Alles zum Thema Job

Beiträge zum Thema Job

Überregionales
Die Monatsstatistik der Agentur für Arbeit ist eher trüb.

Arbeitsmarkt-Prognose trüb wie das Wetter

Jobmarkt und Wetter haben in diesem Jahr eine große Gemeinsamkeit - die Aussichten sind eher trüb. Der Agenturbezirk Lünen hatte im Juni zwar den höchsten Rückgang im Kreis Unna, liegt aber im Gesamtbild weiter an der traurigen Spitze. Drei Prozent weniger Arbeitslose stehen am Ende des Monats in der Bilanz, damit suchen im Agenturbezirk Lünen nun 6.772 Menschen eine Arbeit. Die verhalten positive Nachricht ändert aber nichts daran, dass der Bezirk mit 11, 8 Prozent die kreisweit höchste...

  • Lünen
  • 28.06.13
LK-Gemeinschaft
Schwester Moni mal anders...
5 Bilder

Bewerbungsfotos von Schwester Moni!!!

Die fristlose Entlassung hat sich rumgesprochen wie ein Lauffeuer. Doch davon lässt sich Schwester Moni nicht aus dem Konzept bringen. Für den neuen Job braucht es natürlich auch neue Bewerbungsfotos. Getreu ihrem Lebensmotto "Was zieh' ich an, was koch' ich meinem Mann", ist sie -was die Auswahl angeht- völlig überfordert. Aber entscheidet selbst...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.06.13
  •  17
Überregionales
Der Wonnemonat Mai brachte wenig Belebung am Arbeitsmarkt.

Kein Wonnemonat für den Job-Markt

Kein Frühling, keine Belebung auf dem Arbeitsmarkt. Der Wonnemonat Mai brachte nicht die erhoffte Entspannung im Agenturbezirk mit Lünen und Selm. Liegt es vielleicht am schlechten Wetter? Die erwartete Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt im Agenturbezirk ist im vergangenen Monat erneut ausgeblieben. Die Zahl der Arbeitlosen sank um elf Personen auf nun 6.980 Betroffene. Nach dem Höchststand des Winters vom Februar ist damit die Zahl erst um 22 Arbeitslose gesunken. Zum Vergleich: Vor...

  • Lünen
  • 29.05.13
Überregionales

Die Arbeitsmarktlage im Mai

In diesem Monat ist die Arbeitslosenquote auf 7,4 Prozent gesunken. Zum Berichtstag waren insgesamt 6.212 arbeitslose Mülheimer registriert und somit 133 weniger als im letzten Monat und 415 weniger als im Vorjahresmonat. Bei der Sozialagentur der Stadt waren 4.696 erwerbsfähige Hilfeberechtigte arbeitslos gemeldet, 43 weniger als im Vormonat. Aktuell sind in Mülheim 249 junge Menschen unter 25 Jahren arbeitslos, 3 weniger als im April. Im Mai waren 2.237 Menschen zwischen 50 und 65 Jahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.05.13
Ratgeber
Besondere Sorgfalt bei der Bewerbung ist auf das Foto zu legen, denn hier bekommt der zukünftige Chef einen ersten Eindruck seines zukünftigen Mitarbeiters.
2 Bilder

Jobmesse zeigt Zukunftschancen

Wichtige Weichen für die Zukunft können Bewerber am Wochenende auf der „5. jobmesse® dortmund” stellen, die sie mit Arbeitgebern zusammen bringt. Rund 60 attraktive Arbeitgeber und Bildungsinstitutionen treffen auf motivierte Bewerber: Bereits zum fünften Mal macht die „jobmesse® deutschland tour“ am 9./10. März Station im Herzen des Ruhrgebiets. Die jobmesse® dortmund in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Wittekindstraße gibt Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten. Willkommen...

  • Dortmund-City
  • 05.03.13
Überregionales
Vom Arbeitsmarkt gibt es keine guten Nachrichten.

Arbeitsmarkt mit wenig guten Nachrichten

So trüb wie das Winterwetter sind die Neuigkeiten vom Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar erneut gestiegen. Es ist die höchste Zahl im Bezirk seit zwei Jahren. Der Agenturbezirk Lünen, zu dem auch Selm gehört, liegt mit dieser negativen Meldung ganz vorne im Kreis Unna. Ingesamt 7.002 Menschen ohne Job waren zum Monatsende gemeldet, damit wurde zum ersten Mal seit dem März 2011 wieder die Marke von 7.000 Arbeitslosen überschritten. Im Vorjahr waren es im gleichen...

  • Lünen
  • 28.02.13
Kultur
Auch die Dortmunder Jobmesse erfreut sich jährlich wachsender Beliebtheit.
4 Bilder

„5. jobmesse® dortmund” bringt Bewerber und Arbeitgeber zusammen

Rund 60 attraktive Arbeitgeber und Bildungsinstitutionen treffen auf motivierte Bewerber: Bereits zum fünften Mal macht die „jobmesse® deutschland tour“ am 9. und10. März Station im Herzen des Ruhrgebiets. Die Jobmesse in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Wittekindstraße gibt Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten. Willkommen sind Besucher aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen – vom Schüler bis zum Ingenieur. Der Eintritt ist frei. Ob Festanstellung,...

  • Dortmund-City
  • 27.02.13
Überregionales

Der neue Stadtspiegel ist da!

Möchten Sie wissen, was in den nächsten Tagen angesagt ist, welche Veranstaltungen in Unna, Holzwickede und Umgebung geplant sind? Oder stöbern Sie gerne in den privaten Verkaufsangeboten unseres umfangreichen Kleinanzeigen-Marktes? Interessiert es Sie, welche Angebote die Berufsschulen bereit halten? Oder warum sich Rentner nicht über die GEZ-Reform freuen? Das und noch eine Menge mehr erfahren Sie im neuen Stadtspiegel, der mittwochs wieder an die Haushalte verteilt wird. Auf 20 Seiten finden...

  • Unna
  • 13.02.13
Überregionales
Die Zahl der Menschen ohne Job stieg im Januar.

Arbeitslosigkeit im Januar weiter gestiegen

Der Arbeitsmarkt schwächelt: Im Januar stieg die Zahl der Arbeitslosen erneut. Negatives Schlusslicht der Job-Statistik sind dabei Lünen und Selm. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Unna stieg im Januar um 1.495 Personen auf 19.929 Menschen ohne Job. Das ist der höchste Stand seit März 2011. Dabei entfallen die niedrigsten Zahlen auf den Bezirk Unna mit 7,8 Prozent. Die höchste Zahl meldet noch immer der Bezirk Lünen, zu dem auch Selm gehört. Die Agentur für Arbeit nennt 12,1 Prozent...

  • Lünen
  • 31.01.13
Überregionales

Das Wochenende kann kommen..

Endlich ist es Wochenende. Wurde auch Zeit. Für mich liegt doch eine heftige und stressige Woche hinter mir, der Terminplan war übermäßig voll und sehr viel zu erledigen in so kurzer Zeit, teilweise musste ich bis fast Mitternacht noch irgendwas erledigen. Jobmässig viele Überstunden leisten müssen und Freizeit kaum Zeit für das Nötigste. Viel, das am Wochenende nachgeholt werden muss und doch nicht alles erledigt wird. Das Wochenende ist zum entspannen da, aber die Kamera im Gepäck und erst...

  • Dortmund-Nord
  • 11.01.13
Überregionales
Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember gestiegen.

Arbeitslosigkeit steigt im Dezember

Der Arbeitsmarkt startet mit schlechten Nachrichten ins Jahr: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember in Lünen und Selm gestiegen. Das Wetter soll ein Grund sein. Vier Monate waren die Arbeitslosenzahlen rückläufig, nun haben 119 Menschen im Agenturbezirk Lünen, zu dem auch Selm gehört, ihre Arbeit verloren. 6.403 Menschen waren damit insgesamt arbeitslos gemeldet. Barbara Schmidt, Leiterin der Arbeitsagentur-Geschäftsstelle in Lünen, findet das nicht überraschend: "Es handelt sich vor...

  • Lünen
  • 03.01.13
LK-Gemeinschaft

Internetfirma greift zu drastischen Sparmaßnahmen. Webdesigner gefeuert und durch Stück Brot ersetzt.

In der Krise muss gespart werden wie noch nie! Die Maßnahmen werden immer fragwürdiger und drastischer. Alles, was unnötig Geld kostet, wird ohne Bedauern und Bedenken "raus gesemmelt", wie es Ralf K.(42), Chef der kleinen Internetfirma "Kaufoderersaufdotkomm" nennt, als er sich für das unmenschliche Verhalten seinen Mitarbeitern gegenüber verantworten muss. Als Daniel F.(26), Webdesigner bei der Firma, erfuhr, dass er kurz vor Weihnachten fristlos gefeuert werden sollte, sprang er kurz darauf...

  • Dortmund-City
  • 12.12.12
Politik
Die Arbeitslosigkeit ist im November leicht gesunken.

Weniger Arbeitslose im November

Vorsichtig positive Nachricht zum Jahresende: Die Zahl der Arbeitslosen in Lünen und Selm ist erneut gesunken - im vierten Monat in Folge. Frauen hatten bei der Jobsuche besonders gute Karten. Im Agenturbezirk Lünen waren im November 6.284 Menschen arbeitslos gemeldet, im Vormonat waren es noch 6.389. Arbeitgeber meldeten für den Agenturbezirk Lünen 167 offene Stellen, das waren 43 Stellen mehr als im Oktober. Doch es kommen nicht nur gute Nachrichten von der Agentur für Arbeit in Hamm: Die...

  • Lünen
  • 29.11.12
  •  1
Überregionales

Hardjob - Hardrock !

Es ist Freitag. Der ultimative Tag des Glücks. Der letzte Arbeitstag der Woche. Ein Grund, sich ohne Ende zu freuen – zwei freie Tage liegen vor mir und: ein freier Freitagnachmittag. DER GEHÖRT GANZ ALLEINE NUR MIR !!! Ich bin frei, verlasse das Büro, habe Hunger. Fasten wollte ich – aber doch nicht heute !!! Mein erster Weg geht an die Nudelbar ins Carschhaus und ich geniesse langsam, als wäre es das letzte mal in meine Leben, einen Teller voller dampfender Spaghetti mit Zucchini und Paprika....

  • Düsseldorf
  • 16.11.12
  •  3
Ratgeber
Egal ob Schüler, Hausfrau, arbeitssuchend oder Rentner, die Verteilung des Stadt-Anzeigers bietet einen Zuverdienst.

Neuer Job als Stadt-Anzeiger-Bote

58 interessierte Dortmunder nutzten den ersten „Tag der Bewerbung“ beim Stadt-Anzeiger Dortmund, um sich über einen Job als Zeitungs-Zusteller in informieren. Da 30 Bewerber bereits ihre kompletten Unterlagen mitbrachten, konnten schon direkt am „Tag der Einstellung“ 30 Arbeitsverträge unterschrieben werden. So konnten Dortmunder mit der Verteilung des Stadt-Anzeigers am Mittwoch oder Samstag im Dortmunder Süden, Westen, in der City, im Osten oder in Norden einen neuen Mini-Job finden. Der...

  • Dortmund-City
  • 05.11.12
Überregionales

Caritas - Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen/innen dringend gesucht!

„Immer gerne!“, so Caritas Geschäftsführer Henric Peeters. Er sucht zurzeit Sozialpädagogen und Sozialarbeiter für alle Fachdienste des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. Ob in der Jugendhilfe oder im Betreuten Wohnen für psychisch kranke Menschen, ob in Vollzeit oder Teilzeit, ob Berufsanfänger oder „alter Hase“, ab sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt…in den Dekanaten Moers und Xanten sucht die Caritas. „Leider können wir einige Stellen zurzeit nicht besetzen“, so Peeters weiter,...

  • Moers
  • 23.10.12
Natur + Garten

Das Wochenende im goldenen Oktober

Das Wochenende startet doch schon einmal viel versprechend. Die Sonne zeigte sich (fast) den ganzen Freitag über und nach getaner Arbeit legt man doch gerne die Füße hoch und frönt den letzten Strahlen der wärmenden Sonne, freut sich über die Ruhe und die Erholung und hat allen Grund, dieses Wochenende zu genießen. Dortmund bietet ja auch eine Fülle an Möglichkeiten, beispielsweise Zuhause zu bleiben, die Stahltür abschließen, Handy abschalten und jegliches Tür-Klingeln ignorieren. Oder geht in...

  • Dortmund-City
  • 19.10.12
  •  2
Ratgeber

Tag der Einstellung: Werden Sie Bote

Zum „Tag der Einstellung“ lädt der Stadt-Anzeiger Dortmund am Samstag, 27. Oktober, von 9 bis 13 Uhr an den Ostwall 5 ein. Wer sich für eine Tätigkeit als Zeitungsbote samstags oder mittwochs interessiert, ist willkommen. Stadt-Anzeiger Mitarbeiter informieren über die Tätigkeit, die Bezirke, für die Boten gesucht werden und wieviel man dabei verdienen kann. Egal, ob Schüler, Rentner, Hausfrau oder arbeitssuchend, wer Interesse hat, kann sich am Tag der Einstellung über den Job auf...

  • Dortmund-City
  • 18.10.12
Ratgeber
Nach knapp 40 Jahren pleite: Das 1975 gegründete Unternehmen Schlecker hat Anfang des Jahres einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.  Im Sommer schlossen dann sämtliche Filialen der Drogeriemarktkette.
2 Bilder

Schlecker: „Ich dachte, hier werde ich alt“

„Das Leben muss weitergehen.“ Dieser Satz war von vielen der ehemaligen Schlecker-Beschäftigten zu hören, die sich zur Informationsveranstaltung in der Gladbecker Geschäfsstelle der Agentur für Arbeit eingefunden hatten. 25 Damen und Herren aus allen Kreisstädten waren eingeladen, sich in Kleingruppengesprächen über Erfahrungen der Arbeitsplatzsuche auszutauschen, rege Gespräche zu führen und sich von den anwesenden Agenturmitarbeitern Tipps zu holen, um die eigene Suchstrategie zu...

  • Gladbeck
  • 05.10.12
  •  1
Kultur
26 Bilder

Beim BIT konnte man wieder in Berufe reinschnuppern

Hier drehte sich wieder alles um den zukünftigen Job. Die mittlerweile 16. Auflage des Berufsinformationstages (BIT) bot rund 2.500 Schülern wieder zahlreiche Anregungen, um den richtigen Beruf zu finden. Mitmachen und miteinander sprechen war meist angesagt in und am Hansesaal an den verschiedenen Ständen von rund 100 Betrieben und Institutionen. Und auch Infos von den jeweiligen Azubis halfen den jungen Besuchern, einen Blick in die Berufe zu werfen. „Der Job ist schon körperlich etwas...

  • Lünen
  • 27.09.12
Überregionales
Janina Rath ging mit der Bewerbung in Geschäften Klinken putzen. Ohne Erfolg.

Wer gibt Janina eine Chance?

Sie lacht gerne, ist ein fröhlicher Mensch. Doch bei einem Thema wird Janina Rath aus Lünen ganz ernst: Die junge Frau ist arbeitlos. Ausbildung beendet - und dann? Für Janina Rath, sie wird im November 21 Jahre alt, führte der Weg direkt in die Arbeitslosigkeit. Die Ausbildung zur Verkäuferin hat sie mit der Gesamtnote Gut abgeschlossen, das Fachabi in der Tasche und auf dem Zeugnis drei "Sehr gut" und vier Mal "Gut". Geholfen hat es ihr nicht. Viele Bewerbungen habe sie geschrieben, seit...

  • Lünen
  • 19.09.12
Ratgeber
Alles klar für den Traumjob?

Schüler, hier gibt's Infos zum Job

Schule ist aus - und dann? Wer sich informiert, kann böse Überraschungen auf dem Weg zum Job vermeiden. In Lünen haben Schüler die große Auswahl. Den Startschuss für die Woche mit Veranstaltungen rund um den Traumjob gibt am 26. September der Berufsinformationstag im Hansesaal. Zum 16. Mal können Schüler, Lehrer und Eltern sich hier informieren. Über 100 Aussteller aus Industrie und Handwerk, von Schulen und der Agentur für Arbeit, Kammern, Verbänden und Innungen sind dabei. Der...

  • Lünen
  • 06.09.12
Ratgeber
Caritas Vorstand Georg Rupa, Abteilungsleiter Christian Schulz und Manfred von Kölln von den Sozialen Diensten freuen sich Samstag auf viele Besucher.

Caritas: „Mehr als ein Beruf“

Am kommenden Samstag können sich Menschen, die sich für eine berufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit bei der Caritas interessieren, bei einer Veranstaltung im Propsteihof informieren. „Arbeit bei der Caritas bietet mehr als einen Beruf, sie bietet eine Berufung“, erklären der Vorstandsvorsitzende Georg Rupa und Christian Schulz, der Abteilungsleiter Personal und Finanzen. Umgekehrt ist die Caritas mehr als ein Arbeitgeber: „Die Bezahlung ist in verschiedenen Bereichen etwa wie beim...

  • Dortmund-City
  • 04.09.12