Jens Lücking

Beiträge zum Thema Jens Lücking

Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

Haushaltsrede des Vorsitzenden der Fraktion UWG: Freie Bürger Jens Lücking zur Ratssitzung an 11. November 2021
"Wir kritisieren die Schwerpunktsetzung und lehnen den Bochumer Haushalt 2022 ab"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, heute entscheiden wir über den Haushalt des kommenden Jahres, den Stellenplan und die Schwerpunkte für das kommende Jahr mit Auswirkungen auf die Folgejahre. Wegen der Coronapandemie und der Unsicherheiten durch die steigende Inflation ist es sinnvoll, diesmal keinen Doppelhaushalt aufzustellen. Haushaltsberatungen und -reden geben immer auch Gelegenheit, die politische Auseinandersetzung zu suchen, insbesondere im Hinblick...

  • Bochum
  • 12.11.21
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger: „Wir schlagen als haushalterische Investitionsmaßnahme vor, dass der Fond ‚Sondervermögen Grundstücksentwicklung Bochum‘, der derzeit um die 30 Millionen Euro beträgt, im Haushalt 2022 um weitere 12 Mio. € erhöht wird. Dieses Geld kann dann dazu verwendet werden, um die zwei Innenstadt-Immobilien zu kaufen, die derzeit augenfällige Leerstände aufweisen. Das wäre im Ergebnis deutlich günstiger.“
2 Bilder

UWG: Freie Bürger plädiert für die Aufstockung des städtischen Sonderfonds
Drehscheibe und City Point eignen sich besser zum „Haus des Wissens“

„Die Idee, die nach dem Abriss des BVZ dann heimatlosen städtischen Einrichtungen Stadtbücherei und Volkshochschule gemeinsam in einem neuen Gebäude unterzubringen, wird von uns begrüßt“, sagt Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Allerdings verfolgt die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft einen anderen Ansatz: Nicht das ehemalige Postgebäude („Telekom-Block“) soll dabei zum “Haus des Wissens“ werden, sondern Drehscheibe und City Point. Jens Lücking: „Wir schlagen als...

  • Bochum
  • 02.11.21
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger fordert Wasserstoff-Tankstellen
„Wenn Bochum nicht handelt, verlieren wir den Technologie-Anschluss“

„Das Ruhrgebiet schickt sich gerade an, ein Wasserstoff-Technologie-Hotspot zu werden, und Bochum schafft es nicht einmal, sich konkrete Gedanken darüber zu machen, ob eine Wasserstoff-Tankstelle installiert werden könnte“, kritisiert Jens Lücking die aktuelle Haltung der Verwaltung zum Thema. Acht führende Unternehmen und Institutionen aus der Region, so ist es derzeit den Medien zu entnehmen, verbünden sich, um die Wasserstoff-Wirtschaft im Ruhrgebiet voranzubringen. Einen...

  • Bochum
  • 03.09.21
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger, während seines Redebeitrags  zum "Haus des Wissens" in der Bochumer Ratssitzung am 24. Juni 2021. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

UWG: Freie Bürger: „Haus des Wissens“ generiert unabsehbare Kosten
„Wenn man zwischen Wunsch und Wirklichkeit abwägt, bleibt nur die Ablehnung“

„Als Folge unseres Abwägungsprozesses zwischen Wünschenswertem und Möglichem blieb uns nur eines – nämlich die Beschlussvorlage im Rat abzulehnen“, sagt Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. „Die Idee, die nach dem Abriss des BVZ dann heimatlosen städtischen Einrichtungen Stadtbücherei und Volkshochschule gemeinsam in einem neuen Gebäude unterzubringen, wird von uns begrüßt“, sagt Lücking, aber: Erst einmal müssten bei dem ehemaligen Postgebäude die vorgegebenen...

  • Bochum
  • 25.06.21
  • 1
Politik
Der Hovenring in Eindhoven ist ein schwebender Kreisverkehr nur für Radfahrer. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger: Konflikte mit Radfahrern in Kreuzungsbereiche vermeiden
Antrag für schwebenden Kreisverkehr wurde abgelehnt

„Über die Zukunft der Mobilität in unserer Stadt machen wir uns in der Fraktion regelmäßig Gedanken“, sagt Jens Lücking, „denn in Bochum ist in dieser Hinsicht über die Jahre wenig Innovatives angegangen worden.“ Bei einer Rundfahrt durch Holland sei ihm bei Eindhoven der Hovenring aufgefallen, eine ungewöhnliche Pylonenkonstruktion über einer Straßenkreuzung, die als schwebender Kreisverkehr ausschließlich für Radfahrer konstruiert und installiert wurde. „Eine sinnvolle Sache“, so der...

  • Bochum
  • 14.06.21
Politik
Der Kreisel in Bochum-Stiepel gilt als Unfallschwerpunkt. Es fehlen Fahrbahnmarkierungen, damit man sich zeitig Richtung Stiepel (geradeaus) oder Richtung Hattingen (rechts) einordnen kann. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

UWG: Freie Bürger: Fahrbahnmarkierung ist dringend nötig
Stiepeler Kreisel gilt auch für die Polizei als Unfallschwerpunkt

Die aktuelle Unfallstatistik, die die Polizei im vergangenen Jahr veröffentlicht hat, listet elf Gefahrenpunkte auf. Einer davon ist der Kreisel an der Königsallee/Haarstraße in Stiepel. Hier kam es bereits zu vier Unfällen binnen zwölf Monaten. Damit ist die Stelle nun ein Fall für die Unfallkommission. Für Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur, ist das nicht weiter verwunderlich: „Es ist schon eine...

  • Bochum
  • 04.05.21
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger ist bestürzt
„Stellungnahme des Intendanten ist ein Skandal!“

„Nun liegt eine Stellungnahme des Schauspielhaus-Intendanten Johan Simons vor, die uns sehr bestürzt. In dem Presseartikel geht er mit keinem Wort auf die Krankheitsfälle ein. Im Gegenteil: Er unterstellt den Kritikern, die das unvernünftige und unsolidarische Verhalten seines Hauses rügen, dass sich deren Diskussionen eigentlich darum drehen würden, dass die Kunst unnötig sei“, sagt Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger im Rat. Und diese Debatte, so ist es weiter zu lesen,...

  • Bochum
  • 16.04.21
Politik
Jens Lücking, Vorsitzender der Ratsfraktion der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger kritisiert Vorgang am Schauspielhaus
„Eine deutliche Stellungnahme des Intendanten ist erforderlich“

„Der Vorgang am Schauspielhaus wirft Fragen auf, die wir möglichst zügig beantwortet haben wollen“, sagt Jens Lücking, Vorsitzender der Ratsfraktion der UWG: Freie Bürger. Hintergrund: Das Schauspielhaus Bochum lässt während der Pandemie mehrere Künstler aus Südamerika einfliegen, um ein Ein-Personen-Stück zu proben, dessen Premiere in den Sternen steht. Zwei Künstler wurden nun positiv auf Corona getestet. „Von den Bürgerinnen und Bürgern wird verlangt, dass sie sich an Regeln halten. Auch die...

  • Bochum
  • 15.04.21
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger fragen auch nach den Kosten
„Zunehmende Rechtsstreitigkeiten behindern die Arbeit des Bochumer Rates“

„Durch die zunehmenden Rechtsstreitigkeiten zwischen Fraktionen/Gruppen und dem Rat der Stadt Bochum bzw. der Stadtverwaltung wird nicht nur die Arbeitsfähigkeit des Rates beeinträchtigt, sondern es müssen auch Finanzmittel aufgebracht werden“, sagt Jens Lücking von der UWG: Freie Bürger und hat in der vergangenen Ratssitzung eine entsprechende Anfrage formuliert. So möchte der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft von der Verwaltung wissen, wie viele Rechtsstreitigkeiten...

  • Bochum
  • 03.03.21
Politik
Wahlen - Symboldbild (www.pixabay.de)

Kommunalwahl 2020: Übermittlungsfehler bei Ergebnismeldungen
Antrag der UWG: Freie Bürger auf Neuauszählung wurde abgelehnt

„Der Umgang der Stadt Bochum mit den Ergebnissen der Kommunalwahl hat uns schon verblüfft“, sagt Ratsmitglied Tim Pohlmann von der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG Freie Bürger. „Wir hatten in Wattenscheid ein drittes Mandat bei den ersten vorläufigen Ergebnissen nur um wenige Stimmen verfehlt. Durch den knappen Ausgang hätte das Wahlergebnis wesentlich beeinflusst und möglicherweise dem Wählerwillen nicht gerecht werden können.“ Exemplarisch hierfür verweist die UWG: Freie Bürger auf das...

  • Bochum
  • 02.02.21
Politik
Jens Lücking, Hans-Josef Winkler, Tim Pohlmann. Foto: UWG: Freie Bürger

„Empathisches politisches Handeln ist nun angesagt“
UWG: Freie Bürger stellt sich als Dreier-Fraktion für den Rat neu auf

„Es gibt viele herausfordernde Aufgaben für die Bochumer Politik, deren Lösung Sachverstand und Augenmaß erfordern “, sagt Jens Lücking (56) von der UWG: Freie Bürger. Der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft wird in den kommenden fünf Jahren Jahren von Hans-Josef Winkler (71) und Tim Pohlmann (48) im Rat der Stadt Bochum unterstützt, zwei ausgewiese Fachleute unter anderem für die Themenbereiche Soziales und Arbeit sowie Schule und Bildung. Für die neue Ratsfraktion der...

  • Bochum
  • 06.11.20
  • 1
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

Akzeptanz der Corona-Maßnahmen würde noch mehr sinken
Jens Lücking: „Mögliche Gastronomie-Schließung ist der falsche Weg"

Für den Fraktionsvorsitzenden der UWG: Freie Bürger, Jens Lücking, ist eines ganz klar: „Wenn die Gastronomie tatsächlich geschlossen würde, sinkt die Bereitschaft noch mehr, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu akzeptieren.“ Schließlich, so ist sich der Politiker sicher, werde nirgendwo sonst so streng nach Corona-Regeln gegessen und getrunken wie in der Gastronomie. „Unkontrollierte Kellerparties, Großhochzeiten und Zusammenkünfte auf engem Raum sind für das Infektionsgeschehen...

  • Bochum
  • 27.10.20
  • 1
Politik
Klare Ansagen: UWG: Freie Bürger initiierten am Montag ein Solidaritäts- und Infotreffen am Hallenfreibad im Höntroper Südpark. Im Bild: Karl Heinz Sekowsky. Foto: UWG: Freie Bürger
7 Bilder

Höntrop: Solidaritäts- und Infotreffen am Hallenfreibad im Südpark
„Wir wollen einfach nur ein vernünftiges Bad“

„Es muss wieder Leben in den Südpark, unsere familienfreundliche Oase kann man nicht einfach so verkommen lassen!“ Beim Solidaritäts- und Infotreffen am Hallenfreibad im Höntroper Südpark, initiert von der UWG Freie Bürger, gab’s klare Ansagen von den Bürgerinnen und Bürgern, denn: Aus dem derzeitigen Schandfleck soll wieder ein vernünftiges Bad entstehen. Nicht mehr, nicht weniger. Nur zu gern nahmen sie daher die Gelegenheit wahr, sich aus erster Hand über das Verfahren und den aktuellen...

  • Bochum
  • 25.08.20
Politik
Der Paritätische lud zur OB-Kandidatenrunde ein: Angela Siebold (Der Paritätische), Hans-Josef Winkler und Jens Lücking (UWG: Freie Bürger). Foto: UWG: Freie Bürger
4 Bilder

Der Paritätische lud zur OB-Kandidatenrunde ein
„Beschäftigungsgesellschaft vermeidet Benachteiligung und schafft Teilhabe“

Im Vorfeld der Kommunalwahlen, die am 13. September stattfinden, lud der Paritätische Bochum am Mittwoch zu einem Diskussionsabend mit den OB-Kandidaten und Fraktionsmitgliedern in die Synagoge am Erich-Mendel-Platz ein. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde organisiert. „Der Paritätische Wohlfahrtsverband steht dafür, dass man gemeinsam für eine offene Zivilgesellschaft einsteht“, sagte Angela Siebold, Vorstandsmitglied der Paritätischen Kreisgruppe Bochum, in ihrer...

  • Bochum
  • 20.08.20
  • 1
Politik
Manfred Seidel. Foto: UWG: Freie Bürger
5 Bilder

Bochum Mitte: Gleichberechtigtes Miteinander ist das Gebot der Stunde
Manfred Seidel ist ein rastloser Kümmerer

Manfred Seidel ist ein rastloser Kümmerer. „Wenn nicht ich, wer soll es dann tun?“, sagt der 67jährige Fotografenmeister verschmitzt und zählt auf, was ihn alles umtreibt: „Das gesamte Thema rund um die Mobilität ist mir wichtig. Ich bin Autofahrer, Fußgänger, Radfahrer und ich nutze Bus und Bahn. Ich sehe verkehrliche Probleme somit aus allen Blickwinkeln und mache mir Gedanken, was gut läuft und was verbessert werden kann.“ Seidel, der jahrzehntelang ein bekanntes Fotostudio in der Innenstadt...

  • Bochum
  • 04.08.20
  • 2
Politik
Jens Lücking. Foto: UWG: Freie Bürger
9 Bilder

Unabhängige Wählergemeinschaft wählt Kandidat*innen
33 Direktkandidaten, Ratsreserveliste und die Liste für die Bezirksvertretungen

Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft vervollständigte kürzlich im Kolpinghaus Höntrop die Liste ihrer Kommunalwahl-Kandidat*innen. Bereits am 13. März wählten die Deligierten der UWG: Freie Bürger den Fraktionsvorsitzenden Jens Lücking als Oberbürgermeisterkandidaten. Nach der Sitzungseröffnung durch die Vorsitzenden Hans-Josef Winkler und Tim Pohlmann wurden die 33 Direktkandidat*innen gewählt. Diese erläuterten anschließend, in welchen Bereichen sie ihren Arbeitsschwerpunkt sehen und setzen...

  • Bochum
  • 24.07.20
  • 1
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

Unabhängige Wähler-Gemeinschaft stellt ihr Wahlprogramm vor
„Wir leben in einer Zeit, die ein empathisches politisches Handeln verlangt“

„Es warten viele neue Aufgaben auf die Politik“, sagt Jens Lücking, „deshalb ist schön zu sehen, dass es uns in entspannter und kreativer Teamarbeit gelungen ist, vernünftige kommunalpolitische Leitlinien für die kommenden fünf Jahre zu entwickeln.“ Für den Fraktionsvorsitzenden und Oberbürgermeisterkandidaten der UWG: Freie Bürger steht im Wahlprogramm ganz klar das vertrauensvolle und partnerschaftliche Miteinander im Vordergrund. „Wir gestalten Politik mit und für den Bürger“, sagt er und...

  • Bochum
  • 19.07.20
  • 1
Politik
Kinder- und Jugendring lud zur politischen Diskussion. Die Gesprächsrunde auf dem Podium behandelte die Themen Umwelt, Mobilität, Fremdenfeindlichkeit, Wohnen, Schule und Ehrenamt. Foto: UWG: Freie Bürger

Kinder- und Jugendring lud zur politischen Diskussion
„Wir haben unsere Standpunkte klar und transparent dargestellt“

„Wer hat das beste Rezept für Bochum“ hieß es am Montag im RuhrCongress. In der politischen Diskussionsrunde zur Kommunalwahl am 13. September ging es darum, mit welchen politischen Ideen unsere Stadt in den nächsten fünf Jahren fit gemacht werden soll. „Unsere Standpunkte sind ganz klar und transparent“, sagte Jens Lücking von der UWG: Freie Bürger. „Auf unserer Prioritätenliste stehen Bürgerbeteiligung, Mobilität und Schulentwicklung.“ Die Gesprächsrunde auf dem Podium behandelte die Themen...

  • Bochum
  • 16.06.20
  • 3
Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

„Wer hat das beste Rezept für Bochum?“
Kinder- und Jugendring lädt zur politischen Runde

Unter dem Motto „Wer hat das beste Rezept für Bochum?“ veranstaltet der Kinder- und Jugendring Bochum e.V. am Montag, 15. Juni, im RuhrCongress eine Diskussionsveranstaltung zur Kommunalwahl am 13. September. Auf dem Podium nimmt auch Jens Lücking Platz, Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat der UWG: Freie Bürger. Eingeladen sind dazu Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit und Erst- und Jungwähler. Mit Lücking diskutieren Thomas Eiskirch (SPD), Christian Haardt (CDU),...

  • Bochum
  • 12.06.20
  • 2
Politik
Beispiel für zu schmale Fußgängerwege: Die Hasselbrinkstraße in Langendreer. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

Schmale Fußgängerwege befördern Virus-Infektion
"Die Gefahr einer Ansteckung kann nicht ausgeschlossen werden"

„Ich glaube, es ist nun an der Zeit, die Fußgänger stärker in den Fokus zu rücken. Fußgängerwege müssen so gestaltet sein, dass auch ein problemloses Passieren von zwei Menschen mit Rollator oder Kinderwagen möglich ist“, sagt Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger und Oberbürgermeisterkandidat. Dass das auf vielen Gehwegen im Bochumer Stadt- und Stadtteilgebiet nicht möglich ist, hat er in zahlreichen Gesprächen mit Bürgern erfahren. „Der Tenor: Für Radfahrer wird alles...

  • Bochum
  • 08.06.20
  • 1
  • 1
Politik
Jens Lücking - Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

Corona-Krise: Bochums Eigeninitiative wird von der KV mit Füßen getreten
„Stadt soll sich mit Bundesgesundheitsministerium in Verbindung setzen“

„Die Stadt Bochum hat zu Beginn der Corona-Krise mit einer eigenen Drive-In-Einrichtung am Harpener Feld sehr schnell reagiert und aus eigener Kraft Testkapazitäten aufgebaut und betrieben. Was überhaupt nicht ihre Aufgabe war. Die Stadt sprang quasi in die Bresche, da weder die niedergelassenen Ärzte noch die Kassenärztliche Vereinigung kurzfristig dazu in der Lage gewesen wären. Dass sich die KV nun aus ihrer Verantwortung stiehlt und die Finanzierung einstellt, somit die städtische...

  • Bochum
  • 19.05.20
  • 1
Politik
Der Radweg zwischen Höfestraße und Opelring. Foto: UWGFB
4 Bilder

Radweg-Einrichtung zwischen Höfestraße und Opelring ist nun umgesetzt

Vor fast zwei Jahren stellten die Freien Bürger im Rat der Stadt Bochum die Anfrage, auf der Markstraße zwischen Höfestraße und Opelring einen Fahrradweg anzulegen. Ratsherr Jens Lücking: „Auf der Markstraße vor dem Opelring gibt es noch aus alten Opel-Zeiten beidseitiges Parken für LKW am Fahrbahnrand. Die Markstraße wird dort von vielen Radfahrern aus und nach Altenbochum über den Opelring genutzt. Beide Streifen werden nur von wenigen LKW genutzt, allerdings sind die Radfahrer dadurch...

  • Bochum
  • 30.08.18
Politik

OB-Wahl Bochum: Wahlausschuss der Stadt stimmt allen Vorschlägen zu

Jetzt ist es amtlich: Der Wahlausschuss der Stadt Bochum hat in seiner Sitzung am Montag über die eingereichten Kandidatenvorschläge für das Amt des Oberbürgermeisters entschieden und einstimmig beschlossen, alle vorliegenden Vorschläge zuzulassen. Insgesamt zwölf Personen stehen am Sonntag, 13. September, zur Wahl. Neben den acht parteizugehörigen Kandidaten treten vier Einzelbewerber an.

  • Bochum
  • 04.08.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.