James Blunt

Beiträge zum Thema James Blunt

Kultur
James Blunt kommt am 18. März nach Oberhausen.

Zurück zu den musikalischen Wurzeln - Sänger James Blunt im Frühjahr wieder auf Tour

Der britische Sänger James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlichte im Oktober letzten Jahres sein neues Album „Once Upon A Mind“. Nachdem er auf dem Album „The Afterlove“ noch mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem aktuellen Album zu seinen musikalischen Wurzeln zurück. „Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe“, findet James Blunt. "'Back To Bedlam' war insofern ähnlich, als dass ich seit einer Weile über meine...

  • Oberhausen
  • 29.01.20
Überregionales

"You're Beautiful" - JAMES BLUNT wird 40 - Uwe H. Sültz - Musik im Lokalkompass

James Blunt (* 22. Februar 1974 in Tidworth, Wiltshire; geboren als James Hillier Blount) ist ein britischer Singer-Songwriter. Im Jahr 2005 wurde er insbesondere durch seinen Nummer 1-Hit You're Beautiful bekannt. Zudem war Blunt der erste britische Künstler nach neun Jahren, der es schaffte, an die Spitze der Billboard Charts zu springen. Damit beerbte er Elton John, dem dies mit Candle in the Wind 1997 gelungen war. Ein Jahr nach Verlassen der Army ( 2002 beendete er seine...

  • Lünen
  • 22.02.14
  •  8
  •  8
Überregionales

"Löwes Lunch": Spürst Du schon den Zauber? Frauen-WM!

Haben Sie schon die Deutschland-Flagge aus dem Keller geholt? Liegen die Autofähnchen, die Außenspiegel-Überzieher und die Trikots schon bereit? In wenigen Wochen wird die Frauen-Fußball-WM angepfiffen! Was für ein Kribbeln, was für eine Spannung! Verteidigen unsere Mädels per Sommermärchen zum gefühlt 30. Mal in Folge den Titel? Wie viele Bälle werden sich die Gegnerinnen selbst in die Kiste hauen? Müssen einige Ausputzerinnen wieder in höchster Not in Völkerball-Rituale verfallen und im...

  • Essen-Steele
  • 29.03.11
  •  9
Kultur

Was Sie hören und was Sie besser lassen sollten

Heute widmen wir uns zwei Künstlern bei denen die Frauenherzen höher schlagen und auch die männliche Bevölkerung voller Bewunderung feststellen muss, dass Popmusik durchaus auch schöne Seiten haben kann. Der King of Pop ist tot; lang lebe der King of Pop denkt sich wohl Sony und veröffentlicht posthum ein neues Werk des 2009 verstorbenen Michael Jackson. Das schlicht „Michael“ betitelte Album soll Songs aus dem nicht mehr fertig gestellten geplanten Album des Verstorbenen beinhalten,...

  • Herdecke
  • 18.12.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.