Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (2.v.r.) hat gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich Peter und Beate Leiß (v.l.) am Unternehmensstandort von „Das Pflegeteam“ in der Humboldtstraße besucht.

Das Pflegeteam Moers feiert sein 25-Jähriges Jubiläum
Popcorn und Heimkino

„Der selbstbestimmte Mensch mit seinen persönlichen Bedürfnissen ist und bleibt der Mittelpunkt unserer Arbeit“, betont Peter Leiß. Er ist Inhaber von „Das Pflegeteam“ in Moers-Vinn. Seit mittlerweile 25 Jahren kümmert sich das Pflegeteam professionell und mit Leidenschaft um pflegebedürftige Menschen. Im Vordergrund ihrer Arbeit steht das Individuum. Familiäre Stimmung in der Tagespflege Dass der Pflegeberuf nicht nur eine große Verantwortung, sondern auch eine Menge Spaß und Freude...

  • Moers
  • 24.08.20
Sport
Rennszenen aus dem Jahr 1984, als das Team Gerd Bernhard/Ralf Janßen noch mit dem geliebten 1.000 Clews Competition Motorcycles (ccm) Yamaha-Zweizylinder-Viertakter das Gespann vorwärts trieb. Foto: MckaLi
3 Bilder

Gerd Bernhardt und Ralf Janßen sind seit 35 Jahre für den Motorclub Kamp-Lintfort aktiv
Ein doppeltes Jubiläum

Zum 70-jährigen Bestehen des ADAC Motorclubs Kamp-Lintfort war für das traditionelle Motocross auf dem Eyller-Berg-Kurs ein Rennprogramm geplant, das alle Facetten des Motocross eindrucksvoll demonstrieren sollte – inklusive eines nostalgischem Rückblicks mit einem Vintage-Motocross der Seitenwagen. Da das Rennen am Tag der Arbeit zum Schutz der Zuschauer, Helfer und Fahrer gegen das Corona-Virus abgesagt werden musste, feiern der 1. Vorsitzende Gerd Bernhardt und der langjährige Sportleiter...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr werden keine Badewannen über das Bettenkamper Meer paddeln. Die Veranstalter einigten sich aufgrund der aktuellen Lage auf eine frühzeitige Absage des Spektakels. Archivfoto: Heike Cervellera

Badewannenrennen: Absage für das Jubiläum in diesem Jahr
Das nennt man wohl "Baden gehen"...

Nachdem die Bundesregierung sämtliche Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August untersagt hat, muss auch das Badewannenrennen im Bettenkamper Meer in diesem Sommer ausfallen. Darauf haben sich jetzt die Veranstalter – der Freundeskreis Bettenkamper Meer, die DLRG und die ENNI Sport & Bäder – verständigt. Das beliebte Spektakel sollte am 1. August stattfinden und lockt in der Regel an die 1.000 Gäste an. Saisonvorbereitungen Solimare und Bettenkamper Meer„Gerade in...

  • Moers
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft

10 Jahre Lokalkompass
Gratulation zum runden Jubiläum

Jubiläen sind etwas Besonderes. Da freut man sich, da schenkt man etwas, da jodelt man etwas, da feiert man etwas, ich schreibe mal etwas...... Und es begab sich seinerzeit, dass in den 2010er Jahren des neuen Jahrtausends eine Benachrichtigung von Verena Waldbröl, aus dem Wochenmagazin Moers, in meinem Elektro-Postfach aufschlug, in der geweissagt wurde, dass demnächst eine sogenannte Bürger-Community ins Leben gerufen werden sollte, an der auch ich eine Teilhabe durch einfaches Anmelden...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.03.20
  • 9
  • 3
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

10 Jahre Lokalkompass
⊱✿ ✿ ✿⊰ Der erste runde Geburtstag ⊱✿ ✿ ✿⊰ Herzlichen Glückwunsch!

Erster Lokalkompass Beitrag : 19. März 2010 in Wesel :-) noch ohne mich, ich startete im Juli 2011. Seitdem haben sich viele Nutzer als BürgerReporter angemeldet, um über Lokales  oder ferne Länder zu berichten, Fotogalerien zu zeigen oder zu diskutieren. Der Vielfalt sind nahezu keine Grenzen gesetzt Und diese Vielfalt gefällt mir. Doch der Lokalkompass ist nicht nur ein Nachrichtenmedium, sondern eine Community-Plattform die durch viele fröhlicheTreffen im Laufe der Jahre...

  • Wesel
  • 04.03.20
  • 46
  • 9
LK-Gemeinschaft
Über das besondere Hochzeitsjubiläum freuten sich, von links: Bürgermeister Frank Tatzel, Christine und Hermann van den Boom und Ortsvorsteher Klaus Helmes .

50 Jahre gemeinsam leben und arbeiten
Volle Fahrt voraus

Seit 50 Jahren bringen Christel und Hermann van den Boom gemeinsam eine Menge PS auf die Straßen. Die Eheleute, die gemeinsam ein Autohaus in Duisburg betreiben, feierten jetzt ihre Goldene Hochzeit. Schon beim Kennenlernen im Jahr 1966 ging es turbulent zu: Der aus Xanten-Lüttingen stammende Hermann und die Budbergerin Christel lernten sich auf der Kirmes in Wesel-Ginderich kennen. Nach drei Jahren Beziehung läuteten dann die Kirchenglocken in der St. Marienkirche in Budberg. Am 27.02.1970...

  • Rheinberg
  • 28.02.20
Politik
Allein unter Männern: Die Kreistagsabgeordnete Marie Müller 1932 vor dem Kreisständehaus in Moers. Seit März 1925 gehörte die Sozialdemokratin dem Kreistag in Moers an.
6 Bilder

Ausstellung im Grafschafter Museum
Ein Hoch aufs Frauenwahlrecht

Vor genau 100 Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. „Bis dahin war es ein langer Weg. Noch während der Revolution von 1848/49 war das Frauenwahlrecht in der Öffentlichkeit in Deutschland kein Thema“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele die historischen Hintergründe. Wie standen die Frauen am Niederrhein zur Frauenwahlrechtsfrage? Wie gingen sie mit dem neu erworbenen Recht um? Diese Fragen stehen unter anderem im Fokus der Ausstellung "Wählen & Wühlen. Frauen-...

  • Moers
  • 06.03.19
Politik

Dienstjubiläum
Andreas Pistor seit 25 Jahren Lebensretter

Kamp-Lintforts Stadtkämmerer Martin Notthoff gratulierte Andreas Pistor zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum. Einst war er Bergmechaniker bei der Ruhrkohle Aktiengesellschaft (RAG), bildete sich später zum Rettungsassistenten weiter. Nach der Rettungsausbildung trat Andreas Pistor in den Dienst der Stadt Kamp-Lintfort ein, wo er zunächst seinen Dienst an der Rettungswache Kamp-Lintfort auf der Oststraße versah. Nachdem der Kreis Wesel am St. Bernhard-Hospital eine neue Rettungswache...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt
Geschäftsführer Michael Passon vor einer der vielen Infotafeln, die bei der Jubiläumsfeier über die Geschichte und Arbeit von Klartext aufklärten.
2 Bilder

Zehn Jahre "Klartext für Kinder e.V."

Niederrhein. Zehn Jahre Klartext für Kinder e.V. - das heißt zehn Jahre lang vorbildliches Engagement von Ehrenamtlern gegen Kinderarmut. Hilfe, da, wo sie dringend gebraucht wird. Und zwar nicht irgendwo, sondern vor der eigenen Haustüre, für Kinder in unserer Region. In all den Jahren wurden 3.200 Anträge bearbeitet, 1,2 Millionen Euro wurden insgesamt an bedürftige Familien verteilt. Mit Stolz blicken die 1. Vorsitzende Maria Welling und Geschäftsführer Michael Passon zurück. Das...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.09.18
  • 1
Ratgeber
Freuen sich über den Erfolg des cari-treffs. In zufälliger Reihenfolge: Thomas Riedel (Pastoralreferent der katholischen Kirchengemeinde St. Josef), Dennis Humberg (Pastoral Assistent), Claudia Kohler (Fachbereichsleiterin Gesundheit und Soziales des Caritas Verbandes), Magdalene Mundt (Vertreterin der Ehrenamtlichen),Stephan Bilstein (Sprecher der Gemeinde St. Josef und Caritas), Tanja Reckers (zuständig fürs Quartiersbüro) und Norbert Schulte (Koordinator Caritas).
2 Bilder

Zehn Jahre Cari- Treff Kamp- Lintfort

Die Menschlichkeit feiert Jubiläum Festprogramm vom 22. Bis zum 27. April 2018 Eine Einrichtung der Menschlichkeit feiert Jubiläum, der cari-treff im Erdgeschoss des so genannten Bunten Riesen gegenüber dem Rathaus. Vor zehn Jahren beschlossen Caritas und die katholische Kirchengemeinde St. Josef eine Kooperation, um unter anderem, wie Pastoral Referent der Kirchengemeinde, Thomas Riedel, sagt, „den Kellermief der Kleiderkammer herauszubekommen und den Menschen eine ansprechende...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.04.18
Kultur
8 Bilder

Eine Jubiläumsveranstaltung mit Wilfried Schmickler

Am letzten Samstag hatte ich das große Vergnügen, an einer eindrucksvollen Jubiläumsveranstaltung teilzunehmen, für die sich im Verlauf der bekannte Kabarettist Wilfried Schmickler angesagt hatte. Trotz Grippe stand der Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten, deren Opfer die Täter sind, auf der Bühne und machte eine ¾ Stunde lang Alarm in der Halle. Mit viel Applaus wurde er verabschiedet. Am Freitag sehe ich ihn schon wieder in der Stadthalle von Kamp-Lintfort mit seinem aktuellen...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.03.18
  • 47
  • 4
Sport
Die Meistermannschaft von 1977/78 Heute
23 Bilder

Die "Fetten 10 Jahre" des SV Lintfort

SV Lintfort Fußballer feiern Beginn einer Ära Ein ungewöhnliches Treffen fand am Samstagabend im ABC Cafe in Kamp-Lintfort an der Ringstraße statt. Ehemalige Spieler des SV Lintfort, einen Verein der nicht mehr existiert, feierten ein 40-jähriges Jubiläum. Wolfgang Schwarz und Uwe Kluge, zwei davon, fanden im Sommer des Jahres, dass es eine Erinnerung an die "10 Fetten Jahre" des SV Lintfort geben sollte. Das ehemalige Vorstandsmitglied Wolfgang Blume, akribischer Chronist, und...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.11.17
Kultur
Die beliebte Radtour findet dieses Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Foto: privat

Das Los entscheidet

Die Radtour Hofkult(o)ur ist immer begehrter. Daher entscheidet nun das Los über die freien Plätze. Also schnell bewerben! Jedes Jahr plant der Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur die beliebten „Hofkult(o)ur“-Radtouren. Dabei geht es traditionell entlang historischer Höfe und Gehöfte, die ihre Türen für die Teilnehmer öffnen und spannende Einblicke ermöglichen. In diesem Jahr bieten die Organisatoren wieder zwei Termine an: Am 23. Juni (Start: 16 Uhr) und am 24. September (Start: 14 Uhr)...

  • Moers
  • 27.05.17
Überregionales
Superintendent Wolfram Syben und Pfarrerin Mareike Maeggi bei der Auswertung der Kirchenkreis-Umfrage: „Warum sind Sie von Herzen evangelisch?“. Foto: privat

"Weil es sich gut anfühlt!" - Erstes Resümee zur Fotoaktion des Kirchenkreises

Der Kirchenkreis Moers fragte „Warum sind Sie von Herzen evangelisch?“ Und Frauen, Männer und Kinder antworteten bereitwillig (das Wochen-Magazin berichtete). Die Bandbreite der Antworten reichte von „weil es sich gut anfühlt“ über „weil ich in der Gemeinde Gemeinschaft finde und Leben“ bis zu „weil ich gerne Kirche gestalte und für die Zukunft fit machen möchte“. In einem Video, auf dem weitere Herzensgründe der evangelischen Christen festgehalten sind, erzählt zum Beispiel ein älterer...

  • Moers
  • 25.05.17
Natur + Garten
Die Streuobstwiese in Rheinberg wurde seit 20 Jahren gehegt und gepflegt. Das trägt im wahrsten Sinne des Wortes Früchte - und wird am 20. Mai groß gefeiert. Foto: privat

Wo die "Gute Luise" ein Zuhause fand - 20 Jahre Streuobstwiese / Jubiläums-Veranstaltungen am 20. Mai

Als 1997 der NABU mit finanzieller Unterstützung der NRW-Stiftung die Streuobstwiese in Rheinberg kaufte, war allen Beteiligten klar, dass nur Nachhaltigkeit zum Erfolg führt. Das beweist sich jetzt - seit 20 Jahren. Der Urgedanke der Rheinberger NABU-Gruppe bestand darin, diese Wiese als Musterstreuobstwiese der breiten Bevölkerung regelrecht schmackhaft zu machen. Das unvergessliche Obstwiesenfest 97 in Orsoy war nur ein Anfang, um auf die Wertigkeit solch artenreicher Lebensräume...

  • Moers
  • 11.05.17
Ratgeber
24 Bilder

Auf der ...................... Eisenbahn oder welche ist es????

Ja eine schöne alte Dampflokstrecke ist es schon, aber das schönste daran ist, das sie immer noch täglich in Betrieb ist. Gemeint ist die Bäderbahn von Bad Doberan bis nach Kühlungsborn West. Mitten durch den Ort Bad Doberan geht dieser tolle Dampfzug. Und viele Besucher kommen um dieses zu bestaunen. Mit einem Abstand von nur 1,5m zu den Auslagen vor den Geschäften dampft die "Molli" durch den Ort. Natürlich in einem gemächlichen Tempo. Erst nachdem Bad Doberan verlassen wird, gibt der...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.10.16
  • 4
  • 4
Überregionales
Ganz im Zeichen der 50 positionierten sich die Kinder der Ernst-Reuter-Schule. Sämtliche Schulaktivitäten des Jahres werden zudem das Thema „50 Jahre Ernst-Reuter-Schule“ aufgreifen und kreativ gestalten.

50 Jahre lernen,lachen, staunen - Ernst-Reuter-Schule feiert Jubiläum

„Erziehung ist Vorbild und Liebe, weiter nichts!“ sagte der bekannte Schweizer Pädagoge Johann Pestalozzi - Ein pädagogisches Konzept, das auch die Ernst-Reuter-Schule in Kamp-Lintfort in ihrer inhaltlichen Ausrichtung prägt. Und das seit nun mehr 50 Jahren. Im Oktober 1965 wurde die, mittlerweile in einem Grundschulverbund eingegliederte, Ernst-Reuter-Schule gegründet und kooperiert seit einiger Zeit mit der ehemaligen Astrid-Lindgren-Schule. Eine Kooperation, von der sich Schulleiterin...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.15
  • 2
Kultur
Hartholzscheit mit Buchdruckschriftzeile aus der Pinselschrift "Reporter"

Aus gutem Holz!

Nun ist es bei mir auch schon 5 Jahre her, wo ich mich hier beim Lokalkompass angemeldet habe. Über 75000 BürgerReporter haben es genau so gemacht, jedoch ist nur eine kleine Schar derer, die ständig hier Beiträge, Schnappschüsse oder Kommentare einstellen. Trotzdem ist diese Plattform aus gutem Holz gearbeitet und es steckt eine Menge Leben darin. Darum verbinde ich auch immer gerne meinen Beruf mit dem Gesamtsinn dieser Kommunikationsmöglichkeit hier zu wirken. Das obige Bild zeigt ein...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.07.15
  • 10
  • 14
Kultur
Ein Tag beim WDR- persönlich begleitet durch Yvonne Willicks
5 Bilder

5 Jahre LK- ich gratuliere herzlich...

5 Jahre Lokalkompass- ich gratuliere herzlichst. Ja, Mensch, 5 Jahre ist auf den Menschen bezogen, sicherlich kein sehr hohes Alter. Bezogen auf die Medien aber, ist 5 Jahre eine Ewigkeit. Oder wisst ihr noch, welche Schlagzeilen 2010 aktuell waren? Welche Fernsehsendungen uns fesselten? Welche Schlagwörter auf Google ganz oben standen? Ich weiß es nicht mehr. Ich weiß jedoch, dass Heike Cervellera, free Fotografin für das Wochen-Magazin irgendwann zu mir sagte, ob ich denn den neuen...

  • Rheinberg
  • 20.05.15
  • 7
  • 12
Überregionales
Unglaublich, aber wahr: den Lokalkompass gibt es jetzt auch in Form von Schokolade (limitierte Auflage, nur für Community-Mitglieder).

Der Lokalkompass feiert seinen fünften Geburtstag: Rückblick und Ausblick

WVW/ORA ist nicht nur Deutschlands größter Anzeigenblattverlag (73 Zeitungstitel, 5,4 Mio Auflage), sondern betreibt mit dem Lokalkompass seit 2010 auch die größte Community-Plattform für BürgerReporter im Erscheinungsgebiet. Grund genug für einen Rückblick auf die Entwicklung unseres Mitmach-Portals, Grund genug zu feiern! Hiermit laden wir Euch herzlich ein, in den kommenden Wochen und Monaten an diversen Aktionen teilzunehmen, mit denen wir dem Lokalkompass Tribut zollen - und bei denen man...

  • 16.04.15
  • 29
  • 56
Kultur
3 Bilder

Casi´s Musikecke: Tom Astor über starke Frauen und die Countrymusik von morgen!

Welcher Name kommt Ihnen und euch bei deutscher Countrymusik direkt in den Sinn? Ich denke, dass mindestens 90% jetzt mit Tom Astor geantwortet haben. Und das ist auch nur richtig so, denn schließlich steht der heute schon seit 1963 auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Seine Hits "Hallo, guten Morgen, Deutschland", "Flieg, junger Adler" oder "Kleiner Rebell" kennt wirklich jedes Kind. Sein neues Album "Volle Kraft voraus" steht seinen großen Erfolgen in Nichts nach und wird sich...

  • Rheinberg
  • 24.07.14
  • 2
  • 2
Sport
18 Bilder

" Schach " die Königsdisziplin der Denker

Schach Großmeister S. Siebrecht bei der Jubiläumsveranstaltung " 80 Jahre Schachverein Turm-Lintfort. Der Ort der Feier war ganz ungewöhnlich,nämlich in der Mal des EK3. Gespielt wurde an 16 Brettern.Jeder der mochte konnte daran teilnehmen. Der Großmeister spielte gegen alle. Bei Publikumsbetrieb eine große Herausforderung. Das EK3 stellt interessierten Gruppen und Vereinen an jedem Samstag die Mal zur Verfügung um sich zu präsentieren, und neue Mitglieder zu gewinnen. Eine gut...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.06.14
  • 1
  • 3
Überregionales
Berit Brauksiepe erhält die Begrüßungs-Geschenke von Redaktionsleiter Thomas Knackert.

Die 50.000ste Bürger-Reporterin: Berit Brauksiepe aus Essen-Ruhr

Berit Brauksiepe staunte nicht schlecht, als kurz nach ihrer Registrierung bei lokalkompass.de das Telefon klingelte: Als exakt 50.000ste Bürger-Reporterin hatte sie ein Überraschungs-Paket gewonnen und wurde ins Essener Verlagshaus der WVW/ORA eingeladen - in die Zentrale des Verlags, der den Lokalkompass betreibt! Eigentlich wollte die 17jährige aus Essen nur einen Beitrag über ihren Schwimmverein SV Horst 1919 einstellen, weil ihr Trainer ihr die Öffentlichkeitsarbeit anvertraut hat und...

  • Essen-Süd
  • 07.01.14
  • 11
  • 10
Kultur
Singen mit der Rocklegende: Wir verlosen eine Gesangstunde mit Doro Pesch - inklusive Auftritt bei ihrem Jubiläumskonzert. Foto: Thorsten Seiffert

Singen mit Doro Pesch: Wer will mit der Rocklegende auf der Bühne stehen?

Metalheads vor: Wir verlosen zum offiziellen Start von eventkompass.de eine Gesangsstunde und einen Bühnenauftritt mit der Rocklegende Doro Pesch! Nach über 2.800 Konzerten in mehr als 60 Ländern lässt Doro es live bald wieder richtig krachen! Die Metal-Queen zelebriert in Kürze ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum mit speziellen Shows rund um den Globus. Der krönende Höhepunkt: Doro feiert in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Zwei Heimspiele zum 30-Jährigen Und das gleich doppelt. „Wir spielen am...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 03.09.13
  • 18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.