Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Ratgeber
Selbstgemachtes Ratatouille aus frischem Gemüse mit schwarzen Nudeln - das schmeckt! Lauch, Kürbis und vieles mehr sind nicht nur bunt und gesund, sondern können auch toll zum Kochen verwendet werden. Die kleinen "BesserEsser" lernten im Rahmen einer Ferien-Aktion in der Villa B. in Velbert, wie es geht.
2 Bilder

Neues Gemeinschaftsprojekt in Velbert: "Auf die Plätze...BesserEsser!"
Es geht gesund und lecker

"Auf die Plätze... BesserEsser!" heißt ein Gemeinschaftsprojekt, das aktuell mit einer Herbst-Aktion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Villa B. gestartet ist. Jungen und Mädchen setzen sich dabei intensiv mit den Themen "Ernährung" und "Bewegung" auseinander. Mit Spiel, Spaß und vielen praktischen Tipps wird ihnen veranschaulicht, wie schnell und einfach gesunde Mahlzeiten zubereitet werden können. "Und nicht nur das! Lecker schmecken tut es natürlich auch", so die...

  • Velbert
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
Edelgard Eichberg (links) und Conny Busch vom "Club" stellten das Herbstprogramm vor, das bis zum Jahresende mehr als 80 Kurse bietet.

Neues Herbstprogramm mit Kursen zu Kreativität und Wohlbefinden
„Club“ hat wieder viel zu bieten

Das neue Kursprogramm des „Clubs“ für das Halbjahr 2019 ist da und bringt neben Altbewährtem auch Neues. "Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche wurden von den Eltern immer wieder gewünscht“, stellte „Club“-Chefin Edelgard Eichberg fest und hat jetzt Techniken im Angebot, die helfen sollen, mit Prüfungsstress umzugehen. Eine neue Pädagogin leitet nun den Gesprächskreis für Hochbegabte: „Wenn ich mit den Eltern spreche, stelle ich fest, dass es nicht nur ein Segen ist, ein hochbegabtes...

  • Heiligenhaus
  • 03.09.19
Sport

ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach in Tönisheide
270 Läufer gingen an den Start

Von Jahr zu Jahr zieht der ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach mehr Breitensportler an: Bei der dritten Auflage gingen 270 Läufer an den Start, hier der Lauf der Kinder und Jugendlichen. Angeboten wurden drei Distanzen von 1,5 bis 9,5 Kilometern. Rund 40 ehrenamtliche Helfer kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Der ASV Tönisheide, der Partner der Kita "Unterm Regenbogen" ist, hatte außerdem einen Kinderbewegungsparcours aufgebaut, in dem die Kleinsten eine Vorstufe des...

  • Velbert-Neviges
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der Freizeitpark Nordstadt liegt direkt vor der Tür: Die Teilnehmer der Ferienaktion von "ProMobil" in Velbert nutzten daher gemeinsam mit den Betreuern das gute Wetter, um sich bei Bewegungsspielen auf dem großen Gelände mit Klettergerüsten und Sportplätzen auszutoben.

Kinder erleben dank "ProMobil" kunterbunte Ferien
Abenteuer wie bei Pipi Langstrumpf

Bunt und lebendig ging es beim Ferienspaß von "ProMobil" - dem Verein für Menschen mit Behinderung - zu. In den Räumlichkeiten der Villa B. sowie im Freizeitpark Nordstadt erlebten die Kinder zwischen sechs und 16 Jahren unter dem Motto "Von Bullerbü nach Taka-Tuka-Land. Abenteuer mit Pipi Langstrumpf, Michel und Ronja Räubertochter" ein abwechslungsreiches Programm. Dazu zählten neben farbenfrohen Bastelaktionen auch viele Bewegungs- und Entspannungsspiele."Jeden Tag stand eine neue Figur...

  • Velbert
  • 23.08.19
Blaulicht

Flop der Woche
Jugendliche klauen Bierkästen

Drei Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag Bierkästen geklaut. Flop! Gegen 1.10 Uhr verschaffte sie sich Zugang zu dem Hof eines Getränkemarktes auf der Friedrichstraße in Velbert und entwendeten aus zwei dort abgestellten Transportern drei Bierkästen. Dabei beobachtete sie ein Zeuge, der die Polizei alarmierte. So konnten die Beamten das Trio bei ihrer Flucht antreffen und vorläufig festnehmen. Sie mussten mit zur Wache, wo sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre...

  • Velbert
  • 08.08.19
Blaulicht
Zwei Altpapiercontainer haben am Dienstagabend an der Gesamtschule an der Poststraße in Velbert gebrannt.

Polizei bittet um Hinweise
Erneut brannten Papiertonnen an einer Velberter Schule

Zwei Altpapiercontainer haben am Dienstagabend an der Gesamtschule an der Poststraße in Velbert gebrannt, das teilt die Polizei mit. Erst in der Nacht zuvor hatten auf einem anderen Schulgelände in Velbert mehrere Container beziehungsweise Mülltonnen gebrannt. Gegen 18.20 Uhr meldeten sich Anwohner der Poststraße bei der Polizei, weil sie auf dem Schulhof der dortigen Gesamtschule zwei qualmende Altpapiercontainer entdeckt hatten. Gemeinsam schafften es die schnell reagierenden Anwohner, die...

  • Velbert
  • 07.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Turnhalle an der Sportfeldschule hat farbenfrohe Außenwände erhalten.

Kunst-Aktion in Heiligenhaus
Straffällig gewordene Jugendliche sorgen für Kunst am Bau

Die Turnhalle an der Sportfeldschule hat farbenfrohe Außenwände erhalten: Jugendliche, die nach kleineren Vergehen vom Gericht zur Ableistung von Sozialstunden verpflichtet wurden, mussten unter der Anleitung des Künstlers Javier Landa-Blanco ein Graffiti umsetzen. Organisiert wurde die Aktion durch Melanie Rohde, die Guiseppina Cagna in der Jugendgerichtshilfe Heiligenhaus nachgefolgt ist. Unterstützung kommt durch den Verein "Neue Wege", der in mehreren Städten des Kreises Mettmann...

  • Heiligenhaus
  • 02.08.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder weitere Angaben zu den Tätern machen können.

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Streit um Zigaretten - Jugendliche schlagen zu

Ein Streit um Zigaretten eskalierte und führte dazu, dass zwei Jugendliche zu schlugen. Nun sucht die Polizei in Velbert nach Zeugen. Am Dienstagabend haben auf einem Spielplatz an der Höferstraße in Velbert die beiden Jugendlichen zwei Velberter angegriffen. Gegen 21.45 Uhr hielten sich ein 20 und ein 21 Jahre alter Velberter auf dem Spielplatz auf, als sie von den zwei ihnen unbekannten Jugendlichen nach einer Zigarette gefragt wurden. Als die beiden Velberter die Frage verneinten,...

  • Velbert
  • 10.07.19
  •  1
Blaulicht
Unbekannte haben am Samstagabend, gegen 21 Uhr, in einem Bus der Linie OV2 in Velbert Birth vermutlich Reizgas versprüht.

Busfahrer und vier Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen
Unbekannte versprühen Reizgas im Linienbus

Unbekannte haben am Samstagabend, gegen 21 Uhr, in einem Bus der Linie OV2 in Velbert Birth vermutlich Reizgas versprüht. Das teilt die Polizei mit. Nach Angaben des Busfahrers hielt der Linienbus zunächst an der Haltestelle am Birther Kreisel. Zahlreiche Fahrgäste verließen dort den vollen Bus. Anschließend setzte der Busfahrer die Fahrt fort. Kurz darauf sprachen ihn mehrere verbliebene Insassen an und baten darum, die Türen zu öffnen. Sowohl der Busfahrer als auch die Fahrgäste bemerkten...

  • Velbert
  • 27.05.19
Blaulicht
Der 15-jährige Foumgbe Kourouma aus Guinea kam Anfang des Jahres als unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling ins Rheinland und wurde in Velbert aufgenommen.

Velberter Bürger werden um Hinweise gebeten
Vermisstenfahndung nach unbegleitetem Flüchtling

Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die Einrichtung ohne Angaben von Gründen und mit nur wenig Gepäck verließ. Der 15-jährige Foumgbe Kourouma aus Guinea kam Anfang des Jahres als unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling ins Rheinland und wurde in Velbert aufgenommen. Anlaufadressen und Kontaktpersonen des 15-Jährigen sind nicht bekannt. Bisherige Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der...

  • Velbert
  • 23.05.19
Blaulicht
Unbekannte legten am Dienstag ein Feuer in einer Jugendeinrichtung an der Hunsrückstraße in Heiligenhaus.

Blaulicht in Heiligenhaus
Unbekannte legen Feuer in Jugendeinrichtung

Unbekannte legten am Dienstag ein Feuer in einer Jugendeinrichtung an der Hunsrückstraße in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Glücklicherweise kam es zu keinem Schaden und niemand wurde verletzt.  Gegen 20.45 Uhr befanden sich rund ein Dutzend Jugendliche im Keller des Jugendtreffs, als der Betreuer einen beißenden Geruch aus dem Treppenhaus wahrnahm. Als er nachschaute, stellte er fest, dass Unbekannte eine Flüssigkeit im Treppenhaus ausgeschüttet und angezündet hatten. Das Feuer...

  • Heiligenhaus
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neues Jahresmotto der Stiftung Mary Ward wurde vorgestellt
„HALTung – Körpersprache wirkt"

Schwarz gekleidet und weiß maskiert – so stimmten die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter der Stiftung Mary Ward auf das neue Jahresmotto ein. Was sage ich mit meiner Körpersprache aus? Was kommt durch meine Körperhaltung bei anderen an und wie möchte ich wirken. „Innere Haltung präsentiert sich wesentlich über körperlichen Ausdruck. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen dies bewusst machen und sie ermuntern sich neu über unsere Programmangebote zu erleben. Starke und selbstbewusste Kids...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.01.19
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  •  37
  •  10
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Überregionales
Ein 13-jähriges Mädchen wurde von acht Jugendlichen in einem Wald in Velbert sexuell missbraucht. Foto: Jochen Tack

Mädchen (13) von acht Jugendlichen in Velbert missbraucht

Grausames Ende eines Ausflugs ins Parkbad: Nachdem ein Mädchen (13) aus Velbert bereits in dem Schwimmbad von acht Jugendlichen belästigt worden war, lauerte die Gruppe ihrem Opfer nach Verlassen des Bades auf und zerrte es in einen angrenzenden Wald.  Dort sollen die 14 bis 16 Jahren alten Täter die Velberterin sexuell missbraucht und zwei sie  sogar vergewaltigt haben, berichten Medien. Die schrecklichen Taten haben die Jugendlichen mit dem Handy gefilmt, teilte die Staatsanwaltschaft...

  • Velbert
  • 12.06.18
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Schwester Elisabeth und Einrichtungsleiter Peter Huyeng vor der Gedenktafel.
7 Bilder

"Gemeinsam Wege gehen" - auch noch nach 70 Jahren

"Gemeinsam Wege gehen" - so lautet der Leitspruch der Stiftung Mary Ward. Was vor 70 Jahren - damals noch unter dem Namen "Haus Maria Frieden" - als familienersetzendes Kinderheim für Kriegswaisen errichtet wurde, hat sich zu einer modernen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit differenziertem Angebot entwickelt. So gibt es ein familienorientiertes und ein familienaktivierendes Wohnangebot, ein heilpädagogisches Wohnangebot und eins für weibliche Jugendliche, ebenso ein Wohnangebot für...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.04.18
Überregionales
Künstler Javier Landa Blanco mit "seinen" Schülern vor der neu gestalteten Hauswand – ein Geschenk an die Gesamtschule.
3 Bilder

Graffiti macht Heiligenhauser Gesamtschule schöner!

Schüler verschönern ihren Pausenhof mit Farbe und viel Kreativität Pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr wurde die Gesamtschule Heiligenhaus bunter und schöner. Für ihren Pausenhof wünschten sich die Schüler eine freundlichere Atmosphäre. In einem Gemeinschaftsprojekt wurde dies nun prompt umgesetzt. Zwei Tage lang besprühten rund 20 Jugendliche die Wände der Schule. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sommer, Sonne, Strand und Meer erwecken den Schulhof zu neuem Leben.Laute Musik hallt...

  • Heiligenhaus
  • 03.04.18
Sport

Junge Sportler sind stolz

Mit sichtlichem Stolz nahmen die Spieler der Commanders aus Velbert die Auszeichnung entgegen, die ihnen Bürgermeister Dirk Lukrafka überreichte. Im Rahmen der Jugendsportlerehrung wurden in der Sporthalle Waldschlösschen in neviges weit über 260 Kinder und Jugendliche für die Erfolge im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Im Rahmenprogramm zeigte der Radsportverein Velbert 1926 Artistik auf dem Kunstrad. Für musikalische Unterhaltung sorgten Anna Rau und Julian Schlipköther vom Rhythmuschor...

  • Velbert-Neviges
  • 13.03.18
Sport
Sport, Spiel und Spaß im NTV für Kinder und Jugendliche jeden Mittwoch im Nevigeser Siepen

Wer kommt zu Sport, Spiel und Spaß in den NTV ?

Maike und Patrizia suchen Gleichgesinnte Jeden Mittwoch, in der Zeit von 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr, trifft sich im Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) eine Kinder- und -Jugendgruppe zu SPORT, SPIEL und SPASS in der Siepener Sporthalle an der Hohenbruchstraße unter Leitung von NTV-Trainerin Sylvia Kommnick. Als junge Teilnehmerinnen der Gruppe gehören Maike und Patrizia regelmäßig dazu. Sie suchen mit folgendem Aufruf Gleichgesinnte zum Mitmachen: "Unsere Gruppe besteht aus Jungen und...

  • Velbert-Neviges
  • 09.11.17
Überregionales
2 Bilder

Sommer-Lehrstellen-Aktion machte Station in Velbert

Viele neugierige Jugendliche und ihre Eltern zog es kürzlich zu einem Informationsstand in die Velberter Innenstadt - hier boten die IHK Düsseldorf, die Handwerkskammer Düsseldorf und die Agentur für Arbeit Mettmann gemeinsam noch freie Lehrstellen an. Ob Schulabgänger, Studienabbrecher oder unzufriedene Azubis - die Jugendlichen suchen aus den verschiedensten Gründen noch kurzfristig nach einer geeigneten Lehrstelle. Eine Problematik, die die Experten kennen, bereits seit 2013 findet daher...

  • Velbert
  • 04.08.17
Überregionales

Langenberg: Jugendliche beschädigen Bushaltestellenhäuschen

Jugendliche beschädigten in Langenberg ein Bushaltestellenhäuschen, das teilt die Polizei mit. Am Dienstagabend, gegen 20.55 Uhr, beobachteten aufmerksame Zeugen an der Bonsfelder Straße in dem Velberter Stadtteil zwei männliche Jugendliche, die an der Haltestelle "Jahnhaus" eine Scheibe der dortigen Bushaltestelle zerstörten. Als die beiden Tatverdächtigen von der Örtlichkeit flüchteten und an einer anderen Bushaltestelle in einen Linienbus stiegen, zögerte einer der Zeugen nicht lange und...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.08.17
Überregionales
5 Bilder

Noch mehr Aufenthaltsqualität: Grillplatz im Hefelmann-Park

Ortsbegehung mit dem Jugendrat und der Feuerwehr in Heiligenhaus Eine große schöne Grünfläche, Spielgeräte für Kinder und eine artriumartige Anlage mit Sitzstufen für Veranstaltungen - der Hefelmann-Park bietet Jung und Alt bereits jetzt große Aufenthaltsqualität. Nun möchte die Stadt Heiligenhaus all das noch um einen Grillplatz ergänzen. Und der soll möglichst schnell errichtet werden, damit die Sonnenstrahlen dieses Sommers noch dort eingefangen werden können. "Schon seit längerer Zeit...

  • Heiligenhaus
  • 20.07.17
Überregionales
Die Preisträger von "Jugend engagiert sich". Foto: PR

"Jugend engagiert sich": Preise für Jugendliche aus Velbert und Heiligenhaus

"Wir freuen uns immer wieder, bei der Preisverleihung von „Jugend engagiert sich“ dabei sein zu dürfen und zu sehen, mit welch tollen Projekten Schüler und Jugendliche sich für andere Menschen einsetzen!“ So lautete das übereinstimmende Fazit der beiden stellvertretenden Bürgermeister aus Velbert und Heiligenhaus, Emil Weise und Heinz-Peter Schreven. Zum dritten Mal hatte der Arbeitskreis Jugend des Rotary Clubs Velbert und des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus den Wettbewerb „Jugend...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.17
Überregionales
Die Kriminalpolizei ermittelt aktuell zu einem Raubdelikt in Heiligenhaus. Foto: Polizei

Jugendliche berauben 15-Jährigen in Heiligenhaus

Am vergangenen Dienstagmittag gegen 12.05 Uhr, kam es zu einem Raub an der Gohrstraße in Heiligenhaus. Zur Tatzeit waren drei 15 Jahre alte Jugendliche zu Fuß auf dem Panoramaradweg in Gehrichtung der Oberilp unterwegs. Bereits in der Heiligenhauser Innenstadt waren den Jugendlichen zwei unbekannte Personen aufgefallen, welche ihnen auf ihrem Weg folgten. Aus Angst vor dem Duo verließen die 15-Jährigen an der Gohrstraße den Panoramaweg. Hierbei verfolgten die beiden Unbekannten die Gruppe und...

  • Heiligenhaus
  • 14.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.