Jugendhilfe Essen

Beiträge zum Thema Jugendhilfe Essen

Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der offiziellen Einweihung des neuen Außenbereichs der Jugendfarm in Altenessen.
2 Bilder

Altenessen: Fertigstellung des weitläufigen Spielbereichs
„Die Jugendfarm ist ein besonderer Ort!“

Die Jugendhilfe Essen (JHE) konnte die Fertigstellung des weitläufigen Spielbereichs für Outdoor-Aktivitäten auf der Jugendfarm in Altenessen feiern. Nach dem Scheunenbrand im Jahr 2018 wurde das Areal mit Eigenmitteln sowie durch Unterstützung zahlreicher großzügiger Spender komplett neu gedacht und hergerichtet. Die vielen Angebote für Kinder und Jugendliche wie Tierpädagogik und Ferien-Freizeiten, konnten auch während des Umbaus weiter realisiert werden. „Die Jugendfarm ist ein ganz...

  • Essen-Nord
  • 16.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Ohren auf! In den Osterferien organisiert die Jugendhilfe Essen wieder ein stadtweites Programm für Kinder.
2 Bilder

Anmeldungen sind ab 8. März möglich
Osterferienspaß der Jugendhilfe Essen

Wie Corona-Lockerungen aussehen könnten, ist noch nicht klar. Die Jugendhilfe Essen (JHE) steht aber schon in den Startlöchern: Mit dem in 2020 bewährten Hygienekonzept organisiert die JHE in beiden Osterferienwochen (29. März bis 1. April und 6. bis 9. April) wieder ein stadtweites Programm für Kinder. Neben dem Altenessener „Ferienspaß im Bürgerpark“ und dem „Abenteuer mit Emil“ im Stadtwald erwarten die Kids aufregende Angebote in den Jugendhäusern. Der beliebte Klassiker „Osterferienspaß im...

  • Essen
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Michael Schmerler, Teamleiter der Jugendhilfe Essen (1. von rechts) und Dirk Miklikowski, Allbau-Geschäftsführer (ganz vorne) inmitten des Helferteams.
2 Bilder

Vermeintliche "Schreibtischtäter" bringen Turnhalle auf Vordermann
Blaumann statt Anzug: Geschäftsführung fasst beim Ehrenamtstag kräftig mit an

Dass die leitenden Angestellten der Allbau GmbH nicht nur „Schreibtischtäter“ sind, sondern auch im Blaumann eine gute Figur machen, bewies die erweiterte Geschäftsleitung beim selbst ins Leben gerufenen Ehrenamtstag einmal mehr. „Bewaffnet“ mit Hammer, Säge, Bohrer, Farbeimer, Pinsel und Co. ging es in die Palme 7 der Jugendhilfe im Palmbuschweg. Der Tipp, sich hier zu engagieren, kam aus den eigenen Allbau-Reihen: ein Sozialmanager informierte über die Arbeit, die seit Jahren im Kinder- und...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zwei spannende Ferienwochen stehen im Altenessener Bürgerpark Kuhlhoffstraße auf dem Programm.

Jugendhilfe Essen organisiert Angebot für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren
Osterferienspaß im Bürgerpark an der Altenessener Kuhlhoffstraße

In den beiden Osterwochen (6. bis zum 17. April) organisiert die Jugendhilfe Essen (JHE) für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren wieder den Osterferienspaß im Bürgerpark an der Altenessener Kuhlhoffstraße. In der ersten Ferienwoche (6. bis 9. April) macht der Osterhase einen Abstecher in den Bürgerpark: Die Kinder können spielen, basteln und ihre Ideen verwirklichen. Alles dreht sich hierbei um das Thema Ostern. Die zweite Ferienwoche (14. bis 17. April) widmet sich der Natur und ihrer...

  • Essen-Nord
  • 26.02.20
Überregionales
Persönlicher Einblick (v.l.): Helmut „Happo“ Tautges von den Uralt-Ultras erhält eine exklusive Farm-Führung von Frank Felden, Leiter der Jugendfarm Essen. Foto: Capitain/JHE
2 Bilder

Saisonwetten-Rekord: RWE-Fans spenden 3.400 Euro

Helmut „Happo“ Tautges von den Uralt-Ultras überbringt die gute Nachricht persönlich bei einem Besuch auf der Jugendfarm in Altenessen. Die Dauerkartenwette der Uralt-Ultras ist eine gute Sitte: Immer vor dem Start in die neue Saison unterstützen die teilnehmenden Fußballfreunde einen gemeinnützigen Zweck. In diesem Jahr geht der Erlös von satten 3.400 Euro – Rekord! – an die Jugendfarm der Jugendhilfe Essen gGmbH, deren große Scheune am 11. Juni bis auf die Grundmauern abgebrannt ist. Frank...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.18
  • 1
Überregionales
Patrick Korte (li.) hilft, wo es nötig ist. Am Sonntag hat der Borbecker mit seinem Team und Spender Kai Holtmann (re.) die Erlöse der Facebook-Versteigerung auf dem Gelände der Jugendfarm übergeben. Fotos: Müller/jh-essen
5 Bilder

Großes Herz: Patrick Korte versteigert Shirt für Jugendfarm

Im Ring ist Patrick Korte unerbittlich, doch abseits der Bretter hat der Schwergewichtsprofi ein großes Herz: Unter dem Hashtag #essenhältzusammen versteigerte der Borbecker Boxer mit Unterstützung vieler Partner das Einlauf-Shirt seines letzten Sieges gegen Giorgi Kopadze. Die von Kai Holtmann gestiftete Summe von 1.000 Euro geht an die Jugendfarm der Jugendhilfe. „Ich möchte heute der Jugendfarm Essen helfen, denn dort versucht man, nach einem schlimmen Brand wieder auf die Beine zu kommen“,...

  • Essen-Borbeck
  • 10.07.18
  • 2
Überregionales
Bestandsaufnahme nach dem Brand: Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen, Thomas Virnich, Geschäftsführer Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, und Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, begutachten den Schaden auf der Jugendfarm. Foto: Sparkasse Essen
2 Bilder

Spendenziel für Jugendfarm über Nacht erfüllt!

Am Mittwochnachmittag, 21. Juni, startete die Jugendhilfe Essen auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de der Sparkasse Essen eine Aktion zur schnellen Hilfe nach dem Brand auf der Jugendfarm. Die Sparkasse steuerte dazu 5.000 Euro Startkapital bei. Bereits am Donnerstagmorgen war das Spendenziel von ebenfalls 5.000 Euro durch die Hilfe zahlreicher Essener Bürgerinnen und Bürger erfüllt. Mehr als 50 Spenderinnen und Spender hatten Beträge zwischen 10 und 3.262 Euro gestiftet, um den Fortgang...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.18
  • 3
LK-Gemeinschaft
Mit Schwung in die Ferien: Die Kinder toben und spielen im BürgerparkFoto: Müller/JHE
6 Bilder

Ferienspaß für Kinder im Altenessener Bürgerpark

Schulfrei bedeutet in Altenessen für sieben- bis zwölfjährige Kinder immer auch Ferienspaß im Bürgerpark. In der beliebten Betreuung der Jugendhilfe Essen (JHE) bereiteten sich die Kids bastelnd und spielend auf Ostern vor. In der zweiten Ferienwoche ist das Motto „Natur und Frühling“. „Unsere Ferienbetreuung macht den Kindern einfach Spaß“, weiß Tanja Bessen, Sozialpädagogin der JHE. Ganz nach Lust, Laune und Tagesform freuen sich die Kinder sowohl auf ein abwechslungsreiches Programm aus...

  • Essen-Nord
  • 04.04.18
  • 2
Kultur
Gewinnt den Lautstärke-Vergleich: Amewu begeisterte Essen zum zweiten Mal mit seinem Live-Auftritt. Fotos: Müller/JHE
4 Bilder

Fulminanter Fair...rappt!-Abschluss mit Amewu

Mit dem Motto „Heimat“ traf „Fair...rappt!“ in seiner sechsten Auflage den Nerv der Zeit. Nach Textwettbewerb, Fachtagung und Podiumsdiskussion verabschiedete sich das HipHop-Projekt von Jugendhilfe und Jugendamt Essen am Wochenende mit einem Paukenschlag: Publikumsliebling Amewu brachte die Weststadthalle Essen zum Kochen. „Unser diesjähriges Konzept war goldrichtig und ist voll aufgegangen“, atmet Martin Stichler, Projektleiter Fair...rappt!, nach Runde sechs der Veranstaltungsreihe durch....

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.18
  • 2
Sport
Dirk „Putsche“ Helmig: Rot-Weisse Legende mit Vergangenheit am Uhlenkrug.

Oliver Bierhoff und Dirk "Putsche" Helmig als Bolzplatz-Paten

Drei Bolzplätze haben Jugendhilfe Essen, Essener Chancen, Rot-Weiss Essen, Contilia Herz- und Gefäßzentrum in Zusammenarbeit mit der Grünen Hauptstadt eingeweiht, der Schlusspunkt 2017 steigt an der Schillerwiese im Stadtwald. Mit DFB-Manager Oliver Bierhoff und Dirk „Putsche“ Helmig geben am Mittwoch, 11. Oktober, um 16 Uhr zwei Essener Fußballlegenden den Startschuss für die letzte Runde des Jugendturniers. Seine steile Fußballkarriere startete Oliver Bierhoff bei ESG 99/06 und ETB...

  • Essen-Süd
  • 05.10.17
  • 1
Sport
Beweist spätestens mit seinem Sololauf zur 1:0-Führung, dass er nicht blind vor dem Tor ist: Mannschaftskapitän Benjamin Baier. Foto: Gohl
2 Bilder

Traditionsduell RWE gegen RWO war Werbung für die vierte Liga

Geiles Wetter, geile Kulisse, geiler Fußball! Der Familienspieltag zum Traditionsduell Rot-Weiss Essen gegen Rot-Weiß Oberhausen war ein mehr als ordentlicher Saisonabschluss vor heimischer Kulisse. In einem Spiel auf Augenhöhe hatten die Essener am Ende knapp mit 3:2 die Nase vorn. RWE-Chefcoach Sven Demandt zieht nach dem Sieg ein klares Fazit: „Das war Werbung für die vierte Liga!“ Schon das Drumherum machte einiges her: Das AWO-Fanprojekt hatte zum Integrationstag geladen, Rot-Weiss Essen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.17
  • 1
Natur + Garten
Bürgerpark Kuhlhoffstraße, Frühlingsfest
Mia
10 Bilder

Bürgerpark stand Kopf - Frühlingsfest der Jugendhilfe

Der Frühling wurde im Bürgerpark eingeläutet. Das weitläufige Gelände an der Kuhlhoffstraße bot mit großen Grünflächen und zahlreichen Spielmöglichkeiten ideale Bedingungen, die warme Jahreszeit zu begrüßen. Rahmenprogramm Die Jugendhilfe Essen sorgte für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Auf dem beliebten Frühlingsfest der Jugendhilfe heißt es auch in diesem Jahr wieder Sonne tanken und den Winter vertreiben.

  • Essen-Werden
  • 30.03.17
  • 4
Sport
Im Schatten der Tribüne: Das rot-weisse Dress trugen Flüchtlinge und Mitarbeiter der Essener Chancen. Foto: EC
3 Bilder

Faktor Fußball hilft bei der Integration

Seit Beginn der Flüchtlingskrise engagieren sich Rot-Weiss Essen und Essener Chancen mit Bekleidungs- und Ticket-Spenden für vor allem junge Migranten. Jetzt folgen die nächsten Schritte für eine gelungene Einbindung: Beim „Funke Team Cup“ lief ein Flüchtlings-Team zusammen mit der Geschäftsstelle im RWE-Trikot auf und im Nachwuchsleistungszentrum an der Altenessener Seumannstraße trainieren zweimal in der Woche junge Unbegleitete mit einem Sozialarbeiter. „Es ist wichtig, dass die Jugendlichen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.16
  • 1
Ratgeber
Bummeln auf der Berufsbörse: Rund 1.000 Interessierte kamen am Samstag gucken. Fotos: Müller/JHE
2 Bilder

Jobbörse: 1.000 Leute kamen gucken!

Altenessen ist längst nicht mehr genug: Über den Stadtteil hinausgewachsen ist die Job- und Berufsbörse „Komma Gucken“, die am vergangenen Samstag, 11. Juni, in der inzwischen dritten Auflage auf dem Marktplatz vorm Allee-Center stieg. Interessengemeinschaft Altenessen (IGA), ISSAB, Jugendamt und Jugendberufshilfe Essen hatten nicht nur 31 Unternehmen geladen, sondern gleich ein buntes Rahmenprogramm vorbereitet. Das Konzept überzeugt: 1.000 Besucher sind neuer Rekord! „Wir wachsen langsam aus...

  • Essen-Nord
  • 15.06.16
  • 1
Politik
Bewegte Bilder für die BV V: Die Meinungen von Kindern und Jugendlichen zum Kaiserpark wurden filmisch festgehalten. Fotos: Müller/JHE
3 Bilder

mitWirkung!: dein Park, deine Meinung

Familien lassen auf dem Grün die Seele baumeln, Jugendliche chillen zur Musik des DJs und die Kurzen stimmen sich an der Torwand für den EM-Auftakt ein: Mit mehr als 500 Besuchern ein voller Erfolg war ein Fest, zu dem die Jugendhilfe Essen (JHE) zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern am vergangenen Freitag, 10. Juni, in den Kaiser-Wilhelm-Park einlud. Die Aktion im Rahmen des Projekts „mitWirkung!“ des Jugendamts der Stadt Essen sollte der Anlage nicht nur einen Tag lang neues Leben...

  • Essen-Nord
  • 15.06.16
  • 1
Kultur
HipHop aus Helsinki: Signmark. Foto: Signmark

Plätze für Fair…rappt!-Projekte sichern!

Vom 22. bis zum 27. Februar steigt das „Festival de RAPklusion“ der Jugendhilfe Essen in der Weststadthalle, erst vergangene Woche wurde die Aktion vom Deutschen Kulturrat zum Projekt der Woche gekürt. Neben dem Abschlusskonzert mit Gebärdensprachen-Rapper Signmark und Multitalent Damion Davis stehen unter anderem ein Politischer Podiumsbattle, der Dokumentarfilm „Leiden-schafft“ und eine Fachtagung auf dem Programm. Noch gibt es einige wenige Restplätze! So steht am Dienstag, 23. Februar,...

  • Essen-West
  • 15.02.16
  • 2
Ratgeber
Bei Eltern und Kindern beliebt ist die Betreuung im Bürgerpark. Fotos: Müller/JHE
2 Bilder

Ostern im Bürgerpark: zwei Wochen volles Programm

Spannung, Spaß und Abenteuer verspricht auch in diesem Jahr die beliebte Osterferienbetreuung der Jugendhilfe Essen (JHE) im Altenessener Bürgerpark. Vom 21. März bis zum 1. April hat die JHE ein buntes Programm organisiert, von jeweils 8 bis 17 Uhr können sechs- bis zwölfjährige Kinder unter anderem auf Eiersuche gehen oder die Natur an der Kuhlhoffstraße entdecken. Achtung: Die Anmeldung findet bereits am 17. Februar statt, das Angebot ist erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Viele Kinder...

  • Essen-Nord
  • 27.01.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Nicht nur moralische Unterstützung: In Begleitung von Familie Löwe geht's durch den Dschungel. Fotos: Müller/JHE
9 Bilder

Welcome to the Jungle! Bewegungsprojekt zeigt Nordviertel-Schülern Angebote im Stadtteil

Aus dem Dickicht klingt kaum hörbar das Knurren eines Löwen, dort am Baumstamm windet sich eine Schlange empor – und wer weiß schon, was drüben im Fluß lauert!? Sicher nicht ganz ungefährlich ist das Dschungelprojekt der Bildungspartner Jugend-Schule der Jugendhilfe Essen (JHE), nur gemeinsam können die Kinder der vier Klassen der Grundschule Nordviertel die verschiedenen Prüfungen meistern. Das Projekt ist zugleich Anbindung für Angebote im Stadtteil. „Es ist gefährlich hier“, lädt Klaus...

  • Essen-Nord
  • 11.11.15
Sport
Lange Schlangen, stapelweise Signaturen: Rot-Weisse Autogrammstunde mit Gino Windmüller (li.) und Marcel Platzek (re.). Fotos: Capitain/JHE
4 Bilder

Rot-Weisser Ganztag: Nummer zehn – Zollverein!

Spieler von Rot-Weiss Essen besuchen seit diesem Frühling mindestens einmal im Monat eine von 57 Offenen Ganztagsschulen (OGS) der Jugendhilfe Essen (JHE) im Stadtgebiet. Nach zuletzt Kettwig war nun beim zehnten Ausflug Essen-Katernberg angesagt: Gino Windmüller und Marcel Platzek waren zu Gast an der Zollvereinschule und haben gemeinsam mit den Grundschülern gegessen, gequatscht und gekickt. Außerdem gab es Autogramme für alle und Tickets für das nächste Heimspiel gegen die Zweitvertretung...

  • Essen-Nord
  • 31.10.15
LK-Gemeinschaft
Gelegenheit zur Begegnung gab das Turnier im KJT Stoppenberg. Fotos: Müller/JHE
3 Bilder

Kapitelwiesen-Kick: Fußballturnier für Flüchtlinge stieg im KJT Stoppenberg

Möglichkeit zur Begegnung zwischen Bürgern aus dem Bezirk VI und Flüchtlingen aus der Behelfseinrichtung Kapitelwiese gab am letzten Sonntag, 18. Oktober, ein Fußballturnier im Kinder- und Jugendtreff Stoppenberg. Organisiert wurde das Event von der Aufsuchenden Jugendarbeit der Jugendhilfe Essen (JHE), mit am Start waren der FC Stoppenberg, das Jugendzentrum Schonnebeck und das Jugendhaus Neuhof. „Wir wollten ein Zeichen für Freundschaft, Völkerverständigung und Begegnung setzen“, erläutert...

  • Essen-Nord
  • 21.10.15
LK-Gemeinschaft
Ein Favorit der Kinder: Waghalsige Stunts im Skatepark. Fotos: Müller/JHE
7 Bilder

Ferienspaß mit Dschungelmonstern und Kunstblut

Ganz schön gruselig, fast schon filmreif: Seit Anfang der Herbstferien steigt im Altenessener Bürgerpark wieder die beliebte Betreuung der Jugendhilfe Essen (JHE) mit insgesamt 160 kleinen Besuchern. In der ersten Woche, vom 5. bis zum 9. Oktober, konnten die Kinder unter dem Motto „Theater und Film“ ihren eigenen Streifen drehen, in der zweiten Woche, vom 12. bis zum 16. Oktober, laufen unter dem Titel „Horror und Grusel“ bereits die Vorbereitungen für Halloween. „Es ist immer wieder schön zu...

  • Essen-Nord
  • 15.10.15
  • 2
LK-Gemeinschaft
Rappelvoller Bürgerpark: Am Nachmittag war der Andrang besonders groß. Fotos: Debus-Gohl
32 Bilder

Familienfest im Bürgerpark: fast 4.000 Besucher!

Sonnenanbeter lassen auf der Wiese die Seele baumeln, Eltern und Kinder stürzen sich ins kühle Nass des Wasserspielplatzes und eine 100 Meter lange Schlange von Rot-Weiss-Fans versucht, Autogramme ihrer Idole zu ergattern: Rund 4.000 Besucher hörten den Weckruf von Jugendhilfe und Rot-Weiss Essen und reisten am Sonntag, 30. August, in die Altenessener Kuhlhoffstraße, um einen entspannten Nachmittag zu verbringen. Erstmalig fand in Kooperation mit dem Nord Anzeiger das Familienfest im Bürgerpark...

  • Essen-Nord
  • 01.09.15
  • 3
Ratgeber
Auch bei Hernstwetter schön: Die Ferienbetreuung der Jugendhilfe Essen findet wie immer im Bürgerpark statt. Foto: Müller/JHE

Ferienspaß im Bürgerpark: Anmeldung am 2. September

Schon jetzt können sich Kinder und ihre Eltern auf die Herbstferien 2015 freuen, denn auch in diesem Jahr bietet die Jugendhilfe Essen gGmbH wieder die beliebte Ferienbetreuung im Bürgerpark an der Kuhlhoffstraße an. Im Zeitraum vom 5. bis zum 16. Oktober, jeweils von 8 bis 17 Uhr, erwartet die Kids ein bunter Mix aus Spiel, Spannung und Spaß. Für 30 Euro pro Woche können sich Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf eine abwechslungsreiche Zeit im Bürgerpark in Altenessen freuen. Im Preis...

  • Essen-Nord
  • 29.08.15
Natur + Garten
Genießt die Arbeit auf der Farm: Alberto Flores (21) ist bereits zum dritten Mal zu Besuch in Altenessen. Fotos: Müller/JHE
2 Bilder

Von Übersee auf die Jugendfarm: Über internationalen Besuch freute sich das Altenessener Hofidyll

Wenn man sich einen einzigen Ort auf der ganzen weiten Welt aussuchen darf, wohin geht’s dann? Ganz klar: nach Altenessen, auf die Jugendfarm! Das dachten sich schon zum bereits fünften Mal elf Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 27 Jahren, die auf dem Hofidyll ihren Internationalen Jugendfreiwilligendienst (ijgd) absolvieren. Für drei Wochen, vom 27. Juli bis zum 14. August, leben und arbeiten sie auf der Altenessener Oase, lernen in der Freizeit die deutsche Kultur und das...

  • Essen-Nord
  • 26.08.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.