jens herkströter

Beiträge zum Thema jens herkströter

Blaulicht
Der Unfallort: Der Fahrer des umgekippten Fahrzeugs musste ins Krankenhaus gebracht werden.   Foto: Feuerwehr/Herkströter

Unfall im Gewerbe- und Landschaftspark Henrichshütte
Hattingen: Pkw kippt nach Unfall auf die Seite - Fahrer verletzt ins Krankenhaus

Am Donnerstagvormittag wurde die Hattinger Feuerwehr um 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Henrichs-Allee alarmiert. Gemeldet war ein auf dem Dach liegendes Fahrzeug mit einer eingeklemmten Personen. Im Kreuzungsbereich "Zum Kraftwerk" war es demnach zu einem Unfall zwischen zwei PKW gekommen. Durch den Zusammenstoß geriet eines der beiden Unfallfahrzeuge in die Seitenlage. Beide Fahrzeuge waren jeweils mit einer Person besetzt, die ihre Fahrzeuge bereits vor Eintreffen der Feuerwehr...

  • Hattingen
  • 03.01.20
Blaulicht
An der Hüttenstraße brannte Sperrmüll in einer Garage. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter schwerem Atemschutz und mit einem C-Rohr eingesetzt.     Foto: Feuerwehr/Herkströter
2 Bilder

Zum Glück konnten die Brände schnell unter Kontrolle gebracht werden - Keine Verletzten
Hattinger Feuerwehr rückt zum Jahreswechsel zu zehn Einsätzen aus

Zum Jahreswechsel gab es für die Hattinger Feuerwehr einige Einsätze. Insgesamt zehn Mal rückten die Brandschützer im Stadtgebiet aus. Um 18.45 Uhr wurde ein Containerbrand im Eichenweg gemeldet. Hier brannten zum Glück nur Feuerwerksreste vor einem Müllcontainer. Diese wurden mit einem Löscheimer gelöscht. Um 20.34 Uhr brannte der Inhalt eines Altpapiercontainers an der Gasstraße. Hier setzten die Einsatzkräfte ein C-Rohr und eine Schaumpistole ein. Deutlich mehr zu tun gab es um 21.40 Uhr...

  • Hattingen
  • 02.01.20
Blaulicht

In der Delle: Feuerwehr rückt ins Rauendahl aus - Schwelbrand
Hattingen: Rauchentwicklung im Mehrfamilienhaus

Zu einem Wohnungsbrand rückte die Hattinger Feuerwehr heute um 9.50 Uhr ins Rauendahl aus.In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses In der Delle hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Da aus der Wohnung auch Brandgeruch wahrnehmbar war, musste hier von einem Wohnungsbrand ausgegangen werden, so Feuerwehrsprecher Jens Herkströter. Vor Ort erkundeten die ersten Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung aus einem Fenster. Sofort setzte der Einsatzleiter einen Trupp unter schwerem Atemschutz und einem...

  • Hattingen
  • 22.07.19
Blaulicht
Foto: Herkströter
3 Bilder

Rauchentwicklung an der Photovoltaik-Anlage - Heute schulfrei für Schüler und Lehrer
Hattingen - zweite aktuelle Ergänzung: Feuerwehr-Einsatz an der Realschule Grünstraße

Am heutigen Montagvormittag musste die Hattinger Feuerwehr zu einem Einsatz an der Realschule Grünstraße ausrücken. Hier gab es eine Rauchentwicklung an der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Schule. Zunächst konnte die Feuerwehr noch nichts über die Ursache mitteilen, wie Feuerwehrsprecher Jens Herkströter auf STADTSPIEGEL-Nachfrage sagte. Die Schüler mussten das Schulgebäude verlassen, sollten sich kurzzeitig auf dem Pilgerweg einfinden, bis die Lage geklärt ist. Inzwischen wurde der...

  • Hattingen
  • 17.06.19
Blaulicht
Gestern nachmittag ging in der Nordstraße bei einem Brandeinsatz der Hattinger Feuerwehr nichts mehr. Der Grund für den Einsatz war (wieder einmal) angebranntes Essen.    Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattinger Feuerwehr am gestrigen Sonntag im Einsatz
Hattingen: Essen brannte an der Nordstraße

Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus rief am gestrigen Sonntag die Hattinger Feuerwehr auf den Plan. Um 16.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte zur Nordstraße in Hattingen aus. Aufgrund der Meldung musste hier von einem Brand in einer Wohnung ausgegangen werden. Vor Ort teilte der Bewohner der betroffenen Wohnung mit, dass es sich um angebranntes Essen gehandelt hatte. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur weiteren Erkundung der Räumlichkeiten vor. Neben starkem Brandgeruch war...

  • Hattingen
  • 13.05.19
Blaulicht
Foto: Herkströter/Feuerwehr

Essen auf dem Herd angebrannt - Aufmerksamer Nachbar verhindert in Welper Schlimmeres
Hattingen: Feuerwehreinsatz an der Marxstraße

Am frühen Montagmorgen kurz nach Mitternacht meldete ein Bewohner Brandgeruch in Verbindung mit einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Marxstraße in Hattingen-Welper. Der Anrufer hat die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr direkt in die Lage eingewiesen. Da die Bewohnerin der betroffenen Wohnung auf Klopfen und Klingen nicht öffnete, begannen die Rettungskräfte mit der gewaltsamen Öffnung der Wohnungstür. Wegen im Treppenhaus wahrnehmbaren Brandgeruchs...

  • Hattingen
  • 06.05.19
Blaulicht
Mit einen C-Rohr ging die Hattinger Feuerwehr heute Nacht den Fassadenbrand an der Kita Schreys Gasse an. 
Foto: Feuerwehr/Herkströter
2 Bilder

Am Sonntag hatte die Feuerwehr eine Reihe von Einsätzen
Hattingen: Fassadenbrand an der Kita Schreys Gasse - Bewohnerin unverletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25. November) meldete ein Anrufer um 4:24 Uhr ein Feuer am Gebäude des Kindergartens an der Schreys Gasse. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Brand mehrerer Mülltonnen bereits auf die Fassade übergegriffen. Sofort wurde hier ein Löschangriff vorbereitet. Gleichzeitig weckten die Kräfte der Feuerwehr die Bewohnerin des Hauses und brachten sie in Sicherheit. Die unverletzte Frau wurde durch Polizei und Feuerwehr während der Dauer des Einsatzes...

  • Hattingen
  • 25.11.18
Überregionales
Für Bewohner der Vidumestraße in Blankenstein fing der Sonntag mit einem Brand an - kein gelungener Einstieg in einen sonnigen Tag...   Foto: Feuerwehr/Jens Herkströter

Hattingen: Feuerwehr löscht Brand von Balkon und Carport in der Vidumestraße

Ein Autofahrer meldete am heutigen Sonntagmorgen um 7.54 Uhr einen Feuerschein an der Gebäuderückseite eines Mehrfamilienhauses an der Vidumestraße in Blankenstein. Zunächst wurde hier vom Brand einer Gartenlaube ausgegangen. Dies bestätigte sich vor Ort nicht. Es brannte hier ein Balkon mit angebautem Carport aus Holz. Die Flammen schlugen bereits auf die Fassade über. Die Scheiben der angrenzenden Wohnung waren bereits geborsten. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Nachbar, der...

  • Hattingen
  • 14.10.18
Überregionales
Der Unfallort in der Roonstraße.   Foto: Feuerwehr/Herkströter
2 Bilder

Hattingen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Am Dienstag (11. September) ereignete sich gegen 14.40 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW auf der Roonstraße. Ein 88-jähriger Wuppertaler war beim Abbiegen von der August-Bebel-Straße nach links auf die Roonstraße mit seinem Mazda gegen ein entgegenkommendes Fahrrad eines 23-jährigen Hattingers gestoßen. Da zunächst gemeldet wurde, dass der Radfahrer unter dem Fahrzeug eingeklemmt sei, wurden neben der Hauptwache der Feuerwehr auch die freiwilligen Einheiten aus...

  • Hattingen
  • 12.09.18
Überregionales
Im Bild eines der beiden Unfallfahrzeuge. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden von den Feuerwehrleuten abgestreut.   Foto: Herkströter/Feuerwehr Hattingen

Hattingen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Holthausen

Am frühen Dienstagmorgen (7. August) wurde die Hattinger Feuerwehr um 1.53 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Holthauser Straße alarmiert. Gemeldet war zunächst eine eingeklemmte Person. An der Unfallstelle im Einmündungsbereich zur Aurorastraße war ein Kleinwagen mit einem Kleinlaster zusammengestoßen. In beide Fahrzeuge saß jeweils nur eine Person. Diese befanden sich beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits außerhalb der Fahrzeuge. Rettungsdienst und Notarzt übernahmen die Versorgung...

  • Hattingen
  • 07.08.18
  • 1
Überregionales
Feuerwehrchef Tomás Stanke und Pressesprecher Jens Herkströter bei letzten Feinabstimmungen rund um das kommende Wochenende mit Tag der Feuerwehr, Festumzug durch die Innenstadt, Fahrzeugkorso zum Wildhagen und einem Tag der offenen Wache.Foto: Römer

Hattingen: So feiert unsere Feuerwehr - Zum 150jährigen Bestehen Festumzug durch die Innenstadt, Fahrzeugkorso zum Wildhagen

"Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!" So lautet der Leitspruch der Feuerwehr. Dass die Hattinger Floriansjünger rund um die Uhr zu retten, löschen, bergen und schützen verstehen, haben sie in ihrer 150jährigen Geschichte schon oft genug bewiesen. Jetzt wollen sie anlässlich ihres runden Geburtstags zeigen, dass auch das Feiern einen festen Platz bei der Hattinger Feuerwehr hat. Und die Hattinger sind eingeladen, mit zu feiern. Die rund 56.000 Menschen, die in Hattingen zuhause sind, können...

  • Hattingen
  • 01.05.18
  • 2
Überregionales
Das Foto zeigt von links nach rechts: Yvonne Matern, Jens Herkströter, Stefan Koppmann, Markus Neuhaus, Sonja Leidemann, Markus Gronemeyer, Thomas Becker (Vertreter der Feuerwehr Witten), Rolf-Erich Rehm. Foto: KJF EN

Hattinger Feuerwehr-Nachwuchs beim Kreisjugendfeuerwehrtag

Über 30 Mitglieder vertraten die Hattinger Jugendfeuerwehr beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag in Schwelm. Ferner stellt die Feuerwehr Hattingen mit Markus Neuhaus und Jens Herkströter jetzt zum dritten Mal (Amtszeit jeweils drei Jahre) zwei Mitglieder des Kreisjugendfeuerwehrvorstands. Fast 200 Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis nebst Betreuern waren am 3. Februar zu Gast im Wittener Saalbau in Schwelm. Hier fand der Kreisjugendfeuerwehrtag als höchstes...

  • Hattingen
  • 05.02.18
Ratgeber
Rund 150 solcher Einsätze hatte die Hattinger Feuerwehr bis in die späten Abendstunden im gesamten Stadtgebiet abzuarbeiten.   Foto: Feuerwehr/Herkströter
2 Bilder

Hattingen: Dank an die Feuerwehr für die super Arbeit beim "Sturmtief Friederike"

Das Sturmtief Friederike hat für ein hohes Einsatzaufkommen bei der Hattinger Feuerwehr gesorgt und den eingesetzten Kräften einiges abverlangt. Aufgrund der Vorankündigung wurden bereits am Mittwochabend durch die Feuerwehr einleitende Maßnahmen zur Organisation der zu erwartenden Einsätze eingeleitet. Dadurch konnte ab dem Donnerstagmorgen mit dem "Erwachen" des Sturmtiefs die technische Einsatzleitung auf der Hauptwache installiert werden. Zehn Einsatzkräfte aus Haupt- und Ehrenamt...

  • Hattingen
  • 19.01.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Rund anderthalb Stunden musste die Sprockhöveler Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Foto: Feuerwehr/Herkströter
3 Bilder

Hattingen: Schwerer Unfall auf der Sprockhöveler Straße

Am heutigen Dienstag ereignete sich auf der Sprockhöveler Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Im Waldstück zwischen Holthauser Straße und Röhrkenweg kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallte vor einen Baum. Anschließend kam das Fahrzeug im Wald zum Stehen. Der 75jährige Fahrer wurde dabei schwerstverletzt und in eine Bochumer Spezialklinik eingeliefert. Durch die Kollision mit dem Baum wurde der Wagen sehr stark im Bereich der Fahrerseite beschädigt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der...

  • Hattingen
  • 16.05.17
  • 1
Überregionales
Trotz starker Rauchentwicklung konnte die Hattinger Feuerwehr bei diesem Bauernhof an der Marpe keine Auffälligkeiten entdecken.   Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattingen: Viel Rauch um nichts

Dienstag Vormittag meldeten Anrufer der Hattinger Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Gehöfts "In der Marpe". Neben dem hauptamtlichen Löschzug sowie der freiwilligen Einheit aus Mitte rückten erstmals die neuen Ergänzungseinheiten der Löschzüge Welper, Bredenscheid und Niederwenigern mit zur Einsatzstelle aus. Vor Ort war eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Kamin erkennbar. Dieser wurde durch die Einsatzkräfte, unter anderem mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Auch...

  • Hattingen
  • 28.12.16
Überregionales
In Welper musste die Hattinger Feuerwehr eine erkrankte Person mit der neuen Drehleiter aus der fünften Etage eines Gebäudes bergen.   Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattingen: Viele Feuerwehr-Einsätze über die Feiertage

Von besinnlichen Weihnachtstagen war bei den vielen Einsätzen für die Hattinger Feuerwehr nicht viel zu merken. Am Tag vor Heiligabend rückte die erst wenige Tage zuvor in Dienst gestellte neue Drehleiter zum ersten Rettungseinsatz aus. In Welper musste eine erkrankte Person aus der fünften Etage eines Gebäudes gerettet werden. Da der Transport durch den Treppenraum für den Patienten zu unsicher gewesen wäre, wurde die Drehleiter am Gebäude in Stellung gebracht. Heiligabend musste das...

  • Hattingen
  • 27.12.16
Überregionales
Foto: Feuerwehr Hattingen/Herkströter
10 Bilder

Nach Großbrand heute morgen: Grundschule Lessingstraße teilweise einsturzgefährdet

Am heutigen Mittwochmorgen wurde der Hattinger Feuerwehr um 2.24 Uhr ein Gebäudebrand im Bereich der Grundschule an der Lessingstraße gemeldet. Beim Eintreffen stand der Gebäudeteil der offenen Ganztagsschule bereits in Vollbrand. Der Einsatzleiter setzte sofort sechs Trupps zur Brandbekämpfung ein und bildete drei Einsatzabschnitte. Hauptziel war zunächst der Schutz der links und rechts angrenzenden Gebäude. Dies erfolgte mit fünf C-Rohren. Über die Drehleiter bekämpften die...

  • Hattingen
  • 20.04.16
  • 2
Überregionales
Nach 45 Minuten hatten die Feuerwehrleute den Wohnungsbrand an der Otto-Hue-Straße gelöscht.  Foto: Herkströter/Feuerwehr Hattingen

Hattingen: Wohnungsbrand an der Otto-Hue-Straße

Zu einem Wohnungsbrand im vierten Obergeschoss in der Otto-Hue-Straße rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hattingen am späten Donnerstagabend aus. Vor Ort brannte es auf einem Balkon sowie auf der darunter liegenden Freifläche. Ursache war eine in Brand geratene Matratze in einer Wohnung. Diese entfernte die Bewohnerin auf den Balkon. Hier griff der Brand auf die dort vorhandenen Möbel über. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, wurde die Matratze vom Balkon geworfen. Die...

  • Hattingen
  • 25.03.16
Überregionales
Foto: Jens Herkströter/Feuerwehr
5 Bilder

Hattingen: Großfeuer an der Felderbachstraße nach 19 Stunden gelöscht

Nachdem in den Morgenstunden am Montag ein Großteil der Einsatzkräfte nach dem kräftezehrenden Einsatz wegen der brennenden Heuballen an der Felderbachstraße ausgetauscht worden war, stellte sich im Laufe des Tages heraus, dass der Einsatz noch bis zum Nachmittag andauern wird. Weil bereits alle Löschzüge im Einsatz waren und eine entsprechende Regenerationsphase für die Mannschaften notwendig wurde, entschloss sich die Wehrführung zu einer Anfrage an die Feuerwehr Sprockhövel. "Wegen der...

  • Hattingen
  • 29.12.15
Überregionales
Vergleichsweise harmlos war dieser Einsatz an der Marxstraße: Hier drohte eine Baumkrone auf den Gehweg zu stürzen. Ihr rückte die Feuerwehr mit einer Kettensäge zu Leibe und entfernte die Gefahrenstelle.   
Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattingen: Zwei Menschen in Niederwenigern durch Blitz schwerstverletzt - Dachstuhl-Brand in Welper

Das Wetter am Sonntag hat die Feuerwehr Hattingen ab 7 Uhr in Atem gehalten. So früh bereits wurden zwei verletzte Personen auf der Straße „In den Höfen“ in Niederwenigern gemeldet. Neben dem Rettungsdienst aus Hattingen und Essen rückte auch die First-Responder-Einheit aus Niederwenigern zur Einsatzstelle aus. Wie die Polizei berichtet, waren die 17jährige und der 20jährige unterwegs gewesen, um Pferde in Sicherheit zu bringen. Dabei sind beide durch einen Blitzschlag schwerstverletzt...

  • Hattingen
  • 06.07.15
  • 2
Überregionales

Wittener Straße: Rauchmelder rettet Leben

Am heuten Donnerstagmorgen wurde die Hattinger Feuerwehr kurz nach Mitternacht über einen Wohnungsbrand in der Wittener Straße informiert. Ferner hieß es in den Meldungen der Anrufer, dass noch mehrere Menschen im Gebäude seien und sich somit in Gefahr befänden. Daher rückten neben der Hauptwache die freiwilligen Einheiten aus Mitte, Welper, Blankenstein, Bredenscheid und Niederwenigern zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits Rauch aus einer Erdgeschosswohnung...

  • Hattingen
  • 11.09.14
Überregionales
Zum Glück nur eine leicht verletzte Frau gab es bei dem Verkehrsunfall mit der Straßenbahn an der Bochumer Straße. Zunächst war hier der Feuerwehr eine eingeklemmte Person gemeldet worden.   Foto: Feuerwehr Hattingen/Jens Herkströter

Hubschrauber landet in Welper - Straßenbahnunfall an der Bochumer Straße

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer per Rettungshubschrauber von Welper aus in eine Bochumer Spezialklinik geflogen. Dies war einer von zwei gleichzeitig stattfindenden Unfällen im Hattinger Stadtgebiet. Der andere geschah an der Bochumer Straße. Eine Straßenbahn war daran beteiligt. Zum ersten Einsatz vergangenen Freitag wurde zunächst das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptwache alarmiert. Kurz vor 16 Uhr war der Motorradfahrer gegen einen geparkten Anhänger auf der Marxstraße...

  • Hattingen
  • 21.07.14
Überregionales
Nach der Rettung durch die DLRG versorgte die Feuerwehr Mutter und Tochter und brachte sie ins Krankenhaus.   Foto: Feuerwehr Hattingen/Jens Herkströter

DLRG rettet Mutter und Tochter aus der Ruhr unterhalb der Isenburg

Sonntag musste die Hattinger Feuerwehr zu zwei Wasserrettungseinsätzen auf der Ruhr ausrücken. Um 11.35 Uhr wurden zwei Personen in der Ruhr in Höhe des Parkplatzes unterhalb der Isenburg gemeldet. Dort war ein Mädchen in die Ruhr gefallen und von der Strömung mitgerissen worden. Die Mutter sprang sofort hinterher, um die Tochter zu retten. Auch sie wurde von der Strömung erfasst. "Glücklicherweise war kurz nach der Alarmierung ein Rettungsboot der Wachbereitschaft der DLRG vor Ort und...

  • Hattingen
  • 21.07.14
Überregionales
Bei diesem Einsatz an der Bochumer Straße verletzte sich vor einigen Wochen ein Rettungssanitäter schwer.   Foto: STADTSPIEGEL-Archiv/Feuerwehr Hattingen/Herkströter
2 Bilder

Schwerverletzter Rettungssanitäter in Hattingen die Ausnahme

Erinnern Sie sich noch an den schweren Verkehrsunfall vor einigen Wochen auf der Bochumer Straße? Damals musste die Ruhrbrücke sogar zeitweise gesperrt werden. Dabei verletzte sich auch einer der Helfer schwer. Darüber sprachen wir mit dem Hattinger Feuerwehr-Chef Tomás Stanke: Herr Stanke, wie geht es dem Rettungssanitäter, der bei der Hilfeleistung selbst schwer verletzt worden ist? Ist er erwerbsunfähig? Bedauerlicherweise ist es richtig, dass sich bei diesem Einsatz einer unserer...

  • Hattingen
  • 16.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.