Jessica Burri

Beiträge zum Thema Jessica Burri

LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: Hain der Menschenrechte

Seit sieben Jahren gibt es in Recklinghausen den Hain der Menschenrechte. Das wird am Samstag, 22. Juni, gefeiert. An der Maybacher Heide (Anfahrt: Lucia-Grewe-Straße, Nähe Parkplatz Sportstätten Hillerheide) gibt es ein Sommerpicknick, dazu Tamu, Musik und Informationen. Beispielsweise unterstützt die Sängerin Jessica Burri dieses Fest und interpretiert den Song "Over the Rainbow". Der Hain der Menschenrechte wurde von Mitglieder der Lokalen Agenda 21 und Amnesty International geschaffen....

  • Recklinghausen
  • 16.06.19
Kultur
Jessica Burri bei ihrem Konzert in der Stadtbibliothek Recklinghausen. Hier erzählte sie Bergbau- und Ruhrgebietssagen auf klangvolle Weise.
9 Bilder

Sängerin, Musikerin, Erzählerin und Ehrenhauer in einer Person
Jessica Burri aus Recklinghausen - Die Frau für jede Tonart

Als die Eisriesen wegen der immer stärker werdenden Sonne weinen - sterben - müssen, fließen ihre Tränen zusammen. So ist die Emscher entstanden. Jessica Burri kann solche Mythen und auch Märchen wunderbar erzählen. Die Sopranistin ist für ihr "Ave Maria" von Schubert bekannt und hat erstaunliche Programme (und Instrumente) entwickelt, mit denen sie an Rhein und Ruhr auftritt. Eine gefragte Frau: Alleine im März hat die Künstlerin in Essen, Duisburg, Lüdinghausen und Wesel Konzerte. Sie lebt...

  • Recklinghausen
  • 13.03.19
Kultur
 Jessica Burri

Jessica Burri trägt Lieder vom Ende des 19. Jahrhunderts vor
Liederabend „Von Wilhelm nach Weimar“ am 21. März im Niederrheinmuseum Wesel

Im Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung bietet das LVR-Niederrheinmuseum Wesel am Donnerstag, 21. März,  um 19 Uhr einen Konzertabend an. Die Sängerin Jessica Burri trägt Lieder vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Weimarer Republik vor. Stücke aus der Arbeitswelt (Bergbau), dem Ersten Weltkrieg, der Wandervogelbewegung sowie Liebeslieder und Lieder über Kummer und Not werden vorgestellt. Viele alte Lieder, die heute zu Unrecht vergessen sind, kommen wieder zu Gehör. In den...

  • Wesel
  • 11.03.19
Kultur
Am 7. Februar liest Jessica Burri mit musikalischer Untermalung in der Stadtbibliothek.

Recklinghausen: „Das sagenhafte Ruhrgebiet“: Lesung mit Klang und Musik

Im Rahmen der Eröffnungswochen begrüßt die Stadtbibliothek am Donnerstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr die Musikerin, Sängerin und Erzählerin Jessica Burri mit ihrem Programm „Das sagenhafte Ruhrgebiet“.  An diesem Abend lernen die Zuhörer das Ruhrgebiet unter einem märchenhaften Aspekt kennen. Die sagenumwobene Region ist das Zuhause von Burgfräulein und Rittern, von Zauberwesen wie Nixen und Zwergen. Die Entstehung der Emscher ist ebenso Thema wie die Anfänge des Bergbaus. Und in der...

  • Recklinghausen
  • 05.02.19
Kultur
Jessica Burri lädt zu einem nachweihnachtlichen Konzert.

Recklinghausen: "Tidings of Comfort and Joy"- Konzert mit Jessica Burri

Am Sonntag, 13. Januar, findet um 16 Uhr das nachweihnachtliche Konzert "Tidings of Comfort and Joy" mit Jessica Burri in der Kapelle des Prosper-Hospitals, Mühlenstraße 27, statt. Auf dem Programm stehen altenglische Weihnachtslieder. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten. Durch dieses weihnachtliche Programm erleben die Zuhörer ein wenig von der freudigen Weihnachtstimmung in England mit englischen „Christmas Carols“. Ein „Carol“ war ursprünglich ein Tanz - und in den Liedern...

  • Recklinghausen
  • 11.01.19
Kultur
Jessica Burri erzählt im Lutherhaus die zauberhafte Geschichte "Der kleine Prinz" - natürlich mit viel Musik.

Recklinghausen: "Der kleine Prinz" im Lutherhaus

Am Sonntag, 7. Oktober, wird um 17 Uhr die weltweit bekannte, herzbewegende Erzählung „Der kleine Prinz“ im Lutherhaus, Herner Straße 141, aufgeführt. Jessica Burri erzählt die Geschichte nach Antoine de Saint-Exupéry mit Gesang, dem altenglischen Saiteninstrument Dulcimer und Klangschalen. In dem Märchen über die Begegnung eines notgelandeten Piloten mit einem mysteriösen kleinen Jungen ist eine Welt mit eigenen Gesetzen zu erleben, in der der kleine Prinz von einem Planeten zum nächsten...

  • Recklinghausen
  • 04.10.18
  •  2
Überregionales
Jessica Burri singt unter anderem Kirchenlieder und begleite sich auf dem Dulcimer, einem altenglischen Saiteninstrument.

Briefe und Lieder von starken Frauen der Reformation

Am Sonntag, 29. Oktober, findet um 17 Uhr die Veranstaltung „Die Apostel Gottes: Frauen der Reformation“ mit Jessica Burri (Sopran und Dulcimer) in der Evangelischen Kirche Alpen an der Burgstraße statt. Alpen. Das Programm beinhaltet die Streitbriefe dreier Frauen, die sich für die Reformation stark machten sowie Kirchenlieder dieser Epoche. Jessica Burri trägt Auszüge dieser Briefe vor, in denen die Frauen zum Ausdruck brachten, wie viel ihnen die Reformation bedeutete. Die Männer waren...

  • Alpen
  • 25.10.17
Kultur
Jessica Burri ist Opern- und Konzertsängerin. Sie forscht in Sachen Märchen, Legenden und Sagen aus dem Revier. Foto: privat

Sagenhaftes aus der Region

Spannende Sagen aus der Emscher-Region gibt es am Donnerstag, 6. April, um 19.30 Uhr, in der Zweigstelle der Stadtbücherei im Haus der Bildung, Am Neumarkt 19. Erzählt wird die Geschichte "Die sagenhafte Emsche" von Jessica Burri mit Klang und Musik. In dem Programm "Die sagenhafte Emscher" lernen die Besucher die Emscher unter einem märchenhaften Aspekt kennen. So schmückten neben Schlössern einst Fabelwesen den sagenumwobenen Fluss. Auch die magische Entstehung des ersten Pferdes im...

  • Recklinghausen
  • 06.04.17
  •  1
Kultur
Jessica Burri und ihr Dulcimer, ein altenglisches Saiteninstrument.

Der Zauber von Weihnachten: musikalisches Erzählcafé im Stadtmuseum

Das Erzählcafé lädt am Sonntag, 11. Dezember, um 15 Uhr, ins Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes-Corputius-Platz im Innenhafen zu Weihnachtserzählungen mit Jessica Burri (Sopran und Dulcimer) ein. Die Künstlerin präsentiert Märchen und Legenden aus europäischen Ländern, Weihnachtslieder und Eigen-Kompositionen. Jessica Burri entführt ihre Zuhörer in die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit mit Erzählungen, die den Zauber von Weihnachten vermitteln. Interessierte erfahren...

  • Duisburg
  • 08.12.16
  •  2
Kultur
Der Bleistift von Brüssel
5 Bilder

Finissage der Ausstellung DER BLEISTIFT VON BRÜSSEL in der Galerie DAS GELBE HAUS

Eröffnet im Rahmen der Aktion von Axel Schuch "kunst.raum RECKLINGHAUSEN 2016" ist die Ausstellung in RE-Süd zwar offiziell beendet, wird aber im Januar 2017 in der Innenstadt wieder zu sehen sein ! Zur Finissage war neben interessanten Gesprächen und auch einem leckerem Essen die Darbietung von Jessica Burri mit Dulcimer und Holzblasinstrumenten der Höhepunkt des Tages - zum 1. Advent wurden als Zugabe auch alte englische Weihnachtslieder perfekt zellebriert ...

  • Recklinghausen
  • 28.11.16
  •  1
Kultur

Interkulturelle Woche im Emschertal-Museum

Führungen und Konzerte bietet das Emschertal-Museum im Rahmen der interkulturellen Woche an, die am Freitag beginnt und bis zum 25. September andauern wird. Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit einem Kurs, in dem die Teilnehmer Taschen, Schlüsselanhänger, Portemonnaies oder Kulturbeutel aus alten Planen oder Werbebannern gestalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auch ein Theaterstück ist für diesen Tag geplant. „Schillers sämtliche Werke – leicht gekürzt“ werden um 19 Uhr im...

  • Herne
  • 13.09.16
Kultur
Das Museum für Archäologie ist einer von drei Herner Orten, die sich an der "Extraschicht" beteiligen.
3 Bilder

Extraschicht: Archäologie, Bier und Musik

Illuminierte Braukessel, mittelalterliche Knochenbearbeitung, Rudelsingen und Feuerjonglage, lauten nur einige der Höhepunkte an den drei Herner Spielorten der "Extraschicht" am 25. Juni. Das LWL-Museum für Archäologie, die Kulturbrauerei Hülsmann und die Flottmann-Hallen versprechen zur Nacht der Industriekultur eine abwechslungsreiche Mischung aus Archäologie, traditioneller Braukunst und mitreißender Musik. Musikgenuss in den Flottmann-Hallen funktioniert zur "Extraschicht" auf zweierlei...

  • Herne
  • 15.06.16
Kultur
Jessica Burri verzauberte ihr Publikum mit außergewöhnlichen Geschichten aus dem Ruhrgebiet: Mit verschiedenen Instrumenten ließ sie Mythen aus Zeiten lange vor der Industrialisierung wieder auferstehen

Sagenhaftes Ruhrgebiet: Jessica Burri verzaubert Saunawelt

Mit der Decke auf die Liege gekuschelt, den Blick in die Ferne gerichtet, die Ohren ganz bei den außergewöhnlichen Klängen - so erlebten bis zu 20 Frauen mit Jessica Burri drei Ruhrgebiets-Sagen im Ruhehaus „Copanorama“ in der Saunawelt der Copa Oase. Die Recklinghäuser Musikerin Jessica Burri war erstmals zu Gast beim Damensauna-Event. Sie verzauberte ihr Publikum mit außergewöhnlichen Geschichten aus dem Ruhrgebiet: Mit Perkussionsinstrumenten, einer hölzernen Flöte namens Okarina und...

  • Herten
  • 18.03.15
Kultur
Musikerin, Sopranistin, Erzählerin und Instrumentenerfinderin: Jessica Burri unterhält ihr Publikum auf vielfältige und einzigartige Weise.

Jessica Burri: Vom Engelchen und Kräuterdieb

Die Lichtpunkte vor Ort in Herten sind vorweihnachtlich geschmückt, die gemütliche Atmosphäre bietet einen passenden Rahmen für eine Ausnahmekünstlerin: Jessica Burri erzählt außergewöhnliche und auch neue Adventsgeschichten und Legenden. Die Sopranistin und Musikerin ist am Freitag, 21. November, bei den Lichtpunkten vor Ort in Herten zu Gast. Auf dem Programm stehen folgende Advents- und Weihnachtserzählungen: Das Geschenk des Heiligen Nikolaus, Maria durch ein‘ Dornwald ging, Der...

  • Herten
  • 19.11.14
  •  2
LK-Gemeinschaft
Jessica Burri versetzt die Konzert-Besucher mit Gesang und ihrem Spiel auf dem Dulcimer, einem Instrument aus der Zither-Familie, in vorweihnachtliche Stimmung. Foto: A. Thiele

Strünkeder Advent stimmt aufs Fest ein

Wer sich in die passende Stimmung für die Feiertage bringen möchte, ist beim Strünkeder Advent gut aufgehoben. Vom 17. November bis zum 18. Dezember locken Angebote für Groß und Klein. Theaterfreunde jeden Alters dürfen sich auf eine „ganz besondere Weihnachtsgeschichte“ freuen, verrät Andrea Prislan, Leitung Bildung und Vermittlung des Emschertalmuseums. Denn in „Tri Tra trullala – Kaspar, Melchior und Balthasar“ wird das Krippenspiel mit Kasperlefiguren präsentiert. Das Stück sei schon im...

  • Herne
  • 24.10.14
Überregionales
Noch spielte der Wettergott beim ökumenischen Gottesdienst mit.
5 Bilder

Tag der Schöpfung

Am 6. September 2013 fand zum „Tag der Schöpfung“, der zum dritten Mal in Recklinghausen begangen wurde, im „Hain der Menschenrechte“, in der Maybacher Heide, ein ökumenischer Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) in Kooperation mit der Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen und dem Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung statt. Die Kirchen gestalteten den Gottesdienst und die Initiatoren des Hains der Menschenrechte präsentierten sich mit Materialien an...

  • Recklinghausen
  • 12.09.13
Überregionales

Kapelle öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und der im Oktober 2008 gegründete gemeinnützige Förderverein „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ setzen sich für den Erhalt und die Umwidmung der entweihten und unter Denkmalschutz stehenden Kapelle auf dem Friedhof Halterner Straße ein. Am Sonntag, den 8. September lädt das Fachforum herzlich zu einer Veranstaltung um 15:00 Uhr (Treffpunkt: Friedhofskapelle) ein. Zu Beginn steht die Besichtigung der Kapelle auf dem Programm....

  • Recklinghausen
  • 03.09.13
Überregionales
Günther Eschrich informiert über die Aktivitäten des Fachforums
6 Bilder

Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung auf dem Kulturvolksfest

Am 1. Mai nahm das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen auf dem Kulturvolksfest hinter dem Festspielhaus teil. Auf einer Stellwand waren die Aktivitäten des Fachforums aufgeführt. Einen großen Platz nahm dabei der „Hain der Menschenrechte“ auf der Maybacher Heide ein, der ein gemeinsame Projekt mit Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen ist. Ewald Zmarsly (Forumsprecher) informierte die Besucher und wies auf das nächste Treffen am 13....

  • Recklinghausen
  • 04.05.13
Überregionales
Die drei Kooperationspartner - Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen, Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung und eine Gruppe des Jugendrotkreuz-Kreisverbands Recklinghausen - mit des Gästen beim Pflanzen des Korbinian-Apfels
9 Bilder

Pflanzaktion „Korbinian-Apfel“ und Aktion „Rote Hand“

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen, das sich u. a. mit dem Thema „Innerstädtisches Grün“ befasst, führt seit mehreren Jahren Pflanzaktionen im Stadtgebiet durch. Meist erfolgt dies zum Tag des Baumes, der am 25. April ist. Ebenso führt es mit anderen Institutionen Veranstaltungen und Projekte durch. Das größte Projekt ist der „Hain der Menschenrechte“, der am 22. Juni 2012 in der Maybacher Heide feierlich eingeweiht wurde. Die Amnesty International...

  • Recklinghausen
  • 03.05.13
Überregionales
Jessica Burri und Ewald Zmarsly vor der Ausstellung des Briefmarkensammler-Vereins Recklinghausen zum Thema "Grimms Märchen"
12 Bilder

Es war die Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat

Weihnachten 1812 brachten Jacob und Wilhelm Grimm den ersten Teil der „Kinder- und Hausmärchen“ heraus. Das 200-jährige Jubiläum nahm der Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen e. V. (BSV) unter Initiative seines Ersten Vorsitzenden, Ewald Zmarsly, zum Anlass, eine zweiteilige Veranstaltung mit der Stadtbücherei Recklinghausen zu gestalten. Am 1. März trat im Rahmen der deutschlandweiten „Nacht der Bibliotheken“ in der Recklinghäuser Stadtbücherei zu Beginn die heimische Künstlerin Jessica...

  • Recklinghausen
  • 02.03.13
  •  1
Kultur
Ihre ungewöhnlichen Musikinstrumente wie den hölzernen Musikfrosch (Mitte) und die Okarina-Flöte bringt Jessica Burri mit zu ihrem  Märchenabend. Georg Lackmann, ehrenamtlicher Betreuer, vermittelte den Kontakt der bekannten klassischen Sängerin, Musikerin und Erzählerin zu Sandra Thomaszik (links), Leiterin der „Lichtpunkt vor Ort“ an der Ewaldstraße.

Märchenfest mit Jessica Burri

2012 ist ein märchenhaftes Jubiläumsjahr: 1812 erschien die erste Geschichtensammlung der Gebrüder Grimm. „Ich liebe diese Märchen, vor allem in ihrer Urfassung“, so Jessica Burri. Die bekannte Künstlerin lässt ausgewählte spannende Geschichten am Freitag um 19 Uhr in den „Lichtpunkten vor Ort“ für den guten Zweck lebendig werden. Die klassische Sängerin stammt aus den USA und lebt seit über 30 Jahren in Deutschland, nämlich in Recklinghausen. Jessica Burri ist über die Grenzen des Vests...

  • Herten
  • 13.11.12
Kultur

Konzert in der Christuskirche mit Jessica Burri

Am Sonntag, 18. September, um 17 Uhr, findet ein Konzert unter dem Motto „Musik der Sphären“ mit Jessica Burri, Sopran und Dulcimer, in der Christuskirche Kupferdreh, Dixbäume 87, statt. Der Eintritt ist frei; es wird jedoch um eine Spende gebeten. Jessica Burri singt und spielt eigene zeitgenössische, meditative Kompositionen, zum Teil solistisch, zum Teil mit einem kleinen Ensemble. Sie bringt ungewöhnliche, klangvolle Instrumente mit: das Dulcimer (ein altenglisches Saiteninstrument),...

  • Essen-Ruhr
  • 06.09.11
  •  3
Kultur
Jessica Burri gestaltet das Konzert mit Musik der Sphären im Europäischen Friedenshaus in Marl.

Musik der Sphären im Europäischen Friedenshaus

Musik der Sphären erklingt am Sonntag, 7. November um 17 Uhr im Europäischen Friedenshaus. Zu diesem außergewöhnlichen Klangerlebnis laden der Heimatverein Marl und Jessica Burri, Sopran und Dulcimer, ein. Der Eintritt ist frei. Jessica Burri singt und spielt eigene zeitgenössische, meditative Kompositionen, zum Teil solistisch, zum Teil mit einem kleinen Ensemble. Sie bringt ungewöhnliche, klangvolle Instrumente mit: das Dulcimer - ein altenglisches Saiteninstrument -, Klangschalen,...

  • Marl
  • 17.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.