Journalisten

Beiträge zum Thema Journalisten

Ratgeber

Staugefahr gemindert - A1 wieder dreispurig Richtung Köln

Gute Nachrichten für Verkehrsteilnehmer: Während der Hauptreisezeit stehen auf der A 1 im Bereich der Talbrücke Volmarstein in Fahrtrichtung Köln wieder drei statt der bisher zwei baustellenbedingten Fahrstreifen zur Verfügung. Von Freitag, 6. Juli, 6 Uhr, bis voraussichtlich Ende August wird der Verkehr einen zusätzlichen Fahrstreifen nutzen können. In diesem Zeitraum wird weiter gebaut – die Arbeiten finden aber außerhalb der Fahrbahn statt, sodass diese Verkehrsführung temporär möglich...

  • Schwelm
  • 03.07.18
  •  1
Überregionales

Dringende Warnung der Polizei im EN-Kreis

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei: Egal wer anruft, bitte machen Sie am Telefon keine Angaben zu Bargeld, Wertsachen oder Bankkonten! Erneut erhielten Personen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis einen Anruf, bei dem im Telefondisplay die Nummer 110 angezeigt wurde. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und fragte nach den Vermögensverhältnissen. Er bot an einen Kollegen zu schicken, der vorhandene Wertsachen sicherstellen würde, um sie vor Diebstahl zu schützen. Die Display-Anzeige...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Sport
Das Turneir findet in Schwelm statt.

Rolli-Basketball-Turnier in Schwelm

Auch sie sind ein Teil der EN Baskets Schwelm: die Rollstuhlbasketballer unter Leitung von Benjamin Laes vom Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Gemeinsam mit dem BBW laden die EN Baskets Schwelm zum 2. inklusiven Rollstuhlbasketball-Turnier am 9. Juni um 9.30 Uhr in den Baskets Dome ein. Die Resonanz war bereits in 2017 überwältigend. Gegenüber dem Vorjahr haben sich bereits jetzt noch mehr Teams, u.a. aus Hamm und Wuppertal sowie von der Evangelischen Stiftung...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Überregionales
Der mutmaßliche Täter soll schnell gefunden werden
2 Bilder

Nach sexuellem Übergriff auf ein Kind - wer erkennt den Mann?

 Nach einem sexuellen Übergriff auf einen 8-jährigen Jungen am 18.07.2017 in Herdecke, fahndet das Kriminalkommissariat 1 in Schwelm mit einem Phantombild nach dem Täter.So wird gefragt, wer den Mann, den das Phantombild zeigt, kennt. Hinweise an die Kripo in Schwelm oder jede andere Dienststelle.

  • Schwelm
  • 22.04.18
Politik
Teilnehmer am Baustellengespräch waren für die SIHK zu Hagen Jan Tornow (Fachbereichsleiter Verkehr) und Christoph Brünger (Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik, Existenzgründung, Unternehmensförderung) sowie für die Stadt Schwelm Christian Rüth als Leiter des städtischen Fachbereichs Bürgerservice (Ordnungsamt) und Matthias Jansen als Chef der Schwelmer Feuerwehr. Für das Ordnungsamt der Stadt Wuppertal nahmen Kirsten Backhaus und Martin Lorenz teil.

Viele Verkehrsänderungen bei Brückensanierung der A1 bei Langerfeld

Bekanntlich plant die Landesbehörde Straßen.NRW die mehrjährige Sanierung der Brücke über die Autobahn 1 im Bereich Schwelm/Langerfeld. Dazu ist jede Menge Vorplanung notwendig. Fest steht, dass der Verkehr, aus Schwelm kommend, in Richtung Wuppertal auf der B 7 zweispurig fahren wird. Zwischen der Autobahnauffahrt A1 Richtung Bremen/A46/A43 und der Autobahnbrücke Schwelm/Wuppertal wird - auf Höhe der Abfahrt in Richtung Wuppertal - die Fahrbahn auf eine Fahrspur eingeschränkt. Einige...

  • Schwelm
  • 09.03.18
  •  1
Überregionales
In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte in das Schwelmer Straßenverkehrsamt ein und erbeuteten Wechselgelder aus dem Kassenautomaten.

Aufgebrochener Kassenautomat: Einbrecher erbeuten Wechselgelder aus Schwelmer Straßenverkehrsamt

Vor verschlossenen Türen standen heute Besucher des Straßenverkehrsamtes des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm. Grund für die "geschlossene Gesellschaft" waren Einbrecher, die gegen 0.30 Uhr in das Gebäude an der Hattinger Straße eingestiegen waren und den Kassenautomaten aufbrachen. "Die Beute beschränkt sich auf Wechselgeld. Die Tageseinnahmen werden hier in Schwelm sowie auch in der Zulassungsstelle in Witten täglich entnommen. Ärgerlicher sind die Sachschäden, sie werden sich auch in der...

  • Schwelm
  • 09.03.18
Ratgeber
So leer dürfte es an den Bahnhöfen in den nächsten Tagen nicht aussehen.

Massive Beeinträchtigungen im Zugverkehr der Linien RE7 und RB 48

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es zwischen Köln und Solingen im Zeitraum von Freitag,9. März 2018 (circa 23 Uhr) bis Sonntag, 11. März 2018 (Betriebsende) zu massiven Beeinträchtigungen im Zugverkehr der Linien RE 7 (Rhein‐Münsterland‐Express) und RB 48 (Rhein‐Wupper‐Bahn). Der RE 7 startet und endet außerplanmäßig aus Rheine/Münster kommend in Solingen Hbf. Dort haben Fahrgästedann die Möglichkeit Richtung Köln, Neuss und Krefeld in die Busse des Schienenersatzverkehrs...

  • Schwelm
  • 07.03.18
Ratgeber
Der Natur schadet der Frost nicht, den Wasserleitungen schon.

AVU warnt: Unbedingt Wasserleitungen vor Frost schützen

Zum Ende des Winters sinkt das Thermometer zurzeit vor allem nachts auf ordentliche Minusgrade. Deshalb empfiehlt die AVU Netz jetzt allen Hausbesitzern, freiliegende oder ungeschützte Wasserleitungen vor dem Frost zu schützen oder die bereits getroffenen Maßnahmen zu überprüfen. Empfehlenswert ist besonders ein Check, ob die Wasserzähler funktionieren - vor allem bei Zählern in außen gelegenen Schächten.Denn bei strengem Frost kann das Wasser in außenliegenden Rohrleitungen und...

  • Schwelm
  • 27.02.18
  •  2
Ratgeber
Der Wupperverband warnt vor Gefahren.

Eis-Gefahr auf Talsperren im EN-Kreis nicht unterschätzen

Die Sonne ist trügerisch, denn durch die aktuelle Kälteperiode haben sich auf den Talsperren des Wupperverbandes Eisflächen gebildet. Deshalb schlägt der Wupperverband nun Alarm: Kleinere Talsperren sind komplett zugefroren, und auch die größeren Talsperren, wie Bever- und Wupper-Talsperre, haben Eisflächen. Daher warnt der Verband ausdrücklich davor, die Eisflächen auf den Talsperren zu betreten. Das Betreten ist lebensgefährlich und daher strengstens verboten. Durch Hohlräume unter der...

  • Ennepetal
  • 22.02.18
  •  2
Sport
Auch die EN Baskets Schwelm sind nominiert.

Nominiert als EN-Sportler 2017

Erfolgreiche und auch mit Medaillen versehene Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften, Deutsche Meistertitel und Topplätze bei internationalen Turnieren, jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement als Schiedsrichter, im Vereinsvorstand oder in der Nachwuchsförderung - schon ein flüchtiger Blick auf die Erfolge der Einzel- und Mannschaftssportler zeigt, wie hoch die Latte für die Aktiven lag, um von der Jury für den Titel "EN-Sportler 2017" nominiert zu werden. "Neben den Leistungen...

  • Schwelm
  • 23.01.18
  •  1
Überregionales

Warnung vor Trickbetrügern im EN-Kreis

Einmal mehr warnt die Polizei vor Trickbetrügern, die auch im Südkreis aktiv sind: Am Samstag (20. Januar) gegen 17.15 Uhr erhielt eine Anwohnerin der Ernst-Adolf-Straße in Schwelm einen Telefonanruf. Eine männliche Stimme gab in akzentfreier deutscher Sprache an, dass er Polizeibeamter sei. Unter dem Vorwand, dass man angeblich in ihrer Nachbarschaft zwei Einbrecher festgenommen habe, befragte er die Geschädigte, wo sie ihre Wertgegenstände aufbewahre. Die Geschädigte erwiderte, dass sie...

  • Ennepetal
  • 22.01.18
  •  1
Politik
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  •  25
  •  5
Überregionales
Ein Foto aus der zweiten Folge der Freitagabend-Show "So tickt der Mensch" mit (v.l.) Schauspieler Antoine Monot jr., Schauspielerin Mimi Fiedler, Moderatorin Ruth Moschner, der Hattinger/Sprockhöveler Psychologe Rolf Schmiel, Musiker Stefan Mross und Sonja Zietlow. Foto: Richard Hübner/Sat1
3 Bilder

Rolf Schmiel in "So tickt der Mensch": Hattinger Psychologe als Experte in neuer Sat1-Wissensshow am Freitagabend neben Ruth Moschner und Promis

"Es geht immer besser" ist einer der Kernsätze im Leben des Hattinger Diplom-Psychologe Rolf Schmiel, der inzwischen in Sprockhövel lebt. Die Gültigkeit dieser These hat der einstige Schüler des Gymnasiums Waldstraße bereits durch die Veröffentlichung seiner Bücher „Wichtig ist auf dem Platz“ und "Senkrechtstarter" untermauert, denen nur ein Jahr später gleich drei Auszeichnungen beim ersten Deutschen Speaker-Slam folgten. Und nun für „Deutschlands unterhaltsamsten Wirtschaftspsychologen“...

  • Hattingen
  • 10.02.17
Überregionales
Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing).   Foto: Römer

Wonneproppen Leonard liebt sein Bobby-Car

Ein echter Wonneproppen, das ist er fürwahr und damit hat die gemeinsame Aktion von Sparkasse Hattingen und STADTSPIEGEL einen wahrlich würdigen Sieger gefunden: Der mittlerweile neun Monate alte Leonard Böhmer quiekte regelrecht vor Vergnügen, als ihm Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders seine Gewinne überreichte. Das Drei-Monats-Paket an Windeln, das interessierte ihn weniger. Da war der Teddy von Sigikid schon kuscheliger und damit zumindest eines längeren Blickes wert. Was dem jungen...

  • Hattingen
  • 10.01.17
  •  1
  •  2
Kultur
4 Bilder

Glücksmusik aus dem Stall - Chris Hopkins kleidet Weihnachten in melodische Swing-Klänge

Das Leben geht mitunter ungewöhnliche Wege. Bei Chris Hopkins war es ein Griff in den Schallplattenschrank seiner Eltern. Mit sicherer Hand griff er im Teenageralter zur einzigen Jazzplatte der Sammlung, die - sein Vater war Barockmusiker - ansonsten nur Klassik zu bieten hatte. Es war ein Sampler mit Jazzstücken aus den 1920er bis 40er Jahren und "genau diese Musik wollte ich auch spielen!", erinnert sich Hopkins. Fortan hatte ihn der Jazz gepackt und ließ ihn nie wieder los. Gut so - denn...

  • Bochum
  • 14.12.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Sieger mit der Startnummer 1 im Ziel: Dr. Rolf Tiggemann und Dr. Michael Leyhe in ihrem Mercedes-Benz aus dem Jahr 1953.
88 Bilder

Bochumer Sieger bei der "ADAC Rallye Ruhrgebiet Classic" vom MSC Ruhr-Blitz

48 Teilnehmer starteten in diesem Jahr auf dem Bongard-Boulevard bei der "ADAC Rallye Ruhrgebiet Classic". Ein gutes Nennergebnis nach der zweijährigen Unterbrechung. Das Wetter spielte leider erst ab Mittag mit. Die Strecke sah mehrere Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) vor, bei der in Zeitvorgaben eine exakte Strecke abgefahren werden musste. Die Strecke führte am Vormittag durch die Ruhr-Universität Bochum, Bochum-Stiepel, Sprockhövel, vorbei an Zeche Nachtigall in Witten bis zur Mittagspause...

  • Bochum
  • 21.10.16
  •  1
  •  3
Überregionales
Foto: Strzysz

Schöne Ostertage!

Eier ausblasen, Eier anmalen und Osterhasen backen, das war vor Ostern angesagt. Papa Stefan und Elias sind inzwischen gut gerüstet und wünschen der gesamten Lokalkompass-Community schöne Ostertage! Dem wollen wir uns alle gerne anschließen, oder!? Also: Frohe Ostern miteinander!

  • Hattingen
  • 25.03.16
  •  5
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser an seinem Arbeitsplatz. Die Einrichtung des Amtszimmers vom neuen Hattinger Bürgermeister stammt noch von seiner Vorgängerin Dr. Dagmar Goch. Nur der Wandschmuck ist „neu“, stammt aus alten Beständen der Stadt. Foto: Römer
3 Bilder

100 Tage: Interview mit dem Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser

Säße am Schreibtisch nicht ein Mann, ein Besucher könnte sich in die Amtszeit der früheren Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch zurückversetzt fühlen. Verändert hat sich die Einrichtung nämlich nicht, seit Dirk Glaser neuer Bürgermeister der Stadt Hattingen wurde. Gespart wird eben auch hier. Die einzige sichtbare Veränderung im Büro von Dirk Glaser sind die großformatigen Bilder an der Wand. Sie stammen aus dem Bestand der Stadt Hattingen, kosten den Steuerzahler also keinen Cent, erläutert Dirk...

  • Hattingen
  • 19.01.16
  •  3
  •  2
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  •  40
  •  24
Ratgeber
Mehr als 300 Flüchtlinge leben derzeit in Hildener Übergangsheimen
3 Bilder

Unser Thema des Monats: Flüchtlingshilfe

Ob Flucht oder Migration, Refugees oder Asylbewerber - wer in den letzten Wochen und Monaten die Nachrichten verfolgte, hatte diese Begriffe stets vor Augen. Auch auf lokalkompass.de sammeln sich die Nachrichten- und Diskussions-Beiträge, aber als konstruktives Medium wollen wir hierbei einen besonderen Schwerpunkt setzen: uns geht es vor allem darum, Menschen in Not zu helfen. Unser Thema des Monats Dezember lautet deshalb: Flüchtlingshilfe. Mit dem "Thema des Monats" wollen wir...

  • Düsseldorf
  • 02.12.15
  •  18
  •  18
Ratgeber
Fotos machen und veröffentlichen kann Spaß machen, aber auch Ärger verursachen. In unserer unserer Ratgeber-Serie Fotorecht erklären wir, worauf man achten sollte.

Ratgeber Fotorecht (Teil 10): die wichtigsten Ratschläge für BürgerReporter

Was ist beim Fotografieren und Veröffentlichen erlaubt und was nicht? Wer sich als BürgerReporter nicht haft- oder gar strafbar machen will, sollte mit Fotos auf lokalkompass.de vorsichtig sein. Zu diesem Zweck haben wir dieses Jahr unsere Ratgeber-Reihe Fotorecht veröffentlicht. Die Regeln des Bild- und Urheberrechts sind umfangreich. Oft steckt der Teufel im Detail, und regelmäßig ändert sich etwas an der Rechtssprechung. Das wurde auch im Rahmen unserer insgesamt zehnteiligen Ratgeber-Reihe...

  • Düsseldorf
  • 27.11.15
  •  29
  •  28
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  •  11
  •  11
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  •  9
  •  13
Ratgeber
Nett und unproblematisch: die Collage aus eigenen Bildern.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 8): Collagen, Screenshots, Framing

Nachdem wir uns in den vergangenen Wochen bereits mit diversen rechtlichen Aspekten der Fotografie beschäftigt haben, wollen wir uns nun mit ein paar technischen Kniffen beschäftigen: wie stehen die Juristen unseres Verlags zu Foto-Collagen, Screenshots und Embedding? Ein Kollege von mir hat da neulich was echt Lustiges aus verschiedenen Fotos zusammen gebastelt. Fast so wie die Titanic das macht. Und wenn die das dürfen… Das ist schwierig pauschal zu beantworten. Ich darf durchaus Werke...

  • Düsseldorf
  • 29.08.15
  •  3
  •  20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.