Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Politik
Der Ortsverein Bergkamen-Rünthe ehrte seine Mitgieder.
6 Bilder

SPD Ortsverein Bergkamen-Rünthe ehrt Mitglieder
Urkunden und Präsente zum Jubiläum

Der SPD-Ortverein Bergkamen-Rünthe ehrte seine Mitglieder für ihre 25 Jahre, 40 Jahre, 50 Jahre und sogar für 60 Jahre Parteimitgliedschaft. 25. Jahre Manfred Kemke, Sabine Ostrowski, Torsten Schaefer, Monika Tank, Monika Wernau. 40. Jahre Volker Blaszyk, Albert Schulz. 50. Jahre Angelika Chur, Wolfgang Giese, Werner Hoffmann, Klaus Krebs, Marianne Lentes, Ingrid Schönwald. 60. Jahre Kurt Henke. Grußworte und Glückwünsche überbrachten Bernd Schäfer und Mario...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.08.20
LK-Gemeinschaft
Edeltraud und Norbert Rinkewitz aus Bönen feierten Diamantene Hochzeit. Fotos: privat
3 Bilder

Edeltraud und Norbert Rinkewitz feierten Diamantene Hochzeit
Die Liebe in Zeiten der Pandemie

Eine Diamantene Hochzeit ist ein ganz besonderes Ereignis: 60 Jahre Eheglück, das sollte schon gefeiert werden, oder? Familie, Freunde, Nachbarn und natürlich das Jubelpaar, Edeltraud (78) und Norbert (80) Rinkewitz aus Bönen, freuten sich auf ein großes Fest, das mit vielen Überraschungen als auch mit Mindestabstand in der Corona-Zeit zelebriert werden sollte. Der eingeladene Kreis fiel allerdings dann doch etwas kleiner aus als ursprünglich geplant und es gab im Restaurant auch keine üppige...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.06.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Im vergangenen November feierte die Verbraucherzentrale Kamen 40. bzw. 30. Jubiläum. Archiv-Foto: VZ Kamen

Jahresbericht
Verbraucherschützerinnen ziehen Bilanz

Elvira Roth, Leiterin der Beratungsstelle, Karin Baumann,Verbraucherberaterin und Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin stellen die Zahlen und Themenschwerpunkte der Verbraucherzentrale Kamen aus dem Jahr 2019 vor: Ihrem Jubiläumsjahr, denn im letzten Jahr konnte die Verbraucherberatung ihren 40. und die Umweltberatung ihren 30. Geburtstag feiern. Besonders erfreulich ist es, dass seit Januar 2019 Karin Baumann zusätzlich das Team verstärkt. Kamen. Prepaid-Kreditkarten, die sich nach der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.20
Kultur
"Das getarnte Frühstück im Grünen" von Timm Ulrichs. Foto: Stadt Bergkamen

Fotoaufruf des Kulturreferates
Wie frühstückt Bergkamen?

Frühstück gibt es in vielen Varianten und als kulturübergreifendes Phänomen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Galerie sohle 1 für zeitgenössische Kunst schreibt das Kulturreferat der Stadt Bergkamen diese Fotoaktion aus: Bergkamener*innen sind aufgerufen, ihren Frühstücksstil, ihre Vorlieben als „Stilleben“ zu fotografieren und an das Kulturreferat zu senden. „Stillleben Frühstück“, das kann das Brötchen- oder Müslifrühstück sein, das Frühstück am Tisch, auf dem Balkon, beim Camping,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.05.20
Kultur
Die Galerie "sohle 1" feiert am kommenden Sonntag ihren 50. Geburtstag. Archiv-Fotos (3): Stadt Bergkamen
4 Bilder

Ein halbes Jahrhundert alt
Galerie "sohle 1" feiert mit Glückwünschen, Bilder und Videos

Der Galerie "sohle 1" begeht am kommenden Sonntag, 24. Mai, ein besonderes Datum: Denn am 24. Mai 1970, genau vor 50 Jahren wurde die erste Ausstellung in der ersten kommunalen Galerie für zeitgenössische Kunst in Deutschland eröffnet. Bergkamen. Eine Jubiläumsfeier wird es wegen der Coronavirus-Sicherheitsbestimmungen demnach nicht geben. Dennoch wird das Jubiläum am Sonntag gewürdigt: Glückwünsche, Rückblicke und Bilder, die die Geschichte der Galerie und ihre wechselnden Standorte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.05.20
LK-Gemeinschaft
Claudia und Michael Ludwig sind seit 30 Jahren verheiratet. Alle fünf Jahre erneuern sie ihr Eheversprechen. Foto: Oliver Lückmann
11 Bilder

Alle fünf Jahre spielen Claudia und Michael ihre Hochzeit nach
Bilder einer glücklichen Ehe

Dreißig Jahre ist es her, dass Michael Ludwig um die Hand seiner Claudia anhielt. Alle fünf Jahre erneuert das Paar sein Eheversprechen und ist immer noch so glücklich wie am ersten Tag. Claudia und Michael lernten sich in den 80er Jahren beim Fanfaren- und Musikkorps in Kamen kennen. Sie spielte die Trompete und er trommelte. Auf dem Polterabend eines Freundes küsste Michael sie zum ersten Mal. Seitdem sind die beiden unzertrennlich, führen eine glückliche Ehe, haben zwei gemeinsame Kinder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.05.20
  • 8
  • 3
LK-Gemeinschaft
Dieter Köster ist seit Inbetriebnahme der Ökologiestation im April 1995 Hausmeister und Haushandwerker der Ökologiestation und wurde jetzt für seinen treuen Dienst geehrt. Foto: R. Sänger

Herzliche Gratulation trotz Abstand
Dieter Köster seit 25 Jahren im Dienst

Dieter Köster, Hausmeister der ersten Stunde, feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum beim Umweltzentrum Westfalen. Der Vorsitzende, Herbert Goldmann, und Geschäftsführer Ralf Sänger lassen aus gebührendem Abstand gratulieren. Bergkamen. Dieter Köster ist seit Inbetriebnahme der Ökologiestation im April 1995 Hausmeister und Haushandwerker der Ökologiestation. Er lebt auch auf dem Hof. Mit der rasanten Entwicklung der Ökologiestation, welche vom Umweltzentrum Westfalen betrieben wird, ist auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.20
Vereine + Ehrenamt
Gratulation! Bürgermeisterin Elke Kappen, Manfred Wiedemann, Joachim Eckardt und Johannes Gibbels gratulieren dem Verein vor dem großen Jubiläumsbanner. Foto: Stadt Kamen

100 Jahre SuS Kaiserau
Rat und Verwaltung gratulieren zum Vereinsjubiläum

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläum des SuS Kaiserau gratulierte vergangenen Donnerstag sowohl der Rat als auch die Verwaltung der Stadt Kamen zum Bestehen. Kamen. Da die geplante Feier zum runden Vereinsjubiläum Corona-bedingt ausfallen musste, ließen es sich die Vertreter aus Rat und Verwaltung nicht nehmen, dem Verein zumindest symbolisch einen Fotogruß zukommen zu lassen. Bürgermeisterin Elke Kappen und ihr Stellvertreter Manfred Wiedemann, der Schul- und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
Stadtfahrer Frank Peschel übergibt einen Blumengruß der Bürgermeisterin Elke Kappen anlässlich des 85. Geburtstags von Irmgard Scherff. Foto: Stadt Kamen

Gratulationsbesuch
Blumengruß anlässlich der Jubiläen

In der Stadt Kamen gehört es seit langem zur gelebten Tradition, dass bei Alters- und Ehejubiläen die Ortsvorsteher oder bei ganz besonders außergewöhnlichen Anlässen auch die Bürgermeisterin oder ihre Stellvertreter einen persönlichen Gratulationsbesuch vornehmen. Kamen. In Zeiten der Corona-Krise hat die Stadt Kamen seit dem 18. März von dieser guten Tradition vorübergehend Abschied genommen, um die zu Ehrenden, die ja zur Gruppe der Risikopersonen zählen, nicht unnötig einem zusätzlichen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.03.20
Sport
Das Lauf Team Unna unterstützte Markus Sembach bei seinem Jubiläumsmarathon. Fotos: privat
4 Bilder

Markus Sembach ist 8.439 Kilometer gelaufen
Marathon-Mann absolviert den 200. Lauf

In Kamen-Heeren-Werve hat Markus Sembach vom Lauf Team Unna am heutigen Samstag seinen 200. Marathon absolviert, gefeiert - und ganz "nebenbei" diesen Jubiläumslauf auch noch selbst organisiert. Der Marathon-Mann vom Lauf Team Unna: Markus Sembach und sein "200." - 8.439 Kilometer - so weit ungefähr fliegt ein Passagierjet von Frankfurt auf dem Weg zur nordamerikanischen Westküste. Und so weit ist Markus Sembach in seinem Leben schon bei Marathonläufen gerannt. Am heutigen Samstag...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das KI Kreis Unna feierte in der Kamener Stadthalle seinen 30. Geburtstag mit vielen Gästen im Publikum. Foto: B. Kalle/Kreis Unna

Vorreiter in puncto Integration
Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna feiert 30-jähriges Bestehen

"Mut gemacht! Erinnert! Gehandelt!": Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) hatte zum 30. Geburtstag eingeladen und fast 250 Gäste feierten mit. Die Kamener Stadthalle stand dabei am vergangenen Donnerstag ganz im Zeichen von Integration, Toleranz und Respekt. Kreis Unna. Jeder fünfte Bürger im Kreis Unna hat eine Zuwanderungsgeschichte. Darauf machte Elke Kappen aufmerksam, die als Bürgermeisterin der Stadt Kamen ein Grußwort ans Publikum richtete und darin sowohl an die Wurzeln...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.11.19
LK-Gemeinschaft
Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin (v.l.), Elvira Roth, Leiterin und Karin Baumann, Verbraucherberaterin sind ein Teil des Verbraucherzentrale Teams. Foto: VZ Kamen

Ein Grund zum Feiern
Verbraucherzentrale Kamen feiert gleich zweimal Geburtstag

1979 öffnete die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Kamen ihre Pforten, in diesen Tagen besteht die Beratungsstelle 40 Jahre, 10 Jahre später kam die Umweltberatung dazu. Rund 428.000 Ratsuchende haben in diesen vier Jahrzehnten die Dienstleistungen des Teams genutzt. Kamen. Das erklärte Ziel der Verbraucherzentrale NRW ist es, Verbraucher*innen vor Ort als dem schwächeren Marktpartner zu mehr Durchsetzungskraft und Rechten zu verhelfen. Dieses Ziel hat auch 2019 nichts von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.10.19
Sport
 Jubilar Friedrich Johne (r.) wurde noch einmal gesondert von Abteilungsleiter Wolfgang Schneider (l.) und Hauptvorstandspräsident Herbert Littwin (M.) geehrt.

Tischtennisabteilung SuS Oberaden
Viele Gäste und Erinnerungen zum 50-jährigen Bestehen

Die Tischtennisabteilung des SuS Oberaden hat ihr 50-jähriges Bestehen mit rund 63 Gästen gefeiert. Mit dabei waren aktive Mitglieder, ehemalige Mitgliedern sowie Ehrengästen (Ortsvorsteher Michael Jürgens, Michael Blom SPD Fraktion, Marco Puffke CDU Fraktion sowie von Seiten des Hauptvereins Präsident Herbert Littwin und Jugendleiterin Petra Knippschild).  Nach der Begrüßungsrede fand eine  besondere Ehrung statt: Vereinskassierer Friedrich Johne ist Gründungsmitglied der Abteilung und...

  • Unna
  • 21.09.19
Ratgeber
Die Gesamtschule Kamen hat in den Jahrzehnten ihres Bestehens so einiges erlebt.
3 Bilder

Fünf Jahrzehnte Gesamtschule
Jubiläumsgala am Samstag

Die Entstehung der Stadt Kamen im Jahr 1968 führte ein Jahr später zur Eröffnung der Gesamtschule Kamen. Das Schulwesen wurde reformiert. Jetzt feiert die Gesamtschule ihr 50-jähriges Bestehen. Das Ziel waren gleiche Bildungschancen für alle: Am 14. Juli 1968 beschloss der Rat der Stadt Kamen die Errichtung einer integrierten Gesamtschule. Die Kamener Schule nahm mit dem Schuljahr 1969/70 als eine von sieben Gesamtschulen in NRW den Unterricht auf. Dafür wurden alle Hauptschulen ersetzt und...

  • Kamen
  • 17.09.19
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Nach 70 Jahren Einschulung trafen sich die Schüler*Innen der Gemeinschaftsschule Heeren-Werve wieder. Foto: R. Weißner

Klassentreffen
Wiedersehen nach 70 Jahren Einschulung

Kamen. Das Schwarz-Weiß-Bild der Einschulung von vor 70 Jahren in die Gemeinschaftsschule Heeren-Werve ist inzwischen verblasst, nicht aber die Erinnerungen die daran hängen. Neben alten Schulstreichen, erzählten sich die ehemaligen Schüler*Innen beim 70-jährigen Klassentreffen zahlreiche Anekdötchen. Insbesondere war man sich einig, dass der seinerzeit sehr junge Lehrer, Herr Berg, der spätere Bürgermeister der Stadt Kamen, ein Glücksfall für die Schüler*Innen. Er verstand es, nicht nur die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.19
Wirtschaft
Bürgermeisterin Elke Kappen gratulierte den neuen Geschäftsführern, Andre Solinger und Karsten Cloodt, zum Erfolg.
2 Bilder

Tombola-Erlöse und Geldgeschenke gehen an das Kinderhospiz Unna
Weller Pumpen feiert 70. Geburtstag mit Erleichterung

Zum 70. Geburtstag feierte das totgeglaubte Kamener Pumpenwerk „Weller“ eine Party, zu der alle Ehemaligen, die Mitarbeiter als auch die Witwe des Firmengründers Kurt Weller eingeladen waren. Selbst Bürgermeisterin Elke Kappen ließ es sich nicht nehmen, den neuen Geschäftsführern, Karsten Cloodt und Andre Solinger, persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren. Denn niemand hatte ernsthaft damit gerechnet, dass das Traditionsunternehmen vor dem Konkurs zu retten gewesen sei. „Einst waren hier...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die ganze Familie ist im Verein aktiv: Tochter Lea (12) mit Mischlingsrüde Charly, Christina mit Langhaarcollie Kivo und Martin mit Toffy, einem Australian Shepherd. Fotos: Anja Jungvogel
4 Bilder

HSV Bergkamen baut das abgebrannte Vereinsheim wieder auf
"Es ging doch nicht alles vor die Hunde"

Eigentlich hatten die Mitglieder des Hundesportvereins Bergkamen (HSV) die Hoffnung fast aufgegeben, dass ihr Vereinsheim noch mal aufgebaut werden könnte. Bei dem schrecklichen Brand Ende Dezember 2018 ist fast alles zerstört worden. Sogar die Chronik ging in Flammen auf. Doch der neue Vorstand unter Mathias Kosfelder hat nicht lange "gefackelt", sondern gleich die Ärmel aufgekrempelt und ist mit frischem Elan ans Werk gegangen. Und jetzt, sieben Monate später, ist das Vereinsheim fast...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.07.19
Sport

Rundes Jubiläum
40 Jahre Lauftreff Bergkamen

Vor einigen Tagen fand die Jubiläumsveranstaltung des Lauftreffs Bergkamen statt. Bergkamen. Ein Jubiläum ganz besonderen Art feierten die Leichtathleten-Abteilung des SuS Oberaden und die Stadt Bergkamen. Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren trafen sich zum ersten Mal Anfänger des Laufsports im Römerbergwald und riefen damit den Lauftreff Bergkamen ins Leben. Schnell etablierten sich diese Gemeinschaftsaktion der Stadt Bergkamen, die für die Unterhaltung der Laufwege sowie für die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der jetzige Effektenclub besteht aus sechs Mitgliedern. Foto: Kosmann

Klein aber fein
40-jähriges Bestehen des Effektenclubs E.C. Börsling 1979

Der Effektenclub E.C. Börsling 1979 feiert am Sonntag, 23. Juni, Jubiläum und blickt auf ihr 40-jähriges Bestehen zurück. Kamen. Dabei fällt einen Rückblick auf die vergangenen 40 Jahre gar nicht so schwer, da jede einzelne Sitzungsabend protokollisch festgehalten ist. Bis ins Detail kann der Verein auf jedes Treffen zurückblicken. Voller Begeisterung erzählt Joachim Kosmann, Gründungsmitglied und seit 1979 Geschäftsführer und heute Vorsitzender des nichtrechtsfähigen Vereines, vom...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der Singekreis Kamen-Heeren feiert ihr 40. jähriges Bestehen. Foto: Singekreis

Musikalisches Fest mit vier Gastchören
Singekreis feiert Geburtstag!

1979 trafen sich sieben junge und sangesfreudige Menschen, um miteinander zu musizieren. So gründete sich vor 40 Jahren der Singekreis Kamen-Heeren, das am Samstag, 25. Mai, ab 18 Uhr ihr großes Jubiläum in der Kamener Konzertaula feiert. Mit dabei feiern "Clara's Voices", "Die ChorLeriker", "Sound Celebration" und die Songgruppe "Querbeet". Kamen. Gemeinsam mit dem damaligen Chorleiter Franz-Josef Chrosnik wurden mit Akkordeonbegleitung einstimmige Stücke geprobt. Der Chor wuchs schnell,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.05.19
Kultur
Foto: Juergen Spachmann
2 Bilder

„Die Bremer Stadtmusikanten“
Benefiz-Konzert zugunsten des Förderkreises Musikschule Bergkamen e.V.

Am Dienstag, 7. Mai, findet um 19 Uhr ein Benefiz-Konzert zugunsten des Förderkreises der Musikschule Bergkamen e.V. statt. Jochen Malmsheimer und das Posaunentrio "Buccinate" bebildern musikalisch das Volksmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten". Bergkamen. Im Programm des 50. Jubiläumsjahres der Bergkamener Musikschule stellen sich neben vielen Musikschülern und Musikschulensembles auch Dozenten der Musikschule in eigenen Konzerten vor. Für die nächste Jubiläumsveranstaltung dieser Art...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.19
Vereine + Ehrenamt
Das Thema des Umweltzentrums Westfalen (v.l.): Ralf Sänger, die Jubilanten Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub sowie Herbert Goldmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates). Foto: Umweltzentrum Westfalen

Danke für 25 Jahre
Das Umweltzentrum Westfalen hat zwei Gründe zum Feiern

Bereits ein Vierteljahrhundert sind Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub dabei – und haben selbst nicht einmal daran gedacht. Umso größer war die Überraschung, als sie vom Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herbert Goldmann, damit konfrontiert wurden. Bergkamen. „Na dann erläutern Sie uns mal, wie Sie sich die Entwicklung Ihrer Umweltpädagogik für die nächsten zehn Jahre vorstellen, Frau Weber-Köhling“, so Herbert Goldmann. Zwar kennt Dorothee Weber-Köhling ihr Gebiet aus dem FF, aber...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.