Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Vereine + Ehrenamt
Der Landtagsabgeordnete und KVO-Vize-Präsident Frank Börner überzeugte mit einer lebhaft-humorvollen Laudatio.
Fotos: Thorsten Berane
4 Bilder

Der KVO ging 50 Jahre durch Höhen und Tiefen und ist dennoch eine „närrische Macht“
Als Spargroschen zu Kamelle wurden

Man soll die Feste ja feiern, wie sie fallen. Aber wenn man wie der Karnevalsverein Obermarxloh (KVO) stolze 50 Jahre auf dem närrischen Buckel hat, ist das schon ein ganz besonderer Grund zum jecken Jubeln. So war es „normal“, dass jetzt im Vereinsheim des MTV Union Hamborn, mit dem der KVO seit langem freundschaftlich verbunden ist, alles zusammen kam, was im Duisburger Karneveal Rang und Namen hat, die aktuellen Narrenregenten der Stadt eingeschlossen. Auch OB Sören Link ließ es sich...

  • Duisburg
  • 11.02.20
Politik

100 Jahre Regionalverband

Der Regionalverband Ruhr (RVR) feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Gegründet am 5. Mai 1920 als Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk (SVR) gehört der heutige RVR zu den ältesten Regionalverbänden Deutschlands. "Anlässlich des Jubiläums schaut der Verband auf eine wechselvolle Vergangenheit, auf sehr viel Geleistetes und eine spannende Zukunft", so RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel. Zwei Ausstellungen dokumentieren die untrennbare Beziehung zwischen Region und Verband....

  • Duisburg
  • 23.01.20
Kultur

25 Jahre fiftyfifty

Das "fiftyfifty Obdachlosenmagazin" erschien vor 25 Jahren zum ersten Mal auf dem Markt und ist seitdem auch bei uns in Duisburg auf der Straße erschienen. Unter der Überschrift "25 Jahre fiftyfifty: Rückblick und Ausblick" würdigen die Autoren des Straßenmagazins dieses freudige Ereignis. Und das in der Ausgabe vom Januar 2020 Doche es gibt nicht nur die obligatorische Werbung, die Kurznachrichten und Selbstgeschäftigung. Ein Kommentar zu Hartz IV, das Porträt eines fiftyfifty-Verkäufers...

  • Duisburg
  • 20.01.20
Sport
Die Aktiven der Hallen-Softball-Tennis-Abteilung des TuS Hamborn-Neumühl feierten jetzt ihr 40-jähriges Jubiläum. Da gab es Anlass zum Feiern, Freuen, Schwitzen und Jubeln.
Fotos: TuS Neumühl
2 Bilder

40 Jahre Hallen-Softball-Tennis beim TuS Hamborn-Neumühl zwischen Geselligkeit und ernsthaften Sport
„Schwammball-Puster“ bleiben am Ball

„Vier Jahrzehnte sind schon eine stolze Zeit, deshalb gab es auch eine kleine Feier, bei der viele Ehemalige mit von der Partie waren. Da wurden manche Dönekes aufgetischt“, berichtet Vereinschef Klaus Moeller über die damals belächelte Soft-Tennis-Abteilung des TuS Hamborn-Neumühl. Das Abteilungsjubiläum nahmen die Organisatoren Dieter Burmann und Klaus Moeller zudem zum Anlass, nach einer Pause von 35 Jahren die jetzt vierte Vereinsmeisterschaft im Hallen-Softball-Tennis durchzuführen....

  • Duisburg
  • 07.12.19
WirtschaftAnzeige
5 Bilder

Ein außergewöhnliches Jubiläum: 115 Jahre Schuhhaus Dismer
Ein Familien-Unternehmen mit Traditionsbewusstsein und einem guten Näschen für Marktentwicklung

115 Jahre Schuherfahrung, was für eine spannende Geschichte eines lokalen, über 4 Generationen inhabergeführten Familienunternehmens, welches sich stets dem Handel mit dem guten Schuh, geprägt mit einer modischen Aussage, verschrieben hat. Im November 1904 gründeten Heinrich und Julie Dismer in Essen ihren Schuhmachereibetrieb mit Schuhhandel. Das Stammgeschäft existiert heute noch und befindet sich in Essen-Holsterhausen auf der Gemarkenstraße 68.  Sohn Hans und Ehefrau Cläre gründeten...

  • Wesel
  • 27.11.19
Kultur
Von links: Bildungsdezernent Thomas Krützberg, Oberbürgermeister Sören Link und VHS-Direktor Volker Heckner mit dem Plakat zur Langen Nacht der VHS und dem Duisburger Sokrates“.

Volkshochschule feiert ihren 100. Geburtstag am 13. und 20. September
Festakt und "Lange Nacht"

Die Duisburger Volkshochschule wurde – wie viele Volkshochschulen im Lande – im Herbst des Jahres 1919 gegründet. Damals, in der Weimarer Republik, wurde der Erwachsenenbildung so viel Bedeutung beigemessen, dass sie sogar Verfassungsrang bekam. Ihren 100. Geburtstag feiert die Volkshochschule mit einem imposanten Programm am Freitag, 13. September, mit einem Festakt für geladene Gäste sowie am 20. September mit einer "Langen Nacht" im und rund ums Stadtfenster. „Das Thema...

  • Duisburg
  • 02.09.19
Kultur
2 Bilder

Hach, ist das aufregend!
„25 Jahre „TonArt“ – das Fest rückt immer näher“

Wer hätte vor 25 Jahren gedacht, dass es in Hüttenheim wieder einen „jungen“ Chor geben würde, der mit seinem musikalischen Schaffen nicht nur in der Kirche in Hüttenheim, sondern auch im gesamten Duisburger Stadtgebiet zu hören sein würde. Aber auch auf Reisen in- und außerhalb Nordrhein-Westfalens hat der Chor schon mit seinen musikalisch abwechslungsreichen Programmen die Zuhörer zu Konzerten gelockt. Nun freuen sich alle Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Andreas Rabeneck auf...

  • Duisburg
  • 29.07.19
LK-Gemeinschaft
Die erfolgreichen „Jubiläums-Abiturienten“ freuten sich nicht nur über ihr Abi-Zeugnis, sondern auch über eine fröhliche und schöne Abiturfeier.
Foto: GET

„Jubiläums-Abitur“ an der Gesamtschule Emschertal
Wie schnell die Jahre vergehen

„Wir hatten eine schöne Abiturfeier, an der auch Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer teilgenommen hat“, freuen sich Conni Steckel und Wolfgang Fischer, die Beratungslehrer der „frisch gebackenen“ Abiturienten der Gesamtschule Emschertal (GET). Die Neumühler Gesamtschule, deren Oberstufe in Hamborn an der Kampstraße in den Räumen des ehemaligen Clauberg-Gymnasium beheimatet ist, denn vor exakt 20 Jahren baute der erste Schülerjahrgang an der GET sein „Abi“. Kaum zu glauben, wie...

  • Duisburg
  • 21.07.19
Politik
Wer in der ersten Reihe sitzt, bekommt hautnah was zu sehen und zu hören. Das war beim Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Herbert-Grillo-Gesamtschule auch der Fall.          Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

25 Jahre Herbert-Grillo-Gesamtschule: Auf dem Weg vom Gestern zum Hier und Heute
„Wir kämpfen für die fehlende Oberstufe“

Die Herbert-Grillo-Gesamtschule in Marxloh feierte jetzt ihr „Silber-Jubiläum“. Vor 25 Jahren wurde sie offiziell als Gesamtschule eröffnet und trägt seit zehn Jahren den Namen von Herbert Grillo. Die Schule hat viel geleistet und bewegt. Sie ist im mitunter „gebeutelten“ Marxloh längst mehr als „nur“ eine Schule. Sie ist Hoffnungsträger im Miteinander und Füreinander junger Menschen. Ein Festakt, verbunden mit einem großen Stadtteil-Schulfest, gab sowohl Einblicke in das „Innenleben“ der...

  • Duisburg
  • 10.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Besucher dürfen sich auf ein vielfältiges Bühnenprogramm am Sonntag bei Rhenania Hamborn freuen.

Familientag in Hamborn
SV Rhenania feiert 70-Jähriges

Der SV Rhenania Hamborn feiert am Sonntag, 7. Juli, mit dem „Family Day“ sein 70-Jähriges Bestehen. Um 10 Uhr geht es bereits mit Fußballspielen los und parallel gibt es für die Kids viele Mitmachangebote des Spielmobils TAM-TAM. Zu den Angeboten gehören Mooncars, Bewegungslandschaft, Bauen mit Hölzern, Balancieren auf Seilen und eine riesige Luftschlange, auf der man toben kann. Darüber hinaus gibt es eine Fußball-Schussmessanlage und einen Schminker. Ein besonderes Angebot für die Kids ist...

  • Duisburg
  • 05.07.19
Wirtschaft
Wurde von vielen Bürgern vermisst: die große Sparkassen-Uhr.

Große Sparkassen-Uhr zeigt wieder die Zeit
Duisburger Wahrzeichen ist zurück

Ein Duisburger Wahrzeichen ist zurück an der Königstraße. Die markante Uhr, die seit den 1960er Jahren am Hauptstellengebäude der Sparkasse Duisburg tickt, zeigt den Bürgern wieder verlässlich die Tageszeit. Immer wieder haben die Duisburgerinnen und Duisburger in den vergangenen Wochen besorgt nach dem Verbleib der Uhr gefragt. „Wir haben eine restaurierte Uhr versprochen. Das Versprechen lösen wir jetzt gerne ein“, so Pressesprecher Andreas Vanek. Mitte Februar wurde die Sparkassen-Uhr...

  • Duisburg
  • 04.07.19
Politik
Robert Feiger, Bundesvorsitzender IG BAU

Die Vergangenheit vor Augen für die Zukunft lernen

Festakt zum Jubiläum in der Alten Schlosserei Mit einer Festveranstaltung hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) am 28. Juni 2019 die Gründung der Baugewerkschaft vor 150 Jahren gefeiert. Zu den fast 300 Gratulanten, die in die Alte Schlosserei in Offenbach kamen, zählten auch der kommissarische SPD-Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel sowie der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Die lange Geschichte der Baugewerkschaft ist geprägt von Höhen und Tiefen. Sie hat zwei...

  • Duisburg
  • 29.06.19
Kultur
7 Bilder

Kindernothilfe feiert 60. Geburtstag
Mercator-Gymnasium macht sich mit Kindernothilfe auf den Weg

Sonntag Vormittag mit der Schule unterwegs? Für Mercator-Gymnasiasten kein Problem, zumal sie sich - begleitet von Lehrern, Eltern und Ehemaligen und vielen, vielen weiteren Freunden und Förderern der Schule - für einen sehr guten Zweck engagieren konnten: den 60. Geburtstag der Kindernothilfe! Die in diesem Schuljahr entstandene Kooperation der Schule mit der Kinderhilfsorganisation führte bereits an Christi Himmelfahrt zur gemeinsamen Gestaltung des festlichen Gottesdienstes in der...

  • Duisburg
  • 16.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Einheitliche Motto-Shirts hatten schon immer was mit Zusammengehörigkeitsgefühl zu tun. Und das wurde und wird an der Gesamtschule Emschertal noch heute groß geschrieben.
Fotos: GET
3 Bilder

Gesamtschule Emschertal feiert den 20. „Abiturdurchgang“
„Kinder, wie die Zeit vergeht“

„Kaum zu glauben, wie schnell zwei Jahrzehnte vergangen sind“, haben jetzt Lehrer und ehemalige Schüler der Gesamtschule Emschertal (GET) erschrocken und erfreut zugleich festgestellt. Jetzt feiert man dort nämlich den 20. „Abiturdurchgang“. Alles begann 1997 mit der Einrichtung einer neuen Oberstufe, damals noch in den Kellerräumen im Walther-Rathenau-Berufskolleg und unter dem Namen Gesamtschule Hamborn/Neumühl. Nach längerer „Warteschleife“ war es nämlich soweit. Die Schule wurde eine...

  • Duisburg
  • 09.06.19
Kultur

Kindernothilfe feiert 60. Geburtstag
Mercator-Gymnasiasten beim Gottesdienst in der Salvator-Kirche engagiert dabei

60 Jahre Kindernothilfe – “ein Stück Himmel auf Erden!” unter diesem Motto stand der diesjährige Himmelfahrtsgottesdienst in der Salvator-Kirche, den die ARD live übertrug. Im Rahmen des Philosophie- und Religionsunterrichtes der Jahrgangsstufe 7 entstand die Kooperation des Mercator-Gymnasiums mit der Organisation, die seit 1959 weltweit Kinder in Not unterstützt und sich für ihre Rechte und ihre Zukunftsperspektiven einsetzt. Daraus erwuchs neben der intensiven Beschäftigung mit Kinderrechten...

  • Duisburg
  • 02.06.19
  •  2
  •  2
Kultur
"Herr Bork sucht ein Wort" von Mariëlle van Sauers ist eine "Mitdenk-Vorstellung" für Kinder ab vier Jahren.
2 Bilder

Kom'ma-Theater feiert 25-jähriges Bestehen mit einer besonderen Festwoche
Intensiv und mitreißend

Wer hätte 1994 wohl gedacht, dass sich dort, wo einst in hohen Regalen tausende Knöllchen archiviert waren, eine nachhaltige Theaterwelt etablieren könnte? Doch genau so ist es gekommen – und das Kom'ma-Theater, Schwarzenberger Straße 147 in Rheinhausen, feiert nun als Kinder- und Jugendtheater seinen 25. Geburtstag mit einer Festwoche ab morgigem Sonntag, 5. Mai. Mit rund 100 Vorstellungen kommt das Theater auf circa 10.000 Besucher jährlich – Haus und Ensemble bilden eine feste...

  • Duisburg
  • 03.05.19
LK-Gemeinschaft
Die Herz-Jesu-Kirche in Neumühl heißt im Volksmund Schmidthorster Dom.      Foto: Archiv Terhorst

Anmeldungen ab sofort
Goldkommunion in Herz-Jesu

Am Sonntag, 5. Mai, feiert die Gemeinde Herz-Jesu Neumühl um 11 Uhr Goldkommunion mit einem Hochamt in der Herz-Jesu Kirche und anschließender Begegnung im Agnesheim. Eingeladen sind alle, die im Jahre 1969 in Herz-Jesu und St. Martin die Erstkommunion empfangen haben oder in einer anderen Kirche zur Erstkommunion gegangen sind und im Bereich Herz-Jesu wohnen oder sich hier zugehörig fühlen. Außerdem können die Jubilare, die vor 60, 65, 70, 75 und mehr Jahren zur Erstkommunion gegangen...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Wirtschaft
Sie präsentieren voller Stolz die „inhaltsschwere“ Chronik „50 von 175“. V.l. Dirk-Marko Hampel, Johannes Hümbs, Dr. Joachim Bonn, Karl-Heinz Weiner und Andreas Vanek.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Sparkassen-Chronik der vergangenen 50 Jahre ist zugleich ein Beitrag zur Stadtgeschichte
„Was hat sich nicht alles verändert?“

„In den letzten 50 Jahren hat sich unglaublich viel verändert. Und das haben wir jetzt schwarz auf weiß dokumentiert, manchmal sogar recht bunt, farbenfroh und vor allem aussagekräftig.“ Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Sparkasse, meint damit die druckfrische Chronik „50 aus 175“. Ein Blick auf die vergangenen 50 Jahre gelebte und erlebte Sparkassengeschichte ist zugleich ein Beitrag zur Stadtgeschichte und geht weit über den Rahmen einer Festschrift oder einer...

  • Duisburg
  • 25.03.19
Sport
Else Wybierek legt auch im hohen Alter stets Wert auf Sun gepflegtes Äußeres und erfreut ihre Mitmenschen mit einer Fülle von Dönekes aus ihrem bewegten Sportsleben.
Fotos: privat
3 Bilder

TuS Neumühl gratuliert seinem ältesten Mitglied Else Wybierek zum 100. Geburtstag
„Eine Sportlerin, wie sie im Buche steht“

„Vereinstreue darf ja keine Einbahnstraße sein. So etwas beruht schon auf Gegenseitigkeit.“ Klaus Moeller, Vorsitzender des TuS Hamborn-Neumühl lacht laut und überreicht Else Wybierek einen großen Blumenstrauß. Nicht selten greifen Moeller und einige seiner Vorstands- und Vereinsmitglieder zum Telefonhörer, um „ihre Else“ anzurufen, die seit drei Jahren mehr als zufrieden im Seniorenheim „Am Alten Rathaus“ in Voerde wohnt, ganz in der Nähe ihrer Tochter. Bis dahin hatte sie noch in ihrer...

  • Duisburg
  • 10.02.19
Kultur
4 Bilder

25 und kein bisschen leise
„Der Chor „TonArt“ wird 25 Jahre alt“

Aus Anlass einer Hochzeit gründete sich im Sommer 1994 in der katholischen Hüttenheimer Gemeinde Maria Himmelfahrt der heutige Chor „TonArt“. Mit verschiedenen Namensgebungen nie ganz zufrieden, wurde vor einigen Jahren dieser Name für den gemischten Chor mehrheitlich gewählt. Vor 25 Jahren startete dieses Gesangsprojekt mit rund 20 Personen, die Spaß daran hatten das damals aktuelle Lied „I will follow him“ aus dem Film „Sister Act“ mit Whoopy Goldberg extra einzustudieren. Auch danach...

  • Duisburg
  • 04.02.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Der Sparkassenvorstand mit dem Vorsitzenden Dr. Joachim Bonn (Mitte), Ulrich Schneidewind (l.) und Helge Knipping präsentiert das Jubiläumslogo. In die Zahl 175 sind etliche Duisburger Motive und Landmarken integriert.
Foto: Reiner Terhorst

Viele Aktivitäten zum 175. Geburtstag der Sparkasse als Zeichen der Dankbarkeit
Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

„Man soll ja die Feste feiern wie sie fallen.“ Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Sparkasse, bringt es auf den Punkt. Am 4. März 1844 wurde die „Städtische Sparkasse zu Duisburg“ gegründet. Jetzt steht der 175. Geburtstag des geschichtsträchtigen und gleichermaßen zukunftsorientierten Geldinstituts an. Und der fällt in diesem Jahr genau auf den Rosenmontag.  Da die Sparkasse schon seit vielen Jahr den Rosenmontagszug unterstützt, sei anlässlich des stolzen Geburtstags...

  • Duisburg
  • 20.01.19
WirtschaftAnzeige
Bei der Hausgerätetechnik GmbH steht ein Hammer-Herbst an, bei dem der Goldene Oktober für sonnige Preise sorgt.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Sonnige Zeiten für den Geldbeutel - Die Hausgerätetechnik GmbH mit einem Hammer-Herbst und Musterküchen-Abverkauf

Der Sommer war für die Sonnenanbeter ein echter „Hammer“. Viele hoffen jetzt auch auf einen Hammer-Herbst. Bei der Hausgerätetechnik GmbH jedenfalls ist er in vollem Gang.Das liegt nicht zuletzt an den Hammerpreisen, die Felix Stemprock und sein Team in diesen Tagen im wahren Sinn des Wortes auf Lager haben. Die weiße Ware zu goldenen Preisen, das ist ein Satz, den so mancher Kunde beim Kauf eines Kühlschrankes, einer Waschmaschine oder eines Herdes auf den Lippen hatte und hat. An den drei...

  • Duisburg
  • 30.10.18
Überregionales
Beim offiziellen Festakt nahmen Duisburgs Sozialdezernent Thomas Krützberg, Christophoruswerk-Vorstand Ulrich Christofczik und NRW-Sozialminister Karl-Josef an einer Podiumsdiskussion teil, die von den Begriffen Verantwortung und Nächstenliebe geprägt war.
Fotos: Ev. Christophoruswerk
4 Bilder

Nächstenliebe und ein respektvolles Miteinander: 70 Jahre Ev. Christophoruswerk – eine bewegende Festwoche im Rückblick

Das Evangelische Christophoruswerk feierte eine ganze Woche lang, wie der Wochen-Anzeiger im Vorfeld berichtete, sein 70jähriges Bestehen. Was 1948 in einer ehemaligen Wehrmachtsbaracke unter ärmlichsten Bedingungen begann, ist heute ein imposantes Sozialunternehmen der Altenpflege mit zusätzlichen Spezialangeboten in den Bereichen Junge Pflege, Demenz, Sucht, Psychische Veränderungen, Gehörlosen- und Blindenpflege. Die drei Demenzcafés des Werkes waren im Jahr 2000 die ersten ihrer Art in...

  • Duisburg
  • 19.10.18
Kultur
"Bröselmaschine" - von Duisburg in die weite Welt. Foto: Horst Engels

"Bröselmaschine" gibt am Samstag besonderes Abschlusskonzert im Grammatikoff

Seit Beginn des Jahres ist Bröselmaschine auf Jubiläumstour, wofür sie einen Querschnitt durch 50 Jahre Musik vorbereitet haben. Jetzt gibt es noch einmal ein ganz besonderes Konzert. Zum Abschluss der Feierlichkeiten des 50-jährigen Jubiläums werden am Samstag, 29. September, um 20 Uhr im Grammatikoff, Dellplatz 16a, viele ehemalige Mitglieder, Wegbegleiter und Freunde der Band mitspielen, die damit dieses Konzert so einzigartig machen. Die Idee zu dieser Band entstand im Herbst 1968, als...

  • Duisburg
  • 27.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.