JobCenter

Beiträge zum Thema JobCenter

Ratgeber
Jobcenter, Recyclinghof und Umladestationen sind nun geschlossen.

Schutzmaßnahme wegen des Coronavirus
Ennepe-Ruhr-Kreis schließt das Jobcenter

Mit Blick auf das sich weiter ausbreitende Coronavirus meldet die Kreisverwaltung weitere Schließungen. Betroffen sind das Jobcenter EN sowie die Annahme von Abfällen und Wertstoffen von privaten Anlieferern an den Umladeanlagen in Gevelsberg und Witten. Um die Gesundheit der Kunden, ihrer Begleitpersonen sowie der Mitarbeiter des Jobcenters zu schützen, stellt auch dieser Fachbereich der Kreisverwaltung den Publikumsverkehr nahezu vollständig ein. Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen...

  • Hattingen
  • 23.03.20
Überregionales

Messerattacke auf Jobcenter-Mitarbeiter in Hattingen - Versuchtes Tötungsdelikt

Am heutigen Montag um 15:10 Uhr ereignete sich eine Messerattacke auf einen Mitarbeiter des Jobcenters auf der Hüttenstraße. Der Mitarbeiter wurde verletzt und erlitt Stichwunden im Oberkörper und Bauchbereich. Wie die Leitstelle der Polizei mitteilte, erschien heute Nachmittag ein 37-jähriger Hattinger im Jobcenter auf der Hüttenstraße 45 in Hattingen und sprach bei seinem zuständigen Sachbearbeiter vor. Unvermittelt stach er auf diesen mit einem Messer ein und verletzte ihn im Bauch- und...

  • Hattingen
  • 04.12.17
  • 2
Überregionales

Hattinger Jobcenter betrogen – 8 Monate Freiheitsstrafe – 2 Jahre Bewährung

Die Angeklagte wurde von der Polizei zur Gerichtsverhandlung vorgeführt. Beim ersten Gerichtstermin war sie nicht erschienen. „Ich bin umgezogen und habe die Vorladung nicht bekommen“ sagte sie als Entschuldigung zu Richter Kimmeskamp. Hoher Schaden Der 48 Jahre alten Hattingerin, die vor Gericht keinen Dolmetscher benötigte, wurde von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, vom Jobcenter unberechtigt Leistungen in Höhe von 5.260 Euro erhalten zu haben. Nach der Antragstellung im April 2015 soll...

  • Hattingen
  • 28.04.17
  • 1
Ratgeber
Ein Anwalt, ein Schöffe und eine Arbeitsvermittlerin erzählen von ihrer Tätigkeit und geben Einblick in "das System"

BÜCHERKOMPASS: Recht, Unrecht und Hartz IV

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Recht und Unrecht: um Richter, Justiz und Hartz IV. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Hermann Hagenacker: Der König der Altstadt Schucke...

  • 08.09.15
  • 9
  • 8
Ratgeber

JobAgentur EN wird Jobcenter EN

Zum Jahreswechsel wird aus der JobAgentur EN das Jobcenter EN. Damit folgt die JobAgentur EN der Vorgabe des Gesetzgebers. ennepe-ruhr. Dieser hat festgeschrieben, dass Einrichtungen, die Langzeitarbeitslose betreuen und die Vorgaben des Sozialgesetzbuches II erfüllen, bundesweit als „Jobcenter“ bezeichnet werden. Zur Begründung heißt es: „Der Begriff ,Jobcenter‘ hat breite Akzeptanz und Zustimmung erfahren. Die einheitliche Regelung stellt sicher, dass nicht nur die gemeinsamen Einrichtungen...

  • Hattingen
  • 29.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.