Josef Albers Museum

Beiträge zum Thema Josef Albers Museum

Kultur
Der Termin für die erste Ausstellung steht. Am 15. Mai 2022 soll mit Werken des Bottroper Künstlers Josef Albers der Anbau an das nach ihm benannt Museum eröffnete werden. Foto: Stadt Bottrop

LWL-Kulturstiftung fördert ein Projekt in Bottrop mit 49.980 Euro
Fördersumme unterstützt Josef Albers Museum

Bottrop/Münster. Das Kuratorium der LWL-Kulturstiftung vergibt eine Förderung in Höhe von 49.980 Euro an das Josef Albers Museum. Quadrat Bottrop für die Sonderausstellung "Josef Albers. Huldigung an das Quadrat". Insgesamt wurden von 19 Projektanträgen neun positiv beschieden, so dass eine Gesamtfördersumme von rund 382.000 Euro für Kulturprojekte in und für Westfalen-Lippe zur Verfügung gestellt werden kann. Die geplante Sonderausstellung "Josef Albers. Huldigung an das Quadrat" soll 2022...

  • Bottrop
  • 27.09.21
Kultur
Patrick Faigenbaum, 1954 in Paris geboren, gehört zu den international bedeutenden Fotografen seiner Generation. Das Josef Albers Museum widmet ihm jetzt eine Retrospektive und stellt die Entwicklung seines Werks von den Anfängen 1974 bis in die jüngste Zeit vor. Foto: Stadt Bottrop

Ausstellung Patrick Faigenbaum bis 24. Oktober im Josef Albers Museum
Erzählende Fotografien eines Beobachters

Bottrop. Die Arbeiten des in Paris lebenden Fotografen Patrick Faigenbaum spiegeln so gar nicht den Glamour der pulsierenden Modemetropole wider. Der Blick des Fotografen ist eher der eines empathischen Beobachters. Er portraitiert Menschen in ihrem Lebensalltag. Dabei reicht das Spektrum von alten italienischen Adelsfamilien, die mit der Einrichtung ihrer historischen Villen zu verschmelzen scheinen, bis zu obdachlosen Menschen in Paris. Patrick Faigenbaum, 1954 in Paris geboren, gehört zu den...

  • Bottrop
  • 06.07.21
Kultur
Von links: Stadtkämmerer Willi Loeven, Oberbürgermeister Bernd Tischler, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Museumsdirektor Dr. Heinz Liesbrock und der Technische Beigeordnete Klaus Müller. Foto: Kappi

Regierungspräsidentin übergibt Förderbescheid
1,75 Millionen Euro für das Museum

Gute Nachrichten in Form eines Förderbescheides überbrachte Regierungspräsidentin Dorothee Feller Oberbürgermeister Bernd Tischler. Im Josef-Albers-Museum Quadrat übergab sie einen Förderbescheid für die Erweiterung des Museums mit einer Fördersumme von 1,75 Millionen Euro. "Das Josef Albers Museum Quadrat, hier inmitten des schönen Stadtparks, leistet einen wichtigen kulturellen Beitrag für die Stadt Bottrop, dem gesamten Emscher-Lippe-Raum und auch darüber hinaus. Ich freue mich deshalb sehr,...

  • Bottrop
  • 04.06.19
Kultur
Fronleichnam findet vor dem Museum ein ganz besonderes Konzert statt.

Konzert mit dem Abbauhammer am Josef-Albers-Museum Quadrat

Fronleichnam, 31. Mai, findet um 15 Uhr die erste Aufführung des Abbauhammerkonzertes des Herner Klangkünstlers Christof Schläger vor dem Josef Albers Museum Quadrat statt. Das Konzert ist Teil des Veranstaltungsprogramms im Rahmen des Ausstellungsprojekts Kunst & Kohle der RuhrKunstMuseen. Der Eintritt ist frei. Wenn mit der Schließung der Bottroper Zeche Prosper Haniel im Dezember 2018 die 250-jährige Geschichte des Steinkohlenbergbaus in Deutschland endet, verstummen auch jene Maschinen, die...

  • Bottrop
  • 29.05.18
Kultur
Jonas Weichsel, SC 51 (Kobaltblau), 2017, Acryl auf Aluminium

Kostenlos Kunst kennenlernen: Workshops und Führungen im Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop

Gemeinsam mit der Stiftung der Sparda-Bank West bietet das Josef Albers Museum Quadrat im Rahmen der Förderung der Ausstellung von Jonas Weichsel am Sonntag, 25. Februar den Sparda-Tag an. Von 10 bis 17 Uhr gibt es kostenfreie Führungen und Workshops für Groß und Klein. Der Eintritt ist frei. Der Künstler Jonas Weichsel zeichnet sich durch konzentrierte Arbeit im Malerischen aus. Elementare Grundlagen wie Farbe, Form, Fläche, Raum und deren wechselseitige Beeinflussung bilden den Ausgangspunkt...

  • Bottrop
  • 15.02.18
Politik
Bürgermeister Klaus Strehl, Landtagskandidat Thomas Göddertz, MdB Michael Gerdes, SPD-Ratsfrau Gabriele Sobetzko, MdB Johannes Kahrs und Juso-Vorsitzender Nils Beyer (v.l.n.r.) im Bottroper Rathaus.
2 Bilder

Was Investitionen des Bundes vor Ort bewirken – Johannes Kahrs besucht Museumszentrum Quadrat

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und des Juso-Vorsitzenden Nils Beyer war am Montag Johannes Kahrs, Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, zu Besuch in Bottrop. Im Mittelpunkt stand ein gemeinsamer Rundgang durch das Museumszentrum Quadrat. „Wir wollten zeigen, was Fördergelder des Bundes hier vor Ort bewegen können“, erklärt Michael Gerdes. Im November hatte der Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen, dass das Museumszentrum Quadrat...

  • Bottrop
  • 15.03.17
Kultur
Dr. Tillmann Bendikowski referiert im Josef Albers Museum. Foto: privat

Historischer Vortrag: Der deutsche Glaubenskrieg

Am Donnerstag, 2. März, hält der Journalist und Historiker Dr. Tillmann Bendikowski im Josef-Albers-Museum Quadrat, Im Stadtgarten 20, von 19.30 – 21.45 Uhr einen entgeltfreien Vortrag zu seinem Buch: „Der deutsche Glaubenskrieg - Martin Luther, der Papst und die Folgen“. Zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017 erscheint das Buch "Martin Luther, die Päpste und die Folgen". Die Religion ist zurück. Im positiven Sinn, etwa in Gestalt von Papst Franziskus, der seiner Kirche neue Glaubwürdigkeit...

  • Bottrop
  • 21.02.17
Kultur
Der Entwurf mit der prägnanten Auskragung des Architekturbüros Annette Gigon und Mike Guyer erhielt den ersten Preis.

Jury entscheidet über Museumsanbau

Die Gewinner des Architekturwettbewerbs für den Erweiterungsbau des Museums Quadrat kommen aus Zürich. Eine Jury hat sich nach eine rund zwölfstündigen Beratung für den Entwurf des Büros Annette Gigon und Mike Guyer entschieden. Ihre Idee eines markanten Baukörpers, der sich nordöstlich an das bestehende Gebäude anschließt, ist der Jury die Prämie in Höhe von 30.000 Euro für den ersten Platz wert. Die Prämie in Höhe von 20.000 Euro für den Zweit-Platzierten erhält das Büro Bruno Fioretti...

  • Bottrop
  • 24.01.17
Kultur
Im Museum Quadrat wurden die Planungen für einen Erweiterungsbau des Komplexes vorgestellt. Foto: Kappi

Erweiterung wird konkreter

Planungen für Museumsanbau Die Planungen für einen Erweiterungsbau an das Josef Albers Museum Quadrat schreiten voran. Verwaltungsmitglieder, Politiker und Förderer trafen sich, um einen aktuellen Sachstand und einen Ausblick auf die nächsten Schritte zu geben. Die Vorzeichen für eine vollständige Finanzierung des knapp 10 Millionen-Euro-Vorhabens durch die Sponsoren stehen gut. Bevor die Stadt jedoch Förderanträge stellt, muss ein konkreter Bauentwurf vorliegen. Dazu hatte sie im Herbst...

  • Bottrop
  • 17.01.17
Kultur

Museum Quadrat: Fantasievolle Skulpturen aus Ton

Bettina Mayer gab im Skulpturenworkshop den Ton an: Die erfahrene Bildhauerin vermittelte interessierten Kindern, wie man aus Draht und Plastillin kunstvolle Körper erschafft. Zwei Tage lang konnten die Teilnehmer ihre Ideen in die Tat umsetzen, wobei ihnen die Expertin immer mit kundigem Blick und gutem Rat zur Seite stand. Gemeinsam erarbeiteten sich die Kinder auch weiterführende Techniken, wie das Gießen und Abformen. Am Ende durften die stolzen Nachwuchskünstler ihre selbst geschaffenen...

  • Bottrop
  • 18.08.16
Kultur
Der Skulpturenpark am Quadrat lädt das ganze Jahr über zu einer Entdeckungsreise zwischen Kunst und Natur ein. Hier kann man die Werke nicht nur umschreiten, sondern auch anfassen - und kommt ihnen so ganz nah. Foto: Kappi
3 Bilder

Quadrat Bottrop: Kunst, die man umgehen kann

Mal eben ins Grüne: Der Stadtpark ist für viele Bottroper die erste Anlaufstelle, wenn sie dem Großstadttrubel ein wenig entkommen und unter Bäumen frische Luft atmen möchten. Neben unzähligen Blumen und Gehölzen scheinen rund um das Museumszentrum aber auch bemerkenswerte, von Menschenhand geschaffene Strukturen aus dem Boden zu erwachsen. Und das ist durchaus gewollt: "Fast alle hier gezeigten Skulpturen kommen ohne einen Sockel aus", erklärt die Kunsthistorikerin Dr. Ulrike Growe, die seit...

  • Bottrop
  • 12.08.16
Kultur
Der Maler Werner Jelinek bestreitet die diesjährige Einzelausstellung.
2 Bilder

Quadrat zeigt Jahresausstellung Bottroper Künstler

Am Sonntag, 15. Dezember, eröffnet die Jahresausstellung Bottroper Künstler im Josef Albers Museum Quadrat. Zu sehen sind dort Werke von insgesamt 45 Künstlern. Die Einzelausstellung bestreitet Werner Jelinek. Der Maler zeigt kleine, mit Filzstift bearbeitete Collagen und großformatige Ölgemälde. Kommt man in den großen Ausstellungsraum des Josef Albers Museum Quadrat und blickt nach rechts, so fällt einem direkt eine große, mit Acryl und Filzstift bemalte Leinwand ins Auge. Darauf zu sehen...

  • Bottrop
  • 13.12.13
Kultur
Volles Haus zur festlichen Übergabe: Nicht nur NRW-Ministerin Ute Schäfer (am Redepult) war der Einladung ins Josef Albers Museum Quadrat gefolgt.

Josef Albers Museum Quadrat kauft sieben Gemälde des Künstlers an

Das Josef Albers Museum Quadrat hat sieben Gemälde von Josef Albers angekauft. Am Montag Abend - am 125. Geburtstag des Künstlers - wurden die Bilder im Rahmen eines Festaktes übergeben. Zu diesem Anlass war eine prominente Besucherriege im Museum erschienen. Grußworte gab es nicht nur von Oberbürgermeister Bernd Tischler, sondern unter anderem auch von der NRW-Ministerin Ute Schäfer und von Nicholas Fox Weber von der Josef and Anni Albers Foundation. „Die Werkgruppe von Josef Albers ergänzt...

  • Bottrop
  • 12.03.13
Kultur
Diese Skulpturen aus Mexiko haben Josef und Anni Albers mitgebracht. Heute stehen sie im Museum Quadrat. In einer Ausstellung im Herbst wird das Thema „Europäische Moderne und Alte Kunst“ beleuchtet.

Josef Albers Museum hat für 2013 vier Ausstellungen vorbereitet

Das Josef Albers Museum Quadrat hat für das gerade begonnene Jahr vier große Schauen vorbereitet. Schon ein paar Tage nach dem Ende der Jahresausstellung Bottroper Künstler am 13. Januar wird die Sonderausstellung aus dem Kunstbestand des Museums eröffnet. Nach längerer Zeit werden in der Modernen Galerie dann vom 20. Januar bis 10. März beispielhafte Werke aus der Sammlung des Museums jenseits von Josef Albers vorgestellt. Dabei handelt es sich um Gemälde aus den Bereichen der Konstruktiven...

  • Bottrop
  • 04.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.