Jana Schemmer

Beiträge zum Thema Jana Schemmer

Sport
Lucas Liß will seinen Titel unbedingt verteidigen.
4 Bilder

Lucas Liß: "Auf jeden Fall Gas geben!"

Ein Stadtereignis, so Bürgermeister Roland Schäfer, steht am kommenden Freitag in Bergkamen an: Das 3. Radsport-Festival zieht mit Athleten der Spitzenklasse und einer Weltpremiere das Publikum in seinen Bann. Doch nicht nur Spitzensport wird geboten: Den Auftakt zu dem Großereignis stellt um 15 Uhr die Versteigerung von Fundfahrrädern auf dem Treppenabsatz auf dem Marktplatz dar. Um die 60 Räder können einen neuen Besitzer finden. Und, so verspricht Karsten Quabeck vom Stadtmarketing der...

  • Kamen
  • 23.07.13
Sport
Felix Happke ist erstmals auf dem Podium im Jugend-Straßenrennen.

Radsportler des RSV Unna über Pfingsten erfolgreich

Pfingsten finden seit Jahrzehnten große internationale Radrennen statt. Auch die RSV Sportlerinnen und Sportler holten bei diesen Veranstaltungen schöne Erfolge. Das Pfingstsonntag-Traditionsrennen „Möbel-Rück Preis“ in Oberhausen fand zum 63. Male statt. Jana Schemmer setzte hier ihre Erfolge des Jahres weiter fort. Auf dem schweren Rundkurs kam sie als 2. des Damenrennens ins Ziel und stand wieder auf dem Podium. Die Jugend und Junioren bestritten auf dem selektiven Rundkurs in Oberhausen...

  • Unna
  • 27.05.13
Sport
Jana Schemmer holte ich zusammen mit ihrem Partner den ersten Rang im Derny-Mix-Rennen.

Siegesserie der Unnaer Radsportler hält an

Jana Schemmer holte sich mit ihrem Partner, dem Dortmunder Raiko-Stölting-Profi und NRW-Landesmeister Tim Gebauer, den Sieg im Derny-Mix-Rennen in Quadrath bei Köln. Die beiden 23-Jährigen verwiesen die Lokalmatadoren Alex Bauer und Gina Haatz auf den zweiten Platz. Beim traditionellen Delbrücker Zeitfahren gab es ebenfalls Siege für die Unnaer Sportler. Seine gute Form stellte Junior Fabian Brintrup unter Beweis. Der Zeitfahr-NRW Meister des Vorjahres gewann überlegen das Juniorenrennen....

  • Unna
  • 20.08.12
Sport
Fabian Brintrup (l.) und Lukas Löer zeigten ihr Können.

Unnaer Radsportler starten in ganz Deutschland

Unna. Die Junioren des RSV starteten am Wochenende bei zwei schweren Prüfungen, die beide zur Wertung der Radsport Bundesliga gehören. In Urnau am Bodensee fanden die „Deutschen Bergmeisterschaften“ statt. In einem 8,6 Kilometer langen Bergzeitfahren wurde die Bundesliga-Wertung und die „Deutsche Meisterschaft“ ausgefahren. Fabian Brintrup, im ersten Jahr in der Juniorenklasse, zeigte eine gute Leistung mit dem 7. Platz. Rang 46 holte Lukas Loer und „Bahnspezialist“ Philipp Turner kam auf...

  • Unna
  • 26.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.