Jakob Dreesmann

Beiträge zum Thema Jakob Dreesmann

Wirtschaft
Stefanie Förster und Matthias Kerruth freuen sich mit Jakob Dreesmann auf ihre gemeinsame Wohnung im Betreuten Wohnen.
16 Bilder

Der Neubau eines Lebenshilfe-Wohnheims an der „Alte Ziegelei“ in Velbert wurde mit vielen Gästen eingeweiht.
„Jetzt haben wir schnell eine Wohnung bekommen.“

Velbert/Kreis Mettmann. Stefanie Förster und Matthias Kerruth gehören zu den glücklichen Menschen, die jetzt ihre „eigenen vier Wände“ beziehen können. „Vor zwei Jahren hatte Herr Dreesmann angekündigt, dass hier ein Neubau entstehen wird. In dieser Zeit hatten Matthias und ich schon den Wunsch, zusammen als Paar zu wohnen. Nach der Ankündigung durch Herrn Dreesmann haben wir uns sofort auf ihn gestürzt und schnell eine Wohnung bekommen. Vielen Dank dafür, Jakob.“ Insgesamt 14 Bewohner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.19
Sport
Die Lebenshilfe Sportabteilung belegte die beiden ersten Plätze im Fußballturnier und konnten nach 2013 und 2016 den Fußball-Wanderpokal mit nach Hause nehmen - für ein Jahr.
22 Bilder

Trotz kühlen Temperaturen und Schauerwetter haben viele Athleten aus dem gesamten Kreis Mettmann und aus Düsseldorf am 09. Inklusiven Sportfest teilgenommen.
Lebenshilfe holt nach drei Jahren wieder den Fußball-Wanderpokal.

Monheim/Düsseldorf/Kreis Mettmann. „Mit großem Ehrgeiz zeigen, dass sie keine Stubenhocker sind, sondern bei jedem Wetter Sport treiben, das wollten auch diesmal beim 9. Inklusiven Sportfest zahlreiche Athleten aus dem gesamten Kreis Mettmann und aus Düsseldorf im Monheimer Jahn-Stadion“, begeistert sich Jakob Dreesmann von der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, einer der Organisatoren. Auf rund 100 Athleten bezifferte Christoph Schluckebier von der Graf-Recke-Stiftung die Anzahl...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.19
Sport
Die Lebenshilfe-Athleten und ihre Betreuer, von links: Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportgruppe; Malte Vander, Betreuer; Nena Schiefer, Matthias Ressing, Oliver Wagener, Nicole Fangmann, Übungsleiterin; Peter Schulz, Daniel Hensch, Jens Langhoff.
3 Bilder

Das SO Schwimmfest NRW in Essen war für die Lebenshilfe-Athleten ein Erfolg.
Gold, Silber und Bronze für Lebenshilfe-Schwimmer.

Kreis Mettmann. Grund zum Jubeln hatten die Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe beim Special Olympics Schwimmfest NRW in Essen. „Ich kann gar nicht in Worte fassen, was ich heute erlebt habe, unsere Athleten waren besonders fit und hoch motiviert“, freute sich Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann. Sechs Athleten waren angetreten, um für die Schwimmer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, aber auch aus Freude am sportlichen Wettbewerb. Und wo es nicht für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.11.18
Überregionales
BeWo-Nutzer tanzen nach den afrikanischen Klängen der Trommelgruppe „Shughulisha Colonia“ und der Band mit Andreas Lasoncyk, Karsten Neubert, Roswitha Ludwig (Gesang), Jenny Weck und Claudia Müller.
18 Bilder

Betreutes Wohnen der Lebenshilfe ist ein erfolgreiches Projekt.

Rund 120 Nutzer, Angehörige und Freunde feierten 20-jähriges Bestehen. Kreis Mettmann/Langenfeld. Gill Buchhorn (42), in Göteborg (Schweden) geboren, fühlt sich wohl in ihrem Apartment in der Talstraße in Langenfeld. Sie fährt gerne Fahrrad (bei gutem Wetter auch zur WFB Werkstatt, wo sie arbeitet) und macht Handarbeiten wie sticken und häkeln. Musikalisch ist sie auch, spielt C- und Altflöte, war lange Zeit in der Lebenshilfe-Musikgruppe. Fast täglich besucht sie auch Monika Agusev (45), die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.10.18
LK-Gemeinschaft
Emilia (10) sitzt als erste auf dem Pferd, umgeben von weiteren Kindern und Helfern, hinter dem Pferd die Reittherapeutin Marion Hupperts.
9 Bilder

Reiten zählte zu den großen Attraktionen.

Lebenshilfe führt wieder eine Sommerferienaktion für Virneburgschüler durch. Langenfeld/Südkreis. „Fertigmachen für das Reiten“, ruft Sarah Jansen in die Gruppe der Virneburgschüler und ihrer Betreuer, die gerade eine dreiwöchige Sommerferienaktion in der Schule verbringen. Ein kurzer Weg führt auf den Riemenhof in der gleichen Straße, wo die Gruppe schon von der Reittherapeutin Marion Hupperts erwartet wird. Die vierfache Mutter, deren zehnjähriger Sohn sich für das Reiten bei den Special...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.08.18
  •  2
Sport
Die Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe (hier bei den Nationalen SO Sommerspielen 2016 in Hannover) bereiten sich auf die nächsten Herausforderungen vor.
2 Bilder

Keine Nominierung der Lebenshilfe für Special Olympics Weltspiele in Abu-Dhabi.

Bei der Auslosung fehlte das entscheidende Quentchen Glück. Kreis Mettmann. Sehr erfolgreich waren die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung des Kreises Mettmann zuletzt bei den Special Olympics Welt-Winterspielen 2017 in Schladming/Österreich und den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel. Seit Monaten haben sie sich auch auf die Special Olympics Welt-Sommerspiele 2019 vom 14.-19.03.2019 in Abu-Dhabi vorbereitet. „Mehrere unserer Athleten haben die Kriterien zu 100%...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.07.18
  •  3
  •  1
Sport
Die Mannschaft der Heljens Fighters freut sich auf den ersten Lauf.
20 Bilder

Dreimal auf Platz 1 gelandet.

Heljens Figthers aus dem Kreis Mettmann beim Unified Drachenbootrennen sehr gut abgeschnitten. Essen/Kreis Mettmann. Bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich 21 Mannschaften bei den Unified Drachenbootrennen spannende Wettkämpfe. Und statt Gegenwind gab es diesmal auch noch Rückenwind. Beste Voraussetzungen, wie sich auch an den Ergebnissen zeigte. Gleich beim 1. Zeitlauf gegen die Benninghofer Drachen und die Waterproof-Mannschaft kamen die Heljens Fighters mit 01:26,72 auf Platz 1....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.07.18
Sport
Die sechs Mannschaften des Fußballturniers spielten mit vollem Einsatz. Die Mannschaft vom "Kölner Hof" konnte nach Elfmeter schießen den Wanderpokal entgegennehmen.
22 Bilder

8. inklusives Sportfest mit bisher größter Beteiligung.

Das abschließende Fußballturnier war spannend bis zur letzten Minute. Monheim/Kreis Mettmann/Düsseldorf. Spannend wie ein Krimi gestaltete sich das Endspiel eines Fußballturniers, das zum Abschluss des 8. inklusiven Sportfestes im Monheimer Jahnstadion stattfand. Sechs Mannschaften hatten gegeneinander gespielt, und dann stand das Endspiel fest: Kölner Hof gegen Lebenshilfe 1. Die Lebenshilfe legte mit einem Tor vor, der Kölner Hof (LVR-HPH-Netz Ost) schoss in der letzten Minute ein Gegentor....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.04.18
  •  2
Sport
Die gesamte Mannschaft mit Lars Glindemann (4.von rechts), Jakob Dreesmann (rechts außen) und Elke Klingbeil (links außen).
7 Bilder

SSVg Velbert 02 veranstaltete 2. Budenzauber der Fußballjugend.

Unterstützung kam von Ford Jungmann und dem Spar- und Bauverein Velbert e.V. Velbert/Kreis Mettmann. Ganz im Zeichen des Jugendfußballs stand die Sporthalle des Berufskollegs Niederberg an der Langenberger Straße 120 in Velbert, wegen der gelben Farbe auch als Zitronenhalle bezeichnet. „Wir haben hier heute 38 Fußballmannschaften“, berichtet Lars Glindemann, Geschäftsführer von Ford Jungmann in Wülfrath und Mitglied des Verwaltungsrates des SSVg Velbert 02. Das mit „Budenzauber“ in der Halle...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.04.18
  •  1
Sport
Die ausgezeichneten Lebenshilfe-Athleten mit Lebenshilfe-Sportgruppenleiter Jakob Dreesmann (hinten 3. von rechts), Bürgermeister Frank Schneider (rechts außen), Karl-Heinz Bruser, Stadtsportverband-Vorsitzender, (links außen) und Referatsleiter Carsten Lüdorf (4. Von links) sowie (halb verdeckt) Rollerskating-Trainerin Gudrun Kronenberg.
9 Bilder

Lebenshilfe-Athleten sind selbstverständlicher Teil der Sportler-Ehrung Langenfeld.

Stefanie Wiegel zum zweiten Mal als „Sportlerin des Jahres“ gewählt. Langenfeld. Die Stadt Langenfeld (Referat Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport) und der Stadtsportverband richteten ein weiteres Mal, diesmal für 2017, eine Sportlerehrung aus. Und ganz selbstverständlich gehörten wie immer auch die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung dazu. „Wenn wir diese als Sportler nicht mitnehmen, wer denn sonst?“ sagte Stadtsportverbands-Vorsitzender Karl-Heinz Bruser. Referatsleiter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.02.18
  •  1
Politik
Jakob Dreesmann (links) moderierte die Gruppe der 11 Experten aus dem Betreuten Wohnen. Hier gab es viele Einblicke aus dem Alltag und vor allem der Selbständigkeit bei persönlichen Entscheidungen
14 Bilder

Spannender Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann.

Im Mittelpunkt stand die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Kreis Mettmann. Aus dem gesamten Kreis waren sie gekommen, um den Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann zu erleben: Mitglieder, Bewohner, Vertreter vieler Einrichtungen und aus Politik und Verwaltung sowie Freunde und Unterstützer der Lebenshilfe. „Ich danke dem Team des Ärztezentrums St. Marienkrankenhaus mit Geschäftsführer Ralf Hermsen, die uns zum 8. Mal Räume und Kapazitäten zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.01.18
Sport
Die Teilnehmer der Landesspiele Neuss, vor der Gruppe Jakob Dreesmann, rechts außen Michael Ruppert, stellv. Landrat, und Klaus Konrad Pesch, Bürgermeister von Ratingen.
14 Bilder

Die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung zeigen Höchstleistungen.

Bei der Sportlerehrung gab es für alle Disziplinen großen Jubel. Kreis Mettmann. Wenn Jakob Dreesmann, Leiter der kreisweiten Lebenshilfe-Sportabteilung, seine Athleten um sich hat, dann ist er in seinem Element. Er kann sie immer wieder zu Höchstleistungen motivieren, und wenn es mal nicht so klappt, weiß er einen Athleten wieder positiv zu stimmen. „Das ist unser Golfer Olaf, er ist beim Spiel hochkonzentriert, der kann das“, lautete so ein Satz bei der kürzlich stattgefundenen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.11.17
Sport
Hoch motiviert und voller Erwartung gehen die "Heljens Fighters" der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann an den Start.
19 Bilder

20 Mannschaften kämpften am Fühlinger See um Sieg und Platz.

Beim 8. Integrativen Drachenbootrennen waren die „Heljens Fighters“ gut in Form. Köln/Kreis Mettmann. „Die Regatta-Strecke ist nicht überdacht, deshalb sollten alle ausreichend Kleidung zum Wechseln mitbringen“, stand in den Organisationsinfos des 8. Integrativen Drachenbootrennens an der Regattastrecke Fühlinger See in Köln. Petrus hatte diesmal anfangs auch kein Einsehen und schickte den 20 teilnehmenden Mannschaften schon am frühen Morgen und bis zum 2. Vorlauf jede Menge Schauer. Erst...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.09.17
  •  2
Sport
Im Stadtbad stehend von links nach rechts:
Jens Langhoff, Sven Gathmann, Mathias Ressing, Wolfgang Strohschein, Katharina Bachmann und Peter Schulz. In der zweiten Reihe stehen Daniel Hensch und Karin Strohschein.
2 Bilder

Bei den Special Olympics Landesspielen hervorragend abgeschnitten.

Das regelmäßige Training der Lebenshilfe-Athleten zahlte sich wieder aus. Kreis Mettmann. „ich freue mich riesig über das gute Abschneiden bei den Special Olympics Landesspielen in Neuss“, erklärte Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann. Am Start waren die Athleten in den Disziplinen Golf, Schwimmen, Tischtennis und Rollerskating. „Mit insgesamt 21x Gold, 13x Silber, 10x Bronze, 7x 4. Plätze und je 1x Platz 5 und Platz 6 kann sich das Ergebnis sehen lassen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.07.17
  •  3
Sport
Beim 200 m-Lauf der Männer lagen die Sportler ohne Behinderung vorn.
17 Bilder

Viele Teilnehmer beim 7. inklusiven Sportfest.

Sportler mit und ohne Behinderung kämpften in Hilden um Platz und Sieg. Hilden/Kreis Mettmann/Düsseldorf . Die Bezirkssportanlage Am Bandsbusch in Hilden war dieses Jahr Austragungsort für das inklusive Sportfest, das von der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, dem LVR-HPH-Netz Ost, dem LVR Berufskolleg Düsseldorf, der Graf-Recke-Stiftung und der SG Monheim organisiert wurde. Bei idealem Wetter kämpften die Teilnehmer aus dem Kreis Mettmann und Düsseldorf um eine gute...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.06.17
Sport
Der Fackellauf ging über 900 m von der Sparkasse zur Markthalle und zurück.
9 Bilder

Special Olympics-Athleten starteten mit einem Fackellauf.

Eine Runde beim Mittsommernachtslauf für die Special Olympics Landesspiele in Neuss. Langenfeld/Kreis Mettmann. Die Rollerskater der Lebenshilfe-Sportgruppe des Kreises Mettmann sowie weitere Special Olympics Sportler und Athleten der Virneburgschule hatte Anna Schiel von Special Olympics NRW für einen Fackellauf aus Anlass der Special Olympics Landesspiele NRW zusammen getrommelt. Dieser Lauf war in den Mittsommernachtslauf der Stadtsparkasse Langenfeld eingebettet. „Als ich unsere...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.06.17
  •  1
  •  3
Sport
Die Mannschaft im Boot – Jakob Dreesmann (hinten stehend) als Steuermann.
3 Bilder

Dabei sein ist alles – auch bei der Drachenbootregatta am Ratinger Grünen See.

Die „Heljens Fighters“ der Lebenshilfe hatten mittendrin viel Spaß. Ratingen/Kreis Mettmann. Gegen die „Black Peals“ und das „Biba-Team“ des Verein Wassersportclub Volkardey (WSCV), die „Gemeinde“ aus Ratingen, ein Team der Sparkasse und des Ski Club Lintorf waren die Chancen der „Heljens Fighters“ der Lebenshilfe von vornherein nicht groß, einen vorderen Platz zu erkämpfen. Aber dabei sein ist alles – das galt auch für die jährlich stattfindende Drachenbootregatta am Grünen See in Ratingen....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.17
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Die Snowboarder der Lebenshilfe in Schladming: Steven Wilkinson (3.v.li.), Stefanie Wiegel (3.v.re.), Stefan Paty (rechts außen).
5 Bilder

Medaillen-Hoffnungen wurden übertroffen.

Lebenshilfe-Team hat wieder super Ergebnisse bei Special Olympics Winterspielen erzielt. Kreis Mettmann. Gleich bei zwei hintereinander liegenden Special Olympics Winterspielen mussten sich die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung Kreis Mettmann bewähren und um gute Platzierungen kämpfen. Vom 06. bis 09. März fanden die Nationalen Special Olympics Winterspiele 2017 mit 700 Athletinnen und Athleten unter dem Motto „Gemeinsam stark“ in Willingen statt. Die neun Athleten der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.03.17
  •  1
Sport
Vordere Reihe von links: Ralf Schillinger, Jörg Quitteck, Stefanie Wiegel, Hannah Radeke, Bürgermeister Frank Schneider.  Hintere Reihe von links: Thomas Jahnke, Michael Greenwood, Olaf Guttek, Referatsleiter Carsten Lüdorf.
2 Bilder

Die Sportlerehrung in Langenfeld nimmt Athleten mit Behinderung in ihre Mitte.

Lebenshilfe-Athleten sind seit Jahren bei den Special Olympics Wettbewerben sehr erfolgreich – so auch im letzten Jahr in Hannover. Langenfeld. Bei den jährlichen Langenfelder Sportlerehrungen gehören sie wie in anderen Städten des Kreises Mettmann schon immer dazu: Die Athleten mit geistiger Behinderung der Lebenshilfe-Sportabteilung, die schon viele Jahre bei den nationalen und internationalen Special Olympics Wettbewerben großartige Erfolge erzielt haben. Diesmal erfolgte die Ehrung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.03.17
Sport
Die Ski Alpin-Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung beim Training in der Neusser Skihalle.
11 Bilder

Lebenshilfe-Athleten haben sich gut vorbereitet.

Zu den Special Olympics Welt-Winterspielen fahren fünf Athleten nach Österreich. Kreis Mettmann. „Die Sportabteilung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann darf mit einem großen Aufgebot an den kommenden Special Olympics Winterspielen für Menschen mit geistiger Behinderung teilnehmen“, freut sich Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung. Zu den Nationalen Special Olympics Winterspielen vom 06. bis 09. März in Willingen hätten sich neun Athleten qualifizieren können....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.02.17
  •  1
  •  3
Sport
Peter Roth (links) und Alexander Fleckenstein
beim Unified-Training für die Nationalen Special Olympics Winterspiele in der Neusser Skihalle.

Lebenshilfe-Athleten bereiten sich auf Special Olympics Winterspiele vor.

In der Neusser Skihalle wird intensiv trainiert. Kreis Mettmann ( jste). Gleich zwei Special Olympics Winterspiele werden im März 2017 ausgetragen, an denen sich die Lebenshilfe-Sportabteilung Kreis Mettmann beteiligt. Vom 06. bis 10. März finden die Nationalen Special Olympics Winterspiele in Willingen statt, an denen zehn Athleten der Lebenshilfe-Abteilung teilnehmen, sechs im Ski Alpin, vier auf dem Snowboard. „Fünf Athleten dieser Mannschaft haben sich für die Special Olympics...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.12.16
  •  1
Sport
Von links: Bürgermeister Dirk Lukrafka, Jakob Dreesmann (Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung), Daniel-Alexander Hensch, Katharina Bachmann, Hans-Werner Mundt (StadtSportBund Velbert e.V.)

Velberter StadtSportBund ehrte zwei Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung.

Gute Ergebnisse der Special Olympics Sommerspiele Hannover gewürdigt. Velbert. Bei der Sportler-Ehrung durch den StadtSportBund der Stadt Velbert waren auch zwei Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung dabei: die beiden Schwimmer Katharina Bachmann und Daniel-Alexander Hensch, die zum Schwimmerteam bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen in Hannover für Menschen mit geistiger Behinderung gehörten und sehr respektable Ergebnisse erkämpft haben. Mit einer Gold-, sechs Silber- und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.11.16
Überregionales
Die Athleten der Special Olympics Sommerspiele in Hannover 2016 ließen sich die Pizzen schmecken.
10 Bilder

Pizza-Essen als Anerkennung für exzellente sportliche Leistungen.

Lars Glindemann vom Autohaus Ford Jungmann in Wülfrath lud alle Teilnehmer der Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Hannover ein. Kreis Mettmann/Wülfrath. „Es war mir ein großes Bedürfnis, alle Athleten der Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Hannover zu einem Pizza-Essen einzuladen und die Spiele noch einmal Revue passieren zu lassen“, erklärte Lars Glindemann vom Autohaus Ford Jungmann in Wülfrath. „Ich durfte ja bereits die Athleten in Hannover anfeuern und mache dies...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.11.16
Politik
Stefanie Wiegel (rechts) freut sich über eine Medaille bei den Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2016 in Hannover.
7 Bilder

Special Olympics Deutschland besteht seit 25 Jahren.

Die Langenfelder Athletin Stefanie Wiegel wurde zum Festakt nach Berlin eingeladen. Langenfeld/Kreis Mettmann. Special Olympics Deutschland, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, feiert am 24. November mit einem Festakt in Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten, sein 25-jähriges Bestehen. Dazu wurde auch die Langenfelder Special Olympics-Athletin Stefanie Wiegel, die in der Sportabteilung der Lebenshilfe des Kreises Mettmann trainiert, von der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.