jkc

Beiträge zum Thema jkc

Überregionales
"Sons of Apache" stellen ihre neue EP vor. Foto: privat

"Stoner Night III" im JKC

Es ist wieder soweit. Am Freitag, 12. Oktober, findet die "Stoner Night III" ab 19.30 Uhr im JKC statt. Anlässlich der Tour von "Sons of Apache" um ihre neue EP zu bewerben, versammeln sich ein paar ausgesuchte Größen und Geheimtipps der Szene im JKC Kamen um einen Abend lang den Freuden der druckvollen Gitarrenmusik zu huldigen. Am Start sind diesmal die folgenden fünf Bands: "Parhelion", "Qualm", "Elchgetüm", "Aeon Temple" sowie "Sons of Apache". Weitere Infos unter www.jkc-kamen.de....

  • Kamen
  • 12.10.18
  •  1
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  •  3
Kultur
Die Organisatoren der Nacht der Jugendkultur in Dortmund freuen sich auf viele junge Besucher an sechs Orten.

Nacht der Jugendkultur: Geschlafen wird später

Auch Dortmund ist mit dabei, wenn am Samstag, 29. September in NRW zum neunten Mal die Nacht der Jugendkultur – die „nachtfrequenz18“ in 86 Städten gefeiert wird. In Dortmund wird an sechs Orten Programm geboten: Die UZWEI im Dortmunder U und das Dietrich-Keuning-Haus machen ebenso mit wie die Jugendfreizeitstätten in Schüren, Brackel und Scharnhorst und das JKC. Jugendliche ab 15 Jahren sind eingeladen, Stationen während der Nacht der Jugendkultur zu besuchen. Viele Veranstaltungen wurden...

  • Dortmund-City
  • 14.12.16
Vereine + Ehrenamt
Circa 80 Kamener Bürger treffen sich, um einen Verein zu gründen, der das alltägliche Zusammenleben mit den Geflüchteten vereinfachen und verbessern möchte.
2 Bilder

Helfende Hände für Kamen - Bürger organisieren Flüchtlingshilfsverein "ProMensch"

Ein neuer Verein, der sich am Montag, 19. Oktober, im JKC Kamen an der Poststraße 20 gründen wird, möchte das Engagement und die verschiedenen Hilfsstrukturen in Kamen in der angespannten Flüchtlingssituation bündeln und organisieren. Unter dem Namen „ProMensch Kamen - Hilfe für Geflüchte“ will der neue Zusammenschluss mit Stadt und lokalen Institutionen kooperieren. Ein Schwerpunkt des Vereins liegt in der Integration der Geflüchteten für ein langfristiges harmonisches Miteinander der...

  • Kamen
  • 13.10.15
Kultur
Am Sonntag wird bei der Nachtfrequenz im FZW mit viel Musik von 17 bis 24 Uhr weiter gefeiert.
2 Bilder

Bei der Nachtfrequenz macht Dortmunds Jugend durch

In 61 Städten in NRW machen die Jugendlichen heute durch. Denn „Nachtfrequenz 15“ – die lange Nacht der Jugendkultur lockt mit vielen Aktionen. Und natürlich ist Dortmund mit dabei: Ein vielfältiges Programm zum Mitmachen und Miterleben lädt alle Jugendlichen ab 15 Jahren ein, sich aufzumachen, eine oder mehrere Stationen Samstag (26.) Nacht zu besuchen. Zum Teil sind die Veranstaltungen auch von Jugendlichen für Jugendliche organisiert worden. Dabei fängt diese Nacht, großzügig ausgelegt,...

  • Dortmund-City
  • 25.09.15
  •  2
Kultur
Ferit Altas öffnet am Samstag, den 4. Juli, die Türen des JKC Kamen für frische, junge Musik und Kunst aus Kamen.

Bunte Ausstellung und Musik von jungen Künstlern im JKC Kamen

JKC-Leiter Ferit Altas begrüßt am Samstag, den 4. Juli, von 16 bis 21 Uhr Kunstinteressierte an der Poststraße 20. Zu erleben gibt es Audiovisuelles, Skulpturen, Mode, Malerei, Graffiti und Installationen rund um das Thema Natur von fünf Kamener Künstlern sowie Musik von Singer-Songwriter Jon Lupus.

  • Kamen
  • 30.06.15
Politik
Möchten auf die Missstände in der Bezahlung sozialer Arbeit aufmerksam machen, engagieren sich beim bundesweiten Streik und gehen dafür die Straße: Kamener Sozialarbeiter bei einer Aktion auf dem Markplatz.
3 Bilder

Was ist Jugendarbeit wert? - Auch Kamen streikt in sozialen Bereichen weiter

Im bundesweiten Streik der Gewerkschaft ver.di wird eine Neueinordnung der sozialen Berufe ins Tarifsystem gefordert. Die Arbeit von Erziehern und Sozialarbeitern soll mehr wert sein. Zur Zeit seien sie die schlechtbezahltesten Berufsgruppen in den Kommunen. Seit dem 11. Mai sind städtische Jugendzentren, Kitas und weitere soziale Einrichtungen geschlossen. Ein Ende des Arbeitskampfs ist nicht in Sicht. Da es nur in Bergkamen städtische Kitas gibt, sind es in der Region mit 70 Prozent der...

  • Kamen
  • 26.05.15
Kultur
Ein Mann auf Mission: JKC Kamen-Leiter Ferit Altas.
18 Bilder

Jugendkultur ohne Scheu - Ferit Altas pusht das JKC Kamen

Das Jugendkulturcafe (JKC) galt als Treff von Jugendlichen mit hoher krimineller Energie. Heute ist das JKC für generationsübergreifendes Programm und positive Atmosphäre über die Stadtgrenzen bekannt. „Wir versuchen es den Jugendlichen mit dem Wegziehen nach dem Abi nicht leicht zu machen“, schmunzelt Ferit Altas, der seit 1997 die Fäden im JKC zieht. Geschult durch das Aufwachsen an der Dortmunder Brückstraße in den Siebzigern und Achtzigern (inklusive WG und Arbeit mit den Machern des...

  • Kamen
  • 30.04.15
  •  1
Kultur
Die Bühne steht sowohl Showneulingen als auch bereits erprobten Künstlern im JKC offen.

Jam-Session für Newcomer und erfahrene Bühnenhasen im JKC

Bei freiem Eintritt lädt das JKC Kamen Bands, Duos, Solokünstler und Musikbegeisterte zu einer offenen Session am 10. April ab 18.30 Uhr in die Poststraße 20. Professionelle Technik und technische Betreuung sowie kleine Snacks stehen bereit. Musikalische Überraschungen und Entdeckungen erwarten die Gäste.

  • Kamen
  • 07.04.15
Kultur
Im ehemaligen Neonaziladen an der Rheinischen Straße gibt es nun  regelmäßig Musik von  DJs wie  Marshall Artz und Sänger Indi/Rekt.

Ein Ort für die junge Dortmunder Szene

Das Haus an der Rheinischen Straße 135 war einst berüchtigt: Es beherbergte unter anderem den „Donnerschlag“-Laden. Ein Geschäft, in dem Neonazis und andere Rechtsextreme ihr Szene- Equipment kaufen konnten. Aus dem verrufenen Haus ist nun etwas ganz anderes geworden: OB Sierau konnte jetzt dort das Jugend- und Kulturcafé JKC sowie das Respekt-Büro eröffnen. Jugendliche, die ihre Freizeit und ihr Lebensumfeld aktiv gestalten wollen, finden hier Ansprechpartner, die sie gerne und...

  • Dortmund-City
  • 07.04.15
  •  1
Kultur
Römisch Drei aus Unna
4 Bilder

Rock und Punk am 05.04.14 im JKC Kamen

Mit Römisch Drei, Captain Horst, Angry White Elephant und Pain In The Brain gastieren vier lokale Rock- und Punkgrößen im JKC Kamen. Am 05.04.2014 ist das JKC ganz in der Hand von lokalen Punk und Rockbands. Lokal bedeutet aber bei weitem nicht unbekannt. Funpunk von Römisch Drei Römisch Drei aus Unna verkündeten ihren Funpunk bereits bis nach Frankreich und sind natürlich auch dem Kamener Publikum längst bekannt. Zuletzt vom Laut & Lästig e.V. – Burnout im vergangenen Dezember....

  • Kamen
  • 28.03.14
Kultur
Hitzefrei
2 Bilder

"Acoustic Rising" und "Hitzefrei" am 1. Februar im JKC Kamen

Zu Beginn des kalten Februars haben es sich die beiden Kamener Bands Hitzefrei und Acoustic Rising zur Aufgabe gemacht, am Samstag, 1. Februar, für ihr Publikum ein musikalisches Feuer zu entfachen und so mit ihren, größtenteils unplugged präsentierten, Hits für einen kurzweiligen Abend mit glühender Atmosphäre zu sorgen. Die Band Hitzefrei wird hierzu als erstes ihre Funken überspringen lassen. Das dürfte den sechs Kamener Mädels nicht schwer fallen – sie stellten ihren Charme und ihr...

  • Kamen
  • 30.01.14
Kultur
SLUP
4 Bilder

Skatepunklegende SLUP gastiert in Kamen

Die Skatepunklegenden von „SLUP“ gastieren bei der nächsten Pottzilla Veranstaltung am 07.12.2013 im JKC Kamen. Nach jahrelanger Pause ist die Band aus Werne und Dortmund wieder auf den Bühnen des Landes unterwegs. Facebookseite der Veranstaltung Seit 1993 steht SLUP für schnellen, melodischen Punkrock. Kaum eine andere Band hat Musiker in der ganzen Region so stark beeinflusst, wie diese Band. Nachdem die Band 2008 für 5 lange Jahre pausierte, stehen die 3 Skatepunkrocker seit Mitte...

  • Kamen
  • 01.12.13
Überregionales
Ferit Altas (M.) erklärt Breakdancer Michael (l.) und Stadtspiegel-Mitarbeiter Tobias Weskamp seine Arbeit.
2 Bilder

Das JugendKulturCafé in Kamen hat viel Kultur zu bieten

„Respekt, Toleranz und keine Ausgrenzung“ – so lautet das Motto von Ferit Altas, Leiter des JugendKulturCafés in Kamen. Wie sein Alltag aussieht, was sich über die Jahre verändert hat und was ein Poetry Slam ist, verriet er mir bei einem Besuch im JKC an der Poststraße 20. Auch am frühen Nachmittag ist das JKC nicht leer. Jugendliche spielen Billard, surfen im Internet oder spielen Schach. Für einen Jugendlichen richtet Ferit einen Facebook-Zugang ein. Ausführlich erklärt er ihm, welche...

  • Kamen
  • 03.09.13
Kultur
Jaana Redflower
4 Bilder

Korrektes Konzert im JKC Kamen

So vielfarbig der Frühling einhergeht, so viele farbige Nuancen setzt die Musik an diesem Samstag (9. März) ab 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) beim Korrekten Konzert im Kulturtreff JugendKulturCafé an der Poststraße 20 in Kamen. Love, Peace & Rock'n'Roll: Markenzeichen von "Jaana Redflower" ist die rote Blume. 2007 wurde "Jaana Redflower" als Soloprojekt gegründet, damals noch von Folkmusik geprägt. Mittlerweile rockt die dreiköpfige Band quer durchs Ruhrgebiet, mit Schlagzeug, Bass sowie einer...

  • Kamen
  • 07.03.13
Kultur

Poetry Slam im JKC Kamen

Das JugendKulturCafé an der Poststraße 20 in Kamen lädt am Samstag (26. Januar) ab 18.30 Uhr zu einem Abend mit namhaften Größen aus der Poetry-Slam-Kultur ein. Start ist um 19 Uhr. Slammaster wird Lasse Samström sein. Es werden sechs Teilnehmer gesetzt und es gibt eine offene Liste für vier Wortakrobaten. Für den literarischen Vortragswettbewerb in Kamen können sich Poetrysten aus dem gesamten Bundesgebiet bewerben. Karten gibt es im JugendKulturCafé und an der Abendkasse.

  • Kamen
  • 22.01.13
Kultur

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat Jam-Session im JKC

Das Kamener JugendKulturCafé an der Poststraße 20 lädt am Freitag (6. Juli) ab 18 Uhr zur 1. Jam-Session ein. Jeden 1. und 3. Freitag im Monat gibt es die Gelegenheit, im JKC Musik zu hören oder selbst zu machen. Instrumente müssen zur Jam Session mitgebracht werden. Das JKC sorgt für die Standard-Backline mit Schlagzeug, Gitarren- und Bassverstärker sowie Mikros. Einlass ist um 17 Uhr, die Session beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • Kamen
  • 06.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.