JobCenter

Beiträge zum Thema JobCenter

Natur + Garten
Harald Nübel (erste Reihe rechts), stellvertretender Landrat, hat sich gemeinsam mit Rajko Kravanja (erste Reihe links), Bürgermeister Castrop-Rauxel, Christoph Tesche (erste Reihe 2. von links), Bürgermeister Recklinghausen und Dr. Ulrich Paetzel, (erste Reihe 2. von rechts), Vorstandsvorsitzender Emschergenossenschaft, den Fortschritt der Umgestaltung des Emscher-Umlands angeschaut.

Projekt Emscherland 2020
Garten- und Landschaftsbau-Azubis gestalten Flächen rund um den Fluss

Dass sie jetzt kurz vor ihren Zwischenprüfungen stehen würden, hätten sie vor gut einem Jahr nicht geahnt: Damals begannen 15 junge Menschen, die zuvor keine Ausbildung finden konnten, die Ausbildung zu Garten- und Landschaftsbauern. Sechs von ihnen sind dabei geblieben und ernten nun die ersten Früchte ihrer Arbeit. Ihre Ausbildung ermöglichte das Kooperationsprojekt "Emscherland 2020" von Emschergenossenschaft, Kreisverwaltung Recklinghausen, Jobcenter Kreis Recklinghausen und dem Netzwerk...

  • Recklinghausen
  • 12.09.20
Wirtschaft
Dominik Schad, Leiter des Jobcenters Kreis Recklinghausen (l.) und Frank Benölken, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Recklinghausen, arbeiten bei der Unterstützung der Unternehmen und Arbeitgeber im Kreis Recklinghausen Seite an Seite. Der persönliche Abstand beim gestrigen Treffen im Kreishaus ist nur der aktuell notwendigen Gesundheitsvorsorge geschuldet.

Arbeitsagentur und Jobcenter im Kreis Recklinghausen gemeinsam aktiv
Schnelle und unbürokratische Hilfe

In Zeiten der Corona-Krise rücken die beiden Arbeitsverwaltungen eng zusammen: „Wir stehen miteinander in regelmäßigem Austausch, um so schnell und unbürokratisch wie möglich die verschiedensten Anliegen zu klären“, versichern Arbeitsagenturchef Frank Benölken und Jobcenterleiter Dominik Schad. Dafür passen beide Institutionen die Arbeitszeiten dem aktuellen Arbeitsvolumen vorübergehend an, um für Betriebe, Selbständige und Arbeitnehmer erreichbar zu sein. Wann sind Unternehmen von Kurzarbeit...

  • Recklinghausen
  • 27.03.20
Wirtschaft
Das Team Landwirtschaft des Jobcenters kümmert sich darum, dass kurzfristig Arbeitskräfte für die Landwirtschaft vermittelt werden können.

Jobcenter-Team im Kreis Recklinghausen vermittelt Helfer für die Landwirtschaft
Arbeitskräfte gesucht

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen bringt ab sofort Landwirte, die Mitarbeiter suchen, und jeden, der interessiert und bereit ist, in der Landwirtschaft zu helfen, unkompliziert zusammen. Für die Vermittlung spielt es keine Rolle, ob jemand Arbeitslosengeld, Grundsicherungsleistungen oder keines von beidem bezieht. Das Team Landwirtschaft kümmert sich darum, dass kurzfristig Arbeitskräfte für die Landwirtschaft vermittelt werden können. Alle Landwirte, die Unterstützung benötigen, und alle...

  • Recklinghausen
  • 27.03.20
Ratgeber
Die Dienstleistungen der Verwaltungen des Kreises Recklinghausen werden wegen der Corona-Krise angepasst.

Kreis Recklinghausen passt Dienstleistungen von Verwaltung und Jobcenter wegen Coronavirus an
Ansteckungsrisiko soll minimiert werden

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen für alle Bürgerinnen und Bürger zu minimieren, haben der Landrat und die Bürgermeister eine gemeinsame Vorgehensweise zum Umgang mit dem Corona-Virus beschlossen. Ein Punkt: Termine gibt es nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung. Dabei geht es vor allem darum, Gruppen von Wartenden und nicht notwendige, enge Kontakten von Besuchern und Mitarbeitern zu vermeiden. Das gilt für alle Ämter im Kreishaus und auch in den...

  • Recklinghausen
  • 16.03.20
Ratgeber
Auch Arbeitssuchenden haben die Möglichkeit, in den Urlaub zu fahren.

Recklinghausen: Hartz IV - Urlaub anmelden

Wer auf der Suche nach einem Job ist, muss jederzeit für eine Arbeitsaufnahme zur Verfügung stehen. Aber auch Arbeitsuchende, die Leistungen der Grundsicherung beziehen, können für die Dauer von maximal drei Wochen im Kalenderjahr in den Urlaub fahren. Das Jobcenter Kreis Recklinghausen darauf hin, dass Kunden, die Leistungen der Grundsicherung beziehen (Hartz IV), während eines Urlaubs oder einer Reise nicht für eine Vermittlung in Arbeit zur Verfügung stehen. Daher ist vorab unbedingt eine...

  • Recklinghausen
  • 31.07.18
Ratgeber
Das Jobcenter schließt am Rosenmontag früher. Foto: Maik Schwertle  / pixelio.de

Jobcenter schließt früher

Am Rosenmontag schließen die Jobcenter-Bezirksstelle Recklinghausen sowie die Agentur für Arbeit an der Görresstraße um 12 Uhr. Auch das Berufsinformationszentrum (BiZ) und die Geschäftsstellen der Arbeitsagentur in Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Herten, Gladbeck und Marl schließen an diesem Tag um 12 Uhr. Ab Dienstag, 13. Februar, sind die Mitarbeiter der Arbeitsagentur und der Jobcenter-Bezirksstelle wieder wie gewohnt erreichbar.

  • Recklinghausen
  • 10.02.18
Ratgeber
Ein Anwalt, ein Schöffe und eine Arbeitsvermittlerin erzählen von ihrer Tätigkeit und geben Einblick in "das System"

BÜCHERKOMPASS: Recht, Unrecht und Hartz IV

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Recht und Unrecht: um Richter, Justiz und Hartz IV. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Hermann Hagenacker: Der König der Altstadt Schucke...

  • 08.09.15
  • 9
  • 8
Überregionales
Patrick Hundt (Fachdienstleiter Bereich Markt und Integration), Carsten Taschner (Gesamtkoordinator Vermittlungsservice), Landrat Cay Süberkrüb, Lars Ehm (1. Beigeordneter Stadt Dorsten), Herbert Averkamp (Bezirksstellenleiter Jobcenter in Dorsten).
2 Bilder

Jobpoint: Neue Schnittstelle für den regionalen Arbeitsmarkt

Es riecht noch etwas nach frischer Farbe, das helle Ladenlokal wirkt einladend und an der Info-Säule hängen bereits die ersten Stellenangebote. „Das ist ein gutes Beispiel dafür, warum wir im Jahr 2012 Optionskommune geworden sind“, sagte Landrat Cay Süberkrüb. Gemeinsam mit Lars Ehm, 1. Beigeordneter der Stadt Dorsten, eröffnete Cay Süberkrüb mitten in der Innenstadt von Dorsten an der Lippestraße 31 den ersten Jobpoint im Kreis Recklinghausen. Mehr Flexibilität bei der Arbeitsmarktgestaltung,...

  • Recklinghausen
  • 11.03.14
Überregionales
Dank öffentlich geförderter Beschäftigung durch das Jobcenter Recklinghausen hat Petra Hilterhaus eine Stelle als Pflegehiklfskraft bekommen.

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit bezahlen - Öffentlich geförderte Beschäftigung

Eigenes Geld verdienen, wieder arbeiten und sich im beruflichen Umfeld wohl fühlen – so lief die erfolgreiche Wiedereingliederung von Petra Hilterhaus in den Arbeitsmarkt ab. Mit Hilfe vom Jobcenter Kreis Recklinghausen, dem Bildungsträger Rebeq und dem AWO-Seniorenzentrum Wildermannstraße in Recklinghausen konnte Petra Hilterhaus in die Arbeit als Pflegehilfskraft einsteigen. Nach beruflich schwierigen Jahren freut sich die Recklinghäuserin heute umso mehr, durch das Landesprojekt „Öffentlich...

  • Recklinghausen
  • 04.02.14
Überregionales

Bombendrohung auf Gelsenkirchener Jobcenter ist aufgeklärt.

Wie die Polizei Mitteilt sind die beiden Bombendrohungen zum Nachteil der Gelsenkirchener Arbeitsagentur und des Jobcenters am Morgen des 18. Dezember 2013 aufgeklärt. Am Dienstagnachmittag . 07, Januar 2014 führten die intensiven Ermittlungen des Fachkommissariat die Spuren zu einem 28- jährigen Essener, der in seiner Vernehmung die Tat umfassend gestanden hat. Zudem konnte eindeutiges Beweismaterial im Rahmen der Wohnungsdurchsuchung sichergestellt werden. Als Motiv seiner Tat gab der...

  • Recklinghausen
  • 08.01.14
  • 3
  • 2
Überregionales
Rebecca bedankt sich beim Stadtspiegel - und die vielen ermutigenden Reaktionen auf ihr Schicksal.
2 Bilder

Rebecca S.: Endlich Geld auf dem Konto - Hilfsbereitschaft groß

Genau 24 Jahre alt ist Rebecca S. jetzt - und weiterhin ohne Arbeit. Vor allem brauchte die junge Frau, die seit Ostern ohne einen Cent in der Tasche (über-)leben musste, dringend Geld. Mit einer guten Nachricht hat sich Rebecca jetzt wieder beim Stadtspiegel gemeldet. Dankbar ist die 24-Jährige und strahlt: „Schauen Sie mal, ich habe Nachzahlungen vom Jobcenter bekommen!“ Das war für die arbeitslose Hertenerin zuständig. „Ich bekam monatelang schlecht Kontakt zum Sachbearbeiter, und Geld...

  • Herten
  • 31.10.13
  • 2
  • 1
Überregionales
Rebecca S. geht selbst auf Arbeitssuche - bisher vergebens.

Unverschuldet in Not: Rebecca S.

Mit Anfang 20 hat man noch das ganze Leben vor sich. Aber Rebecca S. ist verzweifelt, möchte leben statt nur überleben. Seit Ostern steht sie ohne einen Cent da. In ihrer Verzweiflung hat sie sich an den Stadtspiegel gewandt. Ohne ihren Vater, zu dem die junge Frau in Herten gezogen ist, könne sie buchstäblich nicht überleben, so die junge Frau. Klartext: „Ich hätte nichts zu essen und keine Wohnung.“ Rebeccas Schicksal macht betroffen: Sie musste ihre Ausbildung zur Masseurin abbrechen. Drei...

  • Herten
  • 25.10.13
  • 1
Überregionales

Tätlicher Übergriff auf Sicherheitsmann im Jobcenter

Auf den Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma im Jobcenter in Recklinghausen hat es am Mittwoch einen tätlichen Übergriff gegeben. Ein Kunde des Jobcenters hat gemeinsam mit einem Angehörigen den Sicherheitsmann angegriffen und verletzt. „Wir verurteilen diesen Angriff. Ein solches Verhalten ist durch nichts zu rechtfertigen. Wir haben alle notwendigen Schritte in die Wege geleitet, um den Übergriff auf den Mitarbeiter der Sicherheitsfirma zu ahnden“, sagen Jürgen Ritzka, Fachbereichsleiter...

  • Recklinghausen
  • 10.10.13
  • 1
Politik

Arbeitslosen-Zahl stagniert

Waren es im Dezember 2010 noch 26.401 Arbeitslose im „jobcenter“, so stieg die Zahl in den ersten drei Monaten des Jahres um 1.195 Personen auf 27.558 Arbeitslose an. so das jobcenter Kreis Recklinghausen. Ein positiver Trend mit nachhaltigen Effekten ist im Prinzip seit April (– 91), Mai (– 324), Juni (+ 98), Juli (- 163) und August + 6 Personen zu verzeichnen. Das bedeutet auch, dass im Urlaubsmonat August (26.895 Personen) zum zweiten Mal in Folge die absolute Zahl der Arbeitslosen unter...

  • Recklinghausen
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.