Jahrhunderthalle Bochum

Beiträge zum Thema Jahrhunderthalle Bochum

Ratgeber
Schilder wie dieses sollte man ernst nehmen. Denn gerade im Ruhrgebiet gibt es Schächte, die nicht kartografiert sind. Symbolbild.

Nach Unglück in Bochumer Westpark
Lost Place ist kein Kinderspielplatz

Nach dem Unglück mit tödlichem Ausgang im Bochumer Westpark stehen sogenannte „Lost Places“ erneut im Fokus. Dabei geht von diesen Orten eine große Gefahr aus. Jedoch sind einige Orte auch legal zu besichtigen. Verlassene Orte üben eine Anziehungskraft aus, obwohl ihr Betreten verboten ist. Das wussten auch die drei Urban Explorer, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Schacht auf dem Gelände des Westparks geklettert sind. Kurz darauf kämpfte eine jung Frau um ihr Leben und...

  • Bochum
  • 17.07.20
  •  1
Kultur
  15 Bilder

Feine Geister und Bier - „Finest Spirits & Beer Convention“ in der Jahrhunderthalle

Bei der ersten Auflage 2014 schlugen den Veranstaltern harte Wogen entgegen: Sommerliche Temperaturen im Oktober und ein Streik im Personennahverkehr ließen die erhofften Besucherströme ausbleiben für eine Genussmesse, deren Publikum möglichst auf die Anreise mit dem PKW verzichten sollte. Doch Veranstalter Frank-Michael Böer, der in seiner süddeutschen Heimat erfolgreich erlesene Biere und Brände auf einen Tisch bringt, hält fest am Ruhrgebiet, betont bei der Eröffnung der 2. „Finest Spirits &...

  • Bochum
  • 10.10.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
  7 Bilder

Eine neue Runde: Historischer Jahrmarkt lockt in die Jahrhunderthalle

Bereits an den ersten beiden Februarwochenenden fanden sich zahlreiche Familien in der Bochumer Jahrhunderthalle ein, um den siebten Historischen Jahrmarkt zu besuchen. Kettenkarussell, Autoscooter, Riesenrad und die legendäre Raupe waren Anziehungspunkte für Groß und Klein. Auf dem Historischen Jahrmarkt konnten die Besucher auch recht außergewöhnliche Attraktionen bewundern: Allen voran den Flohzirkus, der zum ersten Mal in Bochum gastierte. Aber auch Wahrsager und Orgelspieler sorgten für...

  • Bochum
  • 09.02.14
  •  1
Kultur
Alle Weltklasse-Artisten an einem Tisch: Urbanatix-Kopf Christian Eggert konnte am Montag alle Stars der neuen Show sub:City präsentieren.
  3 Bilder

"Der helle Wahnsinn!" - Urbanatix startet am Freitag mit seiner vierten Produktion sub:City

Es wird gehämmert, gesägt und gewerkelt. Zwischendurch ertönt klassische Musik und abseits des Geschehens vertreiben sich zwei junge Männer die Zeit mit einer Runde Tischtennis. Fast profan, wenn man weiß, dass es sich dabei um Oscar Karlsson und Rémi Martin handelt - zwei der Weltklasse-Artisten aus der neuen Urbanatix-Show. Mittendrin Christian Eggert, Kopf, Projektinitiator, kreativer Motor und Regisseur der Show. Mit strahlenden Augen präsentiert und erklärt er der versammelten...

  • Bochum
  • 12.11.13
Kultur

Radfahrer in Tweed erobern Bochum

Eleganz ist angesagt: Am 26. Mai trifft sich Bochums Fahrradszene, um im stilvollen Tweed zum Fahrradsommer der Industriekultur in die Jahrhunderthalle zu radeln. Das Internationale Festival des Fahrrad-Films organisiert die Fahrt in Zusammenarbeit mit der Schlesischen Fahrradinitiative Częstochowa. Ein altes Fahrrad, vielleicht eine Blume am Lenker, englische Wollkleidung – das sind die Startvoraussetzungen für den ersten Fahrrad-Tweed-Ride im Ruhrgebiet. In London erfunden, geht die...

  • Bochum
  • 25.05.13
Kultur

Let’s go to the Opera!“ - Klavier-Festival Ruhr 2013 feiert 25-jähriges Jubiläum

"Let’s go to the Opera!“: Unter diesem Motto feiert das diesjährige Klavier-Festival Ruhr sein 25-jähriges Bestehen. Das weltweit wichtigste Pianistentreffen feiert damit in seiner Jubiläums-Ausgabe augenzwinkernd die 200. Geburtstage von Giuseppe Verdi und Richard Wagner. Beide Komponisten haben so gut wie nichts für das Klavier komponiert, doch das Festival spürt einfallsreich dem großen Einfluss beider Opernkomponisten auf die Welt der Klaviertranskriptionen und -paraphrasen im 19. und 20....

  • Bochum
  • 18.01.13
Kultur
  25 Bilder

Die Leichtigkeit des Seins - Magische Momente bei Urbanatix Close Up!

Würde Isaac Newton zurzeit in der Jahrhunderthalle sitzen und den Streetartisten von Urbanatix zusehen können, das wissenschaftliche Genie hätte seine Aufzeichnungen über das Gravitationsgesetz wohl frustriert in den Papierkorb befördert. Denn das, was die rund 60 Künstler in der 90-minütigen Show auf die Bühne zaubern, widerspricht getrost allen Formeln, die jemals in Bezug auf die Schwerkraft aufgestellt wurden. Selten waren 90 Minuten so schnell vorbei. Wer bereits eine der Shows in den...

  • Bochum
  • 12.11.12
Kultur
In der Jahrhunderthalle wird bis zur Premiere am Freitag noch eifgrig geprobt.
  2 Bilder

Urbanatix hebt ab - Erstmals Tickets für die Generalprobe - Showstart am Freitag

Am Freitag, 9. November, startet „Urbanatix-CloseUp!“ in der Jahrhunderthalle Bochum. Am Montag trafen endlich die international renommierten Artistik-Größen am Ort des Geschehens ein und haben – inmitten des rasanten Bühnenaufbaus – ihre Proben mit den Street-Artisten aufgenommen. Auf einer mehr als 580 qm großen Bühne inklusive einer 25 Meter breiten und 6 Meter hohen Skyline als Kulisse, werden 60 Parkourläufer, Tänzer, Tricker, Freerunner, Beatboxer, Biker, Breakdancer und...

  • Bochum
  • 08.11.12
Kultur
Er ist Oscar- und Grammy-Preisträger, hat einen Stern auf dem Hollywood of Fame und mit den ganz Großen der Musikszene zusammengearbeitet. Dabei ist der Sänger, Songwriter, Pianist und Komponist Randy Newman mittlerweile selbst ein ganz Großer. Nun kommt das musikalische Multitalent am Sonntag, 18. März, nach Deutschland, ins Ruhrgebiet, nach Bochum, in die Jahrhunderthalle gar. Und zwar im Rahmen der außergewöhnlichen Konzert-Reihe „Jahrhundertstimmen“,

Jahrhundertstimmen - Randy Newman setzt die Reihe der Musikgrößen in der Jahrhunderthalle fort

Was 2005 mit Juliette Greco, Esther Ofarim und Dominique Horwitz begann, wurde 2006 mit gleicher Intention und Qualität von Götz Alsmann, Georgette Dee und Nina Hagen fortgesetzt, Cesária Évora und Joan Armatrading folgten 2007; 2008 war die Österreichische Newcomerin Christina Stürmer zu Gast. 2009 wurde die Reihe von einer wahrhaftigen Jahrhundertstimme eröffnet: Al Jarreau genannt „The Voice“. Das Jahr wurde abgerundet durch die preisgekrönte Live-Performance von Dweezil Zappa: „Zappa...

  • Bochum
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.