Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Kultur
Der Heiligenhauser Geschichtsverein möchte mit QR-Codes an interessanten Bau- und Bodendenkmälern mehr junge Bürger für die Historie der Stadt begeistern. Mit Dr. Jan Heinisch (v.l.) und Bürgermeister Michael Beck stellten Monika Voß, Detlef Gerull und Reinhard Schulze Neuhoff das Projekt vor.
3 Bilder

QR-Codes und Begleitbuch
Heiligenhauser Geschichte wird modern aufbereitet

Ein „Historischer Rundgang durch Heiligenhaus“ soll Jung und Alt begeistern. Daher geht der Heiligenhauser Geschichtsverein nun neue, moderne Wege und bereitet Wissenswertes über die Stadt nicht nur klassisch für Bücher auf, sondern vermittelt es zudem digital über QR-Codes. Wie gut das funktioniert, konnten Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, und Bürgermeister Michael Beck diese Woche bei der Enthüllung einer neuen...

  • Heiligenhaus
  • 18.09.20
Wirtschaft
Vor einem halben Jahrhundert begann Hans-Joachim Stiemert (von links) seine Ausbildung zum Modellbauer bei seinem Lehrmeister Hans Bartoldus und blieb seit dem in der Firma, die heute durch den Sohn Michael Bartoldus geleitet wird.

Velberter Modellbauer macht die Arbeit immer noch Spaß
50 Jahre bei einer Firma

Ein seltenes Jubiläum konnte jetzt Hans-Joachim Stiemert feiern: Er arbeitet seit 50 Jahren bei ein und der selben Firma. Im August 1970 begann der Velberter im Alter von 14 Jahren und mit lockiger Haarpracht als Lehrling bei Modellbau Bartoldus. Das Unternehmen stellt keine idyllischen Modelleisenbahn-Landschaften her, sondern Werkzeuge für Gießereien. „Ich wollte etwas mit Holz machen“, das war für Hans-Joachim Stiemert nach der Lehre klar. Eine Schreiner-Lehre kam aus verschiedenen...

  • Velbert
  • 05.08.20
Kultur
Dr. Jutta Scheidsteger (von rechts), Herausgeberin vom Scala-Verlag, Autorin Schwester Brigitte Kaufmann, Diakonisch-Theologische Leitung des Mutterhauses, und Co-Autor Jürgen Lohbeck stellten nun gemeinsam das neue Buch „Bleibergquelle Velbert – 75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus“ vor.
4 Bilder

Buchneuerscheinung zum Jubiläum der „Bleibergquelle“
Rückblick auf die Ursprünge

75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus in der Bleibergquelle - das ist Anlass genug für einen spannenden Rückblick auf die Ursprünge. In der Buchneuerscheinung „Bleibergquelle Velbert – 75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus“ erzählt die Autorin, Schwester Brigitte Kaufmann, anschaulich vom Leben und Wirken der Diakonissen auf dem Campus der Bleibergquelle. Co-Autor Jürgen Lohbeck lenkt den Blick hingegen auf die wechselhafte Geschichte des Erzbergbaus sowie die Nutzung des Geländes als Kurhaus und...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.06.20
Politik
Bürgermeister Michael Beck würdigte unter anderem das ehrenamtliche Engagement der Mandatsträger.
4 Bilder

Bürgermeister stiftet Ehrennadel für besonderen ehrenamtlichen Einsatz
Das „Heiligenhaus Feeling“

Viele Besucher aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens lauschten der Rede des Heiligenhauser Bürgermeisters zum Neujahrsempfang in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Das vergangene Jahr bezeichnete Michael Beck als vielfältig und ereignisreich. Es gab herausragende Jubiläen: 150-Jahre Freiwillige Feuerwehr und Turnverein Heiligenhaus, 125 Jahre Turn- und Sportverein Hetterscheidt und 50 Jahre Musikschule. „Diese Ereignisse trugen mit vielen anderen Veranstaltungen der Vereine,...

  • Heiligenhaus
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das 60-jährige Jubiläum des Ortsverbandes Velbert des Technischen Hilfswerks (THW) wurde mit zahlreichen Gästen aus Politik und Verwaltung, Ehrengästen, Mitgliedern und deren Angehörigen gefeiert. Die Fahrzeughalle wurde dafür zum Festsaal umfunktioniert.
2 Bilder

Ortsverband feiert 60-jähriges Bestehen mit lobenden Worten und Ehrungen
Jubiläum beim THW in Velbert

Hilfsbereitschaft und Engagement sind für die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) selbstverständlich. Nun feierte der Ortsverband Velbert 60-jähriges Jubiläum. Bei einer Feierstunde in der Fahrzeughalle wurde dabei deutlich herausgestellt, welche Leistung seit 1952 Jahr für Jahr von den Männern und Frauen erbracht wird. Allein in 2019 waren die aktuell 155 Mitglieder (davon 29 in Jugendgruppen) des Ortsverbandes 24.223 Stunden im Einsatz. "Würde man diese Arbeit mit einem...

  • Velbert
  • 14.01.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus gab es ein neues Löschfahrzeug. Der 18-Tonner fasst 3.500 Liter Wasser und 200 Liter Schaummittel, ist voll geländegänig und verfügt über einen Wasserwerfer. Der Wert liegt bei 370.000 Euro.
2 Bilder

Ein Einsatz pro Tag - Jahresabschluss der Heiligenhauser Feuerwehr
Neues Löschfahrzeug im Jubiläumsjahr

Die Feuerwehr aus Heiligenhaus blickte gemeinsam mit Gästen auf ein ganz besonderes Jahr zurück: Ein bemerkenswertes Jubiläumsjahr liegt hinter der Feuerwehr, bei den Einsätzen verzeichneten die ehrenamtlichen Kräfte einen leichten Rückgang. Mit vielen Gästen von Feuerwehren, den Hilfsorganisation und dem Technischen Hilfswerk (THW) sowie aus allen Ratsfraktionen ließ die Feuerwehr 2019 Revue passieren. Neben der stetigen Aus- und Fortbildung, dem Einsatzdienst und durchgeführten Brandwachen...

  • Heiligenhaus
  • 17.12.19
Wirtschaft
"Der Campus ist ein Glücksfall für die Region", waren sich bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Standortes Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum alle einig. Neben den Fürsprechern aus Niederberg zählte auch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (Mitte) zu den Gästen.
3 Bilder

Große Feier am CVH
"Ein Glücksfall": Zehn Jahre Campus

Mit 28 Nachwuchs-Ingenieuren und zwei Professoren startete der Studienbetrieb des Campus Velbert/Heiligenhaus (CVH) am Höseler Platz in einigen Räumlichkeiten der Firma Kiekert. Das ist inzwischen zehn Jahre her. In dieser Zeit hat sich viel getan: Es gibt vier eigene Studiengänge und aktuell zählt der Standort der Hochschule Bochum 36 Mitarbeiter, mit 380 jungen Frauen und Männern sind fast alle Studienplätze belegt, ein modernes Campus-Gebäude sowie eine Studierenden-Wohnanlage und ein...

  • Heiligenhaus
  • 31.10.19
Wirtschaft
In einer leergeräumten Werkshalle konnte Rainer Gölz (links), ein Urenkel des Firmengründers, die Belegschaft und deren Angehörige zur Geburtstagsparty begrüßen.

Witte feierte das 120-jährige Bestehen

Vor ziemlich genau 120 Jahren gründete Ewald Witte eine Firma zur Produktion von Kofferschlössern. Heute beschäftigt Witte Automotive weltweit rund 5.000 Mitarbeiter. Der Einstieg in das Geschäft mit Zugangssystemen für Kraftfahrzeuge begann mit Horch und dem "KdF-Wagen", der als VW-Käfer weltberühmt wurde. In einer leergeräumten Werkshalle konnte Rainer Gölz (links), ein Urenkel des Firmengründers, die Belegschaft und deren Angehörige zur Geburtstagsparty begrüßen, die teilweise von den von...

  • Velbert
  • 29.10.19
Sport
Am Nachmittag wurde zusammen mit Lutz Strenger und Lothar Meunier gemeinsam gesungen.

Heiligenhauser Verein feierte 150-jähriges Bestehen
Beim TVH-Jubiläum wurde gesungen

Einen ganzen Tag lang wurde beim Turnverein Heiligenhaus (TVH) das 150-jährige Bestehen im "Club"gefeiert. Am Mittag kam die Prominenz: Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck und der Landrat des Kreises Mettmann, Thomas Hendele, betonten die Bedeutung des Sportvereins für das Gemeinwohl in der Stadt.Am Nachmittag wurde zusammen mit Lutz Strenger und Lothar Meunier gemeinsam gesungen, während die Kinder toben konnten und sich über einen Clowm amüsierten. Am Abend kam die Vereinfamilie...

  • Heiligenhaus
  • 24.09.19
Sport

Kein Erlös: Der TuS spendet trotzdem

Mit einem Jux-Sportfest feierte der Turn- und Sportverein Hetterscheidt (TuS) auf dem Hof der Gerhard-Tersteegen-Schule das 125-jährige Bestehen. Den Erlös wollte man dem Förderverein der gastgebenden Grundschule und dem Hospizverein Niederberg spenden. "Es war aber nichts übrig gebliebenen", musste TuS-Schriftführer Dieter Ruhrmann eingestehen. Dennoch ließ der Verein von seinem Vorhaben nicht ab und überreichte jeweils 250 Euro an die Vertreter der beiden Institutionen.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt

Bridge-Club Velbert spielt in Hetterscheidt

Vor 70 Jahren wurde der Bridge-Club Velbert gegründet, der aber seit vielen Jahren im Gasthof "Kuhs" in Hetterscheidt spielt. Dort treffen sich die derzeit 67 Mitglieder mittwochs um 19 Uhr und donnerstags um 14.30 Uhr, Gäste sind willkommen. Beim Jubiläumsempfang gab es vom Heiligenhauser Bürgermeister Michael Beck Blumen für die Vorsitzende Ulrike Burmester und ihre Stellvertreterin Margrit Schön, auch der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka gratulierte.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
  • 1
Sport
Der Vorsitzende des Tennisvereins Grün-Weiss Heiligenhaus, Thomas Müller, freut sich über die Deutsche Meisterschaft der Jungsenioren, die an der Parkstraße stattfindet.

Tennisverein Grün-Weiss Heiligenhaus richtet Turnier aus
Erster Aufschlag war vor 70 Jahren

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse 30 im Tennis werden am kommenden Wochenende beim Tennisverein Grün-Weiss Heiligenhaus auf der Anlage an der Parkstraße ausgetragen. „Da kommen Spieler, die zu den 50 Besten in Deutschland zählen“, beschreibt Thomas Müller, Vorsitzender des Vereins, die Hochklassigkeit des Turniers, das am Samstag, 24. August, um 9.30 Uhr mit der Begrüßung der Verbandsmannschaften von Sachsen, Westfalen, Niederrhein und Mittelrhein beginnt. Es sind...

  • Heiligenhaus
  • 20.08.19
Sport
Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Großes Sport-Fest in Heiligenhaus
Turnverein feiert 125-jähriges Bestehen

Mit einem Festakt und einem Jux-Sportfest auf dem Schulhof der Gerhard-Tersteegen-Schule beging der Turn- und Sportverein Hetterscheidt (TuS) sein 125-jähriges Bestehen. Der Vorsitzende Karl-Heinrich Schniewind (rechts) begrüßte als Ehrengäste neben zahlreichen Ratsmitgliedern unter anderem Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Michael Beck. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden langjährige Mitglieder geehrt. In der Turnhalle zeigten junge Sportler klassische Turnübungen, die Besucher...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
Blaulicht
Ein Löschfahrzeug, das alle Dimensionen sprengt: Der "Panther" der Flughafenfeuerwehr Düsseldorf war wegen seiner Dimensionen und technischen Ausstattung der Hingucker bei Heiligenhauser Blaulichtmeile.
6 Bilder

Lob für die "Blaulichtmeile" zum Jubiläum der Heiligenhauser Wehr
"Das ist hier sensationell!"

Feuerwehrautos soweit das Auge reicht – die "Blaulichtmeile" anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus war ein großer Erfolg. Neben dem eigenen Fuhrpark parkten zwischen Rathaus und Kirchplatz weitere 45 Blaulicht-Fahrzeuge von Feuerwehren aus der Umgebung. Die weiteste Anreise hatte eine historische Drehleiter aus dem hessischen Neu-Isenburg. Das größte Feuerwehrauto schickte die Flughafenfeuerwehr Düsseldorf und das sprengte alle Dimensionen: Voll...

  • Heiligenhaus
  • 04.06.19
Kultur
Fast alle Gruppen der Musikschule Heiligenhaus stellten sich beim Jubiläumskonzert vor.

Jubiläumskonzert in Heiligenhaus
Zuschauer feierten die Musikschule

Die städtische Musikschule wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, da zeigte nicht nur das Trompetenensemble, was es so drauf hat. Fast alle Gruppen stellten sich beim Jubiläumskonzert vor. Bürgermeister Michael Beck betonte, dass die Musikschule fester Bestandteil des Heiligenhauser Kulturlebens ist. "Aufgrund des Engagements vieler ist diese Musikschule für eine Stadt dieser Größe etwas ganz Besonderes." Zum ersten Mal spielten alle Orchester zusammen: "Pomp and Circumstance" erzeugte eine...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.19
  • 1
Blaulicht
Der Blaulichttag der Feuerwehr findet am 2. Juni statt, Dominic Wulf (von links), Ulrich Heis und Nils Vollmar werben dafür: Über 50 Feuerwehrfahrzeuge, vom Oldtimer bis zum Hightec-Gerät geben Einblicke in die faszinierende Welt der Löschtechnik.
3 Bilder

Höhepunkt wird die große Blaulichtmeile in Heiligenhaus
Feuerwehr brennt fürs Jubiläumsjahr

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhaus begeht ihr 150-jähriges Bestehen mit vielen Feierlichkeiten und Aktionen. Nachdem gestern Abend auf Tag und Stunde genau an die Gründung der Feuerwehr erinnert wurde, tagt heute der Kreisfeuerwehrverband an der Feuer- und Rettungswache. Die erhält in diesem Zusammenhang eine neue Adresse: "Dr.-Julius-Held-Straße 1“. Dieser Leutnant des Reserve-Landwehr-Bataillons Nr. 39 hatte am 12. April 1869 zur Bildung einer Freiwilligen Feuerwehr aufgerufen....

  • Heiligenhaus
  • 13.04.19
Kultur
Rainer Schulte (Waldhotel), Andre Saar (Koordinator), Pacal Breitgoff (Thum am Dom), Tom Karrenberg (Kniffte) und Riad Azouagh (ehemals Köpi3)  stellten am heutigen Donnerstag das Programm für die diesjährige Auflage von "HeiligenRock rockt die Stadt" vor.
2 Bilder

Musikfestival in Heiligenhaus
"HeiligenRock" rockt die Stadt

Die Musikveranstaltung "HeiligenRock rockt die Stadt" feiert am 4. Mai ihr zehnjähriges Jubiläum. Grund genug, dieses groß zu feiern. Am heutigen Donnerstag wurde das Programm im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Verschiedene Konzerte versprechen ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Insgesamt sieben Gaststätten nehmen in diesem Jahr an der Musikveranstaltung "HeiligenRock rockt die Stadt" am 4. Mai teil.  Der Arbeitskreis "Gastronomie" des Stadtmarketings lädt wie jedes Jahr dazu...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt

60-jähriges Bestehen
Bürgerverein hält den Nonnenbruch zusammen

Angelika Binkowski-Nimmert, seit 35 Jahren die Vorsitzende des Bürgervereins Nonnenbruch, konnte viele Glückwünsche entgegennehmen. Der Staatssekretär im Heimatministerium und Ex-Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (von links), Landrat Thomas Hendele und der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Peter Schreven gratulierten zum 60-jährigen Bestehen des engagierten Bürgervereins, der sich in den Anfangsjahren für die Schaffung von Telefonzellen und einem Kindergarten stark gemacht hatte....

  • Heiligenhaus
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kegelfreunde "Feuchte Hände" aus Velbert treffen sich jeden zweiten Freitag im Ratskeller in Heiligenhaus.

Was für eine heitere Männerrunde
Kegelfreunde "Feuchte Hände" feiern 60-jähriges Bestehen

Diese fröhliche Männerrunde trifft sich jeden zweiten Freitag zum Kegeln im Heiligenhauser Ratskeller. "Eigentlich sind wir Velberter, aber als wir vor vielen Jahren eine neue Kegelbahn suchten, gab es freitags dort keine Termine, so sind wir auf Heiligenhaus ausgewichen", sagt Horst-Günther Ostholt, der vor 60 Jahren zusammen mit Jürgen Nordeck den Kegelclub "Feuchte Hand" gründete. "Der Name kommt daher, weil man mit einem Schwamm die Hand nass macht, um die Kugel besser zu halten",...

  • Heiligenhaus
  • 19.03.19
Kultur
Das Alldie-Kunsthaus an der Wiemerstraße 3 in Langenberg ist Anlaufpunkt für Künstler und Kunstinteressierte.

Kunsthaus sorgt für Leben in LA

Als Treffpunkt für die am Ort ansässigen Künstler und für Kunstinteressierte wurde 1993 der Verein "Kunsthaus Langenberg" gegründet. Daraus entwickelte sich eine Erfolgsgeschichte, die weit über Langenberg wirkte. Den Grundstein dafür legte die Aktion "Grundsteinkisten": 1994 verschickte der Konzeptkünstler Norbert Bauer 400 davon an 400 Künstler, darunter so berühmte wie Günter Uecker, Markus Lüpertz, Emil Schumacher, Elvira Bach, Harald Naegeli und Klaus Staeck. Sie alle bearbeiteten das...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.18
  • 1
Überregionales

Riesenballon steigt 40 Kilometer hoch

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Gesamtschule Heiligenhaus gab es viele Reden, in denen an die schwierigen Anfänge erinnert wurde. Höhepunkt war allerdings der Wetterballon, der von Schulhof aus in die Stratosphäre geschickt wurde, um Daten zu sammeln, die im Unterricht ausgewertet werden.

  • Heiligenhaus
  • 10.07.18
Überregionales
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zelebrierte am Himmelfahrtstag die Messe zum 50-jährigen Weihejubiläum der Nevigeser Wallfahrtskirche.
5 Bilder

Der Dom vereint Himmel und Erde

Kölner Erzbischof lobte beim Weihejubiläum den Geist der Wallfahrtskirche Wie am Himmelfahrtstag vor 50 Jahren wurde zu Beginn des Domweihfestes das Gnadenbild in einer Prozession in den Mariendom getragen. „Ich verstehe zwar nicht genau, warum man in Münster nicht bedacht hat, dass heute unser Jubiläum ist“, wunderte sich Bruder Frank Krampf bei der Begrüßung der vielen Menschen. „Aber umso schöner ist, dass Sie heute hier sind und sich die Zeit trotz des Katholikentages genommen haben, um...

  • Velbert-Neviges
  • 11.05.18
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Silber für die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus beim Fußballturnier

Bei einem Fußballturnier zog die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus ins Finale ein und sicherte sich im Spiel gegen die Kameraden aus Erkrath den zweiten Platz. Am vergangenen Wochenende hat die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus ein Fußballturnier für alle Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann ausgetragen. Acht der zehn Städte des Kreises nahmen teil. Anlass für das Turnier war der 45. Geburtstag der Heiligenhauser Jugendfeuerwehr. Neben einer Geburtstagstorte spendierten die Gastgeber auch einen großen...

  • Heiligenhaus
  • 16.11.17
Kultur
Gewandet in Mönchskutten eröffneten die Herren des Frohsinns die Jubiläumsshow zum 150-jährigen Bestehen des ältesten Heiligenhauser Vereins. Foto: Bangert
2 Bilder

Frohsinn reiste durch die Musikgeschichte

Bei der Jubiläumsshow gab es alles von Mönchsgesang bis hin zu Adele Mit einer furiosen Show feierte die musikalische Holding “Frohsinn“ das 150-jährige Bestehen des ältesten Vereins in Heiligenhaus. Doch bevor sich der Vorhang der Aula öffnete, gab es lobende Worte und ein Geschenk: Sylvia Tyra überreichte dem Vorsitzenden Ingo Hannuschka im Namen des Sängerkreises Niederberg eine Urkunde und eine kleine Spende für die Anschaffung von neuem Notenmaterial. Sie bezeichnete die Umgestaltung...

  • Heiligenhaus
  • 10.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.