Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Ratgeber
Unterstützt werden kleine, experimentierfreudige Kulturprojekte mit einem konkreten Themenbezug und mit einer zeitlichen Begrenzung.

Fonds Soziokultur fördert Kulturprojekte von 18- bis 25-Jährigen
Junge Ideen und Akteure gesucht

Junge Ideen und Akteure gesucht: Im Förderprogramm „U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“ stehen 18- bis 25-Jährige als soziokulturelle Verantwortliche im Vordergrund. Sie können für die Umsetzung von ersten Kulturideen mit sozialem Anspruch bis zu 4000 Euro beim Fonds Soziokultur beantragen. Ob als junge Kulturinitiative, die im Stadtteil oder auf dem Dorf ein Kulturprojekt umsetzen möchte oder als Ideengeberin für eine Gruppe junger Erwachsener: Das kulturelle Selbermachen vielleicht an...

  • Bergkamen
  • 21.10.21
Kultur
So sieht die Website nach dem Relaunch aus. Erreichbar unter www.kijub-bergkamen.de .
2 Bilder

Kinder- und Jugendbüro Bergkamen feiert seinen 25. Geburtstag mit neuer Website
"Schön, dass du da bist!"

Seinen Kinderschuhen ist das Kinder- und Jugendbüro Bergkamen (kurz: kijub) längst entwachsen. Am 25. Juni feierte die städtische Einrichtung ihren 25. Geburtstag - wegen Corona ohne Party, aber dafür mit neu designter Website: www.kijub-bergkamen.de. "Das Thema Partizipation spielt seit mindestens 25 Jahren eine Rolle", weiß Dezernentin Christine Busch. "Heranwachsende interessieren sich für Stadtentwicklung und Demokratie. Sie wollen gehört werden und ihre Bedürfnisse einbringen." Bei allem,...

  • Bergkamen
  • 28.06.21
Ratgeber
In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote.

44 Programmangebote für Kinder und Jugendliche in Bergkamen
Sommerferienprogramm der Bergkamener Jugendförderung

In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote. Als Standorte wurden, wie schon im letzten Jahr, das Jugendheim Spontan in Rünthe, das Jugendzentrum Yellowstone in Oberaden, das Kinder- und Jugendhaus Balu in Weddinghofen und die Anlaufstelle Anstoß in Bergkamen-Mitte ausgewählt. Daher können Angebote direkt vor Ort in den Stadtteilen wahrgenommen werden. Die kompletten sechs Wochen...

  • Kamen
  • 02.06.21
Blaulicht

Notabschaltung der Oberleitungen
Jugendliche klettern auf wartende Lok

Gestern Nachmittag musste die Bundespolizei eine Notabschaltung der Oberleitungen veranlassen. Jugendliche kletterten im Bahnhof Oberaden auf eine dort wartende Lok. Gegen 17.30 Uhr informierte gestern ein Triebfahrzeugführer die Bundespolizei in Dortmund, dass Jugendliche zwischen Lünen und Oberaden gefährlich nah an den Betriebsgleisen sitzen würden. An der Bahnstecke, die über den Datteln-Hamm-Kanal führt, konnten alarmierte Bundespolizisten drei junge Frauen antreffen. Die drei 14- und...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
Kultur
Eine Jugendliche wird sich dem Thema Achtsamkeit widmen. Dabei stehen für sie bewusste Ernährung, der Umgang mit sich selbst und anderen im Vordergrund.

Erfahrungen im Livestream-Gottesdienst
Jugendliche wollen Fastenzeit nutzen

Kreis Unna. Zum dritten Mal lädt das Dekanat Unna unter dem Stichwort „Go(o)d Time. Discover your soul“ alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Fastenzeit zur #fastenchallenge2021 ein. Die Fastenzeit beginnt für die Christen mit dem Aschermittwoch am 17. Februar. Hier wird um 20 Uhr ein besonders gestalteter Wohnzimmer-Gottesdienst auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei Heilig Geist in Bergkamen stattfinden. Der anhaltende Lockdown zwingt bereits alle dazu, auf vieles zu Verzichten. Trotzdem...

  • Unna
  • 14.02.21
Blaulicht
Es handelt sich um ein Rad der Marke BTwin (Modell RockRider 340) in schwarz mit blauer Schrift. Der Eigentümer kann sich melden.

Versuchter Fahrraddiebstahl - Polizei sucht Eigentümer

Versuchter Fahrraddiebstahl in Kamen: Am Mittwoch, 30. September, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge auf dem Gehweg vor der Gesamtschule zwei unbekannte Jugendliche, die ein Fahrrad ohne Vorderrad schoben. Als der Zeuge seinen Pkw neben ihnen stoppte, flüchteten die Jugendlichen ohne das Rad in unbekannte Richtung. Das Fahrrad, dessen Vorderrad sich noch im Fahrradkäfig der Gesamtschule befand, wurde sichergestellt. Es handelt sich um ein Rad der Marke BTwin (Modell RockRider 340) in schwarz...

  • Unna
  • 12.10.20
Ratgeber
Der Bergkamener Stadtteil Oberaden soll in drei Runden jugendlicher gestaltet werden.

Beteiligungsprojekt in drei Runden für Kinder und Jugendliche
Oberaden soll jugendlich gestaltet werden

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Bergkamen bietet ein Beteiligungsprojekt in drei Runden für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren im Stadtteil Oberaden an. In den Herbstferien startet die erste Runde des Projekts mit dem Escapespiel „Deine Vision“. Vom 12. bis zum 16. Oktober wird das städtische Jugendzentrum Yellowstone zum Haus der Sieben Rätsel. In verschiedenen Räumen warten Aufgaben, Spiele und Rätsel, die nur als Team gelöst werden können. Bei allen Rätseln geht es um Visionen und...

  • Bergkamen
  • 27.09.20
Kultur
 Baine Makadji aus Mali hilft im Fahrrad-Reparatur-Café. Foto Stadt Kamen

FFF: Fahrrad Fit mit Ferit Altas im Jugendkulturcafé
Hier gibts Hilfe, wenn der Reifen platt ist

Wenn das Fahrrad defekt ist, fehlt es oft an Wissen, am Können oder an der Zeit es wieder straßentauglich und verkehrssicher zu machen.Der Fahrrad-Reparatur-Treff im Jugendkulturcafé (JKC) bietet dabei seine Hilfe an. Ferits Fahrrad-Reparatur-Treff versteht sich in erster Linie als Hilfe-zur-Selbsthilfe-Aktion. Egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – jeder darf die Werkstatt besuchen und selbst Hand anlegen und sich auch gegenseitig helfen. Unter ehrenamtlicher Anleitung können Kinder und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.20
  • 1
Politik
Diese Jugendlichen haben ein Sprachzertifikat erworben. Foto: privat
2 Bilder

Zertifikatsübergabe zum Abschluss des AWO-Projektes „Sprachcafe“
Mit guten Sprachkenntnissen jetzt durchstarten

In Kooperation mit der Organisation Kinder- und Jugendhilfekonzepte Unna  (KJHK) bot der Jugendmigrationsdienst der AWO ein mehrmonatiges Sprachcafe für jugendliche Zugewanderte an. Mehrere Jugendliche aus dem gesamten Kreis Unna kamen 1x pro Woche zusammen, um mit Hilfe einer Fachkraft ihre Deutschkenntnisse zu erweitern bzw. zu festigen. Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten die Teilnehmer heute am letzten Kurstag ein Abschlusszertifikat. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist vieles...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.20
Wirtschaft
Im Rahmen des Modellversuches „Regionales Ausbildungsmanagement“ (RAM) unter der Regie der Werkstatt im Kreis Unna im Kreis Unna/Hamm fanden nach passgenauer Vermittlung 100 junge Menschen den Weg zum Berufsabschluss.

Regionales Ausbildungsmanagement
Passgenaue Beratung als Modell für ganz NRW?

Ausbildungsfähige Jugendliche finden keine Lehrstelle, Ausbildungsbetriebe können ihre Nachwuchsstellen nicht besetzen, weil sie nicht den passenden Bewerber finden. Diese schon typische Situation der Vorjahre könnte sich im Zuge der Corona-Pandemie bis zum Herbst erheblich zuspitzen, wenn Betriebe in wirtschaftlichen Notsituationen ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen können. Das „Regionale Ausbildungsmanagement“ im Kreis Unna hatte es sich erfolgreich zum Hauptanliegen gemacht, Betriebe und...

  • Unna
  • 09.08.20
Politik
Werben fürs Wählen mit 16: Katharina Dilmann (v.l.), Dezernent Torsten Göpfert, Steffi Stelzer und Sevgi Kahraman-Brust aus dem Kommunalen Integrationszentrum Kreis Unna (KI). Foto: B. Kalle/Kreis Unna

Kommunalwahl FSK 16
Plakataktion für Erstwähler im September

Mitbestimmen bei Themen wie Klimaschutz und Digitalisierung – das können Jugendliche ab 16 Jahren auch wieder bei der Kommunalwahl im September. Um auf die Wahl aufmerksam zu machen und junge Erstwähler über ihr Mitbestimmungsrecht zu informieren, macht das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) bei einer Plakataktion mit. Kreis Unna. Die Plakate fallen ins Auge, sprechen besonders junge Erstwähler an und zeigen deutlich, dass Jugendliche ab 16 Jahren mit ihrer Stimme am 13. September...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.07.20
LK-Gemeinschaft
Das Bürgerhaus in Kamen-Methler bietet neue Kursangebote für Kinder und Jugendliche an. Foto: Archiv

Kreatives Freizeitangebot
Bürgerhaus Methler mit neuen Angeboten für Jugendliche und Kinder

Für die nächsten zwei Wochen plant das Bürgerhaus Methler wieder ein breit gefächertes Angebot an kreativen Kursen für Kinder und Jugendliche. Kamen. Neben Geocachen, Outdoorgames, Tischtennis, Basteln oder einem Gitarrenkurs können Kinder auch wieder Nähen oder Töpfern lernen. Auf der Facebookseite des Bürgerhauses Methler ist eine Übersicht über die genauen Zeiten und Termine er einzelnen Angebote eingestellt: Montag, 15. Juni, 14.30, 16 sowie 17.30 Uhr: Tischtennis-Schichten für zwei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
Blaulicht
Alle drei Täter kommen nun in Untersuchungshaft. Archivfoto: Polizei

Verhaftung nach brutalem Raub auf offener Straße
Drei Jugendliche aus Unna in Untersuchungshaft

Die Polizei hat nach einem Raub auf einen 30-Jährigen am Montagabend in Unna, zwei Heranwachsende und einen Jugendlichen aus Dortmund in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen. Die drei Tatverdächtigen wurden am Dienstagnachmittag der Haftrichterin am Amtsgericht Unna vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl gegen alle drei. Die beiden 18-Jährigen und der 16-Jährige kommen nun Untersuchungshaft. Ihnen wird zur Last gelegt, ihr Opfer Unnaer auf dem Hellweg zu Boden geschlagen, festgehalten und das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.20
Ratgeber
Die Ausbildungsmesse in Bergkamen fällt wegen der Virus-Gefährdung aus. Foto: LK-Archiv

Bergkamen: Wegen aktueller Coronavirus-Gefährdung
Messe "Markplatz Ausbildung" fällt ins Wasser

Zum 11. Mal in Folge hätte am 12. März die Messe „Marktplatz Ausbildung“ in Bergkamen stattfinden sollen. Rund 25 regionalen Unternehmen wollten daran teilnehmen und Schüler aus dem gesamten Kreis Unna wurden erwartet. Doch wie soeben bekannt wurde, fällt die Messe wegen der aktuellen Virus-Gefährdung ins Wasser. Aufgrund der allgemein vorherrschenden Unsicherheit, haben die Veranstalter heute beschlossen, die Messe "Marktplatz Ausbildung", die im Ratstrakt gegenüber dem Rathaus in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.20
Sport

Kaiserau Baskets
Erfolgreiche Basketballjugend des TVG Kaiserau sucht noch Verstärkungen

In der Saison 2019/2020 sind noch einige Spiele zu absolvieren, aber trotzdem können die jugendlichen Basketballer schon jetzt von einer erfolgreichen Saison sprechen. Die U12-1 offen und die U14 weiblich führen die Tabellen in der Oberliga an, während die U14 offen in der Landesliga auf dem 2. Platz steht. Auch die U16 männlich, die momentan den 4. Tabellenplatz einnimmt, hat noch Chancen auf den 2. Platz. Das Ganze wird abgerundet mit der U12-1 offen und U10 offen, die beide in der Kreisliga...

  • Kamen
  • 23.02.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hat am heutigen Donnerstagmorgen in Bergkamen einen 17-Jährigen vorläufig festgenommen. Foto: LK-Archiv

Bergkamen: Waldgebiet umstellt
Polizei nimmt bewaffneten Jugendlichen fest

Die Polizei hat am heutigen Donnerstagmorgen in Bergkamen einen 17-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Jugendliche hatte gegen 02.00 Uhr versucht, in ein Optikergeschäft an der Jahnstraße einzubrechen, indem er ein Schaufenster mit einem ausgehobenen Kanaldeckel einwerfen wollte. Weil aber die Alarmanlage auslöste, flüchtete der 17-Jährige in ein angrenzendes Waldgebiet, das im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung der Polizei von mehreren Einsatzkräften umstellt wurde. Nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.02.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Am Montagabend, 13. Januar, ist es innerhalb von 15 Minuten zu zwei Rauben in Kamen-Mitte gekommen. Foto: Archiv

Zwei Raube in nur 15 Minuten
Jugendliche berauben mit allen Mitteln zwei Frauen in der Dunkelheit

Am Montagabend, 13. Januar, ist es innerhalb von 15 Minuten zu zwei Rauben in Kamen-Mitte gekommen. Die Polizei geht von einem Zusammenhang beider Raube aus. Kamen. Gegen 20.05 Uhr näherten sich drei bislang unbekannte Täter einer 32-jährigen Kamenerin von hinten. Als sie Schritte hörte, drehte sie sich um. In dem Moment wurde ihr ins Gesicht geschlagen. Die drei Täter rissen ihr das Handy aus der Hand und wollten ihr die Umhängetasche entreißen. Die Frau versuchte sich zu wehren und die Tasche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.01.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Martin Wiggermann (v.l.), Thomas Helm, Ladrat Michael Makiolla und Uwe Ringelsiep blicken zuversichtlich auf die letzte Etappe in Sachen Senkung der Jugendarbeitslosigkeit im Kreis Unna um 50 Prozent. Foto: F. Regino/Kreis Unna

Ziel in Sichtweite
Zahl der Jugendarbeitslosigkeit soll 2020 halbiert werden

Die Jugendarbeitslosigkeit soll bis 2020 in jeder Stadt und Gemeinde im Kreis halbiert werden. Dafür macht sich ein kreisweites Bündnis seit 2013 stark. Definierte Zwischenziele wurden in den Jahren 2016 bis 2018 aber verfehlt. Nun befindet sich die Initiative, für die sich der Kreis, samt Jobcenter und Agentur für Arbeit engagieren, allerdings auf der Zielgeraden. Kreis Unna. Halbierung der Jugendarbeitslosigkeit. Das heißt in Zahlen: von 1.728 Arbeitslosen unter 25 Jahren im Jahr 2013 runter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.12.19
Blaulicht
Jugendliche warfen einen faustgroßen Stein auf ein Auto, der die Windschutzscheibe zertrümmerte. Archivfoto: Polizei

Kamen: Das ist kein "Dummer Jungen Streich"
Jugendliche werfen faustgroßen Stein auf ein fahrendes Auto

Kein Streich, sondern eine lebensgefährliche Straftat: Mit einem faustgroßen Stein haben zwei Jugendliche am heutigen Mittwochmittag (04. Dezember) gegen 13.15 Uhr in Kamen den fahrenden Wagen eines 71-jährigen Unnaers beworfen, als dieser mit seinem PKW auf der Heerener Straße in Richtung Werver Mark unterwegs war. Der Stein, den die Jungen aus einer Böschung hinter der Einmündung Bertolt-Brecht-Straße auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs schmissen, zertrümmerte bei Tempo 70 die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.12.19
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Landrat Michael Makiolla (M.) mit den Vertretern aller beteiligten Institutionen (Handwerk, Industrie und Handel, DGB, Agentur für Arbeit, Jobcenter, Berufskollegs) und den Aktiven der Werkstatt.

Bilanz des Regionalen Ausbildungsmanagements
100 Jugendliche auf den Weg gebracht

Am Ende hat das Regionale Ausbildungsmanagement (RAM) 100 junge Menschen auf den Weg zu einem Berufsabschluss gebracht. Der eigene Anspruch war allerdings höher, betonte Herbert Dörmann, Geschäftsführer der Werkstatt im Kreis Unna bei der Abschlussbilanz-Sitzung des RAM. Es ist ein Erfolgsmodell, auch wenn die Zahlen noch nicht restlos begeistern: Rund 1.000 Jugendliche wurden über die innovative Ausbildungsvermittlung informiert, mehr als 250 Unternehmen der Region wirkten aktiv mit. Bei der...

  • Unna
  • 29.11.19
Blaulicht

Rünthe: Brandstiftung bei Freiherr-v.-Ketteler Grundschule,
Vandalismus-Schäden an Turnhalle repariert

Unerwartet schnell sind die Schäden in der Turnhalle der Rünther Freiherr-v.-Ketteler Grundschule, die durch die Brandstiftung in der ersten Oktoberwoche (wir berichteten) entstanden sind, beseitigt worden. Seit der vergangenen Woche hat eine Reinigungsfirma gearbeitet, die auf die Beseitigung von Verunreinigungen durch Brandschäden spezialisiert ist. Dabei konnten sich die eingesetzten Arbeitskräfte nur in Schutzanzügen durch den Halleninnenbereich und verschiedene Nebenräume arbeiten....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.10.19
Blaulicht
Waren es die Jugendlichen, die sich vorher dort aufgehalten hatten?

Rünthe: Einbruch in der Freiherr-von-Ketteler-Schule
Brandstiftung und Vandalismus in Sporthalle

In der Nacht zum heutigen Sonntag (gegen 0.30 Uhr) meldeten Zeugen Rauchentwicklung an der Freiherr-von-Ketteler Grundschule in Bergkamen-Rünthe. Die Glastür der Sporthalle wurde kaputtgeschlagen. Hierdurch konnten die Täter in die Sporthalle gelangen. Die Einbrecher schleppten ein Trampolin und noch weitere Sportgeräte auf den Schulhof hinaus. Eine Gummimatte, die im Eingangsbereich lag, wurde mit Mullbinden umwickelt und dann angezündet. Die Feuerwehr Bergkamen konnte den Brand schnell...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.10.19
  • 1
Kultur
Sie mussten rechnen und puzzeln, um den Zugang zum Jugendzentrum zu öffnen (v.l.): Jugenddezernentin Christine Busch, Ludger Kortendick, Leiter des Jugendamtes, und Christian Schauen vom Jugendamt. Nach kurzer Zeit war das Rätsel ums Schloss geknackt.
3 Bilder

Streetworker
Fluchtgeschichten im Escape-Room hautnah erleben

Auf der Suche nach einem spannenden Thema, zu dem Jugendliche ihre Erfahrungen und Wünsche einbringen konnten, sind die drei Bergkamener Streetworker Sabrina Püsckel, Imke Vogt und Arne Vogt bei den sogenannten „Escape-Rooms“ fündig geworden. Escape-Rooms gibt es von verschiedenen, meist kommerziellen Anbietern. Gruppen aus Jugendlichen oder Erwachsenen werden in einem Raum eingeschlossen, aus dem sich sich nur durch das Lösen verschiedener Rätsel in Teamarbeit befreien können. In der Regel...

  • Kamen
  • 30.06.19
LK-Gemeinschaft
Karin König (2.v.l.), stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, freut sich mit Geschäftsführer Hennes Gibbels über die Spende, die sie von Safet Yazici, Jutta Iskalla und Melanie Schwerte (v.l.) von IKEA überreicht bekommen haben. Foto: Stadt Kamen

Kindern eine Stütze sein
IKEA's Glücksrad-Aktion sammelt 1.200 Euro für Jugendliche

Einen Erlös von 1.200 Euro erzielte IKEA bei seiner Glücksrad-Aktion auf dem diesjährigen Frühlingsmarkt in der Kamener Innenstadt. Jetzt überreichte Jutta Iskalla, Einrichtungshauschefin von IKEA in Kamen, dem Förderverein für Jugendhilfe Kamen (FörJu) einen Scheck in Höhe des Betrags. Kamen. Der gemeinnützige Verein für schnelle und unbürokratische Hilfeleistungen für Kinder, Jugendliche und Eltern weiß das Geld gut einzusetzen: „Wir nutzen den Betrag unter anderem, um Kindern aus sozial...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.