Trailer "The Good, the Bad and the Ugly", die "BarRectum" und die Gebäudeskulptur "Domestikator". "Können wir den Menschen noch von...

  • Bochum
  • 22.08.16
  •  1
  •  5
Kultur
Der göttliche Apollo auf Erden mitten im Volk. Er hat sich hier mal, als Ziegenhirte getarnt, vor göttlicher Missgunst versteckt. Foto: AlexaL.
  4 Bilder

Eröffnung Ruhrtriennale: „Die Götter verlangen zu viel“

Umjubelte Ruhrtriennale-Eröffnungs-Premiere in der Jahrhunderthalle Dass die Jahrhunderthalle einfach ein grandioser Spielort ist und Inszenierungen dort eine ganz besondere Aura haben, bewies sich letzten Freitag mit der Ruhrtriennale-Eröffnungspremiere „Alceste“ einmal mehr. Festival-Intendant Johan Simons verließ sich als Regisseur zurecht auf die Wirkung der atmosphärischen Riesenhalle. Die im Gegensatz zu klassischen und modernen Opernhäusern eine weitere Dimension auf dem Zeitstrahl...

  • Bochum
  • 17.08.16
  •  2
Kultur
Sind das „die Guten“ im Kunstdorf der Ruhrtriennale?
  3 Bilder

Ruhrtriennale 2016: Die Guten, die Bösen und die "Ulligen“

Ruhrtriennale startet in Bochum auch mit Wahnsinns-Rahmenprogramm Mit der immer weiter wuchernden begehbaren Installation des Ateliers Van Lieshout namens „The Good, the Bad and the Ugly“ lockt auch dieses Jahr die Ruhr-Triennale auf den Vorplatz der Jahrhunderthalle. Und das bei freiem Eintritt täglich ab 13 Uhr bis zum 24. September. Eröffnung ist Freitag, 12. August um 17 Uhr. Schon 2015 hatte sich das Kunstdorf aus seltsamen Maschinen, witzigen Wohnmodulen und nie gesehener...

  • Bochum
  • 10.08.16
LK-Gemeinschaft
  3 Bilder

Historischer Jahrmarkt in der BO Jahrhunderthalle

Historischer Jahrmarkt und viele Events Vom 20. Februar bis zum 6. März findet wieder der historische Jahrmarkt in der BO Jahrhunderthalle statt. Die Besucherresonanz letzes Jahr mit 22.000 Besuchern war erfreulich und er findet ja zum 9. Mal statt und wird immer beliebter. ruhrgebietMITTE war bei der Pressekonferenz und hat Infos, Bilder und Stimmungen mitgebracht. Alles weitere wie üblich auf meinem Blog: Jahrmarkts Bericht auf ruhrgebietMITTE

  • Bochum
  • 18.02.16
  •  2
Kultur
  16 Bilder

Fotos: Steven Wilson rührt zu Tränen

"Hand. Cannot. Erase." war vielleicht die beste CD des Jahres 2015. Schon im vergangenen Jahr waren die Konzerte von Steven Wilson zu diesem Opus rappelvoll und in Bochum wurde nun dem eigentlichen Konzert noch ein Zusatzabend spendiert, an dem der Meister das gesamte Werk und mehr präsentierte. Während im Hintergrund auf der großen Leinwand die Story des Konzeptalbums visuell umgesetzt wurde, spielte Wilson mit seiner Band vorne ein faszinierenden Konzert. Ein Abend, der nicht wenige in der...

  • Herten
  • 15.01.16
  •  4
  •  8
Überregionales
Philipp Dittberner startete mit seiner „Wolke 4“ Anfang des Jahres richtig durch.

Philipp Dittberner: Auf Wolke 4 zur 1Live Krone

„Lieber Wolke vier mit dir als unten wieder ganz allein“, diese Textzeilen dürften vielen Radiohörern seit Anfang des Jahres ein Begriff sein. Hinter ihnen steckt Newcomer Philipp Dittberner, der mit einer verspielten Akustikgitarre angefangen hat und mittlerweile mit einer ganzen Band auf Tour geht. Für die Verleihung der 1Live Krone macht er auch in Bochum Halt. Der Sound ist gewachsen, die Bühnen werden größer. Philipp Dittberners Debütalbum „2:33“ stieg auf Platz zwölf der Albumcharts...

  • Bochum
  • 27.11.15
Kultur
  15 Bilder

Feine Geister und Bier - „Finest Spirits & Beer Convention“ in der Jahrhunderthalle

Bei der ersten Auflage 2014 schlugen den Veranstaltern harte Wogen entgegen: Sommerliche Temperaturen im Oktober und ein Streik im Personennahverkehr ließen die erhofften Besucherströme ausbleiben für eine Genussmesse, deren Publikum möglichst auf die Anreise mit dem PKW verzichten sollte. Doch Veranstalter Frank-Michael Böer, der in seiner süddeutschen Heimat erfolgreich erlesene Biere und Brände auf einen Tisch bringt, hält fest am Ruhrgebiet, betont bei der Eröffnung der 2. „Finest Spirits &...

  • Bochum
  • 10.10.15
  •  1
Kultur
Das Rheingold, Jahrhunderthalle Bochum
  2 Bilder

Ruhrtriennale 2015 # Bochum, Das Rheingold

Verträge sind zu erfüllen, Lohn ist zu zahlen, keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung. In der Jahrhunderthalle spielt eine Wagner-Oper, in der es um Sozial-Revolution geht, um "die da oben", die Götter-Bonzen, und um deren Fall. Um "die von unten", die Arbeiter, die ihren Lohn einfordern und auch mal an Geld kommen wollen. Schließlich bringen Gier und List aber auch diese zu Fall, die alte Ordnung wird wieder hergestellt. Ein immerwährender Kampf um Geld und Macht ist in der Welt, eine...

  • Bochum
  • 13.09.15
  •  1
Kultur
Collegium Vocale Gent unter Philippe Herreweghe
  3 Bilder

Ruhrtriennale # Jahrhunderthalle, Bachkantaten

Die Ruhrtriennale kreist um die Frage, wie der Mensch sein elendes Erdendasein ertragen soll. Dieses Thema hat auch schon in frühereren Zeiten interessiert. Bach, der grosse Kirchenmusiker der Barockzeit, gab darauf die Antwort, dass eine Überwindung des Elends und der Angst nur durch Gottvertrauen, die Liebe Jesu und den Zeitablauf möglich ist. Unter dem Einfluss der damals neu aufkommenden Oper schuf Bach Kantanten als Mittel, das Evangelium spannender unter die Leute zu...

  • Bochum
  • 22.08.15
Kultur
Auf zum Festivaldorf...
  34 Bilder

“The Good, the Bad and the Ugly”, das Festivaldorf der Ruhrtriennale 2015 auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle in Bochum

Zum ersten Mal hat die Ruhrtriennale ein Festivalzentrum “The Good, the Bad and the Ugly“, das Kunstdorf auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle. Die Großinstallation, bestehend aus mehreren Teilen, stammt aus dem Rotterdamer Atelier Van Lieshout. Sie ist alles andere als langweilig. Sie ist provokant, skurril, makaber, chaotisch und an einigen Stellen nicht gerade jugendfrei, gespickt mit einer Prise Humor, meist unterschwellig erst auf den zweiten Blick erkennbar. Man darf sich auf jeden Fall...

  • Duisburg
  • 17.08.15
  •  7
Kultur
Joep van Lieshout vor "Domestikator"
  7 Bilder

Ruhrtriennale 2015 # Bochum, Jahrhunderthalle, Kunstdorf

"The Good, the Bad and the Ugly" heißt die neue Grossinstallation aus dem Atelier Van Lieshout, die am 15. August 2015 vor der Jahrunderthalle in Bochum eröffnet wird. Danach wird ab 23 Uhr zur Party geladen: Floor mit Kurtis Flow u.a. Gut, böse und hässlich - so wie wir, wie unser Ruhrgebiet - so soll auch das Kunstdorf mit der grossen Gebäudeskulptur, dem "Refektorium", empfunden werden. Die gerne provokanten Werke aus dem Atelier Van Lieshout bewegen sich auf der Grenze von Kunst,...

  • Bochum
  • 14.08.15
Kultur

Ruhrtriennale: Am 19.9.2015 - Sinfoniekonzert mit Teodor Currentzis und MusicAeterna

Zweifelsfrei ist der „Renaissance-Punk“ Teodor Currentzis einer der spannendsten Dirigenten unserer Zeit. Mit MusicAeterna hat er sich im russischen Perm einen musikalischen Freiraum mit Musikern aus ganz Europa geschaffen, in dem Experimentierfreude und exzessives Proben fernab von Routine nah beieinander liegen und musikalische Glanzstücke hervorbringen. Die Gelegenheit, ihn und sein Orchester live zu erleben, bietet sich während der diesjährigen Ruhrtriennale gleich mehrfach....

  • Bochum
  • 16.07.15
Kultur
  9 Bilder

Tour zur Jahrhunderthalle in Bochum

Der Weg ging von Essen Altendorf auf der Rheinische Bahntrasse zur Zeche Zollverein.Nach kurzer Pause weiter auf den Zollvereinweg,vorbei am Landschaftspark Mechtenberg.An der Kreuzung der Pfeilerbrücke ging es dann weiter auf die Erzbahntrasse Richtung Bochum zur Jahrhunderthalle.Habe aber leider nur Bilder vom Ziel.

  • Essen-West
  • 07.04.15
  •  1
  •  4
Kultur

Ruhrtriennale 2015-2017: Ticket-Gutscheine sind im Verkauf!

Die Vorbereitungen für die Ruhrtriennale 2015 - 2017 laufen bereits an. Wer noch kein Weihnachts-Geschenk hat, kann jetzt schon Ticket-Gutscheine verschenken! Der neue Intendant Johan Simons stellt das Programm der Ruhrtriennale 2015 - 2017 unter das Leitmotiv „Seid umschlungen“ – eine Geste der künstlerischen, gesellschaftlichen und geographischen Umarmung. Johan Simons wurde am 1.12.14 mit dem Prinz Bernhard Kulturfonds Preis 2014 geehrt, einer der wichtigsten künstlerischen...

  • Dinslaken
  • 07.12.14
Kultur
Cro durfte sich über eine Doppelkrönung freuen.
  28 Bilder

Verleihung der 1Live Krone 2014

Bereits zum 15. Mal wurde jetzt die 1LIVE KRONE verliehen, seit vielen Jahren geht das in der Jahrhunderthalle über die Bühne. In neun Kategorien wurde Deutschlands größter Radio-Award vergeben und von den Moderatoren Jeannine Michaelsen und Simon Beeck präsentiert. Nachdem sich die Moderatoren für eine Swingeinlage und nackte Haut zum Start entschieden hatten spielte die Krone-Band mit Jan Delay ein Cover von „Guten Tag“ von den Helden, das die Stimmung ordentlich zum kochen...

  • Bochum
  • 05.12.14
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Diese Sportler trotztem dem Regen beim Lauf von der Bochumer Jahrhunderthalle nach Essen.

PV-Triathlon: 17 Kilometer durch den Regen

Eine Busladung voll Wittener Läufer karrte der PV-Triathlon auch in diesem Jahr in die Nachbarstadt Bochum zur Jahrhunderthalle, von wo aus rund 50 Läufer ohne Wettkampfstress die 17 Kilometer lange Strecke bei strömenden Regen über die Erzbergtrasse unter ihre Füße nahmen. Für das nächste Jahr wird über eine Änderung nachgedacht: „Vielleicht laufen wir dann mal von Essen nach Bochum“, meint Mentorin Brigitte Meinshausen mit einem Augenzwinkern.

  • Witten
  • 18.11.14
Sport
Der Hattinger Mose Sohst (links) auf dem offiziellen Foto von Urbanatix – Outside The Box“ zusammen mit „Neulingen“ bei den 16 Shows in der Bochumer Jahrhunderthalle.  Foto: Urbanatix
  4 Bilder

Mose Sohst - Tricker der Spitzenklasse bei "Urbanatix"

Mose Sohst ist ein Tricker. Ehe Sie jetzt ins Grübeln kommen, was das sein könnte, hier ein Tipp: Um das machen zu können, beschäftigt sich der junge Hattinger mit Flips und Salti wie beim Bodenturnen, mit Kicks wie beim Kampfsport und mit ­Twists wie beim Breakdance oder Turnen. Turnen auf allerhöchstem Niveau – selbst das würde nicht erklären, was genau ein „Tricker“ ist. Fragen wir also Mose Sohst selbst. Seine Antwort: „Martial Arts Tricking oder kurz Tricking ist eine Sportart, die...

  • Hattingen
  • 07.11.14
  •  1
Kultur
Lemi Ponifasio: I Am
  3 Bilder

I Am: Theater - Tanz - Performance ... und Gedanken über sich selbst

I Am: Der samoanische Regisseur und Choreograf Lemi Ponifasio stürzt den Zuschauer in den Fluss des Lebens oder fängt ihn im Strom der Zeit. I Am - die Frage nach dem "Was bin ich"? Bin ich mehr Individuum in meinem Teil des Lebens oder Teil der Gemeinschaft im Strom der Zeit. Wie gehe ich mit Freiheit um - Freiheit von etwas oder zu etwas? Was ist mit Verantwortung - kann ich mich "reinwaschen"? Man merkt dem Stück an, dass Lemi Ponifasio Philosophie und Politikwissenschaft studiert hat,...

  • Bochum
  • 31.08.14
Kultur
Jahrhunderthalle Bochum
  20 Bilder

Die Jahrhunderthalle in Bochum

Westpark Die Jahrhunderthalle in Bochum ist Industriedenkmal und Kultur-Highlight in einem. Regelmäßig finden in dem historischen Ambiente Messen oder Rock-, Pop- und Klassik-Konzerte statt. Auf dem Gelände der ehemaligen Krupp-Stahl AG in Bochum liegt ein etwa 40 Hektar großer Park - er wird in Anlehnung an seine Lage westlich der Innenstadt als Westpark bezeichnet. Hier ein paar Bilder aus diesem Park

  • Bochum
  • 10.08.14
  •  8
  •  17
Kultur
  12 Bilder

Extraschicht

Extraschicht zum 14. Mal im ehemaligen Kohlenpott. Hier Aufnahmen rund um die Jahrhunderthalle (erbaut 1902) in Bochum-Stahlhausen.

  • Herne
  • 29.06.14
  •  1
  •  1
Kultur

Bochum von allgemein bis speziell - Bochums Facetten zu Fuß und per Bus erkunden

Die Vielseitigkeit Bochums wird während der drei nächsten öffentlichen Führungen von Bochum Marketing besonders herausgestellt. Den Anfang macht die Führung „Das Blaubuchsenviertel“ am Freitag, 9. Mai 2014, von 15 bis etwa 17 Uhr. Der Rundgang wird in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten und beleuchtet die Entwicklung der Viertel Stahlhausen und Griesenbruch von der ältesten Arbeitersiedlung der Stadt zum Ökodreieck mit Zentralmassiv und lebendiger Theaterszene. Hier werden selbst langjährige...

  • Bochum
  • 06.05.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.