Jogger

Beiträge zum Thema Jogger

Kultur
26 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Düsseldorf am Morgen - Der frühe Vogel fängt den Wurm
Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung! - Beobachtungen am Robert-Lehr-Ufer - Brückenlauf der Jogger und Schiffe auf dem Rhein

Düsseldorf Samstag, 7.11.2020 Theodor-Heuss-Brücke Wenn andere noch schlafen... sind sie unterwegs! Die Jogger und Radfahrer! Und natürlich die Schiffe! Letzte Woche Samstag zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr habe ich sie gesehen und diese Fotos geschossen! Da für mich diese schnelle Art der Fortbewegung schon recht lange nicht mehr möglich ist, habe ich mich damit begnügt, zu beobachten, zu fotografieren und das alles auf mich wirken zu lassen! Wenn auch alles relativ schnell in Bewegung war, so...

  • Düsseldorf
  • 11.11.20
  • 20
  • 5
Natur + Garten
16 Bilder

Graureiher
Der Große mit dem Harpunenschnabel

Nur wenn es ihm am Niederfeldsee durch die Radfahrer, Jogger  und Gassigänger zu geschäftig wird, zieht sich der Graureiher schon einmal auf das Dach eines der umliegenden Wohnhäuser zurück und schaut sich verständnislos (:-)) das Treiben am See an. Ansonsten wird den meisten Spaziergängern dieser spektakuläre Großvogel entgehen, da er sich zur Jagd meist unbeweglich in der Nähe der Ufervegetation aufhält und optisch mit dieser verschmilzt. Mit einer Flügelspannweite von fast zwei Metern, einer...

  • Essen-West
  • 05.08.20
  • 2
Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannter Exhibitionist in Hünxe gesichtet

Erneut zeigte sich ein Mann einer Frau in schamverletzender Weise - dieses Mal in Hünxe. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Samstagnachmittag gegen 14.35 Uhr, so berichtet die Kreispolizei Wesel, war eine 23-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Pferd auf dem Kirchweg, circa 300 Meter vom Sternweg entfernt, im Waldgebiet "Testerberge" unterwegs. Bei der Örtlichkeit handelt es sich im weitesten Sinne um einen Reiter- / Forstweg. Hier bemerkte sie einen Mann, der auf einer Parkbank saß. Dem...

  • Dinslaken
  • 08.06.20
Blaulicht

"Nacktjogger" in Neviges zieht Polizeieinsatz nach sich

Ein augenscheinlich vollkommen entkleideter Mann ist am Samstagmittag in einem Waldgebiet zwischen Neviges und Wülfrath gejoggt. Als eine 51-jährige Velberterin dem Mann begegnete, alarmierte sie die Polizei, die nun Ermittlungen sowie ein Strafverfahren eingeleitet hat. Gegen 12.40 Uhr war die Velberterin mit ihrem Hund im Oberdüsseler Wald zwischen Neviges und Wülfrath, nahe der Hügelstraße in Neviges, spazieren gegangen, als sie plötzlich einem völlig entkleideten Mann begegnete, der...

  • Velbert-Neviges
  • 11.05.20
Blaulicht
Die Polizei sucht unter Tel. 02064 / 622-0 weiterhin nach Hinweisen.

Weitere Zeugen gesucht
Jogger zeigte sich in schamverletzender Weise

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert über einen Exhibitionisten, der am Wochenende in Dinslaken aktiv wurde: "Am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr zeigte sich ein unbekannter Jogger einer 44-jährigen Frau aus Duisburg in schamverletzender Weise. Die Duisburgerin war mit einem Hund im Bereich der alten Bahntrassen Oststraße/Landwehrstraße unterwegs, als ihr ein unbekannter Jogger entgegenkam und sich der Frau zeigte. Der Exhibitionist flüchtete anschließend in einen Waldweg in Richtung...

  • Dinslaken
  • 30.03.20
Reisen + Entdecken
Video 3 Bilder

Rasender Radel-Rowdy? Von Bochum-Altenbochum nach Weitmar (5,5 km) in 99 Sekunden
Mit 200 km/h auf der Springorumtrasse unterwegs

Wie schnell darf man eigentlich auf dem Springorum-Radweg fahren? Eine Geschwindigkeitsbegrenzung ist nirgends vorgegeben. So bestimmt wohl eher die Muskelkraft bzw. die Motorisierung (selbstverständlich nur elektrisch!) die Höchstgeschwindigkeit - und natürlich §1 StVO, also das Gebot der Rücksichtnahme. An einem Freitagabend im März, am Ende eines sonnigen Tages, ist noch einiges los auf der Trasse, die ja seit letztem Jahr durchgängig asphaltiert ist von Bochum-Altenbochum über Wiemelhausen...

  • Bochum
  • 28.03.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
... es trifft einfach alle ...

#WIR BLEIBEN ZU HAUSE
KrisenZeiten ...

Straßen und Plätze wie leer gefegt  im Park die Vögel lauter als sonst oder kommt es mir nur so vor – stumm laufen einzelne Jogger vorbei kein Kinderlachen erfreut mein Ohr Kein Plausch mehr am Büdchen es ist ja nun dicht keine Currywurst mehr im Stehen – kein Pilsken, kein Korn wie soll das nur weiter gehen Kein wildes Hupen auf den Straßen gespenstische Stille überall vom blauen Himmel die Sonne lacht – in Vorgärten zeigt sich schon frisches Grün und Blütenpracht Im Supermarkt nur wenige...

  • Goch
  • 24.03.20
  • 20
  • 5
Blaulicht

Exhibitionist in Dinslaken
Halbnackter Jogger lief unten ohne die Emscher entlang

Die Kreispolizeibehörde Wesel meldet, dass in Dinslaken ein Exhibitionist beim Joggen gesichtet wurde. Dem Bericht zufolge ging am Dienstag gegen 16.30 Uhr eine Frau aus Oberhausen mit ihrem Hund an einem Stichweg, zwischen der Landwehrstraße und der Brinkstraße, entlang der Emscher spazieren. Dort beobachtete sie in Höhe der alten Eisenbahnbrücke einen Unbekannten, der in Laufrichtung Brinkstraße joggte und keine Hosen trug. Die Frau konnte zudem beobachten, wie der Unbekannte an seinem...

  • Dinslaken
  • 29.01.20
Sport
7 Bilder

Tolle Laufkulisse: das Weltkulturerbe Zollverein
Silvesterlauf auf Zollverein begeisterte Sportler

Für die Laufsportler war auch in diesem Jahr der Silvesterlauf rund um die Zeche Zollverein wieder das sportliche Highlight zum Jahresende. Vor der Ruhrgebietskulisse am Weltkulturerbe Zollverein stellten Jung und Alt ihr läuferisches Können unter Beweis. Zur Auswahl standen der gemütliche 5-Kilometer-Lauf und die Durchtrainierten absolvierten 10 Kilometer entlang Zeche und Kokerei.

  • Essen-Nord
  • 02.01.20
Natur + Garten

Hamminkeln - "Die Vögel" am Stallmannsweg?
Brut geschützt: Angriffslustiger Bussard attackiert 34-Jährigen beim Joggen

 Vielleicht hat sich ein 34-Jähriger aus Hamminkeln an den Klassiker von Alfred Hitchcock erinnert, als er Vormittags am Pfingstmontag im Bereich Bergerfurther Straße/Stallmannsweg zum Joggen unterwegs war. Zunächst erschreckte sich der Mann, als ihm vermeintlich ein Ast auf den Kopf fiel und er einen Schmerz verspürte. Nachdem er stehenblieb, den Kopf drehte und nach oben schaute, fiel erneut ein Ast vom Himmel - bei diesem "Ast" handelte es sich aber um einen angriffslustigen Bussard, der den...

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
  • 1
Blaulicht

Nackter Jogger in der Hohe Mark

Donnerstag, gegen 21.30, joggte eine 19-jährige Dorstenerin in einem Waldstück in der Hohe Mark im Bereich der Lippramsdorfer Straße. Hier kam ihr ein ebenfalls joggender nackter Mann entgegen. Der Mann lief an ihr vorbei und bog dann in einen anderen Waldweg ab. In der Nähe befindet sich ein Parkplatz, auf dem ein schwarzer VW Up und ein roter Kastenwagen zu dieser Zeit standen. Die 19-Jährige beschreibt den Mann als etwa Mitte 50 bis Anfang 60 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er hatte eine...

  • Marl
  • 07.06.19
Natur + Garten
Kein schöner Anblick: Die Hunde haben von der Elster nicht mehr viel übrig gelassen. Das wäre bei Einhaltung der Anleinpflicht nicht passiert.

Anleinpflicht im Borbecker Schlosspark besteht nicht nur auf dem Papier
Jogger fordert Hundehalter in die Pflicht zu nehmen

 Reinhold Hallmann ist ein begeisterter Jogger. Eine der Lieblingsstrecken des Schönebeckers führt durch den Borbecker Schlosspark. Dort ist er regelmäßig mit einigen Lauf-Genossen unterwegs. Doch das Miteinander von Hundebesitzern und Hobbysportlern klappt in letzter Zeit nicht immer reibungslos. Dabei gelten für den Parkbereich klare Regeln. Schon vor Jahren hat die Bezirksvertretung IV an vielen Eingangsbereichen des Schlossparks Findlinge auslegen lassen. Darauf ist der Hinweis "Hunde...

  • Essen-Borbeck
  • 02.06.19
Politik
Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch (am Megaphon), Ratsgruppe Tierschutz/BAL im Rat der Stadt Essen, auf einer Demonstration der BI Jacobsallee zur Rettung der Hundewiese in Essen-Heidhausen
2 Bilder

Ratsgruppe Tierschutz/BAL fordert Stadt zum Handeln auf
Gesicherte Hundewiesen für alle Essener Stadtteile

In der Diskussion um Hundewiesen, Leinenzwang und Konflikte zwischen HundehalterInnen, Spielplatzbesuchenden u.a. formuliert die Essener Ratsgruppe Tierschutz/BAL eine klare Forderung: "Die Stadt Essen sollte entlang des Dortmunder Vorbildes gesicherte Hundewiesen in allen Stadtteilen anbieten," so Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch, Tierschutzpartei Essen. Die Ratsgruppe begrüßt, dass die Stadt mit dem Hallo-Park ein erstes Gelände für eine echte, eingezäunte Hundewiese gefunden hat. Weitere...

  • Essen
  • 28.02.19
Überregionales

Jogger angefahren und schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße im Defdahl ist ein Jogger am gestrigen Donnerstagmorgen (7. Juni)  von einem Auto erfasst worden. Der 45-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 27-jährige Autofahrerin um 6.20 Uhr auf der Straße Richtung Norden. Nachdem sie die Einmündung zur Deggingstraße passiert hat, trat laut Polizei ein Jogger in Höhe der Fußgängerampel plötzlich auf die Fahrbahn. Das Auto der Dortmunderin erfasste den Läufer und schleuderte ihn zu Boden. Die...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
Überregionales

Moers: "Laufende" Ermittlungen nach einem Jogger

Die Polizei sucht einen Jogger, der sich am Freitag, 13. April, mit einem Autofahrer in Moers gestritten und geschlagen hatte. Streit zwischen Jogger und Autofahrer Zum Streit war es am Fußgängerweg an der Uerdinger Straße gekommen. Der Jogger soll dort gegen 11.30 Uhr über die Straße gelaufen sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Dadurch musste der 48-jährige Autofahrer plötzlich bremsen. Der stieg aus, um den "Vorfall" zu klären. Autofahrer am Kopf verletzt Ein Zeuge beobachtete, dass beide...

  • Moers
  • 18.04.18
Kultur
Nach der offiziellen Einweihung ging es für Schüler und Lehrer auf die Bahn.
2 Bilder

Seseke-Weg jetzt auch offizielle Jogger-Strecke

Von Michael Steinbach:  Der Seseke-Weg im Kreis Unna ist sehr beliebt. Seit gestern ist er auch „offiziell“ eine Laufstrecke für Jogger – eine Idee der Gesamtschule Kamen. 37 kleine grüne Schilder mit lustig gestalteten Lauftipps für Jogger und solche, die es werden wollen, begleiten jetzt die 5 km Strecke zwischen der 5-Bogen-Brücke und Bönen. An der Brücke, die die Seseke quert, liegt die Kamener Gesamtschule, und hier beginnt der Trainingsparcours, wenn Laufsport auf dem Stundenplan steht....

  • Kamen
  • 14.09.17
Überregionales
Ein Unbekannter drohte mit einer mutmaßlichen Schusswaffe.

Trio überfällt Jogger und raubt sein Handy

Unbekannte überfielen am Sonntag einen Jogger auf der Borker Straße. Ein Mann aus der Gruppe drohte dem Opfer wohl sogar mit einer Schusswaffe. Sonntag am Abend war der junge Lüner im Bereich der Altstadtstraße und Borker Straße unterwegs, da traf er in Höhe des Kiosks auf drei Radfahrer. Die Männer stoppten und einer aus der Gruppe forderte das Handy aus der Hand des Joggers. Das Opfer weigerte sich, wehrte sich mit einem Schlag gegen den Mann - doch plötzlich zog der Unbekannte...

  • Lünen
  • 30.05.17
Überregionales
Foto: Polizei

Auto überschlägt sich: Polizei sucht Jogger-Zeugen

Fröndenberg. Laut Kreispolizeibehörde Unna soll es für diesen Unfall Zeugen geben: Am Donnerstag, 14. Juli, gegen 19.47 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Unna mit einem Pkw Peugeot die Von-Steinen-Straße in Fahrtrichtung Fröndenberg-Innenstadt. Im Kurvenbereich kam ihm dann nach eigener Aussage mittig der Fahrbahn ein dunkler Pkw entgegen, woraufhin er nach rechts ausweichen musste und dabei die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.07.16
Kultur

Der Zapper

Wer kann mich schon mit seinem Lebenslauf beeindrucken? Das Fernsehen setzt Lebensbilder immer aufwendiger ins Bild. Von meiner Umwelt isoliere ich mich wie der Jogger mit seinem Walk-man. Für heute fällt mir niemand mehr ins Wort. Da bin ich mir sicher. Ich genieße meine Bequemlichkeit. Immerhin habe ich die Gebühren bezahlt. Ich habe die Mentalität eines Zappers. Das, was ich erleben will, ist immer woanders. Wie die Frau am Nebentisch, in die sich der Schwärmer immer wieder neu verliebt....

  • Arnsberg
  • 13.09.15
Überregionales

Jogger leben gefährlich.. oder auch: es reicht!

Ich gehöre zu den Menschen, die versuchen sich noch ein wenig durch mehr oder weniger regelmäßiges Joggen in der Gegend rund um den Golfplatz in Frohlinde einigermaßen fit zu halten. Dabei begegnen einem naturgemäß viele Leute, so auch viele Hundehalter. Diese Begegnungen werden scheinbar zunehmend gefährlicher für Jogger, Radfahrer etc., was meines Erachtens an der Rücksichtslosigkeit und Unfähigkeit einiger weniger Hundebesitzer liegt. Ich möchte voraussenden das ich keinesfalls Hundehasser...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.07.15
  • 4
  • 1
Sport
Das Freiburger Stadtwappen

Vorbei ist es mit der Ruhe - Start der Marathon-Vorbereitung

Eigentlich wollte ich ja schon zwei Wettkämpfe (Dortmund, Flierich) absolviert haben, aber zu Jahresbeginn hat mich eine Grippe aus dem Laufverkehr gezogen. Neujahr bin ich zwar noch zwölf Kilometer locker ins Jahr reingelaufen, aber das war es dann. Acht Tage habe ich nichts gemacht und dann wieder leicht angefangen. War richtig so. Denn ab Dienstag beginnen die zehnwöchigen Vorbereitungen auf den Freiburg-Marathon am letzten März-Sonntag. Start mit Tempotraining Heute morgen, vor dem...

  • Iserlohn
  • 18.01.15
Sport
Mein Wunsch-Marathon 2015: Ende Oktober der Niagarafall-Marathon.

Mein Jahr 2015 wird ein ganz besonderes sein

Ende Februar wird ein wesentlicher Teil meines Lebens beendet sein - die Arbeitszeit. Ich habe meinen Rentenbescheid vorliegen. Ab dem 1. März 2015 bin ich "Bundes-Kunde". Auf diese Zeit zurückzublicken, behalte ich mir noch vor. Ich bilanziere für 2014 immerhin 139 Trainings-Laufeinheiten und genau zehn Wettkämpfe. Ich habe zwei 10-km-Wettkämpfe in Flierich und in Duisburg bestritten, habe in Duisburg die 15-km-Distanz bewältigt, bin am Phoenixsee 13 km gelaufen, habe zwei Regenläufe...

  • Iserlohn
  • 01.01.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.