Jogi Löw

Beiträge zum Thema Jogi Löw

Natur + Garten

Heute gegen Italien: Leichte Kost?

Heute stehen sich die älteste und die jüngste Elf des Turniers im Halbfinale gegenüber. Mal ehrlich: Reichen „Mittelfeld-Menotti“ Pirlo und „Chancentod“ Balotelli gegen Jogis Jungs aus? Gegen unser frühes Stören, das Kurzpassspiel in die Spitze, Giga-Gomez und Co. haben die Azurri keine Chance. Ich fürchte nur, genau die werden sie nutzen, hoffe aber auf ein 3:1... Und was glauben Sie: Werden die Bademeister und Wett-Experten aus dem Stiefel-Land für uns leichte oder schwere...

  • Essen-Steele
  • 28.06.12
  •  14
Sport
Holger Flossbach, Trainer des TSV Marl-Hüls, kommentiert exklusiv im Stadtspiegel und auf unserem Portal die Fußball-Europameisterschaft 2012.

Flossbachs EM-Querpass: Italia-Trauma wegputzen

Beim Zeus! Semifinale! Deutschland hat ganz im Stile einer wilden hungrigen Horde, aber immer fair und göttlich, die Hellenen aus dem Turnier gefegt. Jetzt Italia! Mehr an Rivalität geht nicht. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, liebe Leser, aber den meisten Respekt vor allen teilnehmenden Mannschaften habe ich vor Italien. Da sind Ängste tief in meinem Fußballherz, die ihre Wurzeln im Jahr 1970 finden. Ich weiß noch ganz genau, wie mein Vater auf die Italiener geschimpft hat. Geschimpft?...

  • Marl
  • 28.06.12
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein Virus, der so schön sein kann, darf nicht aufgehalten werden: Das Dauergrinsen soll zumindest bis Sonntag zum Finale bleiben.

EM 2012: Iatlienisches Experten-Team will uns vom Dauergrinsen heilen

Wo soll das noch hinführen? Jetzt halten uns schon die südländischen Rhythmus-Djangos für temperamentvoll und unsere Kicker für Ball-Tänzer. Wir, die den Stock im Hintern förmlich entdeckt haben, nicht nur diese Körper-, sondern auch diese Geistes-Haltung zu einer Art kulturellen Gut kultiviert haben, werden plötzlich als grinsende Hüpfdolen auf offener Straße geoutet. Und wir sollen sogar Fußball-Jungs zur EM geschickt haben, die nicht wie Panzer über den Rasen rollen, sondern die mit dem...

  • Marl
  • 27.06.12
Sport
Kommentiert die EM im Lokalkompass: Schalke-Legende Olaf Thon. Foto: privat

"Original-Thon" zur EM: Deutschland und Spanien schaffen es ins Finale

„Es war schon vor dem Spiel klar, dass Griechenland nicht den Hauch einer Chance haben würde!“ – Die Hellenen waren für Olaf Thon der erwartet leichte Gegner im Viertelfinale der Europameisterschaft. Und auch Italien sollte für Deutschland nicht das Stoppschild bei diesem Turnier sein: „Die haben mich nicht vom Hocker gerissen.“ 2:0 werde das Spiel am Donnerstag ausgehen, glaubt unser EM-Experte. „Deutschland ist gefestigt und in allen Mannschaftsteilen besser besetzt.“ Auf der Gegenseite...

  • Essen-Süd
  • 25.06.12
  •  14
Überregionales
Trotz des ganzen Stresses mit nur ganz wenigen Stunden Schlaf ist Werner Hassler immer gut drauf. Highlights sind für den Hattinger, der unter anderem den Transport von so genannten „VIPs“ für die großen Sponsoren der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine organisiert, Besuche in den Stadien. Hier hat er Zugang zu allen Bereichen. Allerdings kann er nicht mit einem Sitzplatz rechnen, doch hatte er bislang immer Glück – auch beim Spiel der deutschen Mannschaft gegen Dänemark (Foto).
4 Bilder

EM-Reporter Werner Hassler berichtet aus Polen und der Ukraine

Auf einem kurzen Überraschungsbesuch war unser EM-Reporter Werner Hassler am Montag in Hattingen. Im Gepäck hatte er Interessantes rund um die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Wenn Sie das hier lesen, ist der rührige Hattinger Reisebusfachmann bereits wieder vor Ort und hat gestern in Donezk zehn Busse mit englischen Fans der gehobenen Klasse betreut. „Die kommen nur zum Spiel der Engländer hier her“, weiß er. „Manche sind schon zum dritten Mal da. Vor und nach dem Spiel...

  • Hattingen
  • 19.06.12
Sport
Schalke-Legende Olaf Thon kommentiert die EM im Lokalkompass.

Der "Original-Thon": Halbes Freilos auf dem Weg zum Finale

Es ist geschafft: Zum ersten Mal bei einer Europameisterschaft beendet Deutschland die Gruppenphase mit drei Siegen. „Das muss man erst einmal schaffen, auch wenn diese Siege zum Teil glücklich zustande gekommen sind“, bilanziert unser EM-Experte Olaf Thon. Der Faktor Glück habe insbesondere gegen Portugal eine Rolle gespielt, sagt der Weltmeister von 1990, am Ende hätten sich in der Vorrundengruppe B trotzdem die beiden besten Mannschaften durchgesetzt. Mit Griechenland wartet auf die...

  • Essen-Süd
  • 19.06.12
  •  16
Sport

4:2 gegen die Gyros-Gurken! Geschenkter Elfer!

Da war mein Tipp (siehe unten) doch bis auf den geschenkten Elfer für die Griechen fast richtig. Wir haben gegen die "Fußballverhinderer" (Zitat Löw) klar gewonnen. Der Bundes-Jögi hat die richtigen neuen Spieler gebracht, Schweini sucht noch seine Form. HALBFINALE!!! Der Tipp: Sie spielen gegen die traurige Situation in ihrer Heimat an, sie wollen ihren Landsleuten Hoffnung geben und deshalb sage ich Jogis Jungs: Hütet Euch vor Griechen, die Geschenke bringen! Politik und Sport...

  • Essen-Steele
  • 18.06.12
  •  5
Überregionales
 Foto: Strzysz

Deutschland vor!

Morgen geht es für Deutschland bei der Fußball-EM gegen Dänemark. Hattingen. Auf wen sie im letzten Vorrundenspiel tippen, das zeigen auf unserem Foto (v.l.) Christina, Antje, Marianne und Nicole.

  • Hattingen
  • 15.06.12
Sport
Kommentiert exklusiv für den Stadtspiegel die Europameisterschaft: Holger Flossbach, Trainer des TSV Marl-Hüls.

Flossbachs EM-Querpass: TOReros gefragt

Was ist denn da los? Der Mehmet Scholl kritisiert den Gomez. Dabei hat der „TORero“ gerade unseren Jogi die Laune versüßt. Das 1:0 gegen die Portugiesen war sicherlich ein wenig glücklich, aber wer fragt danach. Oder wer fragt nach dem Zeitpunkt der Einwechslung von Klose. Eine Spielunterbrechung früher, und Klose wäre unter Umständen der Held. Fußball, Europameisterschaft, Titel und Tränen - mein lieber Scholli, da ist wieder was los! Der Auftritt und vor allem das Tempo unserer DFB-Elf...

  • Marl
  • 13.06.12
Sport

Gedudel im EM-Swing-Club: Roger Cicero und die DFB-Hymne

Was soll das denn? Haben Sie sich einmal den angeblich offiziellen deutschen EM-Song von Rojeee Cicero angehört? „Für nichts auf dieser Welt“, das schmettert der selbsternannte König der Swinger mit Helmut Schön-Käppi im Umkleideraum. Dabei sieht er zwischen den Trikots der Jogi-Elf original so aus wie der, der früher immer als Letzter ins Kickerteam gewählt wurde - oder gar nicht. Wer beim DFB hat das Lied ausgesucht? Die Pfleger von Ex-Chef Theo Zwanziger? Dann hätte man doch gleich ein...

  • Essen-Steele
  • 13.06.12
  •  14
Sport
Wenn sich alle für die Euro schick machen, greift die Bundesregierung tief in die Trickkiste.

Zur Europameisterschaft treten die Giftmischer auf den Plan

Jetzt geht's los!, Ab heute fliegen uns die Euro-Bälle um die Ohren. Wer’s will, rund um die Uhr, 24 Stunden Fußball total, millionenmal. Von hinten, von der Seite, von oben und unter der Grasnarbe beleuchtet. Auf allen Sendern, ob öffentlich rechtlich oder privat, in flimmernden Bildern oder verbal erotisch übern Äther. Wieso das alles? Weil Tore nur Bruchteile von Sekunden dauern, die Werbung aber den ganzen Tag die Zuschauer konditionieren muss, um zumindest ihre Produkte...

  • Marl
  • 08.06.12
Sport
4 Bilder

Umfrage: Wer ist Euer/Ihr "Mr. Sahneschnittchen" der Fußball EM 2012?

Gestern hat es sich wiedermal eindrucksvoll bestätigt - Frauen ticken einfach anders als Männer! Während sich die Herren der Schöpfung zur Zeit zunehmend Gedanken über die Mannschaftsaufstellung machen, tun wir Mädels dies - oh Wunder - auch. Nur unter völlig anderen Gesichtspunkten! Uns ist es nicht ganz so wichtig, ob die Mannschaft hauptsächlich mit Bayern-Spielern bestückt ist. Oder wer warum von Jogi Löw nach Hause geschickt wurde. Bei uns gibt's Punkte für ganz andere Werte! Gestern...

  • Kleve
  • 07.06.12
  •  16
Überregionales

EM mal anders: Jogi erklärt uns die Fußball-Welt

Haben Sie... ... inzwischen auch den dumpfen Verdacht, Sie hätten überhaupt keine Ahnung vom Fußball? Und ist Ihnen die Lust auf die große EM-Party mit Deutschland-Fähnchen und -Schal auch gründlich vergangen? Das alles nur, weil der Bundes-Jogi uns am Wochenende die (Fußball-)Welt erklärt hat. Denn höre und lerne: Die Dortmunder Borussen sind zu schlecht für die Nationalelf, weil wir Deutschen ja schließlich in den nächsten Tagen nicht gegen Nürnberg oder Hoffenheim spielen...!...

  • Dortmund-West
  • 05.06.12
LK-Gemeinschaft

Jau ey, es ist ja Fußball-EM!

Jau ey, am Freitag geht es ja los mit der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Freitag kicken zum Auftakt in Warschau Polen gegen Griechenland und in Breslau Russland gegen Tschechien. Ist das nicht ein spannen­der Auftakt!?!? Gäähhhn!!! Vielleicht bin ich ja nicht Fan genug, um diese beiden Partien so richtig genießen zu können. Aber so echt in Vorfreude versetzt mich dieses Außenseiter-Gekicke nicht gerade. Geguckt wird natürlich trotzdem, wer weiß schließlich, was...

  • Hattingen
  • 05.06.12
Sport
Julian Draxler absolvierte bei der 3:5-Niederlage gegen die Schweiz sein erstes A-Länderspiel. Für die Teilnahme an der Europameisterschaft reichte das aber noch nicht. Foto: Gerde Kaemper

Löw streicht Draxler

Schalkes Jüngster Julian Draxler ist seit Samstag deutscher Nationalspieler. Seine couragierte Leistung konnte die Niederlage gegen die Schweiz allerdings nicht verhindern. Zudem wurde der Youngster neben Marc Andre ter Stegen, Sven Bender und Cacau aus dem EM-Kader gestrichen. Von Raphael Wiesweg GE. Während die meisten Fußballspieler nach der Saison in die Sonne und den Urlaub fliegen, heißt es für andere weiterschwitzen. Die Nationalspieler sind in diesen Wochen unterwegs. Bevor die...

  • Gelsenkirchen
  • 31.05.12
Überregionales
Die EM kann kommen: Mit dem Song von Christian Camper ist gute Laune fest gebucht.

EM-Song vom Niederrhein - Der Kamp-Lintforter Christian Camper landet EM-Hit

„Wen der Jogi auch nominiert, scheiß egal, wir haben´s kapiert, wir sind 23 Freunde, der Pokal ist garantiert“ heißt es in dem neuen Song, den man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Komponiert in dem unnachahmlichen Stil der großen EM-Songs, ist beim Zuhören gute Laune vorprogrammiert. Zum Sound von Wolfgang Petrys „Weiß der Geier“ schrieb der Kamp-Lintforter Christian Hövel alias Christian Camper den neuen Text „23 Freunde - Mission 2012“. Und der geht sofort ins Ohr. Das sah auch Frank...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.05.12
  •  3
LK-Gemeinschaft

EM: Endlich jubeln, jubeln, jubeln...

Die Zeiten für Leder traumatisierte Profi-Fernseh-Fußballer sind schwer. Ich brauch‘ nach dem tränendurchgeweichten Champions-League-Desaster dringend ein ultimatives Erfolgserlebnis. Und ich habe keinen Zweifel, es naht: 14 Mal schlafen, dann werden mich die Jogi-Jünger aus dem tiefen Tal der Verzweiflung erlösen. Hoffe ich! Denn es könnte sein, dass nach der Pleite der deutschen Vereins-Mannschaften auf der Europabühne die EM auch eine Pleite wird. Natürlich nicht für die Uefa,...

  • Marl
  • 23.05.12
Sport

Schon voll im EM-Fieber?

Ich habe die Nachbarn im Auge. Links hängen noch die ausgebleichten WM-Fahnen von 2010, rechts präsentiert sich dagegen ein nigelnagelneuer Fahnenmast mit EM-Flagge. Ich glaube, da muss ich noch ein wenig „nachrüsten“. Eine Drei-Meter-Fahne am Besenstiel, damit kann ich nur verlieren. Aber unsere Balkonumrandung ist rot. Ich hole jetzt einfach gelb und Schwarz dazu und gehe mit einer Acht-Meter-Beflaggung in Vorsprung. Vorerst...

  • Essen-Steele
  • 22.05.12
  •  38
Sport
Talentiert und erfolgreich: Der Gladbecker Julian Draxler ist der jüngste Schalke-Profi aller Zeiten und wurde nun in den vorläufigen EM-Kader berufen.

Julian Draxler für EM-Kader nominiert!

Was für eine tolle Nachricht für die Fußballstadt Gladbeck: Bundestrainer Jogi Löw hat heute den gebürtigen Gladbecker Julian Draxler für den vorläufigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EURO 2012 in Polen und der Ukraine nominiert! "Ein Spieler mit enorm viel Potenzial, Stärken im Eins-gegen-Eins, sehr gute Spielintelligenz. Noch nicht diese Konstanz, schulische Verpflichtungen, er könnte ja noch in einem U-Team spielen. Er wird durch die Nominierung einen weiteren Schub...

  • Gladbeck
  • 07.05.12
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Kickerinnen haben den Kaffee auf... und wieder neues Geschirr!

Sie haben alles verloren, sie haben fürchterlich geheult, sie sind längst in jede Urlaubsrichtung zerstreut. Was aber könnte man den deutschen Nationalkickerinnen schenken? Eine Creme gegen Tränensäcke würde sich anbieten. Oder die schönen Schuhe mit der roten Sohle für die weibliche Seite von Prinz, Garefrekes und Co. Ein Duftwässerchen namens "Broken Dreams", ein Schmöker "Fußball - so spielt man ihn erfolgreich", oder gleich eine Trainingseinheit mit dem richtigen Bundestrainer, bei Jogi...

  • Essen-Steele
  • 12.07.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch": Das deutsche Sommer-Trauma...

Solche Spiele passieren halt? Als die Bundestrainerin die gestrige Niederlage noch klein reden wollte, heulten ihre Spielerinnen hemmungslos. Denn sie wussten, dass sie dem deutschen Frauen-Fußball mit dem WM-Aus im eigenen Land mehr geschadet haben, als alle vorherigen Titel, quasi unter Ausschluss der Öffentlichkjeit gewonnen, je genutzt haben. Die ganz große Bühne war vorbereitet. Doch um endlich aus dem Schattendasein zu treten, hätten unsere "Elfen" Weltmeister werden, oder wenigstens...

  • Essen-Steele
  • 10.07.11
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Heute gegen die Ösis! Sag’ zum Abschied leise Servus...

Ich mache gerne in Österreich Urlaub, habe in Kärnten auch ein paar gute Freunde, aber: Die Ösis haben doch nix! Das denke ich mir jedes Mal, wenn ich die Landesgrenze überschreite. Was läuft in den Medien? Falco. Den haben eigentlich schon fast alle vergessen, aber nicht die Alpenrepublikler selbst. Mal findet sich ein neues Lied, eine neue Ex-Freundin oder irgendwelches Material des lange verstorbenen Künstlers und das ist dann mindestens zwei (Urlaubs-) Wochen lang Thema. Von Udo Jürgens...

  • Essen-Steele
  • 03.06.11
  •  5
Überregionales

"Löwes Lunch": Portugiesen-Kicker für „Jogi“ Löw

Die traurig-fröhlichen Fado-Sänger in Portugal haben über ihre Verhältnisse gelebt und sind völlig pleite. Viele Städte bei uns in Deutschland sind das auch. Trotzdem wird unsere „Chefin“, Angela Merkel, auch diese Rechnung übernehmen. Wie schon bei den wackeren Griechen, die gerne mal als Ü40er in Rente gehen, handelt es sich um Milliarden Steuerzahler-Euro. Die sehen wir niemals wieder. Wetten? Als nächstes stehen übrigens die Spanier auf der Kippe. Doch weil es keine portugiesischen...

  • Essen-Steele
  • 25.03.11
Sport
3 Bilder

Deutschland - Italien: Endlich gilt zu gewinnen

Endlich gewinnen - so lautet die Mission für die deutsche Fußballnationalmannschaft. Der dreifache gegen den vierfachen Weltmeister, ein Klassiker im Weltfußball, spielt am Mittwoch um 20.45 Uhr in Dortmund. An der Sportschule in Kaiserau soll es nicht gelegen haben, denn hier fand die Nationalmannschaft optimale Bedingungen vor und erlebte abwechslungsreiche Tage. In Fan-Outfits schlüpften die Herren Nationalspieler am Montag und präsentierten sich so vor der Filmkamera. Damit wollen sie...

  • Kamen
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.