Johanna Eichmann

Beiträge zum Thema Johanna Eichmann

Politik
Vestische Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann.

Nachruf auf Schwester Johanna Eichmann Vestische Ehrenbürgerin

Mit tiefer Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tod unserer Vestischen Ehrenbürgerin  Schwester Johanna Eichmann, die am 23. Dezember 2019 im Alter von 93 Jahren verstorben ist. Schwester Johanna hat sich insbesondere als Leiterin des Jüdischen Museums Westfalen und bei der Erforschung der Geschichte des Nationalsozialismus und des Judentums im Vest Recklinghausen verdient gemacht. Ihr Engagement für Demokratie und Toleranz stand in enger Verbindung zu ihrem eigenen Lebensweg. Daraus...

  • Marl
  • 31.12.19
Kultur
Die Dorstener Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU verstarb am Montag vor Heiligabend im Alter von 93 Jahren.

Gottesdienst am 2. Januar 2020 um 11.00 Uhr in der Klosterkirche St. Ursula
Trauerfeier und städtischer Trauerakt für Schwester Johanna Eichmann OSU

Die Dorstener Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU, die am Montag vor Heiligabend im Alter von 93 Jahren verstorben ist, wird am Donnerstag, 2. Januar 2020, auf dem Friedhof St. Agatha an der Gladbecker Straße beigesetzt. Auferstehungsgottesdienst und städtischer Trauerakt Der Auferstehungsgottesdienst beginnt um 11.00 Uhr in der Klosterkirche St. Ursula in der Altstadt. Daran schließt sich ein städtischer Trauerakt an mit Ansprachen von Vertretern des Kreises Recklinghausen / der...

  • Dorsten
  • 30.12.19
  •  1
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff vor dem Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann.

Vor dem Bürgerbüro
Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann liegt im Rathaus aus

Im Rathaus der Stadt Dorsten liegt seit Freitag im Eingangsbereich vor dem Bürgerbüro ein Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann aus. Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt ein, hier einen Moment lang der am Montag vor Heilig Abend im Alter von 93 Jahren verstorbenen Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten zu gedenken und einen persönlichen Abschiedsgruß einzutragen. Schwester Johanna hat vielfältige Verdienste um die Stadt Dorsten erworben. Sie war Direktorin des St. Ursula-Gymnasiums,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
Kultur
Die Stadt Dorsten trauert um ihre Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU, die am Montag vor Heiligabend im Alter von 93 Jahren verstarb. Das Foto zeigt den Auszug aus dem Goldenen Buch der Stadt Dorsten.

Bürgermeister Tobias Stockhoff zum Tode der Schwester Johanna Eichmann
„Sie hat uns unendlich viel beigebracht“

Bürgermeister Tobias Stockhoff zum Tode der Dorstener Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU (Geboren am 24. Februar 1926 in Münster, gestorben am 23. Dezember 2019 in Dorsten): Die Stadt Dorsten trauert um ihre Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU, die am Montag vor Heiligabend im Alter von 93 Jahren verstarb. Schwester Johanna ist eine Jahrhundert-Persönlichkeit, vor der wir uns in diesen Tagen verneigen: Sie war nicht nur Zeitzeugin, sondern hat ihre Zeit mitgestaltet. Mut,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
Kultur
Das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten
3 Bilder

Zum Zweitzeugen werden - Heimatsucher-Ausstellung noch bis zum 8. Mai

Noch bis zum 8. Mai gastiert im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten die Ausstellung „Heimatsucher – Schoah-Überlebende heute“ mit Porträts von Zeitzeugen aus der NS-Zeit. Auch die Lebensgeschichten von Schwester Johanna Eichmann aus Dorsten und Rolf Abrahamsohn aus Marl sind dort ausgestellt. Beide sind Vestische Ehrenbürger des Kreises Recklinghausen. Seit dem 14. Februar können sich Besucher im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten die Ausstellung des Vereins Heimatsucher e.V. anschauen....

  • Dorsten
  • 18.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.