Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Vereine + Ehrenamt
Die interkulturellen Teams der AWO haben die TU-Masterstudierenden auf dem Consolgelände in Empfang genommen und ihnen die ausgefüllten Fragebögen der Kinder und Jugendlichen übergeben.

Schalke-Nord bewegt sich
Kooperation zwischen AWO GE und TU Dortmund soll Bewegungsräume schaffen

 In Schalke-Nord soll ein Pilotprojekt der Arbeiterwohlfahrt Gelsenkirchen (AWO) und Studierenden der Technischen Universität Dortmund  (TU) dabei helfen, ein bewegungsfreundlicheres Quartier zu schaffen. GE. Immer mehr Kinder und Jugendliche sind auch abseits von Sportanlagen körperlich aktiv. Dadurch steigen die Anforderungen an öffentliche Räume. Gleichzeitig belegen Studien jedoch eine sehr gegensätzliche und besorgniserregende Tendenz: „Obwohl viele Menschen ihre Aktivitäten in öffentliche...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.21
Blaulicht
Nachdem der PKW mit dem 13-Jährigen kollidiert ist, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Symbolfoto: Archiv

Fahrerflucht
Teenager auf E-Scooter kollidiert mit PKW

Vergangenen Samstag, 3. Juli, kam es in Buer zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein 13-jähriger Gelsenkirchener auf einem Elektroroller leichte Verletzungen zugezogen hat. Gelsenkirchen. Der Teenager stand mit dem E-Scooter an der Kreuzung De-la-Chevallerie-Straße/ Brinkgartenstraße/Königswiese/ Freiheit auf einer Verkehrsinsel in der Mitte der De-la-Chevallerie-Straße und überquerte diese um 12.58 Uhr in östliche Richtung. Dabei erfasste ihn ein dunkler Wagen, der auf der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 06.07.21
Politik
Gelsenkirchener Teenies erhalten beim Jugendlandtag 2021 die Chance in die Rolle eines Landtagsabgeordneten zu schlüpfen. Jetzt bewerben!

Jugendlandtag 2021 – Jetzt bewerben! / Chance für zwei junge Gelsenkirchener
Gelsenkirchener Teenies können in die Rolle eines Landtagsabgeordneten schlüpfen

Nachdem der Jugendlandtag im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt ausfallen musste, bekommen nun endlich wieder eine junge Gelsenkirchenerin und ein junger Gelsenkirchener die Möglichkeit in die Rolle der Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier im Landtag NRW zu schlüpfen. Vom 28. bis 30. Oktober 2021 findet in Düsseldorf der Jugend-Landtag statt, bei dem Jugendliche aus ganz NRW den Platz der Abgeordneten im Landtag einnehmen. Drei Tage lang debattieren die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
Kultur
Den Sommer mit Kultur versüßen sollen "Kulturbonbons" in Gelsenkirchen. Daher werden aktuell Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht.

Ausschreibung der Kunstschule Gelsenkirchen: Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht
"Kulturbonbons" in Gelsenkirchen sollen Sommer mit Kultur versüßen

Den Sommer mit Kultur versüßen sollen "Kulturbonbons" in Gelsenkirchen. Daher werden aktuell Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht. Ab Mitte Juli startet in Gelsenkirchen die Aktion „Kulturbonbons“. Kinder und Jugendliche dürfen sich dann auf zahlreiche kleine kulturelle Aktionen zum Mitmachen und Miterleben in Gelsenkirchener Jugendeinrichtungen und der Kunstschule freuen. Finanziert wird das Projekt durch das Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen, durchgeführt wird es...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
Wirtschaft

Der Ausbildungsmarkt in Gelsenkirchen im Mai 2021
Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien!

Ein Motto, dass die Agentur für Arbeit Gelsenkirchen/ Bottrop und die Jobcenter der Städte Gelsenkirchen und Bottrop in der Woche vom 07.06. – 11.06.21 zum Programm macht. Denn der Countdown läuft. Nur noch wenige Wochen und ein sehr spezielles Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Frank Thiemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, ist es wichtig, „dass kein Jugendlicher auf der Strecke bleibt. Es darf keinen Corona-Jahrgang geben. Die jungen Menschen sollen...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.21
Blaulicht

Zwei Einsätze für die Polizei am Pfingstsonntag
Einbruch und Erpressung

Ein Einbruchsversuch in einen Rohbau wurde am Pfingstsonntag, 23. Mai, der Polizei von aufmerksamen Nachbarn und Zeugen gemeldet.  Verdächtige Geräusche aus einem Rohbau auf der Mühlenbruchstraße alarmierten zuerst die Nachbarn. Im Anschluss wurden zwei Männer mit Bohrmaschinen auf dem dazugehörigen Baugerüst gesehen. Als die Personen die Zeugen bemerkten, flüchteten diese zunächst, konnten aber im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen noch in Tatortnähe festgenommen werden....

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.21
Wirtschaft

Ausbildungsmarkt
Der Ausbildungsmarkt in Gelsenkirchen im April 2021

Der Ausbildungsmarkt in Gelsenkirchen Rückgang an Bewerbern und Berufsausbildungsstellen im April Gemeldete Bewerber im April: 1.452 Im Vergleich zum Vorjahr: -234 (-13,9%) Gemeldete Berufsausbildungsstellen im April: 1.047 Im Vergleich zum Vorjahr: +35 (+3,5%) Unversorgte Jugendliche: 781 Unbesetzte Ausbildungsstellen: 610 Ausbildungsmarkt Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2020 meldeten sich 1.452 Bewerber/innen für Berufs- ausbildungsstellen (234 weniger als im...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.21
Sport

Cheerleading in Gelsenkirchen
Online Probetrainingswochen

Nicht nur die Arbeit kann in das Home Office verlegt werden - auch Teamtraining geht online. Bereits seit Beginn des ersten Lockdowns bieten die Gold Flames Cheerleader für ihre Mitglieder Teamtrainings und zusätzlich spezifische Kurse als Online-Formate an, und das mit großem Erfolg. Die Cheerleader können so auch ohne Zugang zu einer Sporthalle gemeinsam an sich trainieren, und halten den Kontakt zueinander.  Wer sich das ganze Programm mal unverbindlich anschauen möchte, hat nun die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.21
Vereine + Ehrenamt
Die Spende überbrachte Astrid Auschner, Vonovia Regionalleiterin Gelsenkirchen/Herne (rechts), dem Amigonianer Soziale Werke e.V., vertreten durch Pater Ralf Winterberg (links), vor dem „Haus Eintracht".

Online-Förderung und Freizeitangebote für Gelsenkirchener Jugendliche
5.000 Euro-Spende für Amigonianer Soziale Werke in Gelsenkirchen von einem Immobilienkonzern

Der Orden der Amigonianer engagiert sich mit Angeboten im Bereich der Jugendsozialarbeit und der Seelsorge für die Menschen im Gelsenkirchener Süden. Auch während der Pandemie unterstützt das Amigonianer-Team Jugendliche pädagogisch und bietet sinnvolle Freizeitangebote an. Astrid Auschner, Vonovia Regionalleiterin, schätzt die Arbeit des Ordens und der Amigonianer Soziale Werke e.V.: „Vonovia hat in Gelsenkirchen rund 3.400 Wohnungen, viele Jugendliche wohnen dort zusammen mit ihren Eltern....

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.21
Kultur
Die Kunstschule Gelsenkirchen möchte sich zur Jahreswende an alle Kreative und an Kunst interessierte Menschen wenden, auch wenn es zurzeit „nur“ online und schriftlich geschehen kann. Damit Kindern und Jugendlichen die Ideen nicht ausgehen, sind 200 „Kulturtüten to go“ gepackt, die allerhand Material zum Basteln, Malen und Kreativsein enthalten.

Online-Angebote für junge Künstler in Gelsenkirchen
Kunstschule Gelsenkirchen präsentiert „Kunsttüte to go“ - eine Tüte voller Ideen

Die Kunstschule Gelsenkirchen möchte sich zur Jahreswende an alle Kreative und an Kunst interessierte Menschen wenden, auch wenn es zurzeit „nur“ online und schriftlich geschehen kann. Das Kunstschulteam plant bereits spannende Aktivitäten und ein abwechslungsreiches Programm für 2021 und hofft, dass die Kurse dann irgendwann wieder wie gewohnt stattfinden können. Material zum Kreativsein Damit Kindern und Jugendlichen auch rund um Weihnachten die Ideen nicht ausgehen, sind 200 „Kulturtüten to...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.20
Kultur
Teilnehmer des Online-Workshops probieren etwa Kalligraphie auf Laternen aus.

Online-Workshop für Jugendliche
Ostasiatische Schriftkunst kennenlernen

Mehr über Ostasien und die dortige Schriftkunst erfahren und natürlich auch ausprobieren, können Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren in dem Online-Workshop „Ostasien entdecken – Kalligrafie und Tuschmalerei“, den die Sinologin Anna Sellmann vom "Devising Theatre" in Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen an vier Terminen von Montag, 21. bis Dienstag, 29. Dezember, anbietet. In Ostasien dienen besondere Formate, die aus ganz unterschiedlichen Materialien sind und...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.20
Vereine + Ehrenamt
 Jetzt sind die jungen Ückendorfer gefragt und können ihre Meinung zu Angeboten in ihrem Quartier sagen.

Spunk testet mit Kids Spielplätze im Quartier
Wie gefällt Kindern "ihr" Ückendorf?

Am 13. September finden die Kommunalwahlen statt. Hier treten wieder viele verschiedene Parteien gegeneinander an. Sie alle kämpfen um die Stimmen der Menschen über 16 Jahren. Doch welche Meinung haben jüngere Kinder eigentlich über Gelsenkirchen? Wie zufrieden sind sie mit der aktuellen Lage in der Stadt? Das Kinder- und Jugend-Kultur-Zentrum Spunk möchte dies von den Kindern und Jugendlichen in diesem Sommer erfragen. Neben verschiedenen Aktionen im Programm der Einrichtung greifen die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.20
Blaulicht
Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen.

Freiheitsstraße in Holsterhausen
Jugendliche nach versuchtem Einbruch in Shisha-Bar festgenommen

Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen. Sonntag, gegen 17.30 Uhr, versuchten zwei 14 und 15 Jahre alte Geslenkirchener in eine Shisha-Bar auf der Freiheitsstraße einzubrechen. Den beiden Jugendlichen gelang es jedoch nicht, in die Räume einzudringen. Die benachrichtigten Polizeibeamten konnten die beiden Täter in der Nähe auf der Freiheitsstraße antreffen und...

  • Dorsten
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der Jugendtreff der Amigonianer feierte seinen 30. Geburtstag mit vielen Gästen im "stadt.bau.raum". Auch Bruder Johannes (rechts) und Bruder Anno (2.v.r.) waren selbstverständlich dabei.

Amigonianer
30 Jahre Jugendtreff

Der Jugendtreff der Amigonianer in der Aldenhofstraße feiert 30. Geburtstag. Grund genug für die katholische Ordensgemeinschaft, zu einer großen Feier in den "stadt.bau.raum" einzuladen. Und sie begrüßten viele Gäste - von Oberbürgermeister Frank Baranowski bis zu Domkapitular Dr. Michael Dörnemann -, die die vielfältige Arbeit der Amigonianer zu würdigen wissen. Pater Johannes entdeckte in den späten 80ern eine neue Aufgabe für die Ordensgemeinschaft, schaute sich in den sozialen Brennpunkten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
 Das Gelernte kann an einer Mauer direkt ausprobiert werden.

Für Teenies
Graffiti-Workshop

Jugendliche und Teenies können in die Graffiti-Welt eintauchen. Die streetart-Initiative der Falken bietet am Samstag, 11. Mai, 12 bis 18 Uhr den nächsten Graffiti-Workshop im Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4, an. Jugendliche ab zwölf Jahren haben die Möglichkeit, die ersten Erfahrungen in der Graffiti-Kunst zu sammeln oder ihr Können zu verbessern. Anfängern wird ein leichter Einstieg in die Graffiti-Welt ermöglicht. Eigenständige Ideen werden kreiert, Skizzen angefertigt und natürlich wird...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Blaulicht
Symbolbild

Nicht gelungener Handydiebstahl
Raub eines Smartphones missglückt - Polizei bittet um Hilfe

Auf dem Weg zu einer Bushaltestelle auf der Steeler Straße hat eine dreiköpfige Gruppe am Sonntag, 11. November, versucht einen 17-Jährigen auszurauben. Die Täter gingen leer aus und wurden bis auf einen gefasst. Der Gelsenkirchener Jugendliche war gegen 19.50 Uhr mit einem zwölfjährigen Mädchen unterwegs, als die drei vermummten Täter auftauchten. Um ihn zur Herausgabe seines Smartphones zu zwingen, nahm ein Angreifer ihn in den Schwitzkasten. Die Zwölfjährige schrie laut um Hilfe und schlug...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  • 35
  • 6
Kultur
Stolz präsentieren die kleinen Künstlerinnen und Künstler ihre Bilder.

Ferien im Museum

Seit über 20 Jahren bietet das Kunstmuseum Gelsenkirchen in Kooperation mit der Kunstschule ein kostenloses Ferienprogramm für Kinder. Jede Woche wird gemeinsam gemalt, gebastelt und gezeichnet. Die Kunstwerke der Kinder werden am Endes Programms für mehrere Wochen im Museum ausgestellt. Buer. “Künstlerwelten”- so lautet das diesjährige Motto des Sommerferienprogramms im Kunstmuseum. Zwischen Wasserfarben, Buntstiften, Klebe und Scheren können die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen....

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.18
Überregionales
Die Heranwachsenden erzählen von ihren Erfahrungen im Ausland.

Helfende Hände für Rumänien

GE. Die Stimmung im Raum ist angespannt. Die Jugendlichen rutschen unruhig auf ihren Stühlen hin und her, wirken aufgeregt. Dann geht es nach einer kleinen Verspätung endlich los. Das aktuelle forum e.V. stellt das internationale Handwerksprojekt “young workers for romania” vor. Drei Jahre lang lief das Angebot, offiziell endet es im Februar 2019. “Man muss aber nicht zwingend Handwerker sein”, betonen die Projektleiterinnen Miriam Jusuf und Verena Reichmann. “Wir würden uns auch freuen, wenn...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.18
LK-Gemeinschaft
Mit Blick auf die Zeche: Die Skateanlage der Trendsportanlage Consol.
2 Bilder

Ferien ohne Urlaub

Sommer, Sonne, Strand - Das ist das idealisierte Bild der Sommerferien. Dass sich nicht jeder einen Urlaub leisten kann, oder der Urlaubsantrag der Eltern abgelehnt wurde, ist in dieser Traumvorstellung leider nicht berücksichtigt worden. Doch Gelsenkirchen bietet genug Alternativen an.   Wie man es auch dreht und wendet, in der Sommerzeit sitzen viele Jugendlichen im elterlichen Nest fest, und müssen ihre schulfreie Zeit in der Heimatstadt totschlagen. Was so mancher Teenie nicht weiß: In...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.18
Politik
Rollentausch: Die Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier haben für drei Tage ihre Plätze für den Nachwuchs geräumt.

Frischer Wind beim NRW Landtag

Einmal im Jahr machen die Abgeordneten des Landtags NRW Platz für den Nachwuchs. Beim jährlichen “Jugend-Landtag” dürfen Jugendliche zwischen 16 und 20 dann selbst debattieren und abstimmen. Die Ergebnisse der Sitzung werden im Anschluss an die echten Abgeordneten weitergegeben. Gelsenkirchen. Zwei der diesjährigen Teilnehmenden waren Helena Averdung und Lukas Peters, beide sind für die SPD-Fraktion angetreten. “Es war interessant zu sehen, dass man schon bei Leuten in unserem Alter politisches...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.18
Überregionales
Symbolbild

Jugendliche Einbrecher gefasst

Am 3. Juni brachen zwei 15-Jährige auf der Blumendelle im Ortsteil Schalke in eine Wohnung ein. Ein 53- jähriger Anwohner alamierte die Polizei, nachdem er die weiblichen Jugendliche aus dem Hausflur hat flüchten sehen. Ein Gelsenkirchener bemerkte gegen Nachmittag zwei fremde Jugendliche im Flur des Hauses, die diesen verließen, und eine offenstehende Wohnungstür bei seinen Nachbarn. Er alarmierte daraufhin die Polizei. Nach einer kurzen Fahndung konnten die Polizisten die Jugendlichen in der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.18
Überregionales
Symbolbild

Nächtliches Fußballspiel in der Turnhalle

In der vergangenen Donnerstagnacht, 31. Mai, wurden Polizeibeamte zu einer Gemeinschaftsgrundschule am Fersenbruch in Heßler gerufen. Fünf Jugendliche brachen in die Turnhalle ein, um Fußball zu spielen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Anruf eines 35-jährigen Gelsenkircheners führte die Gelsenkirchener Polizei gegen 23.45 Uhr auf das Gelände einer Grundschule. Der 35-Jährige hatte Geräusche aus der Sporthalle gehört, die die Polizisten beim Eintreffen ebenfalls bemerkten. Auf der...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.