James Bond

Beiträge zum Thema James Bond

Kultur

James-Bond-Ausstellung auf Zeche Hannover und viele Events
007 zum Anfassen

Mit einem Jahr Verspätung beginnen am nächsten Wochenende viele Aktivitäten rund um den 100. Geburtstag des Filmhelden James Bond: eine große Ausstellung auf Zeche Hannover in Bochum-Hordel und diverse Veranstaltungen in der Wattenscheider Innenstadt. Er hat so ziemlich alle heiklen Fälle gelöst, aber vor Corona musste auch Actionheld James Bond passen. So kann erst in diesem Jahr (mit einjähriger Verspätung) der 100. Geburtstag des Protagonisten aus den Ian Fleming-Romanen gefeiert werden....

  • Wattenscheid
  • 17.09.21
Kultur
Bond-Sammler Chris Distin (links) mit einer "Original-Pistole" und der Club-Vorsitzende Tobias Schwesing mit dem Morris Minor Cabrio aus dem Jahr 1962.  Foto: Peter Mohr

Ausstellung zum Geheimagenten "007" ab 25. September auf Zeche Hannover
"Mein Name ist Bond!"

Legenden leben bekanntlich länger. Um Filmheld James Bond ranken sich viele "Anekdoten". Alle 007-Freunde werden demnächst voll auf ihre Kosten kommen - bei einer am 25. September beginnenden (vierwöchigen) Ausstellung im LWL-Museum Zeche Hannover. „Ich wurde in einer Stadt namens Wattenscheid geboren – das ist in der Nähe von Essen“, wird James Bond höchstpersönlich in einer fiktiven Biografie auf Englisch von John Pearson zitiert. Bonds schottischer Vater Andrew soll nach dem Ersten Weltkrieg...

  • Wattenscheid
  • 19.08.21
Kultur
3 Bilder

www.bond-club.de.
Voll Karacho - wo ? In Wattenscheid

Er gibt Gas das macht ihn Spaß. Doch Corona bremst sogar James Bond aus. Premiere verschoben denn diese war eigentlich schon im April 2020 angesagt.Die Macher des Streifens hofften auf den März 2021 für einen Kinostart. Ist nicht ... Dann eben im Herbst,oder?Aber was hat das mit Wattenscheid zu tun? Laut offizieller Bond-Biografie ist Wattenscheid der Geburtsort des weltberühmten Spions. Seine Mission : Power für die örtliche Kultur-Power für Wattenscheid. Spannende Veranstaltungen rund um Bond...

  • Wattenscheid
  • 28.03.21
  • 1
Kultur
Foto: ©Rainer Bresslein

GARANTIERT CORONAFREIER BEITRAG
Köpfe, Motive und Anekdoten in und über Wattenscheid

Seit gut drei Jahren befindet sich das Graffito an einer Hauswand in der Bahnhofstrasse in Wattenscheid. Obwohl ich in der Vergangenheit unzählige Male daran vorbeigegangen bin, ist es mir nicht besonders aufgefallen. Als ich vor einigen Tagen mit meinem PKW in der Schlange vor der Verkehrsampel stand und meine Blicke schweifen ließ, habe ich es erst richtig wahrgenommen. Das Graffito zeigt einige bekannte Motive, sowie Personen des öffentlichen Lebens. Darunter befinden sich auch zwei...

  • Wattenscheid
  • 29.03.20
  • 4
  • 1
Politik
An den Fenstern und Balkonen der aufgemalten Fassade könnten zum Beispiel die heilige Gertrud, Klaus Steilmann, James Bond und Alfred Tetzlaff stehen, einen weiteren Balkon könnten die Kassierer als Bühne nutzen.
4 Bilder

Fresque des Wattenscheid – Bekannte Wattenscheider könnten auf die Woolworthfassade gemalt werden

Heute verunstaltet eine leere, graue, einfallslose Hausfassade den Platz vor der Wattenscheider Friedenskirche. Da, wo die Westenfelder Straße auf die Oststraße trifft,mitten in der Innenstadt, verdirbt das Woolworthhaus den Gesamteindruck des Platzes. Die graue Alufassade passt nicht zwischen die eigentlich herzeigbaren Nachbargebäude. Was kann man aus der trostlosen Hausfassade machen? Wie kann sie zu einem Hingucker werden? In Lyon wurde ein ähnlicher städtebaulicher Makel durch eine...

  • Wattenscheid
  • 04.03.17
  • 1
  • 1
Kultur
James Bond ist mehr als nur Film - auch die Musik gehört zum Kult dazu.
Bild: Gabriel Music Production

James Bond als Konzertspektakel

Was wäre ein Bond Film ohne seine Musik? Bereits 1962 kam der erste Bond-Film «Dr. No» weltweit in die Kinos und schon das erste „007“- Musikthema ist seitdem Musikgeschichte. Seit 50 Jahren steht Geheimagent 007 als Symbol für Mut, Stärke, Humor und Sex-Appeal und das gleiche gilt auch für die Musik. Immer als eine emotionale Essenz der Handlung entstanden die unverwechselbaren Titelmodien wie das „007“-Theme, „Goldfinger“, „Diamonds Are Forever“, „Live and Let Die“, „For Your Eyes Only“,...

  • Oberhausen
  • 09.08.13
Kultur
James Bond-Titelsongs werden live aufgeführt.
Grafik: Veranstalter

50 Jahre James Bond als Konzertereignis

Was wäre ein Bond Film ohne seine Musik? 1962 kam der erste Bond-Film «Dr. No» in die Kinos und schon das erste „007“- Musikthema ist seitdem nicht mehr weg zu denken. Immer als emotionale Essenz der Handlung entstanden die unverwechselbaren Titelmelodien wie das „007“-Theme, „Goldfinger“, „Diamonds Are Forever“, „Live and Let Die“, „For Your Eyes Only“, „Licence To Kill“, „GoldenEye“ und „Skyfall“. Sie gehören zu den bekanntesten Musikstücken der Popgeschichte. Unter der Leitung von...

  • Essen-Süd
  • 14.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.