Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

LK-Gemeinschaft
Der Jugendarbeit Dinslaken liegt es am Herzen, den Kindern und Jugendlichen in diesen Zeiten weitere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zu geben, den Austausch zwischen den Kulturen und untereinander zu ermöglichen und gemeinsam Spaß zu haben.

„DINited – Jugendevent für alle“
Aktionswoche für Jugendliche in Dinslaken

Vom 24. bis zum 29. Januar veranstaltet die Stadt Dinslaken in Kooperation mit der Jugendarbeit in Dinslaken zum dritten Mal das „DINited – Jugendevent für alle“. Eine Woche lang werden Dinslakener Jugendlichen verschiedene Aktionen und Workshops aus den Bereichen Kunst, Kultur, Musik, Sport und Spiel geboten. Die Aufsuchende Jugendarbeit (AJA), das Jugendquartiersmanagement Lohberg, das ND-Jugendzentrum und das Jugendzentrum P-Dorf haben bereits im vergangenen Jahr viele ihrer Angebote online...

  • Dinslaken
  • 19.01.22
LK-Gemeinschaft

Online-Befragung speziell für Kinder und Jugendliche
„Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“

Mehr Sitzgelegenheiten in der Stadt, eine BMX-Strecke oder Auftritte von bekannteren Musikern und Bands in Voerde? Unter dem Motto „Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“ sammelt die Stadt Voerde ab sofort die Wünsche und Anregungen der Voerder Kinder und Jugendlichen. Ziel der Befragung ist die Weiterentwicklung der Angebote der Kinder- und Jugendförderung in der Stadt Voerde. Alle Jugendlichen und Eltern der unter 18-Jährigen haben bereits ein persönliches Anschreiben zugesandt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.11.21
LK-Gemeinschaft
Zwei der drei Betreuer der neuen Gruppe: Angelina Paul und Vinzent Hilzenkamp, beide 15 Jahre alt
2 Bilder

Hiesfelder Pfadfinder gründen Kindergruppe
Erstes Treffen der Acht- bis Elfjährigen am ersten Dienstag nach den Ferien

„Als Pfadfinder lernt man Dinge, die auch im weiteren Leben sehr nützlich sein können“, so der Leiter der Pfadfinder in der Gemeinde Heilig-Geist-Hiesfeld, Markus Peuckert. Momentan zählt der Pfadfinderstamm der katholischen Gemeinde 20 Mitglieder zwischen zwölf und 16 Jahren, von denen etwa ein Drittel Mädchen sind. Nun öffnet sich der Stamm weiteren zwölf Kindern im Alter von acht bis elf Jahren, die noch in den Herbstferien angemeldet werden können. Das erste Treffen findet bereits am ersten...

  • Dinslaken
  • 11.10.21
Sport
Denise ist die Teamleiterin des KSB Wesel mit Sitz in der Dorfschule Ginderich.
3 Bilder

Kreissportbund Wesel wählte neuen Jugendvorstand beim Jugendtag
Mehr Verantwortung auf die Jugend übertragen

„Wir wollen den jugendlichen Mitgliedern unserer Vereine mehr Verantwortung übertragen“, so der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Wesel, Gustav Hensel. Vorstandsmitglieder jenseits der 60 seien nun mal altersmäßig von den jugendlichen Mitgliedern zu weit entfernt, um diese zu repräsentieren und ihre Interessen zu vertreten. Allerdings sei es nicht so einfach, Jugendliche dafür zu gewinnen, als Einzelne für einen längeren Zeitraum die Verantwortung in einem Verein zu übernehmen und für...

  • Wesel
  • 01.10.21
  • 1
Politik
Das Diakonische Werk und die Aufsuchende Jugendarbeit berichteten den Grünen in Dinslaken im Hexenhaus von ihrer Arbeit (v.l.n.r. Annette Berger, Beate Stock-Schröer, Nicole Mehring, Geschäftsführung DW Jens Seppendorf, Lisa Reinemann, Niklas Graf
2 Bilder

Aufsuchende Jugendarbeit
Grüne Dinslaken sammeln Anregungen für Jugendarbeit

„Die Jugendlichen wünschen sich einfach einen Ort an dem sie sich treffen können und von dem sie nicht vertrieben werden“, so Jens Seppendorf, einer der derzeit drei aktiven Mitarbeitenden der Aufsuchenden Jugendarbeit (AJA) in Dinslaken. Darüber hinaus bräuchten Kinder und Jugendliche kontinuierliche Angebote und feste Ansprechpersonen. Das zeige sich besonders in Lohberg, so der Mitarbeiter der Diakonie beim Besuch der Grünen Dinslaken im Hexenhaus. Die Anlaufstelle des Diakonischen Werkes,...

  • Dinslaken
  • 03.08.20
Kultur
Die Podcaster inmitten der Technik (v.l.): Martin Baumann (Leiter ND) wird interviewt von Jens Seppendorf (Diakonie), Lisa Reinemann (Diakonie), Assma Chengafe (Kinderschutzbund) und Tim Poéll (Diakonie). Fotos: Henkemeyer
7 Bilder

Jugendliche können sich melden, um selbst Podcasts zu erstellen
In Funkzentrale Hexenhaus entstanden schon 7 Podcast - Folgen

Mittlerweile sind es schon sieben Podcast-Folgen, die in der Funkzentrale Hexenhaus produziert wurden. Das Hexenhaus ist die Anlaufstelle des Diakonischen Werkes auf der Brückstraße 11. Und die Podcasts entstanden auch deswegen, weil soziale Kontakte in Coronazeiten nur bedingt möglich waren. Die Macher sind Jens Seppendorf (29) und Assma Chengafe (24), beide Mitarbeiter der Aufsuchenden Jugendarbeit in Dinslaken. Sie kooperierten mit Kulturpädagogin und Kulturmanagerin Lisa Reinemann (31) und...

  • Dinslaken
  • 10.06.20
Kultur
Beim Graffiti-Workshop konnten sich die Jugendlichen ausprobieren. Die Graffiti-Künstlerin Anna Littsa zeigte den richtigen Umgang mit der Dose.
4 Bilder

Hunderte Kinder und Jugendliche kamen am Sonntag ins ND-Jugendheim
Tolle Aktion "DINited"

Am vergangenen Sonntag kam für die Kinder und Jugendlichen im ND-Jugendheim sicher keine Langeweile auf, denn das Event "DINited" bot allerhand Interessantes: Beim Breakdance könnten die Teilnehmer nicht nur Punkte für die für die Virtuelle Schnitzeljagd finden, auch die körperlichen Fähigkeiten wurden unter Anleitung von Tanz-Profis gefördert. Der Escape-Room war zu Gast, die VR-Brillen konnten getestet, Kalligraphie mit Bambus-Federhaltern ausprobiert, die perfekte Instagram-Story...

  • Dinslaken
  • 25.11.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Seit Anfang März sind Lisa Reinemann und Jan Hulvershorn im Stadtteil Lohberg unterwegs.

Quartierskümmerer für das Wohl der Menschen in Lohberg
"Lohberg ist keine Insel"

Seit einigen Monaten sind Lisa Reinemann und Jan Hulvershorn im Stadtteil Lohberg unterwegs. Sie sind Ansprechpartner für die Menschen vor Ort. "Wir möchten kein neues Angebot für die Menschen bieten. Sondern, bei Wunsch, bestehende Angebote vermitteln. Den Menschen helfen, die bestehenden Angebote wahrnehmen zu können", beginnt Lisa Reinemann das Gespräch. Dabei liegen die Schwerpunkte der Kümmerer auf den Themen Gesundheit und Armut. "Wir möchten die Lebensqualität im Stadtteil verbessern,"...

  • Dinslaken
  • 17.07.19
Natur + Garten
Wesel räumt auf 2018
7 Bilder

Erfolgreiche Bilanz 2018 der Naturschutzjugend im Kreis Wesel

Kürzlich hielt die Naturschutzjugend Kreis Wesel (NAJU) ihre Jahreshauptversamlung ab. Im Naturschutzzentrum Wesel berichtete Kreisjugendsprecher Johannes Kleinherbers über das vergangene Jahr. Im Artenschutz bleiben traditionell die Amphibienschutzzäune das wichtigste Projekt. An vielen Wochenenden galt es, die Schutzzäune aufzubauen und nach Sturmschäden wieder zu reparieren und natürlich während der Wandersaison die tägliche Kontrolle sicherzustellen. Auch Umweltschutz kommt bei der NAJU im...

  • Wesel
  • 24.02.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hatte auch in diesem Jahr wieder Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz NRW zu einem Empfang mit närrischen Rahmenprogramm eingeladen. Über 100 Tollitäten aus allen Regionen von NRW waren zu Gast im großen Foyer. Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zeigte sich unter anderem über die Teilnahme des Voerder Stadtprinzenpaares Prinz Markus I.  und Prinzessin Marie I. hoch erfreut. Hofdame Jennifer Heckes begleitete die beiden.

Brauchtumspflege und Engagement abseits des Zuges: Karneval leistet wertvollen gesellschaftlichen Beitrag

von Reiner Terhorst Die tollen Tage befinden sich auf der Zielgeraden. Es wird Karneval gefeiert, fröhlich und ausgiebig. Es wird viele Meldungen über Menschen geben, die die Sorgen des Alltags mal hinter sich und ihrer guten Laune freien Lauf lassen. Gerade aus den Karnevalshochburgen wird es allerdings auch Meldungen geben über Menschen, die über das Ziel hinausgeschossen sind. Das liegt halt in der menschlichen Natur. Dennoch, den Karneval auf solche Exzesse zu reduzieren, ist eine...

  • Dinslaken
  • 08.02.18
Überregionales
Sieger des1.  Jugend-Cups des Jugendforums: das Team des Jugendquartiersmanagement Lohberg

JQM Lohberg gewinnt 1. Jugend-Cup des Jugendforum Dinslaken

Am vergangenen Samstag stieg der 1. Jugend-Fußball-Cup in der Hans-Efing-Halle in Dinslaken. Das Jugendforum hatte alle Jugendorganisationen und Einrichtungen eingeladen, sich zwischen 14 und 19 Uhr, im Ligaspiel Modus mit den anderen Einrichtungen zu messen und viele waren erschienen. Neben dem Jugendforum, das mit einer eigenen Mannschaft an den Start ging, folgten der Einladung noch sieben weitere Teams. Darunter die Jugendfeuerwehr, die Jugendzentren ND-Heim und P-Dorf, das Kinder und...

  • Dinslaken
  • 15.11.16
Überregionales

5 Jahre Mädchenherbst 2016 in Dinslaken

Der „Mädchenherbst“ Das Programm für Mädchen in Dinslaken wird dieses Jahr 5 Jahre alt. Der Arbeitskreis Mädchenarbeit organisiert zusammen mit der Gleichstellungsstelle zum 5. Mal Veranstaltungen für Mädchen von 10 - 19 Jahren. Es richtet sich an Mädchen unterschiedlichen Alters und findet an verschiedenen Orten sowie Zeiten statt. Die Veranstaltungen ranken sich um den Weltmädchentag am 11. Oktober. Mit dem Weltmädchentag stellt die UNO die Lebenswirklichkeit von Mädchen weltweit in das Licht...

  • Dinslaken
  • 26.09.16
Sport

Biker und Skater über die Wupper

Mobile Jugendarbeit Voerde fährt mit. Am 30.03.2015 stand mal wieder ein Besuch der Skater- und BMX Halle „Wicked Woods“ in Wuppertal für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren auf den Plan. Begleitet wurden die jungen Sportler von der Mobilen Jugendarbeit Voerde. Dieses Mal war es eine Buchung in den frühen Morgenstunden so dass die Teilnehmer, um 6.30 am Treffpunkt erscheinen mussten, was einigen schwer fiel dennoch waren alle vor Ort. Ab 8.00 Uhr stürmten die Biker und Skater in die...

  • Dinslaken
  • 07.04.15
Kultur
Die Jugendabteilung des Mandolinenorchesters Harmonie Dinslaken-Barmingholten in der Jugendherberg Homburg/Saar

Probenwochenende Mandolinenverein Harmonie in Homburg/Saar

Bericht über das Seminar vom 7.-10.6.2012 in Homburg Die Jugendlichen und Kinder des Mandolinenverein HARMONIE 1931 e.V. haben ein Wochenende im schönen Saarland zur Vorbereitung auf das "Wir stellen uns vor" Konzert verbracht. Freitags ging es an Fronleichnam in aller Frühe um 8.00 Uhr los, um pünktlich zum Mittagessen in der Jugendherberge Homburg/Saar anzukommen. Nach einer kurzen Kennenlernrunde und dem gemeinsamen Mittagessen wurden die Zimmer bezogen. Am Nachmittag verschafften sich dann...

  • Dinslaken
  • 11.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.