Jan-Joest-Gymnasium

Beiträge zum Thema Jan-Joest-Gymnasium

LK-Gemeinschaft

Abitur
Jan-Joest-Gymnasium: „Abiversum – Wir greifen nach den Sternen“

Kalkar. 60 frischgebackene Abiturienten des Jan-Joest-Gymnasiums in Kalkar besuchten am Tag des „Abisturms“ traditionell die Geschäftsstelle der Volksbank Kleverland in Kalkar. Getreu dem Abimotto in diesem Jahr „Abiversum – Wir greifen nach den Sternen“, war die Geschäftsstelle liebevoll entsprechend dekoriert worden. Begrüßt wurden die jungen Leute von Norbert Hos, Privatkundenbetreuer in Kalkar. Zum Gefallen aller wurden keine langen Reden gehalten, sondern es blieb Zeit zum gemütlichen...

  • Kalkar
  • 12.07.19
Kultur
Alle Kinder zusammen erzählten mithilfe der gesammelten Ideen.

Jeder kann Geschichten erzählen - besonders Kinder!

„Eines Morgens im Januar, es war ein kühler, dunkler, regnerischer Tag wie heute, nur etwas nebliger, da…“ – ja, da stand die Geschichtenerzählerin Ruth Sondermann im Klassenraum der Fünftklässler des Jan-Joest-Gymnasiums Kalkar und verstand es von Beginn an, die Kinder mit Fantasie und Temperament in ihren Bann zu ziehen. Die Fünftklässler erfuhren, was es mit dem geheimnisvollen Geschichten-Koffer mit seinen Kästchen und Tüchern, Kristallen und Würfeln auf sich hatte, sie probierten die...

  • Kalkar
  • 13.02.19
Überregionales

Kalkarer Abiturjahrgang 1992 feierte ein schönes Wiedersehen

Kürzlich trafen sich die ehemaligen Abiturienten des Jan-Joest-Gymnasiums in Kalkar um ein Wiedersehen nach 25 Jahren zu feiern. Im Sporthaus in Hönnepel trafen sich rund dreißig ehemalige Schüler. Mit dabei waren: Frank Böhm, Thomas Brüx, Regina Janssen, Ute Neyenhuys, Christina Rolink, Anne Elbers, Robert Evers, Nicole Flinterhoff, Thomas Frauns, Stefan Gertzen, Patrick Görlitz, Stefan Haarhoff, Silke Jakobs, Carmen Kisters, Astrid Koethe, Claudia Plötz, Torsten Kösters, Claudia Neuy, Sabine...

  • Kalkar
  • 24.11.17
Überregionales

Vize-Rektor Stephan Weber wurde feierlich verabschiedet

Am Ende des Schuljahres wurde der stellvertretende Schulleiter des Jan-Joest-Gymnasiums, Stephan Weber, von Schülern, Eltern, dem Kollegium und Vertretern der Stadt feierlich in der Bürgerbegegnungsstätte der Stadt Kalkar verabschiedet. Auch viele ehemalige Schüler ließen es sich nicht nehmen, ihren langjährigen Lehrer und Orchesterleiter gebührend zu feiern. Mit viel Einsatz und Enthusiasmus probten sie schon weit im Vorfeld gemeinsam mit dem Schulorchester des Jan-Joest-Gymnasiums, um der...

  • Kalkar
  • 11.09.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Jan-Joest-Gymnasium: Das sind die Abiturienten

Am Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar sind die Abiturprüfungen, unter dem Vorsitz von OStd Susanne Janßen, abgeschlossen. Die Entlassungsfeierlichkeiten beginnen am Freitag, 7. Juli, um 14.30 Uhr, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St.Nicolai-Kirche; anschließend findet im pädagogischen Zentrum der Schule die Zeugnisausgabe statt. Und das sind die Abiturienten des Jahres 2017: Aus Kalkar: Lara-Celine Aaldering, Sophia Beckmann, Emma Boßmann, Katinka Breidenbach, Daniel Didik,...

  • Kalkar
  • 30.06.17
  •  2
Überregionales

„Schule der Zukunft“- Das Jan-Joest-Gymnasium ist dabei

Junge Menschen auf ein Leben als aktive Bürgerinnen und Bürger in einer globalen Welt vorzubereiten, das ist das Ziel der Kampagne „Schule der Zukunft: Bildung für Nachhaltigkeit 2016–2020“, die von der Natur- und Umweltschutzakademie NRW koordiniert und von zwei Ministerien des Landes NRW unterstützt wird. Für den Kreis Kleve nimmt das Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar an dieser Kampagne teil. Schülerinnen und Schülern werden Kompetenzen vermittelt, die für eine „zukunftsfähige“ Gestaltung...

  • Kalkar
  • 28.11.16
Überregionales
Sponsorenlauf in Kalkar: Die Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymansiusm liefen für einen guten Zweck.

Jan-Joest-Gymansium: Beim Sponsorenlauf kam ein stolzer Betrag zusammen

Kalkar. Kurz vor den Ferien war es wieder so weit, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn des Jan-Joest-Gymnasiums gaben alles beim Sponsorenlauf des JJG. In der Zeit von 9 Uhr bis 11.30 Uhr hieß es für die fleißigen Läuferinnen und Läufer bis zu vier Runden auf dem zuvor abgesteckten Kurs rund um Kalkar zu absolvieren. Einige von ihnen schafften sogar mehr als die maximal angedachten vier Runden, was umso bemerkenswerter war, da eine Runde eine Länge von etwa 3,2...

  • Kalkar
  • 14.11.16
Überregionales

Netzwerk „Zukunftsschulen NRW“: Das Jan-Joest-Gymasium ist dabei

Ungeduldig warten die Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums an der Tür zur Lernoase, dem Selbstlernraum der Schule. An der Tür prangt das Schild von „Lernpotenziale“, einem Netzwerk von Schulen, die bereits seit Jahren erfolgreich Kinder und Jugendliche in Schulen individuell fördert. Zuletzt wurde das JJG im Oktober 2015 von Ministerin Löhrmann persönlich im Rahmen einer Feierstunde in Essen ausgezeichnet, als wichtiger Bestandteil der „Zukunftsschulen NRW“, einem Netzwerk von...

  • Kalkar
  • 11.10.16
Überregionales

Jan-Joest-Gymnasium erfolgreich bei europäischem Wettbewerb

Nun schon zum neunten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums erfolgreich am europäischen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. Bereits Anfang Mai mussten die insgesamt 41 Teilnehmer aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8 in ihren jeweiligen Wettbewerbsklassen 45 Fragen aus den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde beantworten und taten dies mit zum Teil sehr gutem Erfolg. So belegte Mees Baars (5c) den 318. Platz von insgesamt fast 47.00 Teilnehmern...

  • Kalkar
  • 17.07.16
Überregionales
Seit 20 Jahren lernen französische und deutsche Schüler die Kultur des jeweils anderen kennen. Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums und des Collège Arthur Rimbaud freuen sich  immer wieder auf den Schüleraustausch.

"Schüleraustausch fördert Toleranz und Miteinander"

Kalkar. Während eines Hospitationsaufenthalts 1994 am Collège Arthur Rimbaud in Montpellier entstand zwischen der französischen Deutschlehrerin und der deutschen Französischlehrerin die Idee einer Schulpartnerschaft mit jährlichem Schüleraustausch. 1996 wurde die Schulpartnerschaft zwischen dem Jan-Joest-Gymnasium, kalkar, und dem Collège Arthur Rimbaud aus dem französischen Montpellier, offiziell vom Schulministerium in Düsseldorf genehmigt und seit nunmehr 20 Jahren findet regelmäßig ein...

  • Kalkar
  • 28.06.16
  •  1
Überregionales

Gymnasium Kalkar: Sie haben die Abiturprüfung geschafft

Am Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar sind die Abiturprüfungen unter dem Vorsitz von OStD Susanne Janßen abgeschlossen. Freitag (24.06. 2016) erhalten während der Entlassungsfeierlichkeiten diese Schüler und Schülerinnen ihre Zeugnisse: Ronja Adams, Sophia Cockburn, Tom de Klein, Emely Egging, Mara Egging, Yanik Gefers, Jennifer Gorniak, Christina Gruber, Ayleen Güden, Anton Hansen, Laura Howald, Sabine Kathstede, Oliver Kirchner, Lukas Kisters, Finja Kreusch, Connor Kurek, Elisa Maas, Ann...

  • Kalkar
  • 17.06.16
  •  2
Überregionales
Unter Palmen vor dem Rathaus
2 Bilder

Schulpartnerschaft im Jubiläumsjahr: Austauschschüler zu Besuch in Kalkar

Am letzten Tag des gut einwöchigen Aufenthalts der Schülerinnen und Schüler des Collége Arthur Rimbaud aus Montpellier konnte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz die Gruppe mit Lehrern und den Kalkarer Gasteltern und Schulfreunden im historischen Rathaus begrüßen. Seit nun 20 Jahren wird die Schulpartnerschaft zwischen dem Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar und dem Collége in Montpellier, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Partnerstadt Juvignac, gepflegt – mit zahlreichen Projekten,...

  • Kalkar
  • 17.06.16
  •  1
Überregionales
Auf dem Foto fehlt Sina Ekers (7c)

Känguruwettbewerb: Jan-Joest-Gymnasium räumt Preise ab

Am diesjährigen Känguruwettbewerb Mathematik nahmen 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 - 8 des Jan-Joest-Gymnasiums der Stadt Kalkar teil. Der internationale Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit 30 Aufgaben zum Knobeln und Nachdenken und soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik wecken. Unter der Leitung der Mathematiklehrerin Sabine Hoffmann wurde der Wettbewerb zum siebten Mal am Kalkarer Gymnasium durchgeführt. Nun stehen die Ergebnisse fest:...

  • Kalkar
  • 06.06.16
Überregionales
2 Bilder

„Ein Zwerg ist größer als man glaubt…“

Dass Schule und der Schulformwechsel von der Grundschule zum Gymnasium Spaß machen kann, demonstrierten die drei, mit Zipfelmützen ausgestatteten fünften Klassen des Jan-Joest-Gymnasiums (JJG) im Pädagogischen Zentrum (PZ) des JJG im Rahmen der Begrüßung den interessierten Eltern und Noch-Viertklässlern aus den umliegenden Grundschulen: Fröhlich schmetterte das zuvor im Musikunterricht einstudierte Zwergenlied durch die Aula und stimmte die Besucher auf einen interessanten und bunten Vormittag...

  • Kalkar
  • 10.12.15
Kultur

20. Bundesweiter Vorlesetag in Kalkar

Die traditionell gute Zusammenarbeit zwischen den Schulen und der Bücherei Kalkar setzt sich auch am 20. Bundesweiten Vorlesetag fort: Um 8.15 startet die erste Vorlesestunde der Bücherei in der Josef-Lörks-Grundschule. Um 10.15 besucht eine Klasse der Josef-Lörks-Grundschule die Bücherei zu einer Vorlesestunde. Ab 12.15 startet der Vorlesewettbewerb des Jan-Joest-Gymnasiums mit einer kleinen Buchausstellung .

  • Kalkar
  • 18.11.15
Überregionales

Schulministerin Löhrmann zeichnet die Arbeit des Jan-Joest-Gymnasiums Kalkar aus

Rund 120 Gäste aus Wissenschaft, Stiftungen, Politik und Schule kamen am Donnerstag, dem 29.10.2015 in der Aula der Dependance des Essener Burggymnasiums zusammen, um auf der Abschlussveranstaltung des wissenschaftlich begleiteten Projektes „Netzwerk Hochbegabtenförderung NRW“ in einer Feierstunde diejenigen Schulen auszuzeichnen, in denen individuelle Förderung in NRW groß geschrieben wird und in denen auch Schülerinnen und Schüler mit besonderen kognitiven Potenzialen, Interessen und Talenten...

  • Kalkar
  • 04.11.15
Überregionales

Schüler am Jan-Joest-Gymnasium in Kalkar engagieren sich für Straßenkinder

Kinder, die Autoscheiben reinigen, Papiertüten herstellen, fremden Menschen die Schuhe putzen - am Niederrhein ein ganz ungewöhnliches Bild, in den Metropolen der sogenannten dritten Welt hingegen gehören diese „Straßenkinder“ zum Alltag. Für 12 Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums in Kalkar wurde diese Erfahrung hingegen Realität. Eine Woche lang bereiteten sich die Jugendlichen im Rahmen der Projektwoche „Fair Future“ – auf ihren großen Aktionstag vor. Sie informierten sich...

  • Kalkar
  • 20.09.15
Überregionales
3 Bilder

Faire Schule – Projekttage am Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar

Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums der Stadt Kalkar nutzten die Zeit kurz vor Beginn der Sommerferien, um auf eine ganz andere Art und Weise zu lernen. Die dreitägigen Projekttage waren aus der Multivision „‘Fair Future II – drei Schritte in eine gerechte Zukunft‘“ mit dem Schwerpunktthema Ökologischer Fußabdruck hervorgegangen und standen unter dem Motto „Faire Schule“. Die Projekttage verwandelten die Schule in ein buntes Durcheinander voller Kreativität und Lernen. Insgesamt...

  • Kalkar
  • 11.07.15
Überregionales

Kennenlernnachmittag am Jan-Joest Gymnasium

Viele fröhliche Gesichter konnte man kürzlich unter den baldigen Schülerinnen und Schülern des Jan-Joest Gymnasiums erkennen. Von 15 Uhr - 18 Uhr veranstaltete die Schule ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Spielen und vielem mehr, damit sich die Jugendlichen schon vorab einmal kennenlernen konnten. Sowohl Klassenlehrer als auch Kinder waren sichtlich angespannt, als die Namen für die neuen Klassen aufgerufen wurden und das erste gemeinsame Treffen der Klassen stattfand. Bei dem...

  • Kalkar
  • 26.06.15
Überregionales
Die Abiturienten des Kalkarer Jan-Joest-Gymnasiums auf ihrem „Abikropolis, die Götter verlassen den Olymp“ in der Sparkasse Kalkar mit Sonja Kremer und Michael Hanenberg

Vorbereitung auf den „Grexit“ in Kalkar ?

Schon traditionell feiern die Abiturienten des Kalkarer Jan-Joest-Gymnasium auch in der Sparkasse Kalkar: Michael Hanenberg und Sonja Kremer haben passend zum Abi-Motto „Abikropolis“ die Götter der griechischen Mythologie auf den Schulalltag bezogen und die richtigen Götter für die Zukunft der Abiturienten vorgestellt: Apollon beispielhaft für die Künste oder Hephaistos für das Handwerk – um die finanzielle Sicherheit kümmert sich dann die ägyptische Gottheit Aha in der Sparkasse. Denn mit...

  • Kalkar
  • 22.06.15
Überregionales

Mathematik Känguruwettbewerb: Erster Preis für Oliver Kania

Am diesjährigen Känguruwettbewerb Mathematik nahmen 75 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 des Jan-Joest-Gymnasiums der Stadt Kalkar teil. Der internationale Wettbewerb, der ursprünglich aus Australien kommt, ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit 30 Aufgaben zum Knobeln und Nachdenken und soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik wecken. Unter der Leitung der Mathematiklehrerin Sabine Hoffmann wurde der Wettbewerb zum sechsten Mal am Kalkarer Gymnasium...

  • Kalkar
  • 24.05.15
Politik
Fragen zum Übergang an die weiterführenden Schulen in Kalkar wurden in dieser Woche heftig diskutiert.

Diskussion um weiterführende Schulen in Kalkar: "Die Anmeldezahlen sind seit Jahren stabil"

Kalkar. Für die Schulleiter der weiterführenden Schulen in Kalkar war die in den vergangenen Tagen losgetretene Diskussion um die Anmeldezahlen zum Besuch der fünften Klasse wenig erfreulich. Der Vorwurf: Nur wenige Kinder würden am Gymnasium angemeldet, so wenige gar, dass die Anmeldezahlen nicht reichen würden, um eine Zweizügigkeit sicherszustellen. 50 Prozent der Kinder aus Kalkar gingen nicht zu einer weiterführenden Schule in Kalkar. Dem traten nun sowohl die Schulleiter als auch...

  • Kalkar
  • 24.04.15
  •  1
Überregionales
Das Foto zeigt: (1.	Reihe v.l.n.r.:) Oliver Kania, Henrik Bienemann, Laura Krone, (2.Reihe v.l.n.r.: Lehrerin Sabine Hoffmann, Anne Bückers, Jona Engels, Maike Krebber

Mathe-Olympiade: Kalkarer Gymnasiasten räumten ganz schön ab

An der 54. Mathematik-Olympiade, an der auch das Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar teilgenommen hat, kamen achtzehn Schüler und Schülerinnen der Schule in die zweite Runde. Wer eine entsprechende Punktzahl in den vier Aufgaben der ersten Runde erreicht, schreibt in der zweiten Runde eine mehrstündige Arbeit. Lediglich mit Schreibzeug, Geodreieck und Zirkel ausgerüstet müssen die Teilnehmer die Aufgaben der 2. Runde lösen, die wie schon in den letzten Jahren am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in...

  • Kalkar
  • 23.02.15
  •  2
Überregionales

Traditionelle Schulskifahrt am Jan-Joest-Gymnasium

Mitte Januar fand die traditionelle einwöchige Schulskifahrt des Jan-Joest-Gymnasiums nach Sillian im österreichischen Osttirol statt. Rund 70 Neuntklässler tauschten das Klassenzimmer gegen verschneite Pisten. Für viele Jugendliche war dies die erste Begegnung mit der imposanten weißen Bergwelt und der sportlichen Bewegung im Schnee. So sammelten die meisten Schülerinnen und Schüler in Anfängerskikursen die ersten Erfahrungen auf den Brettern. Dank professioneller Skilehrer erzielten sie...

  • Kalkar
  • 18.02.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.