Jean-Paul Sartre

Beiträge zum Thema Jean-Paul Sartre

Kultur
Matthias Eberle, Johanna Eiworth und Simin Soraya (v.l.) brillieren in Sartres "Geschlossene Gesellschaft".

„Die Hölle sind die anderen“ - Sartres „Geschlossene Gesellschaft“ im Theater Unten des Schauspielhauses

“Geschlossene Gesellschaft“, das wohl bekannteste und erfolgreichste Drama des französischen Literaten und Philosophen Jean-Paul Sartre, wird im Theater Unten des Schauspielhauses einer Befragung auf seine Bedeutung für die Menschen des Internet-Zeitalters unterzogen. Frederick Krieger, der an der Königsallee seit 2015 als Regieassistent arbeitet, gibt mit dem 1944 uraufgeführten Stück sein Regiedebüt. Nach ihrem Tod treffen sich Estelle Rigault (Simin Soraya), Inès Serrano (Johanna...

  • Bochum
  • 03.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.