Jazz

Beiträge zum Thema Jazz

Kultur

New Orleans, Swing und Boogie Woogie
Jazz im Augustinum: Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum

Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum Seit zehn Jahren gibt es die Reihe Jazz im Augustinum. Im Jubiläumsjahr sollen deshalb besondere Konzerte jeweils um 19.30 Uhr im Theater der Augustinum Seniorenresidenz Essen, Renteilichtung 8-10, geboten werden. Am Montag, 25. März, widmen sich die Three Wise Men mit Swing 2019 einer vermeintlich antiquierten Musikform. Doch für die drei Musiker beweist der Swing eine zeitlose Größe, die mit ihrer Vitalität immer passend ist. Am Donnerstag, 6. Juni,...

  • Essen-Süd
  • 07.02.19
Kultur

"Wir machen jetzt Jazz!"
Mitmachkonzert im Katakomben-Theater in Rüttenscheid

Das Mitmachkonzert "Wir machen jetzt Jazz!" von Joe für Kinder für Menschen ab 4 Jahren ist am Samstag, 24. November, um 15 Uhr im Katakomben-Theater in Rüttenscheid zu sehen. Bei den Konzerten geht es um Improvisation und experimentelle Musik sowie das Benutzen von neuen und ungewöhnlichen Klängen. Die Kinder ihr dürfen sich Lieder wünschen, die dann gemeinsam improvisiert werden und sie erfahren auch etwas über die Geschichte des Jazz. Musikerinnen und Musiker der Konzertreihe „Jazz...

  • Essen-Süd
  • 19.11.18
  •  1
Kultur
Saxophonist Christian Ugurel bringt Trommeln mit zum ersten Mitmachkonzert für Kinder ab 4 Jahren. Foto: Oriol Garrig Moa

Jazz für die Kleinen: Improvisation für Kinder ab 4 Jahren

Improvisation in der Musik ist auch schon etwas für Kinder. Aus diesem Grund bietet die Jazz Offensive Essen Mitmachkonzerte für Kinder ab 4 Jahren an.  Unter dem Motto "JOE für Kinder? JOE für Kinder!" bietet die Jazz Offensive Essen Mitmachkonzerte für Menschen ab 4 rund um das Thema Improvisation und experimentelle Musik sowie das Benutzen von neuen und ungewöhnlichen Klängen an. Des Weiteren bringen die JOE verschiedene Player der Szene zusammen: Musiker der Konzertreihe „Jazz for the...

  • Essen-Süd
  • 27.08.18
Kultur

„Werkstatt Improvisierte Musik“ mit Hartmut Kracht

Neu an der FMS Die „Werkstatt Improvisierte Musik” ist ein neues Unterrichtsangebot der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Hartmut Kracht, seit über 30 Jahren Jazzmusiker und Lehrer an der FMS (www.hartmutkracht.de). Die Werkstatt ist offen für alle Instrumente und schafft kreativen Raum für freie, spontane musikalische Gestaltung. Erwachsene und Jugendliche ab 16, die über grundlegende Instrumental- oder Vokalkenntnisse verfügen und neue musikalische Wege beschreiten möchten,...

  • Essen-West
  • 23.08.18
Kultur
Thomas Hanz & Carsten Linck
9 Bilder

GITARRENFESTIVAL-RUHR 27.-30. September 2018

Das Gitarrenfestival-Ruhr bietet zum 14. Mal eine abwechslungsreiche Mischung aus Klassik, Jazz, Fingerstyle und Weltmusik. Schon das Eröffnungskonzert am 27. September mit dem französischen Projekt „Cavalcade“ verspricht ein hochkarätiges Zusammentreffen von Konzert- und Flamencogitarre mit der indischen Tabla-Trommel. Tags drauf sind die beiden italienischen Virtuosen Fabio Montomoli, Gitarre und Giovanni Lanzini, Klarinette mit ihrem Programm „Viaggio musicale“ zu Gast in der...

  • Essen-Werden
  • 12.07.18
  •  1
Kultur

Folkwang Jazz Nacht

Swingenden bis kammermusikalischen Jazz gibt es am Freitag, 29. Juni, 19.30 Uhr, bei der Folkwang Jazz Nacht in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden, Klemensborn 59, zu hören. 

  • Essen-Süd
  • 27.06.18
  •  1
Kultur
"DRAMAPANORAMA", der nominierte Popsong von Sophia Crüsemann, erzählt von einer Flucht aus Syrien über das Mittelmeer. Foto: privat

Eigentlich Jazz

Essener Sängerin im Rennen um den Deutschen Rock- und Pop-Preis Nominiert für den 35. Deutschen Rock- und Pop-Preis ist eine Stadtwälderin: Sophia Crüsemann tritt mit ihrem Song "DRAMAPANORAMA" als Singer/Songwriter an. Dabei ist Pop gar nicht unbedingt ihr Ding. 2014, damals noch 16-jährig, flog Sophia Crüsemann mit ihrer Familie in die Türkei. Ihre Mutter ist Türkin, wie jedes Jahr stand ein Familienbesuch an. Über Kos ging damals die Reise. Die griechische Insel war überfüllt mit...

  • Essen-Süd
  • 05.12.17
  •  1
Kultur
Das Essen-Jazz-Orchestra

Jazz in Essen: Konzert am 12. Februar

Mit Konzerten in der Casa hat sich das Essen Jazz Orchestra (Foto) den Ruf einer „All Star Big Band“ der Szene erspielt. Für den „Jazz in Essen“-Auftritt im Grillo am Sonntag, 12. Februar, 20 Uhr, hat Orchesterleiter Tobias Schütte den Posaunisten Robin Eubanks hinzugeladen. Der Eintritt kostet 22 Euro, Kartenvorverkauf: TicketCenter, Telefon 81 22 200, sowie online über www.schauspiel-essen.de

  • Essen-Süd
  • 27.01.17
Kultur

Jazz Visions Ruhr

Ab 16.30 Uhr findet in der Villa Rü, Girardetstraße 21, am Sonntag, 7. August, ein Jazzkonzert aus der Reihe Jazz Visions Ruhr, statt. Bei freiem Eintritt gibt es Oriental Jazz mit Alex Morsey am Bass.

  • Essen-Süd
  • 06.08.16
Kultur
Tarik Dosdogru (l.) und Rüdiger Scheipner treten auf.

Jazz im Kunsthaus

Jazz-Fans können sich diesen Termin: Das Scheipner-Dosdogru-Duo ist am Montag, 15. Februar, um 21 Uhr im Kunsthaus Essen, Rübezahlstraße 33, zu hören. Jeder Montag ist dort ein „Tontag“. Rüdiger Scheipner (re.) und Tarik Dosdogru spielen Eigenkompositionen. Kammermusikalisch bringen sie moderne Jazzstilistik mit besonderen Sounds zu Gehör. Bassklarinette und Saxophon von Rüdiger Scheipner vereinen sich mit dem Vibraphon von Tarik Dosdogru zu einem Hörerlebnis. Die Musiker zeichnen sich...

  • Essen-Süd
  • 09.02.16
  •  1
Kultur
combo Mare
3 Bilder

Combo Mare am 21.02.2016 um 17 Uhr in der Alten Kirche

Die sieben-, inzwischen sogar achtköpfige Gruppe aus Marl hat sich der Fusion bzw. dem Jazzrock verschrieben, der sich seit Mitte der 1960er-Jahre ausbildete und in dem sich die Raffinesse des Jazz mit der Intensität des Funk und der Kraft der Rockmusik verbindet. Auslöser für die Anerkennung dieser musikalischen Strömung waren die Miles-Davis-Platten ‘In a Silent Way‘ und ‘Bitches Brew‘, an denen der aus Österreich stammende Pianist Joe Zawinul wesentlichen Anteil hatte. Zawinul gründete im...

  • Essen-Nord
  • 02.02.16
Kultur

Alex Morsey im B.S.E. Jazzclub

Auf den Künstler Alex Morsey kann man sich am Sonntag, 3. Januar im B.S.E. Jazzclub Essen freuen. Ab 18 Uhr gibt der Musiker ein Livekonzert unter dem Motto „Tiefenspannung - Konzentration - Klangvielfalt“ in der Villa Rü, Girardetstraße 21. Wie klingt Duke Ellington auf einem einsamen Kontrabass? Kann man John Coltrane auf der Tuba spielen? Oder Charles Mingus auf einer Marokkanischen Guembri? Die Antwort gibt Alexander Morsey in seinem Solo-Programm, in dem er auch Stücke von Wayne Shorter,...

  • Essen-Süd
  • 23.12.15
Kultur
Dekel Terry, Ronnie Waldmann und Samirah Al-Amrie  Terry sind Ikamani. Foto: Ingo Borgardts
2 Bilder

Musikalische Weltenbummler: "Ikamani" verzaubern ihr Publikum

Der erste Blick, die ersten Sekunden sind mitunter für die Sympathie entscheidend. An diesem Abend, an dem Ikamani die Bühne betreten, ist es ganz genauso. In blaues Licht getaucht thronen ein Handpan, eine Udu und eine Gitarre in der Mitte der Bühne. Eine interessante Kombination, gerade die Handpan, die die meisten Besucher wohl kaum vorher gesehen haben, war dabei schon der optische Höhepunkt, noch bevor das Konzert startete. Um 20 Uhr ist das Trio de Rosa Geschichte. An diesem Abend...

  • Essen-Süd
  • 11.09.14
Kultur
Nah an den Menschen: das Ensemble Ruhr mit Rosani Reis in der Gaststätte Stadion Uhlenkrug

„EU TE AMO“ heißt „Ich liebe Dich“

BRASIL-ein Vorgeschmack auf die WM in Brasilien Um der Leidenschaft Brasiliens für Tanz, Musik und Fußball gerecht zu werden, organisierte das Ensemble Ruhr in Essen zwei außergewöhnliche Abende zur gemeinsamen Einstimmung auf die WM in Brasilen. Die Stimmung war ausgelassen als am 15. Mai die Besucher von BRASIL schon vor dem Konzert ins Schwitzen kamen: unter Anleitung der Tänzer Valdir Bimba und Monia Lukas prägten sie sich die Schritte des Forró ein. Den Rhythmus hatten also alle schon...

  • Essen-Süd
  • 20.05.14
Kultur
Markus Becker spielt allein mit der linken Hand.
2 Bilder

Klavier Festival Ruhr: "Das machen wir doch mit links"

Klavier-Festival Intendant Franz-Xaver Ohnesorg freut sich auf viele spannende Begegnungen anlässlich des 150. Geburtstages von Richard Strauss, beim Beethoven-Gipfel, in der Welt der Etüden oder beim Jazz. Das Klavier-Festival Ruhr 2014 lockt aber auch wieder mit großen ­Pianisten-Namen und stellt zudem vielversprechende junge Talente vor. Vor genau 100 Jahren brach der erste Weltkrieg aus. Viele Menschen wurden in Gefechten versehrt. Darunter auch der österreichische Pianist Paul...

  • Essen-Süd
  • 01.04.14
  •  1
Kultur
2 Bilder

Tradition vom internationalen Talent auf der kleinen Bühne geht weiter...

Die internationale anerkannte Sängerin Patricia Holtzmann tritt im Café Albring-Rüdel (Gelsenkirchen-Buer) am Montag, den 10.3.14 um 19:30 Uhr auf. Patricia Holtzmann wird an dem Abend mit ihrem Programm “Liebe, Leidenschaft, Träume” einen Streifzug von Oper (u.a. Madama Butterfly) durch Chanson (Kurt Weill), bis hin zu Musical (Andrew Lloyd Webber) und Gospel präsentieren. Dabei moderiert sie über die drei Themen des Abends mit viel Charme und Witz: nämlich über die Liebe, die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.14
Kultur

Jazz-Größen gastieren auf Zollverein

Jan Garbarek ist am Samstag, 26. Oktober, in der Reihe der Zollverein-Konzerte zu Gast. Der aus Norwegen stammende Saxophonist gehört zu den stil-prägenden Musikern des Jazz. Am dem Samstag spielen Garbarek und seine Group gemeinsam mit dem aus Indien stammenden Perkussionisten Trilok Gurtu. Rainer Brüninghaus sitzt an den Keyboards, ebenfalls dabei ist der brasilianische E-Bassist Yuri Daniel. Perkussionist und Sänger Trilok Gurtu, dessen musikalische Heimat der Jazz ist, hat sich seit...

  • Essen-Nord
  • 23.10.13
  •  2
Kultur
2 Bilder

Große Kunst auf kleinem Raum ...

... besser ist es eigentlich nicht auf den Punkt zu bringen. Michael Fix spielte am 14.10. in der Dachkammer des Katholischen Stadthauses Essen auf und begeisterte mit seiner enormen Vielseitigkeit. Blues, Klassik, Jazz, Swing, Folk, Pop, Rock – keine Genre ist dem australischen Akustikgitarristen fremd. Scheinbar mühelos springt er zwischen ihnen hin- und her, mit einer spielerischen Leichtigkeit sondergleichen verschmelzen sie zu einem Ohrenschmaus erster Güte. Dennoch entsteht dabei kein...

  • Essen-Süd
  • 15.10.13
  •  1
Kultur
7 Bilder

"Swingin' Ilse" live

Europas einzige Jazz-Professorin Ilse Storb (83) griff im Katakomben-Theater in die Tasten. Unter dem Motto „East meets West“ präsentierte die Essenerin gemeinsam mit Saxophonist Jürgen Koch Werke aus Jazz und Weltmusik. Der kreative Dialog wird ergänzt durch die Tänzerin Durga Arya. Die klassisch ausgebildete Künstlerin mit langjähriger Bühnenerfahrung präsentiert indische Tanzkunst von Bollywood bis Klassik. Veranstalter des Benefiz-Abends ist der Verein Karuna Deutschland e.V., deren...

  • Essen-Süd
  • 02.07.13
Kultur
Miraloo ist Samirahs erstes Soloalbum. Foto: Label
2 Bilder

Kraftvolles Debüt: "Miraloo"

Die ersten Takte können entscheidend sein. Wenn man sich bei einer Tasse Tee vor den Kamin setzt oder mit Kopfhörern sich im Sofa zurücklehnt und genau jenen Moment erwartet, den es nie wieder geben wird: Das erste Hören der voranschreitenden Dramaturgie des ersten Titels, die ein ganzes Album zerstören kann. Diese Gefahr besteht bei „Miraloo - Loop Songs“nicht. Mit „I fall for you“ startet Loop-Künstlerin und Sängerin Samirah Al-Amrie ihr erstes Soloalbum. Ein perfekter Start, der nicht...

  • Essen-Süd
  • 31.05.13
Kultur
Schleichers Männertrio repräsentiert die "Jungs"
3 Bilder

Mädchen gegen Jungs - Musikalischer Geschlechterkampf

Es war ein ganz besonderes Konzert im Katakombentheater Essen: „Akustische deutschsprachige Popmusik“ mit zwei Bands und einer gemeinsamen Idee, von Musiker Andreas Schleicher. "Männer gegen Frauen" heißt es nun in kleinerem Rahmen im Steinbruch Duisburg am Freitag, 5. April, um 20 Uhr, Lotharstraße 318–320. Als der „schöne Andrzej“ ist er der Botschafter der Liebe bei der mehrfach ausgezeichneten Comedy-Musikergruppe „Familie Popolski“, die im vergangenen Herbst auch in der...

  • Duisburg
  • 18.03.13
Kultur
Joscho Stephan Trio
5 Bilder

Das 20. Gitarrenkonzert in der Dachkammer

Joscho Stephan Trio kommt am 04.02. Große Kunst auf kleinem Raum – so lautet das Motto der Dachkammer-Konzerte im Katholischen Stadthaus Essen. „Was machen wir denn zum Kulturhauptstadtjahr?“ Das war die Ausgangsfrage mit der alles begann. Werner Damm und Edgar Kirchhoff – Mitarbeiter der Katholischen Bildungseinrichtungen in der Stadt Essen – hatten eine Idee. Kirchhoff, Mitarbeiter der Katholischen Familienbildungsstätte Essen, sprach mit seinem alten Schulfreund Peter Kroll-Ploeger aus...

  • Essen-Nord
  • 16.01.13
Kultur
4 Bilder

Weltmeisterliches Wunschkonzert

Don Ross, der zweifache Gitarren-"Weltmeister", begeisterte am 29.10. im Katholischen Stadthaus in Essen. Eigentlich stand der Abend unter keinem guten Stern: seine Bariton-Gitarre, die er üblicherweise in seinen Konzerten nutzt, war - aus welchen Gründen auch immer - in Paraguay, sein Daumennagel war abgebrochen und das Effektgerät an diesem Abend nutze er auch zum ersten Mal. Aber was dann passierte war beeindruckend und einmalig. Don Ross ließ sich nicht die gute Laune verderben - im...

  • Essen-Süd
  • 06.11.12
Kultur
4 Bilder

Michael Fix spielte formvollendet auf

In der gut gefüllten Dachkammer des Katholischen Stadthaus gab sich am 01.10. Michael Fix die Ehre. Ein absoluter Meister seines Fachs: Der Australier spielt virtuos, ohne aufdringlich zu sein. Er hechelt nicht schnellen Effekten hinterher, sondern geht ganz in der Melodie auf - mal anmutrig, mal rasant. Kein Wunder, dass Michael Fix als der "Gentleman unter den Fingerstyle-Gitarristen" bezeichnet wird. Stilvoll und charmant führte er durch den Abend und begeisterte das Publikum mit...

  • Essen-Nord
  • 04.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.