Jens Keller

Beiträge zum Thema Jens Keller

Sport
Trainer Jens Keller

Schalke 04 trennt sich von Trainer Keller,

Wieder musste ein Trainer gehen, weil die Spieler des FC Schalke 04 schlechte Arbeit leisteten. Nach der 1:2 – Niederlage am letzten Samstag in Hoffenheim trennte sich der FC Schalke von Trainer Keller, Keller der seit Dezember 2012 bei den Königsblauen im Amt war, und Nachfolger von Huub Stevens wurde, ist nun der Sündenbock für die Schlechte Leistung welche die viel Bezahlten Profis auf dem Spielfeld lieferten. Nachfolger soll nun der in Schaffhausen (Schweiz) geborene...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.14
  •  3
  •  1
Sport
Jens Keller wurde als Trainer des FC Schalke 04 am Montagabend entlassen. Foto: Gerd Kaemper

Jens Keller entlassen – Roberto di Matteo übernimmt beim S04

Der FC Schalke 04 hat sich am Montagabend von Trainer Jens Keller getrennt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstagmorgen bekannt. Sein Nachfolger steht auch schon fest. Es wird der in der Schweiz geborene Italiener Roberto di Matteo, der zuletzt bei Chelsea FC tätig war. Bereits Dienstag in aller Frühe berichtete der Pay-TV-Sender „Sky Sport News HD“ von der Entlassung Kellers. „Dem Trainer wurde es Montagabend mitgeteilt. Dennoch trifft man sich heute noch einmal zu einem Gespräch“,...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.14
  •  3
Sport
Jens Keller zeigte sich nach dem Maribor-Spiel genervt ob mancher Nachfragen der Journalisten.

Jens Keller: “Die Diskussion langweilt mich”

Maribor-Trainer Ante Simundaz haderte nach Spielschluss, dass gegen Schalke sogar drei Punkte möglich gewesen seien. Doch auch sein Gegenüber war alles andere als zufrieden. Schalke-Trainer Jens Keller merkte man auf der anschließenden Pressekonferenz an, dass er angefressen war. Jens Keller, über ... > ... die 90 Minuten: Wir sind nicht zufrieden. Klar wollten wir die drei Punkte. Wir hatten einige gute Szenen, die wir aber nicht gut zu Ende gespielt haben. Beim 0:1 sind wir den Weg...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.14
Sport
Jens Keller dirigierte Schalke zum Derbysieg über Dortmund. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Jens Keller: “Einfach nur geil!”

Beim 145. Revierderby blieben Fan-Krawalle aus, worüber sich auch die Trainer Jens Keller und Jürgen Klopp freuten. Doch während Keller sich über einen sowieso gelungenen 27. September 2014 freute, haderte Klopp mit den zu einfachen Gegentoren und sprach von einem “scheiß Abend”. Klopp hofft nun überraschenderweise auf einen Schalker Aufschwung! Jens Keller über ... > ... die 90 Minuten: "Wir sind unglaublich froh und glücklich über den Derbysieg. Unser Plan auf den Außenbahnen immer...

  • Gelsenkirchen
  • 27.09.14
  •  1
Sport
Schalkes Trainer Jens Keller glaubt nicht, dass die Verletzungen auf Seiten der Schalker und der Dortmunder im Derby eine Rolle spielen. Foto: Gerd Kaemper

Jens Keller: „BVB hat die Qualität enorm in die Höhe geschraubt“

Jens Keller sieht den Ausgang des anstehenden Revierderbys völlig offen. Die Verletzungen auf beiden Seiten werden laut des Schalke-Trainers keine große Rolle spielen. Auch das Unentschieden des BVB gegen den VfB Stuttgart am Mittwochabend habe laut des 43-Jährigen für das 145. Revierderby keine Bedeutung. „Dortmund hat sich trotz des Abgangs von Robert Lewandowski vor der Saison sehr gut verstärkt. Mit den vielen Neuzugängen haben sie die Qualität enorm in die Höhe geschraubt“, so Jens...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.14
Sport
Kevin-Prince Boateng spielte beim FC Chelsea trotz Schmerzen 90 Minuten durch und zählte mit zu den besten Schalkern. Foto: Gerd Kaemper

Keller: „Ich habe Boateng angefleht weiterzuspielen!“

Schalke-Trainer Jens Keller gestand nach dem Chelsea-Spiel überraschend offen, dass er Boateng in der Halbzeit angefleht habe, weiter zu spielen. Boateng hatte „unglaubliche Schmerzen“ am Fuß. Boateng spielte weiter und die gesamte Mannschafts-Leistung machte Keller „wahnsinnig stolz“. Jens Keller: „Ich bin wahnsinnig stolz auf die Mannschaft. Es ist vor allem gegen so eine Mannschaft wie Chelsea nicht selbstverständlich, gerade bei den Problemen, mit denen wir im Vorfeld zu kämpfen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.14
  •  2
Sport
36 Bilder

1:1 gegen die Bayern - S04 kämpft, überzeugt und punktet

Der FC Schalke 04 hat sich am Samstag (30.8.) im ersten Heimspiel der laufenden Saison einen Punkt gegen den Double-Sieger erkämpft. Torschütze beim 1:1 gegen Bayern München war Weltmeister Benedikt Höwedes, der die Kugel nach 62 Minuten zum Ausgleich über die Linie drückte. Neben den Profis verdienten sich auch die Fans Bestnoten, die 90 Minuten lang wie eine Wand hinter dem Team standen.

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.14
  •  1
Sport
Eric-Maxim Choupo-Moting (2.v.r.) bekam nach dem Spiel gegen Bayern München ein Sonderlob von Trainer Jens Keller. Foto: Gerd Kaemper

Jens Keller: "Choupo-Moting hat ein Wahnsinns-Spiel gemacht"

Sowohl Pep Guardiola als auch Jens Keller waren sich nach dem Topspiel zwischen Schalke und Bayern einig, dass das Unentschieden gerecht war. Während der Spanier vor allem die wichtigste Fußball-Regel bei seiner Mannschaft nicht beachtet sah, freute sich der Schalke-Trainer über den Kampfgeist seiner Mannschaft. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen hat die Stimmen beider Cheftrainer nach dem Spiel eingefangen. Pep Guardiola über ... > ... die 90 Minuten: "Die ersten 30 Minuten waren sehr gut,...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.14
Sport
Weltmeister Benedikt Höwedes lieferte nicht nur wegen seines Tores gegen Bayern München eine starke Partie ab. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

1:1 - Höwedes sicherte Schalke einen Punkt gegen Bayern München

Weltmeister Benedikt Höwedes hat dem FC Schalke 04 einen Punkt gegen den FC Bayern München gesichert. Schalkes Kapitän schoss im ersten Heimspiel des S04 den Ausgleich in der 62. Minute, nachdem Robert Lewandowski den Rekordmeister bereits nach zehn Minuten in Führung gebracht hatte. Jan Kirchhoff, Kaan Ayhan und Felipe Santana mussten am Samstagabend aber verletzt ausgewechselt werden und trübten daher etwas die gute Stimmung im Schalker Lager. Bildergalerie des Spiels Schalke vs....

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.14
  •  1
Sport
Kyriakos Papadopoulos (2.v.r.) kam in den letzten eineinhalb Jahren nicht mehr richtig auf die Beine. Foto: Gerd Kaemper

Wechsel perfekt: Schalke leiht Papadopoulos nach Leverkusen aus

Kyriakos Papadopoulos wechselt mit sofortiger Wirkung zu Bayer Leverkusen. Schalkes Innenverteidiger wird für ein Jahr vom Ligakonkurrenten ausgeliehen. Beide Klubs vereinbarten ein Leihgeschäft ohne Kaufoption. Jetzt ging alles ganz schnell. Während aktuell noch 100.000 Schalke-Fans die offizielle Saisoneröffnung feiern, vermeldete der S04 auf der Homepage den Wechsel von Kyriakos Papadopoulos, der am Vortag noch 20 Minuten beim Schalke-Cup zum Einsatz kam. Schalkes Publikumsliebling spielt...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.14
Sport
10 Bilder

Jens Keller: In der Halbzeit gab es klare Worte

Lange musste er zittern, dann aber konnte gejubelt werden: Jens Keller sah gegen Eintracht Frankfurt vor allem nach der Pause einen dominanten Auftritt seiner Elf, die es jedoch verpasste, frühzeitig den Sack zuzumachen. Dass der Erfolg der Knappen letztlich aber verdient war, erkannte auch Armin Veh an.

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.14
Sport
85 Bilder

S04 dreht nach der Pause auf - 2:0 gegen Frankfurt

Der FC Schalke 04 ist am Freitag (11.4.) auch im zehnten Heimspiel in Serie ungeschlagen geblieben. Gegen Eintracht Frankfurt gewann Königsblau dank Treffern von Max Meyer (59.) und Jefferson Farfan (90.+1) verdient mit 2:0. Dank des Dreiers gegen die Hessen sind die Knappen in der Tabelle punktemäßig mit dem BVB gleichgezogen, der an diesem Spieltag auf Bayern München trifft.

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.14
  •  11
  •  2
Sport
Julian Draxler stellt laut eigenen Aussagen derzeit sein Spiel um und hat daher noch Luft nach oben in seinen Leistungen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Draxler: „Bei dem Programm müssen wir punkten“

Wohin führt Schalkes Weg am Ende der Saison? Nach dem 1:1 in Bremen und einer durchwachsenen Leistung ist nach wie vor von Platz zwei bis sechs alles möglich. Dabei hat der S04 das vermeintlich einfachere Restprogramm im Vergleich zu der direkten Konkurrenz. Die Königsblauen spielen nach dem Heimspiel am kommenden Freitag (20.30 Uhr) gegen den Tabellenelften Eintracht Frankfurt noch in Stuttgart, gegen Mönchengladbach, beim SC Freiburg und empfangen am 34. Spieltag den 1. FC Nürnberg. „Wir...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.14
  •  1
  •  1
Sport
Benedikt Höwedes (liegend) verletzte sich wie auch Julian Draxler im Spiel gegen den FC Basel. Foto: Gerd Kaemper

Höwedes und Draxler drohen Rückrunden-Auftakt zu verpassen

Benedikt Höwedes und Julian Draxler sind schwerer verletzt, als in den ersten Tagen angenommen. Beide fallen vier bis sechs Wochen aus. Die deutschen Nationalspieler hatten sich beide im Champions League-Spiel gegen den FC Basel am Oberschenkel verletzt. Damit drohen beide den Rückrunden-Auftakt zu verpassen. Das deutete Trainer Jens Keller am Donnerstagmittag an. „Beide werden zwar mit ins Trainingslager am 3. Januar nach Katar mitfliegen. Doch, ob sie auch trainieren können, steht noch...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.13
Sport
Schalkes Trainer Jens Keller geht optimistisch in den kommenden Sonntag, wenn über seine Zukunft entschieden wird. Foto: Gerd Kaemper

Tönnies und Heldt allein entscheiden, ob Keller bleibt

Die Spekulationen über die Trainer-Frage rund um den FC Schalke 04 schossen und schießen ins Kraut. Manager Horst Heldt gab jetzt bekannt, dass allein Clemens Tönnies und er am kommenden Sonntag entscheiden werden, ob Jens Keller Trainer bleibt. Dabei kann es sein, dass gar keine Neuigkeiten gute Neuigkeiten für Keller sind. Vergangenen Montag gab es die berühmt berüchtigte Aufsichtsratsitzung des S04. Infolgedessen spekulierten diverse Medien über den Ausgang, insbesondere über Jens Keller....

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.13
Sport
Zwischen Schalke, hier Max Meyer, und Freiburg bekamen die Zuschauer ein umkämpftes Spiel mit wenig Torchancen zu sehen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Glanzloser Schalke-Heimsieg

Schalke ist wieder im Geschäft. Nach dem wichtigen, aber glanzlosen 2:0-Heimsieg über den SC Freiburg liegt der S04 nur noch fünf Punkte hier Platz vier und Mönchengladbach. Kyriakos Papadopoulos machte den letzten Heimspieltag in diesem Jahr perfekt und feierte nach 13 Monaten Verletzungsunterbrechung sein viel umjubeltes Comeback bei den Königsblauen. Am meisten Jubel brannte in der 88. Spielminute aus. Allerdings nicht wegen eines Tores. Die Fans in der heute nicht ausverkauften...

  • Gelsenkirchen
  • 15.12.13
  •  1
Sport
Auch der Treffer von Jefferson Farfan (l.) reichte am Ende nicht gegen Juan Arango und Borussia Mönchengladbach. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Schalke verliert Spiel und Höwedes

Und schon wieder keine Punkte! Der S04 verlor Samstagnachmittag auch das Spiel in Mönchengladbach und liegt jetzt sieben Punkte hinter Platz vier, Schalkes Minimalziel für die Saison. Dabei stand nach dem Spitzenspiel der Schiedsrichter im Mittelpunkt der Diskussionen. Gladbach hingegen bleibt eine Heimmacht. Auch das achte Heimspiel gewann die Fohlen-Elf. Selten präsentierte man sich allerdings so unsicher. Dabei rettete Torwart Marc-André ter Stegen seiner Mannschaft auch noch in der...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.13
Sport
Jefferson Farfan war von den Stuttgartern nicht zu bändigen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Jones krönt gegen Stuttgart seine Leistung

Jefferson Farfan mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack und ein starker Jermaine Jones haben Schalke zu einem ungefährdeten Heimsieg geführt. Beim 3:0 hatte der VfB Stuttgart keine Chance und verpasste den Anschluss an die Europapokalplätze. Schalke dagegen kletterte auf Platz fünf und bleibt an Borussia Mönchengladbach dran. Die Königsblauen trotzten der Hiobsbotschaft von Freitag, als klar war, dass Dennis Aogo mit einem Kreuzbandriss bis zum Saisonende ausfällt. So wurde verkündet, dass...

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.13
  •  1
Sport
Uchidas (l.) Flanke leitete Schalkes Führung in Frankfurt ein. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Verrücktes Torspektakel in Frankfurt

Schalke führte am Samstag bereits 2:0 in Frankfurt und musste am Ende dennoch aufatmen, beim 3:3 wenigstens einen Punkt mitgenommen zu haben. S04-Torwart Timo Hildebrand war abermals dafür mitverantwortlich, dass die Eintracht zurück ins Spiel kam. Am Ende rettete Kapitän Höwedes die Königsblauen mit seinem Tor. Die „Knappen“ hätten sich nicht beschweren können, wenn sie schon direkt in den ersten 15 Minuten zurückgelegen hätten. Eintracht Frankfurt versprühte viel Spielfreude und ließ die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.13
Sport
Da geht‘s lang! Kevin-Prince Boateng (l.) weist seinen Kollegen den Weg für die nächsten Wochen. Bis Weihnachten stehen alle drei oder vier Tage Spiele auf dem Programm. Foto: Gerd Kaemper

Heißer Jahresendspurt für Schalke

Heute Frankfurt, Dienstag Bukarest: Der FC Schalke 04 bekommt ab sofort einen Vorgeschmack darauf, wie es bis Weihnachten laufen wird. Die beiden Auswärtsspiele sind der Auftakt zu intensiven Wochen. Der kommende Dienstag ist zwar nicht das nächste Spiel. Doch die Spieler wissen, wie wichtig dieser sein wird. Gewinnen die Königsblauen bei Steaua Bukarest (20.45 Uhr) und gewinnt auch der FC Chelsea im Parallel-Spiel beim FC Basel, ist der vorzeitige Achtelfinaleinzug in der Champions League...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.13
  •  1
Sport
Kevin-Prince Boateng schoss gegen Bremen seine Tore vier und fünf für Schalke. Foto: Gerd Kaemper

Boateng trifft doppelt gegen Bremen

Der FC Schalke 04 hat am 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein starkes Werder Bremen spät mit 3:1 besiegt. Dabei glänzten Julian Draxler mit zwei Torvorlagen und Kevin-Prince Boateng mit zwei Toren. Der eingewechselte Jefferson Farfan machte bei seinem Comeback nach über vier Wochen Verletzungspause den sechsten Saisonsieg perfekt. Werder Bremen bleibt der Lieblingsgegner der Königsblauen. Aus den letzten sieben Spielen holten die Norddeutschen nur einen Punkt gegen die Mannschaft von...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.13
Sport
Kevin-Prince Boateng blieb bei seinem Comeback blass und war Schalke gegen Chelsea keine Hilfe. Foto: Gerd Kaemper

Chelsea zeigt dem S04 die Grenzen auf

Eiskalte Engländer und ungefährliche Schalker waren das Ergebnis am Dienstagabend. Fernando Torres per Doppelpack und Supertalent Eden Hazard besiegelten im Gruppenspiel der Champions League Schalkes klare 0:3 Heim- und somit überhaupt erste Niederlage. Das Spiel war praktisch schon nach fünf Minuten entschieden. Nach einem Eckball der Gäste war es der spanische Welt- und Europameister Torres, der nach der Verlängerung des Balles am zweiten Pfosten lauerte und völlig freistehend den Ball...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.13
  •  6
Sport
Adam Szalai (r.) war Schalkes Matchwinner in Saloniki. Foto: Gerd Kaemper

Champions League! S04 zittert sich weiter

Der FC Schalke 04 ist zum zweiten Mal in Folge in die Gruppenphase der Champions League eingezogen. Beim griechischen Vizemeister PAOK Saloniki gewann die Mannschaft von Cheftrainer Jens Keller nach einer schwachen Leistung, aber dank Adam Szalai und Julian Draxler mit 3:2 (1:0). Um 22.33 Uhr deutscher Zeit stand es am Dienstagabend (27. August) endlich fest: Der S04 darf sich erneut in der „Königsklasse“ mit den Besten Europas messen. Durch den Einzug in die Gruppenphase sicherte man sich...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
  •  3
Sport
Christian Fuchs und Schalke erwartet ein harter Kampf in Saloniki. Foto: Gerd Kaemper

Das Millionen-Spiel in Saloniki

Gleich gilt es. In nicht einmal mehr vier Stunden ist Anstoß in Saloniki zwischen PAOK und dem FC Schalke 04 (20.45 Uhr/ZDF). Gewinnt Schalke oder spielt 2:2 oder höher Unentschieden, ziehen sie in die Gruppenphase der Champions League ein. Andernfalls gehen Horst Heldt und dem S04 mindestens 20 Millionen Euro durch die Lappen. Stimmung? Fehlanzeige. Zumindest auf den Rängen. Denn das Play-off-Rückspiel in Griechenland findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Grund dafür sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.