Jochen Malmsheimer

Beiträge zum Thema Jochen Malmsheimer

Kultur
Malmsheimer in Höchstform!
7 Bilder

Jochen Malmsheimer mischt das "Fantastival"-Publikum mächtig auf
Alles für die Bildung: eine verstörende Busfahrt mit den literarischen Helden der Jugend

So unfassbar, so unnachahmlich, so unzitierbar - der Typ ist einfach der absolute Wahnsinn! Jochen Malmsheimer kredenzte seine "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage" beim Dinslakener Fantastival. Wortschöpfungsfroh, bildreich und stimmgewaltig mäanderte der Bochumer über die Höhen und (vor allem) durch die Tiefen menschlicher Schwächen - dieses Mal eingepflanzt in die Szenerie einer zwölfstündigen Busreise nach Venedig. Immer wieder köstlich, wie der Meister der Verbalverkettung seine...

  • Dinslaken
  • 09.07.19
  • 2
Kultur
Tom Jones.
10 Bilder

Tiger auf der Freilichtbühne
Diesjähriges Fantastival Dinslaken im Juli erneut hochkarätig besetzt: Es kommen Tom Jones, Joss Stone, Sasha, BAP, Angelo Kelly, Die Prinzen

Das Programm auf dem diesjährigen Fantastival im Dinslakener Burgtheater und Burginnenhof darf wohl zu recht als "hochkarätig" bezeichnet werden. Nachdem bereits Größen wie Anastacia, Nena, Milow, Roger Cicero & Big Band und Gentlemen die Freilichtbühne gerockt haben, geben sich auch in diesem Jahr die Stars die Klinke in die Hand. Den Anfang machen am 4. Juli Angelo Kelly und seine Familie, die das Publikum mit typisch traditioneller irischer Musik auf die grüne Insel entführen möchten. Neben...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
  • 1
  • 2
Kultur
2 Bilder

Wo Long John Silver, Käpt'n Ahab und Robin Hood um den Wert der Bildung streiten
Jochen Malmsheimers "Dogensuppe" schmeckt in Xanten und im Zwangs-Reisebus

Wie soll man den bloß in Worte fassen? Er könnte es ja selber nicht. Oder wollte es nicht, wer weiß das schon! Oder haben Sie etwa eine Idee, wie zum Teufel man auf "Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage" kommt? Ach - lassen Sie's einfach bleiben. Jochen Malmsheimer ist wohl der speziellste unter den erfolgreichen Komödianten. Diesen Sonderstatus arbeitet er auch im seit Monaten ausverkauften Xantener Schützenhaus heraus. Beugt sich keinem Themen-Trend, lässt Zeitgeist weitgehend vor...

  • Xanten
  • 15.03.19
  • 2
Kultur
Popstar Sasha ist am 6. Juli zu Gast beim Fantastival 2019 in Dinslaken und präsentiert unter anderem sein neues Album „Schlüsselkind“.
2 Bilder

Weitere Künstler für Fantastival 2019 benannt
Pop-Star Sasha am 6. Juli zu Gast in Dinslaken - Jochen Malmsheimer kommt am 9. Juli

Nachdem schon zwei Veranstaltungen für das Fantastival 2019 ausverkauft sind, kann die Freilicht AG weitere Künstler bekannt geben. Der Pop-Star Sasha feiert sein 20-jähriges Bühnenjubiläum am 6. Juli im Burgtheater. Der Kabarettist Jochen Malmsheimer präsentiert am 9. Juli sein Programm „Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage“. Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Zwei Jahrzehnte sind vergangen, in denen Sasha eine internationale Karriere mit diversen Hits...

  • Dinslaken
  • 15.01.19
Kultur
Pointiert, frech und mit einer eigenwilligen Sicht auf die Welt: Jochen Malmsheimer hält der Gesellschaft gerne den Spiegel vor.

Jochen Malmsheimer rührt an / DER XANTENER verlost Freikarten
Kabarett mit Geist und Witz

Am Freitag, 15. März, um 20 Uhr rührt der Kabarettist Jochen Malmsheimer im Historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg seine "Dogensuppe Herzogin - einen Austopf mit Einlage" an. Xanten. Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je! Um es mit Jochen Malmsheimer zu sagen: "Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile...

  • Xanten
  • 15.01.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Immer skeptisch unterwegs, der Mann.
2 Bilder

Malmsheimer im Bühnenhaus: Wortgewaltiger Abend mit nz-Endungen und abgebundener Frappanz

Die Wortgewalt ist sein Ding. Semantisch und artikulatorisch. Mit Kritik hinterm Berg halten? Wohin dann mit dem Adrenalin? 2010 waren's die "arktischen Fallwinde" auf der Hinterbühne, die ihn über Wesel nölen ließen. 2013 ließ er sich zu dieser lieblichen Beschreibung des Bühnenhausumfeldes hinreißen: „Der Außenbereich hat seit meinem letzten Besuch nicht wirklich gewonnen!“ Letztere Einlassung wiederholte der Künstler gerne zum Beginn seines aktuellen Programms Ermpftschnuggn trødå! - hinterm...

  • Wesel
  • 12.11.15
  • 4
  • 2
Kultur

Malmsheimers lesende Fische und beige Senioren

Willkommen beim wonnigen Wortwahnsinn des Jochen Malmsheimer! Schon der Programmtitel „Flieg Fisch, lies und gesunde – oder: Glück, wo ist dein Stachel“ zeugt von geplanter Irreführung des Publikums mittels Anwendung der literarischen Chaostheorie. Eigentlich hat er „seit den Siebzigern schlechte Laune“ und lässt die auch an der Location Bühnenhaus aus: „Der Außenbereich hat seit meinem letzten Besuch nicht wirklich gewonnen!“ Zack, der hat gesessen! Alsdann arbeitet sich der Bochumer...

  • Wesel
  • 17.04.13
Kultur
3 Bilder

Malmsheimer, "My fair Lady" und "Zärtlichkeiten mit Freunden" im Bühnenhaus Wesel

„Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!“, so heißt das Programm, mit dem Jochen Malmsheimer am Mittwoch, 17. April, um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus gastiert. Malmsheimer wird reifer, schärfer und grantiger. Und da hilft weder die Fahrt ins Blaue noch der Gang ins Grüne. Doch hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, es ist Malmsheimer selbst. Karten zum Preis von 19 bis 22 Euro sind an der Theaterkasse im Centrum erhältlich. Frederick Loewes Musical „My fair...

  • Wesel
  • 28.03.13
Kultur
Da lacht der Meister.

Malmsheimer friert sich durchs herbstdemente Bühnenhaus

"Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" Eine der fundamentalen Weisheiten, mit denen Jochen Malmsheimer die Welt erklärt. Jedenfalls die des Redens. Und damit wäre auch schon fast alles zitiert, was man sich nach 90 Minuten "Ich bin kein Tag für eine Nacht" merken kann. Der Bochumer Vielredner präsentiert sich wie gewohnt - und dennoch überraschend - als unvergleichliches Verbal-Phänomen. Wer imstande ist, auch nur ein Dutzend seiner Pointen zu zitieren, der gehört...

  • Wesel
  • 07.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.