Jubilare

Beiträge zum Thema Jubilare

Kultur
Der Sängerkreis Wesel musste coronabedingt die beliebte Jubilarehrung für Sängerinnen und Sänger im Weseler Rathaus leider absagen. "Trotzdem wollen wir es nicht versäumen, den Jubilaren zu gratulieren.", heißt es seitens des Sängerkreises.

Ehrung: Sogar auf 70 Jahre aktive Sängerschaft können drei Jubilare zurückblicken
Sängerkreis Wesel ehrt langjährige Mitglieder

Der Sängerkreis Wesel musste coronabedingt die beliebte Jubilarehrung für Sängerinnen und Sänger im Weseler Rathaus leider absagen. "Trotzdem wollen wir es nicht versäumen, den Jubilaren zu gratulieren.", heißt es seitens des Sängerkreises. Geehrt im Jugendbereich werden folgende Sängerinnen: Für fünf Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor „Die Schiefen Spieler Dinslaken 1989 e.V.“: Verena Breuer, Maya Gehlich, Sandra Gleßner, Hannah Kleinrensing, Michelle-Lara Nitschke, und Anne Bazzanella. 10...

  • Wesel
  • 10.10.20
Vereine + Ehrenamt

Dreimal 25 Jahre im Dienste der Caritas

Die diesjährige Gruppe der zu ehrenden Jubilare war im Verhältnis zu den Vorjahren eher klein, aber dennoch verbrachten die drei Jubilare anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums beim Caritasverband Kleve e. V. einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nachdem Brigitte Alex durch die Wechselausstellung im Museum Kurhaus führte, fanden sich die Teilnehmer im Bistro zu einer Feierstunde zusammen. Dort bedankte sich Vorstand Rainer Borsch herzlich für das Engagement und die Verbundenheit zur Caritas und...

  • Kleve
  • 18.11.19
Überregionales
Alle Jubilare, verdiente Mitglieder und Helfer
2 Bilder

AWO Stadtverband Dorsten ehrt Jubilare, verdiente Mitglieder und Helfer

Dorsten. Am Freitagabend veranstaltete der AWO Stadtverband Dorsten eine große Feier, bei der die unten aufgeführten Jubilare geehrt und die Helfer, sowie Betreuer ausgezeichnet wurden. „Aufgrund einer schweren Erkrankung unseres damaligen Vorsitzenden haben wir in den letzten beiden Jahren keine Ehrungen unserer Jubilare vorgenommen.“, berichtet Norbert Talaga, der AWO-Stadtverbandschef. Und weiter: „Aus diesem Grund haben wir in diesem Jahr eine etwas größere Feier im Gemeinschaftshaus...

  • Dorsten
  • 19.05.16
Vereine + Ehrenamt
Die anwesenden Jubilare des SV Westfalen Dortmund

Wiederbelebung des Herbstfestes

Quatschen, Tanzen, Spaß haben – Das soziale Netzwerk SV Westfalen Dortmund Alles trostlos? Der BVB verliert, es regnet und die Bäume verlieren ihre Blätter. So könnten viele den Samstagabend des 25. Oktober beschreiben, nicht aber die Gäste des Herbstfestes des SV Westfalen Dortmund, denn da war die Stimmung alles andere als trostlos. Hier stimmte im Wilhelm-Hansmann-Haus Andreas Bourani mit „Auf uns“ den Abend ein – nicht persönlich, aber aus der Musikanlage klang seine Stimme. Danach die vom...

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.14
  • 1
Überregionales
Bei der DSW21-Jubilarehrung (v.l.): Betriebsrat Armin Boese, die Jubilare Gerd Schuster, Hermann Bley, Clemens Zucht, Arbeitsdirektor Manfred Kossack, Manfred Heinrichs, Udo Wellnitz und Wilfried Winkler.

DSW21 dankt141 Jubilaren für 3825 Berufsjahre

Sie sind 25 oder sogar 40 Jahre lang bei der DSW21 beschäftigt - die Jubilare waren jetzt zu einer Feier in den Werkssaal eingeladen. Gemeinsam haben sie es auf 3825 Berufsjahre in Diensten der Unternehmensgruppe gebracht. Gleichzeitig wurden bei der Feier 55 Mitarbeiter verabschiedet, die im Vorjahr in den Ruhestand gegangen sind. Unter den Gästen waren treue Mitarbeiter und Jung-Pensionäre von DSW21, DEW21, DOGEWO21, Dortmund Airport und von den Wasserwerken Westfalen.

  • Dortmund-City
  • 01.04.14
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare des TC Am Volkswald.

Alte Tradition neu aufgelegt - Jubilare beim Tennisclub Am Volkswald

Der Vorsitzende Heinz Thiemann setzt die von seinem zu früh verstorbenen Vorgänger Willi Hohmeister wiederbelebte Tradition fort. Gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Julia Nieswandt begrüßte er die Clubmitglieder, die schon seit vielen Jahren dem TC Am Volkswald die Treue halten. Über 500 Jahre Clubgeschichte seien versammelt, bemerkte Thiemann in seiner humorvollen Ansprache - genau 715 Jahre wären es gewesen, hätten alle Eingeladenen den Termin wahrnehmen können. Bei Brigitte Grotkamp,...

  • Essen-Werden
  • 03.08.13
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare des Sozialverbandes VdK-Alpen wurden vom Vorsitzenden, Karl-Heinz Schellen, ausgezeichnet.

VdK-Alpen besteht seit 65 Jahren

Alpen. Der Ortsverband Alpen des Sozialverbandes VdK hat dieses Jahr Anlass zum Feiern: er besteht seit 65 Jahren. Aus diesem Anlass hatte der Ortsverband zu einer Feierstunde in die Gaststätte Thiessen eingeladen. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Karl-Heinz Schellen überbrachten die Vertreter und Vertreterinnen vom Kreisverband des VdK vom Ortsverband Menzelen und vom Ortsverband Xanten sowie der Fraktionen im Alpener Gemeinderat Grußworte. Sie hoben die Bedeutung der ehrenamtlichen...

  • Alpen
  • 06.03.13
Vereine + Ehrenamt

Voerder Kolpingsfamilie beendet 50-Jahr-Feier

Ihre Feierlichkeiten zum Abschluss der 50-Jahr-Feier begann die Voerder Kolpingsfamilie mit einer Abendmesse, die sie gemeinsam mit ihrem ehemaligen Präses, Pfarrer Andreas Rose aus Duisburg, feierte. Zum anschließenden Buffet trafen sich etwa 60 der 138 Kolpingmitglieder sowie etwa 30 Ehemalige und weitere geladene Gäste. Die erste Attraktion des Abends war Fenders Kirchenkabarett, das die Lachmuskeln arg strapazierte. An diesem Abend wurden auch vier Mitglieder für ihre langjährige...

  • Ennepetal
  • 01.06.12
Vereine + Ehrenamt

Krayer Krähen ehrten ihre Jubilare

Im Rahmen ihrer Jahresabschlussfeier haben die „Krayer Krähen“ auch wieder langjährige Mitglieder geehrt. Marlies und Wolfgang Engelhart sowie Wolfgang Luft (jeweils fünf Jahre Mitgliedschaft); Anja Sudau (zehn Jahre); Marion Hüttemann, Franz Cohaus (20 Jahre); Heide Schulz-Lehmann, Melanie Lehmann (25 Jahre) wurden geehrt. Auch der musikalische Leiter Klaus Jürck konnte einen besonderen Jahrestag feiern. Er gehört seit 30 Jahren zu den „Krähen“.

  • Essen-Steele
  • 17.02.12
Kultur
Jakob Voß, Vorsitzender des Kranenburger Verkehrsvereins, zeichnete  gestern im Rahmen der 50-Jahr-Feier verdiente Vereinsmitglieder aus. Foto: Heinz Holzbach

50 Jahre Kranenburger Verkehrsverein

50 Jahre Verkehrsverein Kranenburg wurden am Samstag (21.05.2011) im Bürgerhaus der Gemeinde gefeiert. Nachdem Jaklob Voß, Vorsitzender des Kranenburger Verkehrsvereins, die vielen Mitglieder begrüßt hatte, erinnerte Bürgermeister Günter Steins an die langjährige Vereinsgeschichte: „Sicher werden wir hier heute öfter die Frage hören: Weet je nog - vroeger - hoe dat nog mooi was?“ Der Verkehrsverein blicke auf eine bewegte Vergangenheit zurück, so Steins. Die Anfänge seien nicht genau zu...

  • Kleve
  • 21.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.