jugendheim

Beiträge zum Thema jugendheim

Kultur
Viele Kinder und Jugendliche gestalteten ihrer Freizeit in der „Zitadelle“, dem Jugendzentrum am Rande der Innenstadt. Hier konnten sie basteln, werkeln und auch laut sein, fernab von Nachbarn und Eltern.

Jugendheim Zitadelle – ein Blick in der Vergangenheit
Wo Wesels Jugend Jahrzehnte lang „abhing“

Die meisten preußischen Garnisonen hatten im 19. Jahrhundert eine eigene Bäckerei. Auch an der Zitadelle wurden die Soldaten mit frischen Backwaren beköstigt. Wesel war über Jahrhunderte hinweg ein wichtiger militärischer Dreh- und Angelpunkt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde Wesel nahezu vollständig dem Erdboden gleichgemacht. Nur wenige Gebäude blieben unversehrt oder waren nur leicht beschädigt. Die Zitadelle am Rande der Innenstadt gehörte zu den wenigen Komplexen, die weitestgehend...

  • Wesel
  • 17.02.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kontaktlose und digitale Angebote für Kinder und Jugendliche.

Aktivitäten für die Jugend
Kunterbunte Basteltaschen gegen die Langeweile

Der erste Monat des Jahres 2021 ist um und das Mitarbeiterteam des Evangelischen Jugendheims Heeren-Werve arbeitet trotz Lockdowns und geschlossenen Räumlichkeiten engagiert und motiviert an kontaktlosen und digitalen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Kamen. So gibt es ab sofort immer dienstags kunterbunte Basteltaschen zu einem bestimmten Thema, die am Jugendheim abgeholt werden können. Außerdem lädt eine kleine Quizrallye rund um das Gemeindezentrum noch bis zum Wochenende zum Forschen...

  • Kamen
  • 05.02.21
LK-Gemeinschaft
Wir sind jetzt online

SJD Die Falken - OV Beckhausen
Wir sind jetzt Online.

Für interessierte Kinder, Teenys und auch Erwachsene nutzbar. Hier werden wir künftig aktuelles für Kinder und Teenys bereithalten, damit die Zielgruppe uns auch ohne Mama und Papa legal und ohne Anmeldung finden kann. Falken Anmeldung finden kann. https://padlet.com/govosot/Falken Freundschaft Eure Bärbel Rakowski

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.21
LK-Gemeinschaft
Unser Foto zeigt Marion Brozek (2.v.rechts) bei der Mützen-Übergabe.
Foto: Evangelischer Kreis Duisburg

Tolle Aktion des Evangelischen Jugendheims Hochfeld
Babymützchen für die Säuglingsstation

Jedes ganz bunt und vom Aussehen völlig anders, aber bestimmt jedes der 70 Babymützchen, die Marion Brozek dem Team der Säuglingsstation des Bethesda Krankenhauses neulich übergeben hat, wird den dort neugeborenen Mädchen und Jungen ein wärmend-weiches Wohlgefühl geben. Marion Brozek ist Leiterin des evangelischen Jugendheims in Hochfeld und las im Sommer den Aufruf der Station, dass die selbstgemachten Kopfbedeckungen ausgehen würden und Strickfreudige helfen könnten. „Wir kommen alleine nicht...

  • Duisburg
  • 27.09.20
Ratgeber
Dietmar Kisters, Vorsitzender des Heimat-und Bürgerverein Marienbaum (links) mit Manuel ter Bekke, Nachbarschaftskoordinator der Stadt Xanten.

Ab September regelmäßige Sprechstunden im Wallfahrtsheim
„Nachbarschaftsberatung der Stadt Xanten“ bald in Marienbaum vertreten

Unter dem Motto „Beratung auf nachbarschaftlicher Ebene - miteinander leben, aufeinander achten“ bietet der Nachbarschaftskoordinator der Stadt Xanten, Manuel ter Bekke, sein Beratungsangebot im Rahmen des LEADER-Projektes „Nachbarschaftsberatung“ künftig zweimal im Monat in Marienbaum an. Marienbaumer Bürger sind ins Wallfahrts- und Jugendheim (Klosterstraße 6) eingeladen, um sich beraten zu lassen. Ziel der Nachbarschaftsberatung ist es, ein Netzwerk zur Daseinsvorsorge im ländlichen Raum zu...

  • Xanten
  • 19.08.20
Sport

Jetzt muss es nur noch grün werden…

Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef erhält Kunstrasenplatz Seit Anfang März waren die schweren Maschinen der Firma Heiler auf dem Sportplatz der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef im Einsatz. Die Arbeiten zur Vorbereitung sind nun abgeschlossen. Die rote Asche wurde entfernt, eine Drainage verlegt, die Fläche geebnet und mit elastischen Matten versehen. In der Woche vor Ostern wird hier der neue Kunstrasen verlegt. Möglich wurde diese seit einem Jahr geplante Maßnahme dank...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.20
Reisen + Entdecken
Das Foto zeigt das Haus Hohenlinden bei Remagen, vor langer Zeit ein beliebtes Erholungs- und Schullandheim der Stadt Duisburg. 
Foto: Stadtarchiv

Vortrag über die Anfänge der Jugendarbeit in Duisburg von 1911 bis 1918
Echte Schullandheim-Nostalgie - "Reiseabenteuer früher mal...!"

Das Stadtarchiv Duisburg lädt am Donnerstag, 6. Februar, um 18.15 Uhr in die DenkStätte am Karmelplatz 5 im Innenhafen zu einem Vortrag über den Beginn der städtischen Jugendarbeit in Duisburg ein. Lisa Hampel, Mitarbeiterin des Stadtarchivs Duisburg, wirft einen Blick auf die Zeit, in der sich der preußische Staat veranlasst sah, aktiv in die Freizeitgestaltung junger Menschen einzugreifen. Damit wollte er die „Kontrolllücke zwischen Schul- und Kasernentor“ schließen. Die Referentin betrachtet...

  • Duisburg
  • 02.02.20
LK-Gemeinschaft
Wohltätigkeitsbasar heute 06.12.2019

Jugendzentrum Buerer Straße
Wohltätigkeitsbasar heute am 06. Dezember. 2019 im Jugendheim Buerer Straße

Der Förderverein vom Jugendzentrum Buerer Straße lädt heute am 06. Dezember. 2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr ins Jugendzentrum Buerer Straße 86 zu einem Wohltätigkeitsbasar ein. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot für Leib und Seele. Neben herzhaften und süßen Leckereien laden Aktionen zum Spielen und Mitmachen ein. Basteln, Kinderschminken, Spielen und Tanzen u.v.m. Der Erlös des Basars geht ohne Abzüge für gute Zwecke. Die Veranstalter freuen sich auf ihren Besuch.

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Heute 04. Dezember. 2019 ist das Horster Reparatur-Café́ an der Buerer Straße 86 von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

REPARATUR-CAFÉ
Reparatur Café in Horst heute ab 17:00 Uhr geöffnet.

Am heute Mittwoch. 04. Dezember. 2019 möchten die fleißigen Hände im REPARATUR-CAFÉ an der Buere Straße 86 in Gelsenkirchen – Horst in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr ihre defekten Haushalts-, Küchen- oder Gartengeräte reparieren (soweit möglich). Reparaturhilfen im Horster reparatur-Café́ waren schon vielfach erfolgreich: z.B. Schleifmaschine, Heckenschere, Schweißgerät, Radio, Kassettenrecorder, Kinderbücher, verschiedene Uhren, Babyfon, Drucker, Kaffeemaschinen, Toaster, Lampen,...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nach Pöbeleien und Raubüberfall in Witten - Acht junge Männer in einem Pkw festgenommen

Am Sonntag, 11. August, 0.45 Uhr, wurde die Polizei zur Vormholzer Straße in Herbede gerufen. Während einer Geburtstagsfeier in einem Jugendheim war es zu verbalen Streitigkeiten mit drei ungebetenen Gästen gekommen, die daraufhin zunächst die Örtlichkeit verließen. Nach Mitternacht kam das Trio mit fünf weiteren Männern zurück und störte die Feierlichkeit. Dabei wurde herumgepöbelt, ein Gast geschlagen und einem weiteren Wittener (17) unter Androhung von Gewalt unter anderem das Handy sowie...

  • Witten
  • 12.08.19
Vereine + Ehrenamt
Sie können das Jugendheim auch mit der Linie 301 erreichen, Haltestelle ist die Hügelstraße von dort erreichen sie das Jugendheim in ca. 5. Min.

Horster Reeratur - Cafe
Am Mittwoch. 07. August. 2019 sind die Reparaturhilfen im Horster Reparatur - Café́ wieder für die da.

Die fleißigen Hände im Horster REPARATUR - CAFÉ möchten ihre defekten Haushalts-, Küchen- oder Gartengeräte sowie anderes reparieren Am Mittwoch.07. August. 2019 stehen ihnen die Reparaturhilfen im Horster Reparatur-Café́ IN DER Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr im (Jubi) Städtischen Jugendheim an der Buerer Straße 86 in Horst zu Verfügung. Sie können das Jugendheim auch mit der Linie 301 erreichen, Haltestelle ist die Hügelstraße von dort erreichen sie das Jugendheim in ca. 5. Min.

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.19
LK-Gemeinschaft
Die Frauen und Männer des Horster Reparatur Café warten auf sie:

Wir sind für sie da
Die Frauen und Männer des Horster Reparatur Café warten auf sie:

Am Mittwoch 03. Juli 2019 ist es wieder soweit, die Fleißigen Helfer des Horster Reparatur Café versuchen Ihre „Schätzchen“ wieder gangbar zu machen. Von 17:00 bis 19:00 Uhr stehen sie zur Verfügung und helfen, wo sie können! Kommen'se rum! Bei einem Wasser und einem leckeren Käffchen kriegen sie fast alles hin . . . Wie immer im Jugendzentrum Horst, Buerer Str. 86. Sie Erreichen das Jugendheim auch mit der Linie 301. Haltestelle Hügelstraße.

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.19
Kultur
Figurentheater Turbine präsentiert das Stück „Eine Zwiebel für Pippa“ .

Kindertheater
Oer-Erkenschwick: "Eine Zwiebel für Pippa" - Figurentheater

Am Sonntag, 10. Februar, gastiert das Figurentheater Turbine mit dem Stück „Eine Zwiebel für Pippa“ im Jugendheim des Vereins am Maritimo, Am Stimbergpark 80 a, Oer-Erkenschwick. Der Zwerg Pippo will in die große weite Welt hinaus. Da landet er mitten auf dem Markt zwischen allerlei kunterbunten Gesellen – sozusagen im Gemüsekönigreich. Doch mit verdrießlichen Tomatentanten, Karottenheinis, dem kauzigen Kürbiskönig und der launischen Zwiebelprinzessin ist gar nicht gut Kirschen essen. Aber...

  • Oer-Erkenschwick
  • 06.02.19
Sport

Ultras GE ermöglichen Kunstrasenplatz für St. Josef

Spendenübergabe der Ultras Gelsenkirchen an die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg Im Rahmen des Bundesligaspiels FC Schalke 04 gegen VfL Wolfsburg in der Veltins Arena wurde ein symbolischer Spendenscheck über 29.728,87 Euro durch Dennis von Heesen (Ultras GE) an Matthias Hommel, Einrichtungsleiter der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef, übergeben. Dieser Spendenerlös wurde durch den Verkauf des Nordkurvenkalenders Ende 2018 erzielt....

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.19
Blaulicht

Wer etwas gesehen hat, sollte sich bei der Polizei melden
Unbekannte brachen in Kita und Jugendheim ein

Wie die Polizei mitteilt, sind bislang unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte und in ein Jugendheim an der Bönninghardter Straße eingebrochen.In der Zeit von Mittwoch, 21. November, auf Donnerstag, 22. November,  gelangten die Täter über den Haupteingang in die Kita. Dort durchsuchten sie alle Räume. Aus dem Büro und einen Spind im Erdgeschoss nahmen sie zwei Laptops und die Kaffeekasse mit. Möglicherweise dieselben Täter sind auch in ein Jugendheim, das direkt neben der Kindertagesstätte...

  • Alpen
  • 23.11.18
Kultur
Im August 2017 war die Band auf der Titelseite des Weselers zu sehen - natürlich mit Berichterstattung im Innenteil!

Weseler Band tritt am 14. Dezember im Jugendheim Karo auf
"Meine Zeit": Jahresabschluss-Konzert vor heimischem Publikum

Meine Zeit - von hier nach Glück: Die drei Anfang Zwanzigjährigen starten durch. 2017 waren die Jungs aus Wesel als Support für Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Jupiter Jones und Alice Merton im ganzen Land unterwegs. Im Oktober 2018 ging die Band auf große Deutschlandtour, die sie durch neun deutsche Städte und in die Niederlande führte. Schon jetzt können Daniel Gilberg (20), Sebastian Kuck (23) und Tilo Hellmann (24) auf einige Erfolge zurückblicken. Mit ihrer aktuellen EP „Von hier nach...

  • Wesel
  • 20.11.18
  • 1
Überregionales
Zwei Einbrüche in Oer-Erkenschwick.

Oer-Erkenschwick: Zwei Einbrüche - gestohlen wurden Bargeld und Leergut

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale auf der Stimbergstraße ein. Die Täter stahlen Bargeld. In der Zeit von letzten Freitagmittag, 24. August, bis Dienstagnachmittag, 28. August, hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in ein Jugendfreizeitheim auf der Ludwigstraße ein. Die Täter nahmen Leergut in noch nicht bekanntem Umfang mit. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel.0800/2361 111.

  • Datteln
  • 30.08.18
Kultur
Die neue Glasfront eröffnet einen Blick in das Innere des KPH
2 Bilder

Kaplan-Prassek-Heim wird nach Renovierung wiedereröffnet

Pfarrei St. Antonius und Bistum Münster investieren 600.000 Euro Nach einer mehr als neun Monate andauernden Renovierungsphase wird am 9. September das Kaplan-Prassek-Heim – teilweise besser bekannt als „KPH“ - wieder eröffnet. Im KPH findet die Kinder- und Jugendarbeit der katholischen Pfarrei St. Antonius statt. Hier treffen sich die jüngeren Gemeindemitglieder in Messdienergruppen, beim Kinderchor, der Jugendband oder der Leiterrunde um aktiv am Leben der Pfarrei teilzunehmen. Außer den...

  • Herten
  • 27.08.18
Überregionales
Zum #Jugendtag lädt das Team des Jugendheim am Sonntag, 24. Juni ein. Foto: Ev. Jugend

#Jugendtag: Jugend lädt Jugend ein

Das Team des Jugendheim, das heißt die Ev. Jugend und die Stadt Kamen, lädt am Sonntag, 24. Juni ein zum #Jugendtag #besseralsalleinezuHauseaufdemSofazusitzen. Kamen. Los gehts um 14 Uhr auf der Wiese hinter dem Jugendheim. Spiel- und Sportaktionen laden zum Mitmachen ein, aber auch zum Musik hören, plaudern, Leute treffen und einfach Spaß haben. DJ Ronjazzia aus der Toscana hat einen extra Jugendtags- Spezial-Musik-Mix zusammengestellt. Um 17 Uhr gehört der Jugendgottesdienst, der in der Ev....

  • Kamen
  • 23.06.18
  • 1
Kultur
Zu groß, nicht mehr zeitgemäß und zu teuer ist das Jugendheim an der Westricher Straße. Deshalb will die ev. Christus-Gemeinde das Gemeindehaus abreißen und plant einen Neubau.
2 Bilder

Christus-Gemeinde plant neues Gemeindehaus in Lütgendortmund

Die ev. Christus-Gemeinde will ihre bauliche Infrastruktur am Rande des Lütgendortmunder Ortskerns komplett umkrempeln. Das Gemeindehaus an der Westricher Straße soll abgerissen werden. Auch mindestens eines der beiden Pfarrhäuser sowie Garagen werden weichen. Hier soll ein neues, deutlich kleineres Gemeindehaus errichtet werden. Das Gelände des jetzigen Gemeindehauses soll für Wohnungsbau genutzt werden. Über erste Grundüberlegungen informierte Pfarrerin Bettina Wirsching jetzt im Gespräch mit...

  • Dortmund-West
  • 16.06.18
Vereine + Ehrenamt
Der alte und teilweise neu gewählte Vorstand des Vereins „heimlich erfolgreich e. V.“ informierte die Vereinsmitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
2 Bilder

Keine Geheimnisse bei "heimlich erfolgreich"

Mitglieder wurden umfassend informiert Am 21. April 2016 wurde der Verein „heimlich erfolgreich e. V.“ gegründet, um das katholische Jugendheim in Haldern vor dem Verkauf und Abriss zu bewahren. Letzten Freitag trafen sich 32 der 270 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Der Vereinsvorsitzende Volker Oostendorp freute sich über die erkleckliche Anzahl an Mitgliedern, die trotz Osterferien und Fußballspiel zur Vereinsversammlung erschienen waren. Im Rahmen des Jahresberichtes blickte er zurück...

  • Rees
  • 29.03.18
Überregionales
Das Team vom "Springenden Punkt" erradelte Ende Juli rund 15.000 Euro auf dem Nürburgring.
2 Bilder

15.000 Euro für Dümptener Jugendheim

„Rad am Ring“ ist das wohl leiseste Event auf dem Nürburgring und eine Charity-Veranstaltung der Altfrid-Fighters. Das Projekt geht in die 6. Runde. Bisher wurden insgesamt über 65.000 Euro eingefahren, 2016 allein 23.000 Euro. In diesem Jahr war das Dümptener Jugendzentrum „Der springende Punkt St. Barbara“ am Start. Über 10.000 Menschen fanden sich am letzten Juli-Wochenende in der Eifel zu diesem einmaligen Event ein. Mattias Segeth ist mitgeradelt: „Rad am Ring ist für jede Einrichtung eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.17
Kultur
Ross Bellenoit

Ross Bellenoit am 25. September im Karo / Weseler Folk Trio 3as1 im Vorprogramm

 Am Montag, 25. September, gastiert der US-amerikanische Musiker Ross Bellenoit mit einer Solo Performance im Karo. Bellenoit stammt aus Philadelphia und hat klassische Gitarre und Jazz studiert. Er ist ein virtuoser Gitarrenspieler, der als Singer/Songwriter den Song in den Vordergrund stellt. Für Bob Dylan hat er bereits das Vorprogramm bestritten und auch mit Jon Carter Cash gearbeitet. In Deutschland ist er zudem noch bekannt als Gitarrist der Joseph Parsons Band. Seine Musik lässt sich als...

  • Wesel
  • 23.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.